15 Tipps und Küsten für Reisende in London |Heiliger Gral für diejenigen, die zum ersten Mal nach London kamen

Eine so laute Stadt wie London kann Sie den Atem anhalten und versuchen, ihn danach zu fangen, aber es gibt mehrere einfache Tipps für Reisende, die Sie während Ihres Besuchs in Ihrem Kopf halten können. Als schmelzende Kessel mit einer reichen Geschichte, einer reichen Kultur und vielen lebendigen Eindrücken in jeder Ecke hilft Ihnen eine vernünftige Planung von Reise, Touristenfallen zu vermeiden und ein maximales Vergnügen zu bekommen. Obwohl dies wie eine überwältigende Aufgabe erscheinen mag, können die Buchung von Tickets der erste Schritt im Voraus sein, um Ihre Reise viel reibungsloser zu machen. Hier sind einige Tipps, die nach London reisen, die Ihre Reise unvergesslich machen.

Grundlegende Informationen über London
Die beste Zeit zum Besuch
Tipps und Empfehlungen
Sapo n-Geld in London
10 beste Attraktionen von London

Contents
  1. Grundlegende Informationen über London
  2. Die beste Zeit, um London zu besuchen
  3. London Rat 101 – Heiliger Gral für einen Anfänge r-Touristen
  4. #1 Halten Sie sich direkt auf Rolltreppen ein
  5. #2 Kaufen Sie sich Austernkarte
  6. #3 London – Heimat von Bussen hüpfen auf Hop Off
  7. #4, um die Straßen in London zu überqueren – diese Aufgabe ist immer noch
  8. #5 Tipps in London sind nicht üblich zu geben
  9. #6 Buchen Sie alle Tickets für die Fahrten im Voraus
  10. #7 Machen Sie sich bei jedem Wetter fertig. Tragen Sie immer einen Regenschirm mit sich
  11. #8 Führen Sie kostenlose Angebote an
  12. 15 Absolut freie Dinge, die in London getan werden können
  13. #9 Manchmal ist ein Spaziergang zu Fuß schneller als in der U-Bahn
  14. #10 Besuchen Sie die Oxford Street an einem Wochentag
  15. 67 Eindrücke, die Sie in London nicht überspringen können
  16. #11 Fahren Sie mit dem Fahrrad durch die Stadt
  17. #12 London wechselt in die Kriegszeit
  18. #13 essen wie britisch
  19. #14 Tragen Sie einen GO G-Typ G oder einen universellen Reiseadapter
  20. #15 London = Show im West End – das ist obligatorisch.
  21. Buchen Sie Tickets für das London Theatre mit einem Rabatt auf die besten Performances
  22. Tipps zum Sparen von Geld für den Transport in London
  23. Tipps zum Sparen von Geld für Ernährung in London
  24. Weitere Tipps zum Geldsparen in London
  25. Weitere Tipps zum Geldsparen in London
  26. Die 10 besten Dinge, die man in London unternehmen kann
  27. 1 Tower of London
  28. 2 London Eye
  29. 3 Buckingham Palace
  30. 4 Westminster Abbey
  31. 5 Harry Potte r-Exkursionen
  32. 6 Gärten von Kew
  33. 7 Theater des Westends
  34. 8 Kreuzfahrten für Themse

Grundlegende Informationen über London

Beginnend mit den notwendigsten sollten Sie vor einer Reise nach London wissen. Vergessen Sie nicht, den gewünschten Adapter zu packen und möglicherweise Ihr britisches Englisch zu verschärfen! Lassen Sie sich außerdem an britischen Tee gewöhnen.

Lesen Sie hier unseren vollständigen Leitfaden nach London

Code des Landes +020

Gründungswährung (£, GBP)

Die beste Zeit, um London zu besuchen

März Mai

Instabiles Londoner Wetter kann Sie von Zeit zu Zeit sowie einen Regenschirm nach Sonnenbrillen suchen! Obwohl London im Frühjahr am besten zu Besuch ist, seien Sie nicht verärgert, wenn Sie bereits Tickets gebucht haben, denn jede Saison in der Stadt ist auf ihre eigene Weise einzigartig. Mar t-Jai ist der perfekte Zeitpunkt, um die Stadt zu besuchen, da die Temperatur vor dem Sommer von kalt zu Hitze schwankt. Wenn Sie eine Jacke zur Hand halten, können Sie unvorhersehbare Wetteränderungen entkommen, von denen Zeugen in dieser Saison sind. Wenn Sie jedoch Weihnachten treffen möchten, können Sie eine Jacke anziehen, um Zeuge der großartigen Feiertage zu werden, die hier von Dezember bis Januar stattfinden.

Lesen Sie unseren vollständigen Blog über die beste Zeit, um London zu besuchen.

Paris im Januar

Paris im Februar

Paris im März

Paris im April

Paris im Januar

Paris im Januar

Paris im Januar

Paris im Januar

Paris im Januar

Paris im Oktober

Paris im November

Paris im Dezember

London Rat 101 – Heiliger Gral für einen Anfänge r-Touristen

Im Folgenden finden Sie Tipps und Empfehlungen, für die Sie hierher gekommen sind. Lesen Sie weiter und danken Sie mir später!

#1 Halten Sie sich direkt auf Rolltreppen ein

Reisetipps nach London - Anfänge r-Touristen

Obwohl dies seltsam erscheinen mag, gibt es in London eine ungeschriebene Regel, die vorschreibt, um die rechte Seite der Rolltreppen festzuhalten, um den Raum für die Übergabe der Menschen zu befreien. In einer Stadt wie London, in der das Leben immer kocht, werden die Menschen immer beeilt, die Zeit voraus zu sein, und ein kleiner Akt der Höflichkeit kann in dieser Stadt einen langen Weg zurücklegen!

#2 Kaufen Sie sich Austernkarte

Reisetipps nach London - Anfänge r-Touristen

Eine bequeme und kostengünstige Austernkarte hilft Ihnen, beim Aufenthalt in der Stadt viel Geld zu sparen. Nehmen Sie es am Flughafen oder am nächsten Bahnhof und füllen Sie das Gleichgewicht nach Bedarf auf. Die Oyste r-Karte hilft Ihnen dabei, die U-Bahn (Netzwerk der Londoner Metro) zu fahren, ohne durch die Straßen zu laufen oder in langen Schlangen hinter dem Ticket zu stehen.

Hier ist alles, was Sie über die Verwendung der Austernkarte in London wissen müssen

#3 London – Heimat von Bussen hüpfen auf Hop Off

Reisetipps nach London - Anfänge r-Touristen

Dank eines exzellenten Netzwerks und wirtschaftlichen Transports bieten diese Busse Ihnen den besten Bekannten mit London! Ho p-O f-Busse sind ideal für diejenigen, die die Stadt in ihrem eigenen Tempo erkunden möchten. Darüber hinaus erhalten Sie in diesen Bussen auch einen Audi o-Leitfaden, damit Sie während der Reise nichts Wichtiges verpassen.

#4, um die Straßen in London zu überqueren – diese Aufgabe ist immer noch

Reisetipps nach London - Anfänge r-Touristen

Auf den Bürgersteige und Straßen gibt es Inschriften „schauen nach rechts“ oder „nach links schauen“, damit Sie sich daran erinnern können, woher die Autos kommen. Die Einhaltung der Verkehrsregeln in London hilft Ihnen nicht nur dabei, unerwünschte Geldbußen zu vermeiden, sondern auch Ihre Sicherheit zu gewährleisten. Denken Sie daran, dass in England die Autos entlang der linken Straßenseite und auf belebten Straßen immer besondere Fußgängerwege gibt.

#5 Tipps in London sind nicht üblich zu geben

Reisetipps nach London - Anfänge r-Touristen

Obwohl in den Vereinigten Staaten Tipps als obligatorisch angesehen werden, sind sie in London nicht erforderlich, wenn Sie in Restaurants zu Abend essen. Die Servicegebühr, die ansonsten in Tipps enthält, ist normalerweise in den Kosten Ihres Kontos in London enthalten. Arbeiten Sie also nicht daran, große Tipps in Restaurants zu geben! Wenn Sie jedoch den Service bewerten möchten, können ein paar Pfund eine angenehme Geste werden.

#6 Buchen Sie alle Tickets für die Fahrten im Voraus

Reisetipps nach London - Anfänge r-Touristen

Obwohl an Wochentagen eine Menge vermieden werden kann, sind einige der beliebten Attraktionen der Stadt die ganze Woche über Zeugen der Ansammlungen der Menschen. Durch die Buchung von Tickets im Voraus oder durch den Kauf eines Passs können Sie Warteschlangen von zwei bis drei Stunden vermeiden. Dies wird Ihnen helfen, nicht nur Zeit zu sparen, sondern auch Geld.

Überprüfen Sie die Tickets mit Rabatten für die beste Unterhaltung in London und sparen Sie viel Geld, um es im Voraus zu kochen.

#7 Machen Sie sich bei jedem Wetter fertig. Tragen Sie immer einen Regenschirm mit sich

Reisetipps nach London - Anfänge r-Touristen

London ist bekannt für seine veränderlichen Wetterbedingungen: In einer Minute kann es sonnig sein, und in der anderen ist es nach einem unvorhersehbaren Regen kalt! Sammeln Sie die Dinge mit Bedacht, damit Sie im Falle eines Wetters viele Kleidungschichten haben. Es ist ratsam, immer einen Regenschirm bei sich zu haben.

#8 Führen Sie kostenlose Angebote an

Reisetipps nach London - Anfänge r-Touristen

Trotz der Tatsache, dass die Stadt teuer ist, gibt es mehrere Museen, Kunstgalerien und architektonische Wunder, die kostenlos besucht werden können. Führen Sie eine Studie durch, um mehr über sie zu erfahren, und dies hilft Ihnen, etwas Geld zu sparen, während Sie in der Stadt bleiben. Sie können auch einen Spaziergang auf den lebhaften Straßenmärkten machen, wo Sie Ihnen nicht die Eintrittsgebühr nehmen.

Kostenlose Unterhaltung in London

London auf Haushaltsbasis

15 Absolut freie Dinge, die in London getan werden können

Vervollständigen Sie Ihre Route mit diesen kostenlosen Kursen in London und senken Sie die Kosten für die Reise.

#9 Manchmal ist ein Spaziergang zu Fuß schneller als in der U-Bahn

Reisetipps nach London - Anfänge r-Touristen

London ist weit verbreitet mit der U-Bahn, und obwohl es die beste Option für den Umzug scheint, gibt es Orte, an die Sie schneller gehen können. Zum Beispiel befinden sich Lester Square und Covent Garden in einem Bereich, und Sie können sie leicht erreichen, indem Sie einen 2-3-minütigen Spaziergang durchführen.

#10 Besuchen Sie die Oxford Street an einem Wochentag

Reisetipps nach London - Anfänge r-Touristen

Wenn Sie den Wunsch haben, einkaufen zu gehen, gehen Sie am Samstag nicht, sondern verschieben Sie es bis zu einem Wochentag. Es gibt nicht nur einen Zustrom von Menschen am Wochenende hier, sondern auch die U-Bahn ist zu diesem Zeitpunkt geschlossen, um gegen die Menge zu kämpfen. Genießen Sie das ruhige, kontinuierliche Einkaufen an einem Wochentag und erfreuen Sie sich ein Höchstbetrag an der Oxford Street.

Liste der Attraktionen von London

Liste der Attraktionen von London

67 Eindrücke, die Sie in London nicht überspringen können

Schauen Sie sich diese obligatorischen Veranstaltungen in London an und planen Sie Ihre Route als Profi!

#11 Fahren Sie mit dem Fahrrad durch die Stadt

Reisetipps nach London - Anfänge r-Touristen

An einem regulären Tag in London können Sie mehrere Radfahrer treffen, da Fahrräder in der Stadt eine ziemlich kostengünstige Art von Transport sind. Wenn Sie zu denjenigen gehören, denen es nichts ausmacht, sich während der Tour zu verlieren, nehmen Sie ein Fahrrad, das mit einer Debit-/Kreditkarte leicht auf dem Fahrradfahrrad zu finden ist.

#12 London wechselt in die Kriegszeit

Reisetipps nach London - Anfänge r-Touristen

Während die meisten Länder zu einer 12-Stunden-Zeit ziehen, können Sie in London in der ganzen Stadt stundenlang die Kriegszeiten sehen. Bekannte mit diesem System hilft Ihnen, dumme Fehler zu vermeiden, die sonst leicht auftreten können. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Zug und Ihre Buskarten verdoppeln, um sicherzustellen, dass sie die richtige Zeit angeben!

#13 essen wie britisch

Reisetipps nach London - Anfänge r-Touristen

London ist mit vielen leuchtenden Restaurants übersät, aber vergessen Sie nicht, den Straßenschild mit Kartoffeln zu probieren, um den wahren Geschmack Großbritanniens zu spüren. Erkunden Sie Märkte wie den Bezirksmarkt und andere, auf denen Kioske mit erschwinglichen Lebensmitteln standen. Spüren Sie den englischen Geschmack, indem Sie verschiedene köstliche Straßengerichte ausprobieren, die London bieten kann, anstatt ein reguläres Restaurant für eine Vielzahl zu wählen.

#14 Tragen Sie einen GO G-Typ G oder einen universellen Reiseadapter

Reisetipps nach London - Anfänge r-Touristen

In London wird im Gegensatz zu den Vereinigten Staaten eine Gabe l-Gabel verwendet, die einen anderen Stifttyp erfordert. Um jede Art von Elektronik erfolgreich aufzuladen, müssen Sie einen Typ-G-Adapter bei sich haben. Stellen Sie sicher, dass Sie es in Ihrem Land gekauft haben, da seine Suche in London teuer ist.

#15 London = Show im West End – das ist obligatorisch.

Reisetipps nach London - Anfänge r-Touristen

Die West En d-Show ist im Gegensatz zum Broadway in London im Preis erhältlich und kann leicht sowohl online als auch offline buchen. Wenn Sie nicht zu wählerisch sind, können Sie Orte entsprechend Ihren Vorlieben auswählen! Aber Sie können London einfach nicht verlassen, ohne die Show in Vestend zu betrachten.

Hier ist unser vollständiger Leitfaden für die Theater des West End für diejenigen, die zum ersten Mal in London gelandet sind.

Buchen Sie Tickets für das London Theatre mit einem Rabatt auf die besten Performances

Tipps zum Sparen von Geld für den Transport in London

  • Schauen Sie sich die Zonen von London an: Obwohl es aufgrund seiner Komplexität und Weite unmöglich ist, Experte im London Railway Network zu werden, achten Sie auf einige Bereiche, die Ihnen bei alltäglichen Reisen nützlich sein werden. Laden Sie die U-Bah n-Anwendung auf Ihrem Telefon herunter, um keinen Fehler mit dem Zug im Zug zu machen.
  • Kaufen Sie eine Austernkarte: Holen Sie sich eine Oyste r-Karte, mit der Sie bei Reisen in die U-Bahn sowohl Zeit als auch Geld sparen können. Eine Karte, die sowohl in der U-Bahn als auch in der U-Bahn funktioniert, kann leicht an jeder Station in der Stadt aufgefüllt werden! Wenn Sie eine Austernkarte haben, müssen Sie nicht in langen Linien stehen.
  • Busse, kein Taxi, immer ein Taxi: In London ist ein Netzwerk öffentlicher Verkehrsmittel sehr gut entwickelt, und Busse können während Ihrer Reise sehr nützlich sein. Eine Busfahrt in der Stadt kostet Sie nur 1, 50 Pfund, unabhängig von der Entfernung. Darüber hinaus sind die Busse von 4, 50 Pfund für Busse gültig, dh dies ist alles, was Sie an einem Tag für öffentliche Verkehrsmittel ausgeben können!
  • Mieten Sie ein Fahrrad: Günstige, zuverlässige und umweltfreundliche Fahrräder finden Sie fast überall in London und kosten nur 2 Pfund pro Tag! Finden Sie die Dockin g-Stationen am Straßenrand und aktivieren Sie das Fahrrad mit einer Debit-/Kreditkarte. Sie können dreißig Minuten zwischen zwei Dockingstationen reisen, bevor Sie es erneut aktivieren.
  • Gehen Sie zu Fuß: Gehen in London ist sehr bequem, denn es gibt viele Orte, an denen Sie gehen können. Ganz zu schweigen davon, wie großartig es ist, aus den Staus auszubrechen, in der die Stadt am Wochenende verstopft ist! Bestellen Sie eine Fußgängertour mit einem Leitfaden, um einen maximalen Nutzen aus einer Stadtrundung zu erhalten und nur Geld im Transport zu sparen!
  • Wenden Sie sich an die Fähre, wenn Sie möchten: Eine Kreuzfahrt von Thames, ob zur Entspannung oder für diesen Zweck, wird sehr empfohlen. Sie können die Themse verwenden, um die Sehenswürdigkeiten der Stadt zu umgehen, oder einfach eine luxuriöse Kreuzfahrt entlang der Themse machen und auf dem Schiff Essen genießen.

Tipps zum Sparen von Geld für Ernährung in London

  • Essen Sie niemals neben den Hauptattraktionen: Vermeiden Sie es, in Touristenfallen zu kommen, und stellen Sie sicher, dass Sie das Restaurant untersucht haben, bevor Sie in es investieren. Geben Sie Zertifikate lokaler Restaurants ein, in denen sie authentische Lebensmittel geben, anstatt das erste Restaurant zu betreten, das auftritt. Bitten Sie einen Einwohner, Sie durch das Restaurant zu fahren. Es ist auch eine großartige Möglichkeit, sich mit etwas Lohnendem zu verwöhnen.
  • Wählen Sie eine Übernachtung und Frühstück: Wählen Sie Hotels oder zu Hause, wo Ihnen das Frühstück mit Unterkünften angeboten wird. Die meisten Hotels in London bieten Frühstücks “Schwedischer Tisch” an, bestehend aus einer Vielzahl von Gerichten. Ein enges Frühstück vor Beginn des Tages bedeutet, dass Sie am Ende ein kostengünstiges und einfaches Mittagessen erhalten.
  • Versuchen Sie, die Dienste von Straßenhändlern zu nutzen: Ein Restaurant ist großartig, aber Sie können echte britische Gerichte in lokalen Kiosken probieren. Machen Sie einen Spaziergang in den berühmtesten Straßenmärkten der Stadt (wie Borough Market, Camden Market und Maltby Street Market), um köstliche Street Food zu genießen.
  • Achten Sie auf BYOB und bevorzugen Wasser aus dem Wasserhahn: Sparen Sie beim Mittag- oder Abendessen mit Wasser in Flaschen, und bitten Sie nach Wasser oder normalem Wasser, was für den Verbrauch in London als sicher gilt. Sie können auch auf die Restaurants “BYOB” (bringen Sie Ihr eigenes Bier/ Alkohol mit), in dem Sie Ihre Getränke mitbringen dürfen. Auf diese Weise können Sie teure Getränke sparen, die das Restaurant ansonsten bietet.
  • Wählen Sie Ihre Buffetoptionen: Ein All-you-can-eat-Buffet ist eine tolle Idee, wenn Sie sich Sorgen darüber machen, ob Ihnen das, was Sie probieren, schmeckt. Außerdem sind die Portionsgrößen am Buffet kein Problem und Sie können in die Gerichte investieren, die Sie bevorzugen. Suchen Sie nach Buffetrestaurants und es wird Ihnen gut gehen.

Weitere Tipps zum Geldsparen in London

  • Übernachtungstipps

Unterkünfte in London sind teuer, also wählen Sie ein Hotel oder Airbnb in den Vororten. Da die Fortbewegung in der Stadt mit einer Oyster Card recht erschwinglich ist, wählen Sie ein Reisehostel oder Bed and Breakfast anstelle eines normalen Hotels, um Ihre Unterbringungskosten zu senken.

Planen Sie Ihre Reise, um die kostenlosen Attraktionen Londons optimal zu nutzen. Die Stadt beherbergt mehrere Museen, Kunstgalerien und Sehenswürdigkeiten, die Sie besuchen können, ohne einen Cent auszugeben. Außerdem können Sie Außenbereiche besuchen, ohne einen Cent auszugeben! Nehmen Sie einige der lebhaftesten Straßenmärkte der Stadt, wie den Camden Market und den Portobello Road Market, in Ihren Reiseplan auf, um bei Einkäufen mit großen Eintrittskarten zu sparen. Abgesehen von Obst und Gemüse sind diese Märkte vor allem für die vielseitige Sammlung von Antiquitäten, modischer Kleidung und Musik bekannt, die Sie günstig kaufen können.

Auch wenn alles in London teuer erscheint, gibt es zahlreiche Museen, deren Besuch kostenlos ist. Orte wie das British Museum, das Natural History Museum, die National Portrait Gallery, das Science Museum und das Victoria and Albert Museum sind einige der Attraktionen, die Sie kostenlos besuchen können! Bevor Sie eine Stadtrundfahrt unternehmen, sollten Sie sich unbedingt informieren.

Mit im Voraus gekauften Tickets sparen Sie nicht nur Geld, sondern auch Zeit. Halten Sie Ausschau nach Rabatten und Kombinationsangeboten, die Ihnen dabei helfen können, ein tolles Angebot für Ihre Reise zu erhalten. Wenn Sie Musicals lieben, können günstige Tickets für West End-Shows ebenfalls hilfreich sein.

Weitere Tipps zum Geldsparen in London

Kostenlose Tipps zum Besuch von Sehenswürdigkeiten

Kostenlose Museumstage

Kaufen Sie Tickets online

Die 10 besten Dinge, die man in London unternehmen kann

Ich bin mir sicher, dass Sie Ihre Reiseroute nach London bereits geplant haben, aber hier sind meine Top 10 Lieblingsattraktionen in London. Wenn einer davon in Ihrem Reiseplan fehlt, fügen Sie ihn unbedingt hinzu! Für jede Attraktion werden mehrere Touren empfohlen. Wenn Sie Ihre Tickets also noch nicht gekauft haben, ist es jetzt an der Zeit.

1 Tower of London

Der London Tower ist eine der wichtigsten Strukturen Großbritanniens, die im Laufe der Geschichte als Waffenkammer, königliche Residenz und Gefängnis diente. Heute speichert der Turm den Schmuck der Krone und die berühmten Bifiter, die sie bewachen. Für alle, die zum ersten Mal nach London kommen, ist ein Besuch im London Tower erforderlich.

2 London Eye

Das London Eye ”ist das zweite Beobachtungsdeck in London, nur unter dem„ Fragment “unterlegen. Aus seinem Platz am Flussufer wird ein erstaunlicher Blick geöffnet. London Eye heißt London Eiffelturm, der es jedem ermöglicht, sehen zu sehen Ein riesiger Megapolis von einer neuen Seite.

3 Buckingham Palace

Der Buckingham Palace ist ein echtes Schaufenster der Royal Splendor, die bis 2011 als offizielle Residenz der Königin diente. Der gesamte Buckingha m-Palast ist die Personifikation von Größe und königlicher Luxus. Diese erstaunliche architektonische Schönheit im Zentrum von London muss von allen Touristen besucht werden.

4 Westminster Abbey

Die Westminster Abbey ist eine große gotische Kirche in London, England und eine der bedeutendsten religiösen Strukturen des Landes. Laut Legende kam eine Gruppe von Benediktine r-Mönchen an diesem Ort an und begann während der Zeit von Bischof Mellit tägliche Dienste zu erbringen. Wirklich Westminster Abbey wurde 1605 berühmt, als Eduard, der Beichtvater, hier seinen Thron errichtete und mit seiner Frau begraben wurde.

5 Harry Potte r-Exkursionen

Harry Potter Tours, London “wird Sie auf eine Reise nach London schicken (und nicht nur), wo Sie ein Bild auf der 9 3/ 4-Plattform machen und auf Hogwarts Express sitzen, Diagon Alley besuchen und Butterbirs trinken, aber auch viel mehr Sprechen Sie über die Drehorte der Filme, an denen Sie besuchen können.

6 Gärten von Kew

Die Royal Botanical Gardens, auch bekannt als Kew Gardens, sind in der Liste der UNESC O-Weltkulturerbe enthalten und die größten in London. Dies ist die weltweit größte botanische Sammlung und das größte UNESC O-Weltkulturerb e-Objekt in London.

7 Theater des Westends

Das West End Theatre ist die beliebteste Art von Theater in London, die normalerweise mit Musicals verbunden ist. Es deckt eine breite Palette von Genres ab, von Shakespear e-Tragödien bis hin zu modernen Komödien. Derzeit sind 40 Theater im London West End mit insgesamt mehr als 100. 000 Zuschauern.

8 Kreuzfahrten für Themse

Das West End Theatre ist die beliebteste Art von Theater in London, die normalerweise mit Musicals verbunden ist. Es deckt eine breite Palette von Genres ab, von Shakespear e-Tragödien bis hin zu modernen Komödien. Derzeit sind 40 Theater im London West End mit insgesamt mehr als 100. 000 Zuschauern.