14 Beste historische Orte in Kalkutta, die den Ort und die Besuchszeit anzeigen

Kalkutta verfügt über ein reiches historisches Erbe, weil es das Zentrum der bengalischen Renaissance des 19. und Beginns des 20. Jahrhunderts und der britischen Hauptstadt Indiens war. Die berühmte Vergangenheit von Kalkutta spiegelt sich in ihren vielen großartigen Denkmälern, Strukturen und architektonischen Wundern wider. Wenn Sie eine Reise in diese Stadt planen, verpassen Sie nicht die Gelegenheit, die historischen Orte von Kalkutta zu besuchen, die Zeugen der jahrhundertelangen Kultur und ihres Erbes sind. Wie wäre es, wenn Sie Ihre Hotels in Kalkutta verlassen und die historischen Straßen entlang gehen?

Hier ist eine Liste der obligatorischen Denkmäler in Kalkutt, die beide Liebhaber der Geschichte und Touristen mögen werden.

Im Artikel

Historische Orte in Kalkutta (Puna):

Victoria Memorial Der Weg der Königin, Kalkutta
Fort William Maidan, Kalkutta
Belu r-Match Belur, Haura
Der Marmorpalast Gur Nagar, Kalkutta
Jorazanko Thakur Bari Park Girish, Kalkutta
Shahid Minar Duffin Road, Kalkutta
Indisches Museum Javaharlal Neru Road, Kalkutta
Paul Kathedrale Maidan, Kalkutta
Das Gebäude des Schriftstellers B. D. Bagh, Kalkutta
Raj Bhawan Kalkutta
Metalf Hall B. D. Bagh, Kalkutta
Rathaus Kalkutta
Kalighat Kalkutta
Brücke Haura Haura, Kalkutta

1. Victoria Memorial, Kalkutta

Victoria Memorial, Kalkutta

Victoria Memorial |#1 von 14 historischen Orten in Kalkutt

Victorias Denkmal ist das Ergebnis von Lord Kerzons Wunsch, ein würdiges Denkmal zu Ehren von Königin Victoria zu schaffen. Dieses 1921 entstandene weiße Denkmal war von 64 Acrams des Gartens umgeben und besteht aus einem luxuriösen Museum. An der Spitze der zentralen Kuppel des Denkmals können Sie die Figur eines Engels des Sieges sehen. Das Museum verfügt über 25 Galerien, in denen die Sammlungen von Skulpturen, Waffen, seltenen und antiken Büchern, Gemälden usw. vorgestellt werden.

Historische Bedeutung und architektonische Pracht werden von Victoria’s Memorial für einen der berühmtesten Touristenorte in Kalkutta gemacht.

  • Ort: Queen’s Way, Calcutta
  • Arbeitszeit:
  • Museum – von 10:00 bis 17:00; Montags geschlossen
  • Gärten – von 5:30 bis 18:15 Uhr
  • Zulassung:
  • Museum – £ 20 für Inder;£ 500 für Ausländer
  • Gärten – £ 10 vom Kopf

2. Fort William, Kalkutta

Fort William, Kalkutta

Fort William |#2 von 14 historischen Orten in Kalkutt

Fort William, eines der verbindlichen Forts in Kalkutta, ist eine Kultstruktur, die an das koloniale Erbe der Stadt erinnert. Das Fort am östlichen Ufer des Khugl i-Flusses liegt eine Fläche von etwa 70 Hektar. Benannt nach König Wilhelm III. Dieses Fort stammt aus dem Jahr 1696 und ist mit komplexem Mauerwerk dekoriert.

Derzeit dient das Fort dem Hauptquartier des östlichen Kommandos der indischen Armee, sodass der Eingang zu den inneren Teilen der Fort für Zivilisten geschlossen ist.

3. Belu r-Match, Kalkutta

Belu r-Match, Kalkutta

Belu r-Match |#3 von 14 historischen Orten in Kalkutt

Das Belu r-Match am westlichen Ufer des Khugl i-Flusses dient dem Hauptquartier von Ramakrishna Matha und Mission. Dieser Ort wurde von Swami Vivekananda gegründet und zeichnet sich durch eine großartige Architektur aus, die hinduistische, islamische, buddhistische und christliche Motive kombiniert und die Einheit aller Religionen symbolisiert.

In Belur ist Mathematik, das sich in 40 Jahren ausbreitet, das Hauptkloster der Ramakrishn a-Orden. Darüber hinaus gibt es auf seinem Territorium Tempel von Ramakrishna, Sarada Devi und Swami Vivekananda sowie einem Museum.

  • Ort: Belur, Haurah
  • Öffnungszeiten: 6:00 bis 12:00 Uhr und 16:00 Uhr bis 21. 00 Uhr
  • Eintrittsgebühr: kostenlos

4. Marmorpalast, Kalkutta

Marmorpalast, Kalkutta

Marmorpalast |#4 von 14 historischen Orten in Kalkutt

Diese Palastherstellung in Nordkalkutta wurde von Rajoy Radgendra Mullik, einem wohlhabenden bengalischen Kaufmann, erbaut. Diese gut erhaltene Residenz des 19. Jahrhunderts hatte dank Marmorwänden, Böden und Skulpturen seinen Namen. Dieses Herrenhaus ist eines der bekanntesten Kulturerb e-Denkmäler in Kalkutta.

Dieses dreistöckige Gebäude steigt vor dem Hintergrund von Rasenflächen, Gärten, Seen, einem Garten mit Steinen und einem Zoo. Der Marmorpalast kann auch eine reiche Sammlung von Gemälden und unschätzbaren Kunstwerken rühmen. Ein Besuch in diesem Palast ist sicherlich eine der besten Unterhaltung in Kalkutta, insbesondere für Liebhaber von Geschichte und Kunst.

  • Ort: Gur Nagar, Kalkutta
  • Öffnungszeiten: 10:00 bis 16:00 Uhr; Montags und donnerstags geschlossen
  • Eintrittsgebühr: kostenlos; Die Erlaubnis muss im Büro für Reisebüros von Westbengalen eingeholt werden

5. Jorazanko Thakur Bari, Kalkutta

Jorasanko Thakur Bari, Kalkutta

Jorazanko Thakur Bari |#5 von 14 historischen Orten in Kalkutt

Dzhorasanko Thakur Bari, ein weiterer berühmter historischer Ort in Kalkutta, ist das Rabindranat des Nobelpreisträgers des Nobelpreisträgers von Tagore. Diese Residenz von XVIII Century wurde auf einem Grundstück erbaut, das von Dvarcanat Tagora, dem Großvater des Dichters, einer bekannten Familie der Siedungen aus dem Bourdrarabazar gespendet wurde.

Tagores Haus ist auch als das Haus bekannt, in dem der Dichter geboren wurde, den größten Teil seiner Kindheit verbracht und den Geist ausstieß. Derzeit ist das Haus ein Museum, in dem eine reiche Sammlung von Büchern, Manuskripten und anderen alten Objekten im Zusammenhang mit dem Leben des Dichters dargestellt wird.

  • Ort: Girish Park, Kalkutta
  • Öffnungszeiten: von 10:30 bis 17:00 Uhr
  • Einführungsbeitrag: £ 10 pro Person;£ 5 für Studenten

6. Shahid Minar, Kalkutta

Shahid Minar, Kalkutta

Shahid Minar |#6 von 14 historischen Orten in Kalkutt

Er leitet die Liste der obligatorischen historischen Orte in Kalkutta Shahid Minar. Dieses Denkmal wurde 1828 in Erinnerung an Sir David Okterloni, der Kommandeur der British East India Company war, zu Ehren seiner Siege auf dem Schlachtfeld. Daher war es ursprünglich als Denkmal für Okterloni bekannt.

Im August 1969 wurde dieses Denkmal jedoch in die Erinnerung an die Märtyrer des Kampfes um die indische Unabhängigkeit gerichtet und in Shahid Minar (Denkmal für Märtyrer) umbenannt.

7. Indisches Museum, Kalkutta

Indisches Museum, Kalkutta

Indisches Museum |#7 von 14 historischen Orten in Kalkutt

Das 1814 gegründete indische Museum ist eines der größten und ältesten Mehrzweckmuseen in Kalkutt und im ganzen Land. Das Museum befindet sich in einem riesigen kaiserlichen Gebäude und ist die Schatzkammer der besten Sammlungen von Objekten und Artefakten von historischer Bedeutung.

Zu den unschätzbaren Exponaten des Museums gehören eine 400 0-jährige ägyptische Mumie und prächtige Skulpturen, die dem Leben des Lord Buddha gewidmet sind. Dieses Museum ist einer der herausragenden historischen Orte der Stadt, daher muss es auf Ihrer Route sein, wenn Sie eine Reise nach Kalkutta planen.

  • Ort: Javaharlal Ner Road, Kalkutta
  • Öffnungszeiten: 10:00 bis 17:00 Uhr; Montags geschlossen
  • Eintrittskarte: £ 20 für Inder;£ 500 für Ausländer

8. Paul Kathedrale, Kalkutta

Paul Kathedrale, Kalkutta

Paul Cathedral |#8 von 14 historischen Orten in Kalkutt

Die Kathedrale des heiligen Paulus ist eine der berühmtesten Kirchen von Kalkutta, die 1847 für europäische Christen erbaut wurde, die zu dieser Zeit in der Stadt lebten. Heute gehört diese Kathedrale zur nordindischen Kirche und ist die größte aller Kirchen.

Was ihn zu einem der besten historischen Orte in Kalkutta macht, ist seine tadellose Architektur, die im indo-gotischen Stil hergestellt wird. Darüber hinaus ist dies die erste Kathedrale, die auf dem Territorium des britischen Empire aus Übersee gebaut wird.

  • Ort: Meidan, Kalkutta
  • Arbeitszeit:
  • Montag – Samstag: 9:00 bis 12:00, 15:00 bis 18:00 Uhr.
  • Sonntag: 7:30 Uhr morgens bis 18. 00 Uhr
  • Eintrittsgebühr: kostenlos

9. Schriftstellergebäude, Kalkutta

Schriftstellergebäude, Kalkutta

Schriftstellergebäude |#9 von 14 historischen Orten in Kalkutta

Das Gebäude des Schriftstellers kann in der Liste der besten historischen Orte in Kalkutta nicht erwähnt werden. Dieses 1777 erbaute Gebäude diente als Büro für Schriftsteller der East India Company, daher der Name. Derzeit dient es dem Bau des Sekretärs der Regierung des Bundesstaates Westbengalen.

Dies ist genau der Ort, an dem es 1930 drei Revolutionäre der indischen Bewegung für die Freiheit gibt – Bena Bas, Badal Gupta und Dines Gupta – erschossen den berüchtigten Inspektor des Gefängnisses von Oberst N. G. Simpson. Neben der historischen Bedeutung ist dieses Erbeobjekt auch durch seinen ausgeprägten griechisch-römischen Architekturstil gekennzeichnet.

  • Ort: B. D. Bagh, Kalkutta
  • Öffnungszeiten: 10:00 bis 18:00 UhrSonntags geschlossen
  • Eintrittsgebühr: kostenlos

11. Raj Bhawan, Kalkutta

Raj Bhawan, Kalkutta

Raj Bhawan |#10 von 14 historischen Orten in Kalkutta

Raj Bhawan, eines der ausstehenden Denkmäler von Kalkutta, dient als offizielle Residenz des Gouverneurs von Westbengalen. In einem neoklassischen Stil mit Barocknoten erbaut, ist dies ein großartiges dreistöckiges Gebäude, einst die Residenz der britischen kaiserlichen Macht.

Das Gebäude wurde von Captain Charles Wyette entworfen und auf dem Modell der Familie Kerzon gebaut. Es ist interessant, dass ein Jahrhundert nach dem Bau 1803 dieses Gebäude von George Nathaniel Kerzon, dem berühmtesten Mitglied der Familie Kerzonov, als Vize-King von Indien aufgenommen wurde.

  • Öffnungszeiten: 11:00 bis 12:30 Uhr
  • Eintrittskarte: kostenlos; Vorbereitung ist notwendig

11. Metalf-Hall, Kalkutta

Metalf Hall, Kalkutta

Metalf Hall |#11 von 14 historischen Orten in Kalkutt

Metalf Hall ist ein architektonisches Denkmal mit erstaunlicher Architektur, das sehr an typische griechische Tempel in Athen erinnert. Dieses Gebäude des frühen 19. Jahrhunderts befand sich im Herzen des Geschäftsviertels der Stadt und war ursprünglich ein Haus für die Sammlung der öffentlichen Bibliothek von Kalkutta.

Heute steht der zweite Stockwerk des archäologischen Dienstes Indiens zur Verfügung, und seltene Manuskripte und ausländische Magazine der asiatischen Gesellschaft werden im Erdgeschoss gelagert.

  • Ort: B. D. Bagh, Kalkutta
  • Öffnungszeiten: 11:00 bis 20:00; Am Wochenende geschlossen.
  • Eintrittsgebühr: kostenlos

12. Rathaus, Kalkutta

Rathaus, Kalkutta

Rathaus |#12 von 14 historischen Orten in Kalkutt

Das Rathaus in Kalkutt ist ein exquisites historisches Gebäude im römisc h-dorischen architektonischen Stil. Dieser 1813 erbaute dieser Ort wurde für öffentliche Treffen der europäischen Gemeinschaft verwendet, die zu dieser Zeit in der Stadt lebte. Nachdem das Gebäude die Unabhängigkeit erlangt hatte, wurde er verwüsten. Aber 1998 wurde das Gebäude dank der Intervention des High Court of Calcutta und des archäologischen Dienstes Indiens in seinen früheren Glanz zurückgegeben.

Derzeit wird das Rathaus für öffentliche Veranstaltungen und Sitzungen verwendet und ist eines der besten historischen Gebäude von Kalkutta.

  • Ort: B. D. Bagh, Kalkutta
  • Öffnungszeiten: 11:00 bis 18:00; Montags geschlossen
  • Eintrittspreis:
  • £ 10 pro Person (von Dienstag bis Freitag)
  • £ 15 pro Person (Samstag, Sonntag und andere Feiertage)

13. Kalighat, Kalkutta

Kalighat, Kalkutta

Kalighat |#13 von 14 historischen Orten in Kalkutt

In Kalkutta, einer Stadt, in der Geschichte, Kultur und Religion zusammenkommen, gibt es viele religiöse Objekte, die auch historische Orte sind. Der Tempel von Kalghat und Kali ist ein gutes Beispiel. Der Tempel ist mehr als 200 Jahre alt, aber die Erwähnung findet sich in Texten vom 15. Jahrhundert.

Nach historischen Quellen stammte der Name Calcutt aus Kalighat. Dieser Ort führte auch zu einem der charakteristischsten Stile der indischen Gemälde namens Kalghat Pata.

  • Tempel Betriebszeit: 5:00 bis 14:00 und 17:00 bis 22:30 Uhr
  • Eintrittsgebühr: kostenlos

14. Haurah Bridge, Kalkutta

Haurah Bridge, Kalkutta

Haurah Bridge |#14 von 14 historischen Orten in Kalkutt

Keine Liste historischer Orte in Kalkutt kann ohne eine großartige Haur a-Brücke als komplett angesehen werden. Dieses grandiose Gebäude über den 1943 erbauten Khugl i-Fluss ist ein großartiges Beispiel für architektonische Pracht und ist vielleicht die berühmteste Attraktion von Kalkutta.

Diese Brücke in Rabindra Setu, die 1965 umbenannt wurde, ist die lebhafteste Konsolenbrücke der Welt. Rund 100. 000 Autos und mehr als 150. 000 Fußgänger durchlaufen täglich.

Andere historische Orte in Kalkutt

Das einzigartige Merkmal von Kalkutta ist, dass Sie in jeder Ecke eine reiche Geschichte und ein Jahrhunderte erfüllen werden. Zusätzlich zu den oben genannten gibt es einige weitere Orte, an denen Geschichtsliebhaber und Touristen besucht werden sollten, darunter:

  • Moschee Typ Sultan Shah
  • Calcutta Police Museum
  • Nizama Palace
  • Prinzessin Ghat
  • Denkmal zu einem schwarzen Loch
  • Denkmal für die herrlichen Toten
  • Friedhof für die Saut-Park-Straße
  • Sinagoge Magen David
  • Shobhabazar Rajbari

Diese historischen Orte in Kalkutt ermöglichen es Ihnen, die Vergangenheit der Stadt in der größten Form zu untersuchen. Beginnen Sie damit, die Sehenswürdigkeiten aus dieser Liste nacheinander zu studieren, um einen lebenden Teil der aufregenden Geschichte und des Erbes der Stadt zu erhalten.

Sargun Prot Kaur

Sargun ist nicht gleichgültig gegenüber Schwierigkeiten und kreativen Hindernissen, die ihr helfen, sie zu wachsen und sie nacheinander zu überwinden. Mit dem angeborenen Wunsch, um die Welt zu reisen, ebnet sie den Weg für sich im Leben und besucht die Orte ihrer Träume. Wenn sie nicht in der kreativen Zone ist, spielt Sargun es liebt es, Badminton zu spielen und ihre Lieblingsserie zu sehen.