10 Top-Advice auf ökologischen Reisen für umweltfreundlichere Abenteuer!

Heutzutage werden den schädlichen Umweltsexuellen des Tourismus immer mehr Aufmerksamkeit geschenkt. Von den Emissionen von CO2, die von Flugzeugen geschaffen wurden, bis zur weit verbreiteten Entwaldung für den Bau von Resorts – es ist offensichtlich, dass die Liebe unserer Reiseart zu einer globalen Klim a-Krise beiträgt. Grusel.

Das Reisen von Greta Tunberg durch den Atlantik auf einem Segelboot mit einem Nul l-Emissionsniveau kann den Goldstandard von “grünen” Reisen inspirieren und festlegen, aber dies ist nicht ganz so, dass wir alle leicht wiederholen können. Tatsächlich können sich viele gewöhnliche Reisende hilflos fühlen und nicht in der Lage sein, die Reise vollständig aufzugeben.

Aber es gibt kleine Maßnahmen, die wir alle ergreifen können, und die kleinen Dinge, die jeder von uns tun kann, um zu helfen. In diesem Beitrag werden wir einige der einfachsten Möglichkeiten berücksichtigen, um grüne Umweltreisen zu unterstützen.

Auf Land reisen

Wir haben bereits gesagt, dass die Abgase von Strahlmotoren anscheinend einer der Hauptfaktoren der Klim a-Krise sind. Daher besteht die Lösung darin, so wenig wie möglich zu fliegen. Wenn es die Möglichkeit gibt, mit Bodentransport zum Ziel zu gelangen, verwenden Sie es. Eine einfache Option besteht darin, interne Flüge zu reduzieren und Busse und Züge zu verwenden. Wenn Sie in Großbritannien wohnen und Frankreich besuchen, verwenden Sie den Tunnel in der Nähe von LA-Kanal (von London bis Paris können Sie mit dem Bus für 10 US-Dollar mit dem Bus steigen) oder nutzen Sie, wenn Sie in Europa sind Belgien und Frankreich auf den Balkan.

Dies erfordert natürlich Zeit, die für Sie nicht immer ein Luxus ist. Aber wenn Sie die Dienste von Nachtschlafen Wagen nutzen, schlafen Sie an einem Ort ein und wachen in einem anderen auf!

Autostop in Israel

Reiselicht

Wissen Sie, dass jedes Kilogramm auf dem Konto? Jedes Kilogramm übt Druck auf die Ebene aus, was bedeutet, dass mehr Kraftstoff verbrannt wird! Dies ist einer der Gründe, warum es in Flugzeugen eine zulässige Gewichtsgrenze gibt (die zweite – so dass die Menschen sich nicht ansehen und nicht alles packen, was sie haben – dann wird der Flug niemals geladen!)

Reisen Sie daher so einfacher wie möglich, meine Freunde. Nehmen Sie das Mantra des Minimalismus und nehmen Sie nur das mit, was Sie unbedingt brauchen, und nicht “angenehme kleine Dinge”. Wir haben auf der Website mehrere Artikel über effektive Verpackungen geschrieben, aber ein nützlicher Ausgangspunkt besteht darin, Dinge mitzunehmen, die Sie mitnehmen möchten, und sie dann in zwei Hälften zu reduzieren.

Ich empfehle besonders, nicht mit Toilettenartikeln zu eilen, sie können schwer zu packen sein und bei der Ankunft am Ziel leicht abholen.

Dies ist der beste Rucksack aller möglichen.

Äthe r-Rucksack

Im Laufe der Jahre haben wir viele Rucksäcke getestet, aber es gab eine, die immer die beste war und die beste Akquisition für Abenteuerliebhaber ist: Osprey Osprey Aether und Ariel von allen zugelassen.

Möchten Sie mehr darüber erfahren, warum diese Rucksäcke so verdammt gut sind? Lesen Sie dann unsere detaillierte Rezension, um alle Details zu finden!

Plastik ablehnen

Ich denke, wir alle wissen bereits, dass Plastik ein ernstes Problem ist. In einigen Ländern der Welt begannen sie schließlich, in diese Richtung zu handeln und zu begrenzen und die Verwendung von Kunststoff, insbesondere einmalig, zu begrenzen. Legen Sie beim Reisen ein Beispiel und verweigern Sie Plastik, wo immer möglich. Wenn Sie zum 7/1 1-Geschäft in Bangkok gehen, nehmen Sie eine wiederverwendbare Einkaufstasche mit (oder füllen Sie einfach Ihren Rucksack). Verwenden Sie wiederverwendbares Metall oder Holzstroh und geben Sie Plastik auf.

Vergessen Sie auch nicht, eine wiederverwendbare Wasserflasche mitzunehmen, um kein Wasser abzulehnen und zumindest ein wenig der Umwelt zu helfen.

Verwenden Sie keine Produkte zur Straßengröße

Der beste große Straße n-Toilettenbag Lavierert

Eines der wichtigsten Dinge, die Sie tun können, um Plastikmüll zu reduzieren, ist es, die Toilettenartikel oder Miniaturgrößen der Straßengröße zu erwerben. Diese Produkte sind speziell für das Tragen sowie für das Tragen konzipiert, um die Tatsache widerzuspiegeln, dass Sie für eine zweiwöchige Reise nur eine kleine Menge Ihrer Liebling s-Zahnpasta benötigen. Diese Kultur des “Werfens” führt zu einer Massenexpansion von Einwegplastik.

Kaufen Sie stattdessen, wenn möglich, Produkte der üblichen Größe und nehmen Sie am Ende der Reise alles, was Sie verlassen haben, mit nach Hause.

Was die Anforderungen an Handgepäck betrifft, ist die Entscheidung, in mehrere wiederverwendbare Behälter für Toilettenversorgung zu investieren, die speziell für das manuelle Gepäck getätigt wurden. Sie können sie nach eigenem Ermessen mit allen Produkten füllen. Sie kommen in verschiedenen Formen. Längere und dünne sind für Dusche und Shampoos und kürzere für Haare oder Gesichtscremes ausgelegt. Einfach aber effektiv!

Seit wir über Toilettenvorräte angefangen haben, ist ein weiterer hervorragender Rat für Jungs ist es, uns für Rasieren wiederverwendbare Rasierer mitzunehmen. Ja, Einwe g-Rasierer und sogar Einwegblätter sind nicht umweltfreundlich !!! Darüber hinaus sind direkte Rasierer cool und stilvoll. Kaufen Sie unbedingt eine anständige Feuchtigkeitscreme für Männer, um den Kühlprozess nach dem Rasieren zu erleichtern, und übertragen Sie ihn dann in ein kleines wiederverwendbares Reiserohr.

Benötigen Sie eine Toilettenrolle?

Lassen Sie uns das Gespräch über Toiletten fortsetzen, oder?

Als ich zum ersten Mal nach Indien kam, erschreckten ich und viele Reisende den Mangel an Toilettenpapier. Als ich in Gästehäusern und Restaurants danach fragte, war ich zunächst entsetzt über den Vorschlag, nur als Anwohner zu tun und die traditionelle indische Methode zu verwenden … (Wasser und Hand).

Jetzt wissen wir jedoch alle, dass dies sehr umweltfreundlich ist! Die Toilettenrolle ist eines der verschwenderischsten Produkte auf dem Markt und wird jährlich zur Ursache, um unzählige Waldhektar zu schneiden. Wenn möglich, reduzieren Sie die Verwendung der Toilettenrolle. Wenn Sie genug Wasser und Seife haben, um es zu entfernen, ist es viel hygienischer!

In den letzten Jahren war Venezuela einen völligen Mangel an Toilettenpapier. Die Anwohner akzeptierten die natürliche Methode, wie Will und ich, wenn wir das Land besuchen.

Unterstützen Sie den ökologischen Tourismus

Finca paraiso agroecologica, Vignacles

Initiativen auf dem Gebiet des Umwelttourismus treten nun weltweit auf. Von Ök o-Resorts aus Holzhäusern und Essen aus erneuerbaren Energiequellen über umweltfreundliche Abenteuerreisen – “grüne” Reiseveranstalter sind unterschiedliche Formen und Größen.

Wir bei Broke Backpacker glauben, dass diese Initiativen belohnt werden sollten und solche Unternehmen ermutigt werden. Der einzige Weg, dies zu tun, besteht darin, sie zu unterstützen.

Dies kann geschehen, wenn Sie “grüne” Operatoren suchen und verwenden. Es ist wahr, dass umweltfreundliche Wohnungen teurer sein können als Standardoptionen, und wenn Sie im Budget begrenzt sind, ist dies möglicherweise nicht erschwinglich. Trotzdem fordern wir Sie auf, sich wirklich zu fragen: “Kann ich es mir leisten? Kann ich es mir leisten, die Umwelt nicht aufrechtzuerhalten?”.

Es gibt viele gute umweltfreundliche Hostels für Backupers. Und wenn wir über die Buchung von Ök o-Umgaben oder über das Ersparen von 100 U S-Dollar beim Kauf vulgärer Souvenirs sprechen, raten wir Ihnen, Ec o-Resort zu buchen.

Das führt mich zum nächsten Punkt …

Kaufen Sie keine verrückten Souvenirs

Eines der größten Probleme, mit denen die Welt konfrontiert ist, ist die übermäßige Produktion von nutzlosen materiellen Waren. Die unendliche Produktionsindustrie – von der Kultur der schnellen Mode bis zu elektronischen Geräten, die zum Brechen hergestellt wurden, ist eine der Hauptquellen für Emissionen und Umweltverschmutzung. Und noch schlimmer, die meisten dieser Dinge sind auf einer Mülldeponie oder ins Meer geworfen.

Wo Reisende helfen können, ist einfach nicht beschissene, bedeutungslose Souvenirs zu kaufen. Ja, wir verstehen, dass es schön ist, ein kleines Souvenir in Erinnerung an die Reise zu haben. Und ja, wir sind uns einig, dass Sie in vielen Teilen der Welt schöne Artefakte finden können, die für sie gekauft und ausgetauscht werden können.

Aber viele an Touristen verkaufte Dinge sind massive, tollwütige, geschmacklose Scheiße. Wenn Sie beispielsweise Spanien besuchen, ist eine Gitarre für handgefertigtes Flamenco gut, aber eine kleine Plastikgitarre ist es nicht. Der Kauf von indischen Sari ist cool und eine Weste mit der Inschrift “I Love India” ist völlig sinnlos.

Die besten Souvenirs, die Sie für Speicher kaufen können, sind lokale Produkte, die von Hand hergestellt wurden. Sie sind nicht nur umweltfreundlich, sondern helfen auch der lokalen Wirtschaft. Und das führt uns zum nächsten Punkt …

Lokal kaufen

Der Rucksack Gonduras

Viele beliebte Touristenziele befriedigen nun den Geschmack von Touristen, importieren ihre Lieblingsprädikate aus ihrer Heimat und machen sie erschwinglich. In Spanien, bei Costa del Sol, gibt es eine ganze Abteilung eines Supermarkts mit britischen Produkten. Carlsberg und Tuborg werden in Weinläden und Bars auf der ganzen Welt verkauft. Über die grassierende Freude der kapitalistischen Globalisierung.

Die Bewegung von großen Waren hat jedoch einen enormen Einfluss auf die Umwelt. Unterstützen Sie dies nicht und kaufen Sie stattdessen lokale Produkte. Dies bedeutet, lokales Bier zu trinken.

In vielen Fällen sind lokale Waren auch gut, wenn nicht sogar besser als importierte, und Sie unterstützen auch die Wirtschaft des Landes, zumindest auf nationaler Ebene.

Öko-Freiwilliger

Schließlich, wenn Sie eine Extrameile gehen und wirklich einen positiven Beitrag leisten möchten, warum sollten Sie sich auf Reisen nicht auf Öko-Freiwilligenarbeit beschäftigen? Es kann etwas sehr Einfaches und informelles sein, zum Beispiel einen Tag zum Reinigen und Sammeln von Plastik. Sie können dieses Geschäft einfach selbst machen oder versuchen, andere Personen zu finden, die mit Ihnen gehen – in Goa gibt es Gruppen von Expat auf Facebook, die solche Veranstaltungen organisieren.

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, Freiwilligenarbeit zu engagieren und mit jeder Organisation zusammenzuarbeiten, die mit dem Umwelttourismus tätig ist. Es kann etwas wirklich Aufregendes sein, zum Beispiel junge Jaguare oder die Wiederherstellung von Pflanzen im Amazonas. Freiwilligenarbeit ist ein komplexer Bereich, der in den letzten Jahren kritisiert wurde. Sie müssen also langsam Forschung durchführen und alles richtig machen. Wir haben einen nützlichen Leitfaden für erfolgreiche Freiwilligenarbeit geschrieben, mit dem Sie eine gute Organisation und ein Projekt finden können, das Ihren Anforderungen entspricht.

Und um der Transparenz willen, wissen Sie bitte, dass einige Links in unseren Inhalten Partnerschaften sind. Dies bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten (ohne zusätzliche Kosten von Ihrer Seite), wenn Sie Wohnraum kocht, Geräte abschließen oder eine Versicherung abgeben). Gleichzeitig verweisen wir nur auf die Ausrüstung, der wir vertrauen, und empfehlen niemals Dienste, die unserer Meinung nach nicht den Anforderungen entsprechen. Danke noch einmal!