3 Tage in San Francisco: Tag für Tag epische Route

San Francisco ist eine meiner Lieblingsstädte der Welt, und ich werde Ihnen davon erzählen, nachdem ich eine individuelle Route entlang von San Francisco zusammengestellt habe.

Warum sollte San Francisco besuchen? Auf den ersten Blick erscheint SF – der liebevolle Spitzname von San Francisco (die Anwohner, übrigens, niemals Frisco) – sofort charmant und schön. Häuser im viktorianischen Stil, epische Arten aus jedem kühlen Hügel, historischen Gebäuden und Architektur, deren Studie Sie Wochen verbringen können.

Dies ist eine der exzentrischsten, offensten und aufregendsten Städte in den USA, ein Haus für Hipster und Technikern, eine der größten LBGTK Hippies der 60er Jahre.

Mit dieser Route können Sie 3 Tage in San Francisco verbringen. Überlegen Sie sich also, dass dies Ihr Leitfaden für ein langes Wochenende in San Francisco ist.

Sie werden von der Wahl verwöhnt, wenn es um Essen, Grünflächen, Kunst und Einkaufen geht.

Trotz der Tatsache, dass eine alternative und Kunstszene, die einst San Francisco definiert hat, durch die Technologen des Silicon Valley ersetzt wird, hält die Stadt immer noch ihre seltsamen, liberalen und multinationalen Einflüsse fest.

Es ist nicht verwunderlich, dass San Francisco eine der teuersten Städte fürs Leben ist. Der Besuch von San Francisco kann auch ziemlich teuer sein. Daher werde ich diesen Leitfaden in San Francisco mit viel Geld sparen.

Öffnen Sie unsere besten Reisegeheimnisse!

Abonnieren Sie unseren Newsletter und holen Sie sich die besten Reis e-Tipps in Ihrem Mailbox.

Darüber hinaus habe ich diesen Leitfaden entwickelt, damit Sie abhängig von Ihren Interessen und dem Reisestil viele Optionen haben.

Worauf wartest du? Lesen Sie meine Route weiter für 3 Tage in San Francisco!

Wo Sie in San Francisco bleiben können

Planen Sie immer noch eine Reise nach San Francisco? Schauen Sie sich unseren Leitfaden in die Gebiete von San Francisco an, um den besten Ort zum Leben zu finden!

Großartig zum ersten Mal!

Union Square in San Francisco

Großartig zum ersten Mal!

Nob-Hill-Gebiet

  • >Versuchen Sie es mit exquisiten Delikatessen aus der ganzen Welt im Ferr i-Gebäude.
  • >Bewundern Sie das atemberaubende Gebäude von Frank Lloyd Wright.
  • >Besuchen Sie kostenlose sommerkulturelle Auftritte auf dem Platz

Großartig, wenn Sie ein begrenztes Budget haben!

Soma ttd San Francisco

Großartig, wenn Sie ein begrenztes Budget haben!

Brandgebiet

  • >Verrückt nach Ihrem Liebling s-Baseballteam im AT & amp; t.
  • >Bewundern Sie die lokale und internationale Kunst im 111 Minna Store.
  • >Machen Sie ein Foto der historischen Kirche St. Patrick.

Das beste Nachtleben!

Mission, San Francisco

Das beste Nachtleben!

Bezirksmission

  • >Brandmelodien in einer Musikmaschine im Restaurant die 500
  • >Bewundern attraktive Fresken und Werke der Straßenkunst
  • >Bewundern Sie ungewöhnliche Waren und Wunder im Paxton Gate

Die coolste Gegend!

Heu-Eshbury, San Francisco

Die coolste Gegend!

Heu-Eshbury-Gebiet

  • >Füllen Sie Ihre Sammlung von Viny l-Discs im Amöbe n-Musikgeschäft auf
  • >Leichte viktorianische Gebäude und Straßenkunst
  • >Licht auf dem Haight Street Market in Bewegung.

Ideal für Familien!

Fischer, San Francisco

Ideal für Familien!

Das Gebiet des Fischereipiers

  • >Spielen Sie historische Spiele im Museum of Mechanics.
  • >Klettern Sie an Bord des historischen Schiffes SS Jeremiah O’Brien.
  • >Gehen Sie zur berüchtigten Insel Alcatraz.

Show Show

  • Route entlang San Francisco: Tag 1
  • San Francisco Route: Tag 2
  • San Francisco Route: Tag 3
  • Alternative Route am 3. Tag in San Francisco
  • Eintägige Ausflüge aus San Francisco
  • Die letzten Gedanken über drei Tage in San Francisco

Route entlang San Francisco: Tag 1

Tag Route 1 in San Francisco

Tag 1 in San Francisco, Morgen: Marina, Presidio und Bridge Golden Gate

Am ersten Tag des Aufenthalts in San Francisco werden wir die etwas besten Attraktionen der Stadt besuchen, insbesondere die kupfer- und prächtige Stahlbrücke “Golden Gate”. Der Tag wird gesättigt, also vergessen Sie nicht, früh aufzustehen!

Beginnen Sie Ihren Morgen in der Gegend von Yachthina (auch als Kuh der Mulde bekannt), einem der besten Bereiche zum Frühstück/Zweig. Es ist auch einer der teuersten Orte, um auf dem Feld zu leben.

Nach einem Bissen, gehen Sie in die Bucht und mieten Sie ein Fahrrad – es gibt überall Verkäufer -, um ein goldenes Tor durch die Brücke darauf zu fahren.

Bevor Sie die Brücke entlang fahren, müssen Sie mehrere Orte untersuchen.

Die Gegend von Presidio ist sehr schön, wenn auch ziemlich hügelig. Besuchen Sie unbedingt den Palast eleganter Künste und spazieren Sie um den Palast der römischen Stil am Ufer der Lagune.

Palast der bildenden Künste Francisco

Halten Sie als nächstes auf dem Criss y-Feld an; Wie der Name schon sagt, ist dies ein großes krautiges Feld, das perfekt für Picknicks, Frisbee, Hundewanderung usw. ist. Hier sehen Sie viele Familien, Läufer und aktive Menschen. Die Häuser auf der anderen Seite des Wassers sind unglaublich schön, und Sie werden sich wahrscheinlich fragen, wie viel sie sind.(Verweigerung der Verantwortung: verdammt viel).

Tipp: Trinken Sie Eiskaffee in einem meiner Lieblingskaffeehäuser in der Bucht, Philz. Sie haben einen Auto-Store im Bereich Krissi-Feld.

Wenn Sie sich der Brücke nähern, sehen Sie die Punkt-zu-Punch-Schilder. Wenn es offen ist, rate ich Ihnen, in das historische Fort zu gehen, da es sehr beeindruckend ist und Sie die Brücke darunter ansehen können! Folgen Sie kräftigen Surfern und Windsurfern unter der Brücke.

3 Tage in San Francisco

Nachdem Sie das Goldtor mit mehr als 100 Typen untersucht haben, ist es an der Zeit, es zu überqueren. Sobald Sie sich auf der anderen Seite der Brücke befinden, haben Sie mehrere Optionen.

Wenn Sie in ordentlicher Form sind, gehen Sie in die Marin Headlands Mountains, wo sich ein weiterer Blick auf die Brücke öffnet. Dies ist eine schwierige Fahrradreise, aber die beste Aussicht auf die Brücke wird von hier aus geöffnet. Glücklicherweise geht dann alles am Hang entlang …

Gehen Sie nach Sausalito, um zu Mittag zu essen oder eine Tasse Kaffee zu trinken. Diese bizarre und charmante Stadt auf dem Wasser befasst sich mit dem südlichen Bundesbezirk. Hier gibt es einige interessante Restaurants, aber wir warnen, dass sie teurer sein können als in der Stadt …

Es ist am besten, auf der Fähre zu sitzen und in die Liegeplätze von San Francisco zurückzukehren.

Reisen Sie nach San Francisco? Planen Sie dann Ihre Reise mit Bedacht!

Mit dem Ticket des City Pass Ticket in San Francisco können Sie in San Francisco zu den günstigsten Preisen alles Gute sehen. Rabatte, Attraktionen, Tickets und sogar öffentliche Verkehrsmittel – all dies sind die Standards für jede gute Stadtreisen – investieren in $$ $ bei der Ankunft!

Tag 1 in San Francisco, zweite Hälfte des Tages: Piers, Fort Mason und Kite Tower

Normalerweise empfehle ich nicht, den Ultra-Pier 39 und einen Fischereipier zu besuchen, aber wenn Sie der erste in San Francisco sind, ist dies die Zeit, ihn nur zu überprüfen, um Menschen und Straßenkünstler zu beobachten.

Rat für das Sparen von Geld: Essen Sie definitiv nicht am Pier – dies ist eine vollständige Falle für Touristen. Der einzige Ort, den ich empfehlen kann, ist der Ghirardelli Square, an dem Sie Schokolade und Eis essen können, und wenn dies Ihre erste Reise nach Kalifornien ist.

Wenn Sie Tickets für einen Ausflug nach Alcatraz gebucht haben, was im Voraus getan werden muss, ist dies der perfekte Zeitpunkt für einen Besuch! Dieses offizielle Bundesgefängnis ist sehr interessant und wahrscheinlich eine der besten Unterhaltung in San Francisco während des ersten Besuchs.

Insel Alcatraz San Francisco California

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, das Exploratorium Scientific Museum in der Gegend von Embasdero zu besuchen, einem Museum mit Hunderten interaktiver wissenschaftlicher Exponate. Unterhaltung für alle Altersgruppen. Ich bin ein großer Fan ihrer Donnersta g-Veranstaltungen nach Einbruch der Dunkelheit, bei denen Alkohol für 21+ serviert wird. Wissenschaft + Bier = gute Unterhaltung.

Kehren Sie zum Pier zurück, um das Fahrrad zu verlassen und den Sonnenuntergang nach Fort Mason oder Crissy-Feld zu bewundern, das nur wenige Minuten zu Fuß voneinander entfernt ist. Wein-, Bier- und Picknickprodukte können im nächsten Safeway Store gekauft werden.

Das Fort Mayiso n-Feld, umgeben von Palmen und Blick auf den Ozean, ist ein beliebter Ort für Anwohner. Wenn Sie für das Wochenende in San Francisco ankommen, werden Sie auf jeden Fall Leute sehen, die Spiele spielen und Bier auf den Feldern trinken.

Im Zentrum von Fort Mayson finden im Laufe des Jahres viele Veranstaltungen und Konzerte statt, von denen das bekannteste SF Beer Fest ist.

Wenn Sie im Sommer ankommen, achten Sie auf das Netz – eine Kundgebung von Lebensmittelreisen, die im Fort Mason Center und in den Präsidentenfeldern sowie an vielen anderen Orten stattfinden. Ich denke, dass in Presidio außerhalb des Netzes donnerstags vergeht, obwohl sie die Website überprüfen.

Sie können auch den Kit e-Turm vom Telegraph Hill zum North Beach besteigen und den Pfandhaus im russischen Hügel ansehen, um zu sehen, wie die Autos die acht steilen Wendungen der “krumigen Straße der Welt” hinunterfahren.

Zwischen der Lombard Street und Koyt-Tower werden Sie mehrere coolste Hügel in San Francisco überwinden und einen wohlverdienten Appetit machen.

Steigen Sie irgendwo in der Nähe aus. Sie können italienische Küche und Pizza am Nordstrand probieren, und zwischen Marina, Pasifik Haits, Nob Hill und dem russischen Hügel haben Sie Hunderte von Optionen. Wenn Sie Zeit haben, können Sie sogar eine kulinarische Tour durch ein kleines Italien wählen.

In diesen Bereichen leben die meisten Doktoranden, Technikern und junge Fachkräfte (beide).

Rat für das Sparen von Geld: Es ist teuer, außerhalb des Hauses in San Francisco zu essen. Wenn Sie im Budget begrenzt sind, bevorzugen Sie es, außerhalb des Hauses zu Abend zu essen und sich zum Abendessen mit einem Picknick zu sich zu nehmen oder zu Hause zu kochen.

Tower Koyt-Tower-san Francisco

Tag 1 in San Francisco, Nacht

Wenn Sie nach draußen gehen möchten, sind Marina und Regiment Street gute Orte für die gute alte Kampagne in Bars. Dies sind auch einer der sichersten Orte in San Francisco für das Nachtleben. Ich liebe es, meine Freunde in eine gemütliche Bar ohne Vorwort und Warnungen zu nehmen, was das Thema ist …

Sagen wir einfach, dies ist nicht unbedingt eine gemütliche, sondern seltsame und vibrierende Bar. Geh weg und finde es heraus, aber sag nicht, dass ich dich nicht gewarnt habe.

Wenn Sie einen Spaziergang durch die Stadt machen möchten, aber die Vorlage, eine kleine brüderliche Atmosphäre der Marina und der Regiment Street, nicht mögen, sollten Sie meine Angebote am zweiten Tag in San Francisco unten in Betracht ziehen.

Sie können auch in Clubs gehen, obwohl ich Sie warnen, die San Francisco Clubszene ist extrem entspannt, und fast kein Club erfordert eine formelle Kleidung, die es mir offen gesagt in San Francisco mag. Dies ist hauptsächlich Musik: Von Deep House zu Rock und allem zwischen ihnen.

In San Francisco, wo sich eine der besten Musikszenen des Landes befindet, werden immer Konzerte und Liv e-Veranstaltungen stattfinden. Ich kann Mezzanine Clubs, 1040 Folsom und Monarch (wenn Sie wirklich seltsam werden wollen) beraten, wo die besten DJs sind.

Unter den soliden Konzertstätten befinden sich Rickshaw Shop, Filmore, Slims, The Masonic and the Independent. Wenn Sie über die Brücke ziehen möchten, ist das Fox Theatre in Auckland mein Lieblingskonzertort in der Bay Area.

Probleme mit kleinen Paketen?😉

Möchten Sie wissen, wie man Dinge als Profi einpackt? Zuerst brauchen Sie die richtige Ausrüstung …

Diese Verpackungswürfel für Reisende und Kompressionstaschen für echte Abenteuersuchende sind die besten Geheimnisse von Reisenden. Sie organisieren Ihre Sachen und minimieren ihr Volumen, sodass Sie mehr packen können.

Oder, wissen Sie … Sie können einfach alles in einen Rucksack stellen …

San Francisco Route: Tag 2

Tag 2 in San Francisco Route

Tag 2 in San Francisco, Morgen: Hass und Dunstpander

Heute und morgen konzentrieren wir uns auf einen der vielseitigsten Gebiete von San Francisco. Beginnen Sie Ihren Tag vom Hassbereich.

In dieser Gegend ist dieses Gebiet ein Ort, an dem die meisten Künstler und Hippies San Francisco in San Francisco bekannt waren, aber heute ist es nicht so schockierend, weil es sich die meisten Künstler wahrscheinlich nicht mehr leisten können, hier zu leben. Aber das ist der SF. Es ist sehr angenehm, hierher zu gehen, die legendären viktorianischen Häuser zu bewundern und Einkäufe in Boutiquen und Vintag e-Läden zu tätigen.

Schauen Sie sich Alamo Square an: Hier können Sie sich entspannen und vor dem Hintergrund von “gezeichneten Damen” lesen.(Ja, die historische Reihe viktorianischer Häuser aus “Full House”!)

Gehen Sie als nächstes durch die charmante Gegend von Hayes Valley. Ich empfehle, Bier in Biergarten zu trinken. Am Wochenendtag ist es dort ziemlich voll.

San Francisco Horizon und Reading Girl

Tag 2 in San Francisco, zweite Hälfte des Tages: Mission und Castro

Gehen Sie zum Missionsbereich – der beste Ort in San Francisco für die mexikanische und lateinamerikanische Küche! Achten Sie darauf, hier zu Mittag zu essen (oder vielleicht zu Abend zu Abend) zu essen und probieren Sie California Burrito während Ihrer Reise nach San Francisco. Für jeden Geschmack in der Mission gibt es ein mexikanisches Restaurant.

Wenn Sie die Mission entlang gehen, werden Sie die Konsequenzen der Aussagen sehen: Sobald es das schmutzigste Gebiet von San Francisco war, gibt es Boutiquen, Street Art, exquisites Eis …

Wenn Sie am Samstag angekommen sind, wie ich für ein langes Wochenende in San Francisco auf dieser Route annehme, verbringen Sie die zweite Hälfte des Tages im Delorez Park, einem meiner Lieblingsorte für Tagesspaziergänge in der Stadt.

Im Park von Delores können Sie alles tun … die Leute rauchen Pfosten und verkaufen Drogen, trinken Rum aus Kokosnüssen (*schreien auf Kokosnussperson*), verbringen Sie Zeit mit Freunden, tanzen, verbringen Sie Acro-Yoga, spielen Sie in Frisby. Picknicks mit einer Familie arrangieren; Was wird in Delores passieren? Ich habe sogar gesehen, wie die Hochzeit hier stattfand.

Sie sind auch einen Steinwurf von Castro entfernt, einem Bereich, der ein Synonym für die schwule Kultur ist. Hier warten Sie auf Regenbogenkreuzungen, das luxuriöse Castro Theatre, den Massenzyklus des Seelenzyklus, gemütliche Restaurants, eklektische Geschäfte, Hipste r-Cafés und eine erstaunliche Barszene, in der die Getränke nach den Standards von San Francisco stark und kostengünstig sind.

Dolore Park Mission San Francisco

Tag 2 in San Francisco, Nacht

Beim Sonnenuntergang nehmen Sie zu Doppelpixen oder Bernal Hights auf, um die epische Aussicht auf die Stadt zu genießen. Kein Wunder, dass San Francisco eine Stadt mit 1000 Ansichten genannt wird …

Sobald die Nacht kommt, befinden Sie sich in einem idealen Bereich für die beste Nachtunterhaltung. Es gibt mehrere lustige Bars im Hassbereich, obwohl sie bescheidener sind. Wie ich bereits erwähnt habe, gibt es in Castro billige Getränke und ein lustiges Nachtleben, und natürlich ist dies ein Nullpunkt für die schwule Szene von San Francisco.

Die Mission hat alles, was Sie sich einfallen lassen können: Bars, Clubs, Cocktails, Tauchen usw. Sie können sogar Mini-Golf im urbanen Putt-Raum spielen oder den alten Film im ausländischen Kino beim Abendessen sehen.

Reisen Sie mit einer ruhigen Seele. Mit einem Sicherheitsgurt reisen.

Sicherheitsgürtel

Verstecken Sie Ihr Geld zuverlässig mit diesem Gürtel um Geld. Er wird Ihre Werte zuverlässig verbergen, wo immer Sie gehen.

Es sieht genauso aus wie ein gewöhnlicher Gürtel, mit Ausnahme einer geheimen inneren Tasche, die idealerweise eine Packung Geld, eine Fotokopie eines Pass oder etwas anderes verbergen soll, das Sie sich vielleicht verbergen möchten. Fallen Sie nie wieder auf die Tatsache, dass Ihre Hosen gesenkt werden!(Es sei denn, du selbst willst es …)

San Francisco Route: Tag 3

Zum dritten Tag in San Francisco habe ich mehrere Optionen entwickelt. In der ersten Version habe ich mich auf Natur und Parks und in der zweiten – auf das Stadtleben konzentriert. Ich habe den Morgen und Nachmittag geteilt, damit Sie diese Ideen für die Route entlang von San Francisco problemlos kombinieren können.

Tag 3 in San Francisco Option 1

Tag 3 in San Francisco, Morgen Option 1: Park Golden Gate und Museen Park

Wenn Sie nicht mit einem Kater zu kämpfen haben, sollten Sie auf jeden Fall einen Tag früher beginnen und einen Spaziergang im wunderschönen Goldenen Tor Park machen. Dieser Park ist absolut riesig und schön, und es gibt viele Veranstaltungen; Jedes Mal, wenn ich den Park des Goldenen Tors besuche, entdecke ich etwas Neues für mich.

Sonntags sind die Parkstraßen nur für Fußgänger geschlossen. Nehmen Sie also ein Fahrrad, ein Longboard usw. Wenn Sie Gärten mögen, schauen Sie in den Botanischen Garten.

Der Golden Gate Park verfügt auch über mehrere beste Museen der SF, nämlich das De Yan g-Museum mit der Kunst des XVII. Jahrhundert und der California Academy of Sciences mit einem erstaunlichen Planeten. Dies ist eines meiner Lieblingsmuseen auf dem Gebiet, obwohl der Eintrittsgebühr ziemlich hoch ist (35 U S-Dollar für Erwachsene!).

Geldsparberat: Wenn Sie am Donnerstag in San Francisco ankamen, empfehle ich dringend, den Nachtleben der Cal Academy Nightlife zu besuchen, der von 18 bis 22 Uhr geöffnet ist. Das Eingangsticket ist viel billiger und der Eingang ist nur für Personen 21+ geöffnet, sodass Sie trinken und sich über die Wissenschaft informieren können. Nichts Überflüssiges, oder?

Was tun in San Francisco

Tag 3 in San Francisco, zweite Hälfte des Tages Option 1: Strand und Kampagne

Am Nachmittag haben Sie mehrere Optionen, je nachdem, was in San Francisco passiert. Wenn Sie im Park sind, können Sie leicht zu den besten Stränden von San Francisco fahren.

Auf der linken Seite befindet sich das Sanse t-Gebiet, in dem es oft viel nebliger ist als im Rest der Stadt, und im Ocean Beac h-Gebiet die Atmosphäre der Stadt Surfer regiert.

Wenn Sie heute einen Spaziergang machen möchten, ist die beste Kampagne der Stadt wahrscheinlich die Kampagne von Vanns Twin bis Lands Ende.

Beginnen Sie einen Spaziergang am Oshen Beach vom Historischen Restaurant Cliff House, dem ersten Restaurant in San Francisco. Historische Ruinen von Badebädern waren einst luxuriös für Familien in San Francisco.

Die Kampagne bringt Sie zur Aussichtsplattform von Land’s End im Bereich des äußeren Richmond.

Rechts vom Park am Park befinden sich das Goldene Tor, die als äußere und interne Richmond bekannt sind. Diese Gebiete sind zusammen mit Sanset eines der erschwinglichsten für das Leben in der Stadt.

Trotz der Tatsache, dass Richmond nicht immer ästhetisch attraktiv ist, können Sie hier eines der besten ethnischen Küchengerichte in San Francisco schmecken, da es viele Einwanderer gibt. Zu den wunderbaren Restaurants gehören Vietnamesen, Chinesen, Russisch und andere. Schauen Sie sich mein Lieblingsrestaurant Burma Superstar an, in dem unglaubliche birmanische Gerichte serviert werden.

Schauen Sie sich auch das Home Café für ihren tollen und teuren Kaffee an, einschließlich Rainbow und Lavendel Latte.

Nicht weit vom äußeren Richmond und dem Presidio entfernt befindet sich der Beker Beach – einer meiner Lieblingsorte, an dem Sie den Sonnenuntergang über der Brücke bewundern können. Wenn Sie Fotograf sind, empfehle ich dringend, diesen Bereich zu besuchen.

Sie haben mehrere Optionen für weniger bekannte, aber erstaunliche Unterhaltung in San Francisco. Erstens können Sie den Ehren der Legion besuchen. Eine andere Möglichkeit ist es, auf sehr schönen Feldern in Presidio Golf oder eine C D-Golf zu spielen.

Wenn Sie etwas Geld haben, um herauszuwenden, nehmen Sie Go Car. Es ist, als würde man die Stadt in einem Bild jagen.

Blick auf die Brücke über die Bucht in San Francisco

Alternative Route am 3. Tag in San Francisco

Tag 3 in San Francisco Option 2

Tag 3 in San Francisco, Morgen Option 2: Betrunkene Zweige

Die Bewohner von San Francisco mögen nichts mehr als Sonntagsabteilung, was Sie so betrunken oder stilvoll machen können, wie Sie möchten.

Es gibt buchstäblich Hunderte von Optionen. Ich empfehle daher, in Ihrem Lieblingsbereich auszu starten: North Beach, Nob-Hill, Castro und Mission-dies sind großartige Orte für eine Bottomless-Mimosa.

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, auf den Farm Building Farm Market auf dem Embadio zu gehen, wo wundervolle frische Produkte und köstliche Lebensmittel in dauerhaften Ständen auf Sie warten. Wenn Sie sich für die Verlegenheit entscheiden, werden Sie sich gut auf den Nachmittagsurlaub in Soma vorbereiten.

San Francisian-Giganta-on-Paul

Tag 3 in San Francisco, zweite Hälfte des Tages Option 2: Soma und Baseball Match

Wir müssen immer noch Soma und im Zentrum von San Francisco besuchen.

ESSEN SIE EHRIC NICHT IN DER SCHWER IN DER CASTICE ISSEN, WENN SIE NICHT MEHR FÜR GEBOTEN, da das Essen hier mittelmäßig ist, es sei denn, Sie möchten in einem 5-Sterne-Restaurant zu Mittag essen. In anderen Bereichen gibt es viele Restaurants mit den besten Preisen. Es hängt alles davon ab, wonach Sie suchen.

Wenn es sich um eine Basebal l-Saison handelt, versuchen Sie, am Samstag- oder Sonntag s-Spielgiganten im AT & amp; t Park zu kommen. Sie können Plätze für nur 10 U S-Dollar auf dem Podium bekommen. In der Gegend von Soma gibt es mehrere Brauereien und coole Bars, in denen Sie das Spiel vor und danach feiern können.

Wenn Sie nicht zu einem Basebal l-Match gehen möchten oder das Wetter dies nicht hat, sollten mehrere Museen besucht werden.

Das SF Moma Museum ist beeindruckend und sollte am Nachmittag besucht werden. Wenn Ihr Instagram nicht genug Fotos hat, gehen Sie zum Eismuseum. Ich war noch nicht dort, aber ich habe ihn 1. 000. 000 Mal auf meinen “Gramm” gesehen.

Sie stehen auch sehr nahe am historischen Chinataun, der sich auf jeden Fall besuchen lohnt, da es die größte in den USA ist. Aus offensichtlichen Gründen ist dies der beste Ort für die chinesische Küche.

Chinesisches Viertel in San Francisco Ed Shipul (Flickr)

Zusammenfassend können Sie einen Abend im Stadtzentrum verbringen, obwohl dies ehrlich gesagt eine meiner am wenigsten geliebten Regionen der SF ist (mit Ausnahme der festlichen Jahreszeit).

Die Geschäfte rund um den Union Square sind sehr beliebt, aber nichts Besonderes; Mit anderen Worten, dies sind hauptsächlich Kaufhäuser und Designergeschäfte, die Sie in fast jedem U S-Einkaufszentrum finden können. Außerdem kann es auf den Straßen ziemlich schmutzig sein; Für das erhielt SF einen Ruf als unreine Stadt …

Eine Ausnahme von meiner Regel ist der Union-Scavenger für die Feiertage, wenn sie ihn dekorieren, einen großen Weihnachtsbaum und eine Eisbahn installieren.

Wenn Sie im Dezember auf dem Feld ankommen, denken Sie daran, von einem Weihnachtsgeist durchdrungen zu sein und den Junion-Scavenger und Sestin zu vergehen.

Es gibt auch mehrere schicke Cocktailbars in der Innenstadt, die besucht werden sollten. Ich liebe “die Aussicht” für seine Sicht auf die Stadt wirklich; Komm hierher zum Sonnenuntergang, um einen Platz einzunehmen!

Wenn Sie wie die meisten unserer Touristen mit einem begrenzten Budget entlang von San Francisco reisen, vermeiden Sie das Zentrum von San Francisco nur wegen der Preise. Essen Sie zumindest nicht und parken Sie hier nicht, da Sie etwa 20 U S-Dollar pro Stunde zahlen.

Tipp: In den meisten anderen Bereichen sonntags ist das Parken den ganzen Tag über kostenlos. An Wochentagen sind das Parken auf den Straßen normalerweise auf 2 Stunden begrenzt.

San-Francisco-Aerial-View

Verteilung der täglichen Kosten in San Francisco

Hostel in Hostel: 25 bis 30 US-Dollar

Grundzimmer für zwei: $ 225

Airbnb/Temporäre Wohnung: $ 175

Der durchschnittliche Tarif im öffentlichen Verkehr: 10 U S-Dollar

City-Port übertragen: $ 10

Sandwich: $ 8- $ 12

Bier in der Bar: $ 7

Kaffee: $ 3- $ 4

Flasche Whisky vom Markt: 18 Dollar

Abendessen für zwei: $ 60-80

Eintägige Ausflüge aus San Francisco

Wenn Sie noch ein paar Tage haben, werden Sie auf jeden Fall Zeit haben, mehrere eintägige Reisen von San Francisco zu machen! Obwohl ich nicht empfehle, ein Auto in der Stadt zu mieten, brauchen Sie definitiv Ihre eigenen Räder, um die meisten dieser Orte zu besuchen:

Dies ist der beste Rucksack für einen Tag.

Osprey Daylite Plus

Wir haben im Laufe der Jahre unzählige Rucksäcke getestet, und jetzt haben wir unseren absoluten Favoriten gefunden: von den Reisenden Osprey Daylite Plus genehmigt.

Möchten Sie mehr darüber wissen, warum wir diesen Rucksack so sehr lieben? Lesen Sie dann unsere detaillierte Rezension, um alle Details zu finden!

1. Eastern Bay

Sofort durch die Bay Bridge Bridge können Sie Auckland besuchen, ähnlich wie Brooklyn in New York, da es heute normalerweise mehr Party und Alternative als die SF ist.

Auch dies ist ein weiteres Beispiel für das Anziehen im Bereich der Bucht, da es mit Kunst, Musik und Essen voll ist, aber gleichzeitig die Anwohner aufgrund rasch steigender Preise verdrängt.

Berkeley ist eine weitere coole Stadt, die Sie in East Bey besuchen können. Erinnern Sie sich, dass der südliche Bundesbezirk ein “Nullpunkt” für die Hippi e-Bewegung der 60er Jahre war? Tatsächlich musste ich sagen, dass es Berkeley war.

Es ist die Heimat von Hippies, Studenten der UC Berkeley, Musikern und allem, was mit Alternative und Kunst zu tun hat. Hier finden Sie viele tolle Einkaufsmöglichkeiten und gesunde Restaurants.

3. North Bay – Muir Woods und Mount Tamalpais

Sie können problemlos ein langes Wochenende damit verbringen, nur diesen Teil der Greater Bay Area zu besuchen, der als North Bay bekannt ist (weil er nördlich der San Francisco Bay liegt).

Marin County ist reich und schön. Fahren Sie einfach den Highway 1 entlang und machen Sie sich auf atemberaubende Ausblicke gefasst. Es gibt auch viele Strände, wie Bodega Bay zum Surfen und Stinson und Rodeo Beach zum Sonnenbaden.

Besuchen Sie zum Wandern das Muir Woods National Monument mit seinen Mammutbäumen und den Mount Tamalpais State Park mit atemberaubendem Meerblick. Wenn Sie etwas weiter reisen, stehen Ihnen am Point Reyes National Monument Hunderte Kilometer an Wegen und Bächen zum Kajakfahren zur Verfügung.

Wenn Sie ins Landesinnere vordringen, haben Sie Zugang zu einigen der besten Weinanbaugebiete Kaliforniens, den Napa- und Sonoma-Tälern.

Wenn Sie während Ihres Aufenthalts in San Francisco wandern möchten, schauen Sie sich meine Liste der besten Wanderungen in Kalifornien an (zwei davon liegen ganz in der Nähe von San Francisco).

Beste Reisen in Kalifornien

4. South Bay – Wälder und mehr Strände

Auf der Halbinsel, die sich von San Francisco bis San Jose erstreckt, finden Sie das Silicon Valley und viele Vororte, die meiner bescheidenen Meinung nach keinen Besuch wert sind, wenn Sie nur ein paar Tage in der Gegend verbringen.

Wenn Sie jedoch in Richtung Küste fahren, finden Sie abseits des Highway 1 zahlreiche tolle Strände wie Half Moon Bay und Pacifica.

Außerdem haben Sie Zugang zu den epischen Mammutwäldern von Big Basin und Castle Rock, wo Sie Mountainbiken, Rennradfahren, Nachtwandern oder Tagesrucksacktouren unternehmen können.

In der Nähe liegt Santa Cruz, eine der besten Surfstädte Kaliforniens.

Wenn Sie einen Roadtrip durch Kalifornien unternehmen, sind dies großartige Orte für Zwischenstopps auf dem Weg nach Big Sur und Los Angeles.

Half Moon Bay Strände in Kalifornien

Vergessen Sie nicht die Reiseversicherung in San Francisco

Schließen Sie IMMER vor Ihrer Reise eine Rucksackversicherung ab. In dieser Abteilung gibt es viele Optionen zur Auswahl, aber der Safety Wing ist ein guter Ausgangspunkt.

Sie bieten monatliche Zahlungen, keine Verträge und keine Reiserouten – genau die Art von Versicherung, die Langzeitreisende und digitale Nomaden brauchen.

SafetyWing ist günstig, einfach und erfordert keinen administrativen Support – melden Sie sich einfach an und schon kann es losgehen!

Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um mehr über die SafetyWing-Einstellungen zu erfahren, oder lesen Sie unsere Insider-Rezension für alle Details.

Die letzten Gedanken über drei Tage in San Francisco

Ich bin in San Francisco aufgewachsen, kam das Wochenende dort, lebte mehrere Jahre in der Bay Area und besuchte immer noch Freunde in der Stadt so oft wie möglich. Nachdem ich San Francisco hunderte Male besucht hatte, habe ich eine ziemlich epische Route entlang von San Francisco sowohl für diejenigen geschaffen, die zum ersten Mal kommen, als auch für diejenigen, die zurückkehren.

Dies ist der perfekte Weg, um 3 Tage in San Francisco zu verbringen, sowohl für Touristen als auch für Anwohner.

Hier sind nicht nur großartige Architektur, Essen und Kunst, sondern auch das ganze Jahr über ein moderates Wetter und die Umgebung der Gegend der Bucht sind genauso fantastisch.

Im Osten gibt es modische Städte, im Norden – Hügel, Weinländer und den Ozean und im Süden – eine gewalttätige technologische Industrie, Wälder und Städte zum Surfen.

Worauf wartest du? Mit dieser 3-tägigen Route entlang von San Francisco bleibt es nur Koffer und buchen Sie ein Ticket!

Für Transparenz wissen Sie bitte, dass einige Links in unseren Inhalten Partnerschaften sind. Dies bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten (ohne zusätzliche Kosten von Ihrer Seite), wenn Sie Wohnraum kocht, Geräte abschließen oder eine Versicherung abgeben). Gleichzeitig verweisen wir nur auf die Ausrüstung, der wir vertrauen, und empfehlen niemals Dienste, die unserer Meinung nach nicht den Anforderungen entsprechen. Danke noch einmal!