10 Fantastische kostenlose Unterhaltung in Melbourne

Melbourne gilt als die kulturellste Stadt Australiens. Von riesigen Märkten und intellektuellen Museen bis hin zu charmanten botanischen Gärten und alten Parks – Melbourne ist voller erstaunlicher Attraktionen. Wenn Sie diese schöne Stadt erkunden, haben Sie keine Angst, ein Loch in Ihrer Brieftasche zu durchbrechen. In diesem Beitrag werden wir über 15 erstaunliche und absolut kostenlose Dinge sprechen, die Sie in Melbourne tun können. Nach vorne!

Kirche Melbourne

Kostenlose Aktivitäten in Melbourne

Ästhetik von Architektur und Natur

Um die majestätischen Kirchen von Melbourne zu besuchen, ist es nicht notwendig, eine religiöse Person zu sein. Egal, ob es sich um die gotische Kathedrale des heiligen Paulus (gegenüber der Föderation), die katholische Kirche St. Michael oder die schottische Kirche handelt – das visuelle Vergnügen wartet auf Sie. Alle drei Kirchen sind beeindruckt von ihrer Architektur und den Sehenswürdigkeiten, die in der Stille bewahrt werden, die Sie nicht vermissen möchten!

Kirchen, die besuchen sollten:

Staatsbibliothek von Victoria

Kostenlose Aktivitäten in Melbourne

Die ursprüngliche Attraktion der Bücherwürmer

Bücher injiziert? Schauen Sie sich die Victoria State Library an, deren Fonds 2 Millionen Bücher übersteigt? Die 1855 gegründete Staatsbibliothek hat seitdem viele Änderungen unterzogen. In ihren rotierenden Türen gibt es neben vielen Büchern Meisterkurse und faszinierende Ereignisse.

Tipp: Vielleicht sollten Sie eine Karte mitnehmen und durch die Bibliothek gehen – sie kann ein wenig verwechseln.

Gehen Sie nach St. Kild

Kostenlose Aktivitäten in Melbourne

Primorsk y-Vorort für Liebhaber von Strandferien, enthalten in der Liste der UNESC O-Weltkulturerbe die Liste

Um einen idyllischen Strandurlaub zu genießen, gehen Sie in die Vororte von St. Kild, das sich nur 6 Kilometer südöstlich von Melbourne befindet. Machen Sie einen Spaziergang entlang des ruhigen Pierce von St. Kild, wo die Kolonien charmanter Pinguine leben. Dies beginnt auch mit einem auffälligen Blick auf den Melbourn e-Horizont. Wenn Sie hungrig werden, gehen Sie in die Akland Street Street und wählen Sie Snacks.

Tipp: Sonntags arbeitet ein Markt am Strand, der besucht werden muss.

Gassen mit bunten Straßenkunst

Kostenlose Aktivitäten in Melbourne

Liebhaber der Straßenkunst – malerische Hintergründe

Sobald Sie auf den Straßen von Entenbrett-, Union- und ACD C-Fahrspuren sind, werden Sie eine Farbschiffung verspüren, und Sie werden gezwungen sein, Kameras zu bekommen und vor dem Hintergrund der erstaunlichen Fresken zu klicken. An diesen Orten ist es auch angenehm, sich zu entspannen und die Aussicht auf das Labyrinth der Kanäle zu bewundern.

Tipp: Wenn Sie fotografieren möchten, fotografieren Sie den Hintergrund erstaunlicher Landschaften, verpassen Sie nicht den Haushalt des Haushalts!

Royal Botanical Gardens

Kostenlose Aktivitäten in Melbourne

Fans von Natur, Flora und Landschaften

Fühlen Sie sich eins mit der Natur im London CBD Botanic Gardens, wo Sie 38 Hektar üppiges Grün, riesige Gärten, einen großen Brunnen und einen künstlichen Teich finden. Wenn Sie eine Vorliebe für Flora haben, ist dies definitiv ein kostenloser Ort in Melbourne, den Sie nicht verpassen sollten! Machen Sie sich früh am Tag auf den Weg und Sie werden von Fitnessbegeisterten begleitet, die auf der 3, 85 Kilometer langen Strecke „The Tan“ in den Gärten laufen.

Tipp: Vielen ist es auch als toller Ort zum Sonnenbaden nach dem Mittagessen bekannt.

Spazieren Sie durch den Markt

Kostenlose Aktivitäten in Melbourne

Shopaholics kaufen lokale Produkte in Schaufenstern

Es gibt nichts Schöneres, als über einen geschäftigen Markt mit lokalem Obst und Gemüse, Kunsthandwerk und Antiquitäten zu schlendern – ein wahres Spiegelbild der lokalen Kultur. In Melbourne können Sie dies auf einem großen und berühmten Markt wie dem Queen Victoria Market tun. Sie können auch weniger bekannte, aber ebenso beeindruckende Märkte wie den Camberwell Market (wo Sie Pariser Flohmärkte finden), den Fitzroy’s Rose Street Art Market und den Abbotsford Farmers’ Market finden.

Live Musik

Kostenlose Aktivitäten in Melbourne

Lokale Unterhaltung für Musikliebhaber

Live-Musik ist eine der häufigsten Unterhaltungsformen in Melbourne. Schlendern Sie durch das ACDC und schauen Sie in der Cherry Bar vorbei, einem Veranstaltungsort, der als „die beste Rock’n’Roll-Bar der Welt“ bezeichnet wird. Wenn Sie Glück haben, erkennen Sie vielleicht einige der Rockstars, die hier auftreten.

Tipp: Auf der Esplanade in St. Kilda gibt es Abendkonzerte in der Basement Bar mit freiem Eintritt. Dies ist ein großartiger Ort, um aufstrebende Rockmusiker zu sehen.

Gedenkkomplex

Kostenlose Aktivitäten in Melbourne

Historisches Wahrzeichen – Kriegerdenkmal

Erweisen Sie den gefallenen Helden des Ersten Weltkriegs im Remembrance Memorial Tribut, in dem auch einige der wichtigsten Veranstaltungen zum War Memorial Day in Melbourne stattfinden. Wenn Sie die Stufen hinaufsteigen, können Sie die atemberaubende Aussicht auf diese Kultstätte bewundern. Der Besuch dieser ikonischen Attraktion ist kostenlos und ein Ort, an den Menschen kommen, um in Ruhe nachzudenken und etwas über die tragischen Geschichten der Australier während des Krieges zu erfahren.

Chinatown

Kostenlose Aktivitäten in Melbourne

Kulturzentrum Ethnische Enklave

Chinesische Goldsucher kamen in den 1840er Jahren auf der Suche nach Goldbergen nach Victoria und ließen sich in den 1860er Jahren in dem kleinen Dorf Bourke nieder. Das Gebiet dient seit über einem Jahrhundert als Knotenpunkt für chinesische Gemeinden in ganz Victoria. Erkunden Sie die lebhafte Gegend mit historischen Gebäuden und lokalen chinesischen Restaurants.

Tipp: Versuchen Sie, während der jährlichen Neujahrsfeierlichkeiten hierher zu kommen und sich ein echtes Vergnügen zu gönnen.

Machen Sie eine Fahrt mit der Ringstraßenbahn der Stadt

Kostenlose Aktivitäten in Melbourne

Öffentliche Verkehrsmittel Das größte Straßenbahnnetz der Welt

Haben Sie genug von all den kostenlosen Unternehmungen in Melbourne, bei denen man zu Fuß gehen muss? Fahren Sie mit der Ringstraßenbahn der Stadt, die das Beste aus beiden Welten vereint: Sightseeing und Entspannung! Die historische Straßenbahnflotte (E-Klasse) fährt entlang der Flinders Street, der Spring Nicholson Street und der Victoria Street und durch Melbournes wichtigstes Geschäftsviertel. Die Sprachkommentare an Bord an jeder Station informieren Sie ein wenig über die Attraktionen, die Sie dort finden!

Erkunden Sie den Rest von Melbourne

Möchten Sie weitere sehenswerte Sehenswürdigkeiten in Melbourne besuchen? Lassen Sie sich von unserer Liste der besten Aktivitäten in Melbourne inspirieren. Nutzen Sie unseren vollständigen Melbourne-Reiseführer, um den Rest von Melbourne ganz einfach zu erkunden, mit allen Informationen, die Sie benötigen.