32 Dinge, die in Tiflis, Georgia: Die Hauptpunkte und versteckte Perlen erfolgen müssen

Tiflis, Georgien

Ich bin fast in Tiflisi stecken geblieben. Nicht im Sinne von “Der Flug wird abgesagt – das Leben ist vorbei”, sondern im Sinne von “Wow, diese Stadt ist sehr cool und schön, und ich möchte für immer hier bleiben.”

Nachdem ich mich davon überzeugt hatte, auf Ihrem Heimflug in den USA zu sitzen, wurde mir klar, dass der Grund, warum es für mich so schwierig war, zu gehen, war, dass es in Tiflis so viele interessante Dinge gibt. Auch zu viel.

Als ich Georgia verließ, schien es mir, dass ich nicht genug Zeit war. Aber ich bin mir nicht sicher, ob eine Menge Zeit ausreichen würde.

Es ist nicht nötig zu sagen, dass ich eines Tages auf jeden Fall nach Tiflis zurückkehren möchte, um noch mehr darüber herauszufinden, was diese magische Stadt bieten kann. Es scheint mir, dass ich es zum ersten Mal kaum geschafft habe, in ihn zu stürzen.

Um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, wovon ich spreche, ist das alles, was ich während einer Reise nach Tiflis, Georgia, getan habe (oder ich würde es tun würde).

Contents
  1. Die besten Dinge, die in Tiflis, Georgia, getan werden sollten
  2. Machen Sie eine Fußgängertour mit dem Führer
  3. Durch die alte Stadt wandern
  4. Machen Sie ein Touristenfoto in i Dieser Artikel erfordert keine Erklärung, aber dies ist jedoch, dass Sie wahrscheinlich nicht möchten, wenn Sie die Altstadt treffen. Ich habe auf dem Platz von Meydani “Hey, Mama, ich lebe!”- Ein Foto, das von Tiflisi nach Hause geschickt werden kann. Was in Georgien zu tun ist: Bekanntschaft mit der Stadt und ihren Traditionen Gehen Sie durch den Glauben Vera ist eine süße und ruhige Gegend in der Nähe der Rustaveli Avenue. Hier können Sie durch den Wohnbereich Tiflisi wandern, wo es niedliche Kaffeehäuser, alte Häuser, charmante Straßen und kleine Boutiquen gibt. Dies ist eine großartige Möglichkeit, einen sonnigen Tag zu verbringen, an dem Sie es satt haben, die überfüllten Bereiche der Stadt zu haben. Nehmen Sie einen Funk in den MtatsMinda Entertainment Park Willst du ein bisschen Nervenkitzel? Abends können Sie in den Tif l-Funicular gehen und in den Mtatsminda Entertainment Park klettern, von dem aus einem aufregenden Blick auf die Stadt eröffnet wird. Hier können Sie mit Attraktionen fahren, Essen aus einem Vergnügungspark essen oder einfach die erstaunliche Aussicht auf Tiflis bewundern. Besuchen Sie die Kathedrale der Heiligen Dreifaltigkeit Georgien ist eines der religiösen Länder der Welt, und Sie sollten nicht sagen, dass es im ganzen Land viele Kirchen gibt. Oft machen Georgier bei Anblick der Kirche drei Prozessionen, auch wenn sie ein Auto fahren, telefonieren oder mit dem Fahrrad fahren. Der zentrale Tempel von Tiflisi wird als Kathedrale der Heiligen Dreifaltigkeit bezeichnet, und die Besucher können sie und das Territorium in nich t-negativen Stunden inspizieren. Das Gebäude der Kathedrale ist beeindruckend mit ihrer Komplexität und es ist einfach schön, sie von außen zu betrachten. Wenn Sie das Innere der Kirche sehen möchten, müssen Sie eine strenge Kleiderordnung beobachten. Wenn Sie eine Frau sind, müssen Sie den Kopf und die meisten Arme und Beine bedecken, und wenn ein Mann, dann stellen Sie sicher, dass Sie Hosen anziehen. Besuchen Sie das Museum des Stalinis t-Druckhauses Stalin, der berüchtigte Führer der Sowjetunion, war von Herkunft ein Georgier. Obwohl Stalins Geschichte an vielen Orten in Georgien verfolgt wird, können Sie im Tiflis das Museum des Stalinis t-Druckhauses besuchen. Unter dem Boden war unter einigen historischen Häusern eine Reihe von Tunneln versteckt, in denen es ein Stali n-Druckhaus gab. Hier druckte der junge Stalin Tausende von Veröffentlichungen, um die Russen, Georgier und Armenier zu überzeugen, den Sturz des Königs zu unterstützen. Ich weiß, dass viele Leute es vorziehen werden, diesen Ort zu vermissen, angesichts von Stalins Vermächtnis, aber wenn Sie möchten, können Sie diesen Ort besuchen. Kauf auf dem unterirdischen Markt Gott, diese Georgier lieben ihre unterirdischen Dinge wirklich, oder? Es stimmt. In Georgien gibt es wirklich viele Dinge im Untergrund. Georgia bietet von der Weinbereitung bis zum Drucken von Backen bis hin zu Straßenständen solche unterirdischen Unterhaltungen, an die Sie nicht einmal glauben werden. Neben dem Thema Underground Entertainment können Sie auch Souvenirs und Objekte der täglichen Nachfrage in unterirdischen Märkten kaufen! Es ist ziemlich groß neben dem Bahnhof sowie andere, die sich in den unterirdischen Kreuzungen der Straßen und auf dem Meydan i-Platz befinden. Kommen Sie auf die Mutter von Georgia auf eine Person zu Um die schöne Aussicht auf Tiflisi zu bewundern und einen Spaziergang durch die Altstadt zu machen, klettern Sie auf die Spitze des Hügels, wo sich die Statue der Mutter von Georgia befindet. Hier können Sie sich mit der berühmten Statue der Mutter von Georgien kennenlernen, zur Festung von Narikal gehen und sie inspizieren oder nur die Aussicht auf die Welt, einen Fluss, viele Häuser und Kirchen bewundern, die die Stadt punkten. Stellen Sie vor dem Klettern auf die Seilbahn sicher, dass Sie eine Tiflis i-U -Bah n-Karte (2 Lari an der Seilbahnstation oder an jeder U-Bah n-Station) haben. Der Tarif der Seilbahn beträgt 2 Lari, und Sie müssen diese Menge zuerst vor der Reise auf die Karte setzen. Machen Sie einen Spaziergang auf dem lebhaften Freiheitsquadrat Viele betrachten den Freiheitsquadrat zum Zentrum von Tiflis, und es ist leicht zu verstehen, warum: Es ist eine geschäftige Elit e-Straße, die immer voller Energie und Lärm ist. Es gibt viele teure Geschäfte, unterirdische Kreuzungen und die goldene Statue von St. George – dies ist der Ort, an dem Sie während Ihres Aufenthalts in Tiflis definitiv mindestens einmal besuchen werden. Akzeptieren Sie das traditionelle Schwefelbadehaus Eine der bekanntesten Unterhaltung in Tiflis ist es, in die Schwefelbäder von Abanotuban zu stürzen. Die Legende besagt, dass Tiflisi dank Wasser aus einer natürlichen Quelle mit Schwefel gebildet wurde, die durch diesen Bereich fließt. Dies bedeutet natürlich, dass die Menschen im Laufe der Jahrhunderte in Schwefelgewässern gebadet haben, um ihre mutmaßlichen heilenden Eigenschaften zu verwenden. Heute können Besucher in einem der vielen Bäder von Tiflis schwimmen. Einige Gebäude haben große öffentliche Bäder (geteilt durch sexuelle Basis), in denen Sie nur 3 Lari (0, 75 U S-Dollar) waschen können. Andere Bäder bieten private Zimmer für mehr als 50 Lari pro Stunde. In Tiflisi wählte ich ein separates Zimmer in Royal Bath mit einem heißen Schwefelpool, einer kalten Dusche und einem Erholungsbereich für 60 Lari (~15 U S-Dollar) pro Stunde. Es gibt billigere und teurere private Räume, je nachdem, was Sie suchen. Eines der traditionellsten Eingriffe in den Bädern ist ein Peeling im Stil von Hamam, das ist, dass eine starke georgische Frau (oder ein Mann, wenn wir über Männer sprechen) von Kopf bis Fuß reibt und dann einen Eimer voll gießen von Seifenlösungen auf Sie. Es kostet nur 10 Keim (4 U S-Dollar), und das ist definitiv … ähm … Erfahrung. Hören Sie sich die Buscovers Rustaveli an Wenn Sie nachts die berühmte Rustaveli Avenue entlang gehen, werden Sie wahrscheinlich viele Leute hören, die Gitarre singen und spielen. Manchmal singen sie georgische Lieder, aber im Grunde sind sie bekannte amerikanische Melodien, unter denen sie spielen. Auftragnehmer nehmen normalerweise einen Freund mit, der mit einem breiten Lächeln und einem Hut um die Menge von Passanten geh t-und forderte aktiv nach den Tipps. Besuchen Sie einen versteckten Wasserfall Hinter der Altstadt, unter dem botanischen Garten, gibt es einen kleinen Weg, der neugierige Besucher zum aufregenden Spektakel führt: einen versteckten (aber nicht sehr geheimen) Wasserfall. Hier können Sie Ihre Finger eintauchen oder an der Tiflis i-Tradition teilnehmen: mit Ketten. Rechts vom Wasserfall sehen Sie einen großen Satz Eisenkreise, die an der Klippe hängen. Wenn Sie dreimal mit Ketten die Steine ​​treffen, wird angenommen, dass Sie in Zukunft nach Georgia zurückkehren werden. Unnötig zu erwähnen, dass ich mit diesen Ketten donnerte, als wäre nichts passiert! Gehen Sie die Weltbrücke entlang Eine der berühmtesten Attraktionen von Tiflis ist die Weltbrücke. Das blaue moderne Design der Weltbrücke wurde in Form eines Marin e-Tieres erbaut. Was ist das Meerestier, fragst du? Niemand weiß, aber wir werden es für Ihre Vorstellungskraft lassen. Besucher können die Weltbrücke entlang gehen und die Aussicht auf den Mtkvar i-Fluss und die Stadt in der Nähe bewundern. Riechen die Blumen im botanischen Garten Auf einem Hügel aus der Altstadt befindet sich der Tiflisi Botanische Garten. Für Besucher in diesem grünen und schönen Park werden viele Wege und Betrachtungsplattformen gelegt. Hier fließt auch ein Bach, der aus der Klippe fällt und einen versteckten Wasserfall bildet. Schauen Sie sich die Time Tower- und Marionettenleistung an In der Altstadt, neben dem Puppentheater, gibt es eine Uhr mit einer Uhr, die jede Stunde anruft. Wenn Sie sich in diesem Bereich um 12 oder 7 Uhr nachmittags in diesem Bereich befinden, können Sie eine einzigartige Tiflis i-Marionettenleistung sehen. Schmeicheln Sie sich jedoch nicht. Der stündliche Turm ist nicht sehr alt: Er wurde 2010 von Rezo Gabriadze zusätzlich zum benachbarten Puppentheater erbaut. Stürzen Sie sich in das Tiflis i-Meer Wenn Sie nach einem langen Tag in der Stadt in das Wasser stürzen möchten, gehen Sie in die Badezone des örtlichen Reservoirs, das treffend als Tifli s-Meer bezeichnet wurde. Das Tiflis i-Reservoir ist ein künstlicher See, der der größte in Tiflis ist. Hier sehen Sie Anwohner, Baden und Urlauber mit Familien an einem öffentlichen Strand. Um zum Tiflis i-Meer zu gelangen, können Sie ein Taxi nehmen (~15 lari) oder gehen Sie in die U-Bahn nach Hirmagle und nehmen Sie dann ein gemeinsames Taxi oder ein Minibus. Orte für den Besuch in Tiflis: versteckte Perlen Besuchen Sie die Geschichte der Geschichte Georgiens Das Denkmal “Geschichte Georgiens” im Tiflisi Sea ist ein hervorragender Beweis für den Stolz und die Geschichte Georgiens. Mit seinen großen Säulen und einem Design, das an Stonehenge erinnert, ist dies ein faszinierender Ort, an dem Sie wandern und fotografieren können. Da es ein wenig vom Stadtzentrum entfernt ist, besuchen viele Touristen diese Zone nicht, sodass das Denkmal zur Verfügung steht! Rollen Sie auf (andere) Seilbahn zum Turtle Lake auf Das weniger berühmte Seilwagen in Tiflisi führt zu einem ruhigen Turtle Lake. Es liegt hoch über der Stadt und ist ein idealer Ort, um im Sommer ein Boot zu mieten oder ins Wasser zu stürzen. Es gibt auch einen Ort, an dem Sie trinken oder einen Bissen haben können. Wenn Sie sich ein wenig aus der Stadt entspannen möchten, ist die Lake Turtle ein idealer Ort für einen Besuch. Ruhen auf dem lisi lisi Wenn Sie nach einem anderen Ort suchen, an dem Sie sich am See in Tiflis entspannen können, ist der Lisian Lake ein größeres Erholungsgebiet, das sich etwas weiter als die Schildkrötesee befindet. Hier können Sie einen Spaziergang am Ufer des Sees machen, einen Bissen machen oder sogar ein Picknick arrangieren und ein Zelt am See brechen. In vielen jüngsten Bewertungen heißt es jedoch, dass der See viel Müll hat, daher würde ich Ihnen raten, die Umgebung vor dem Schwimmen zu überprüfen. Besuchen Sie eine Kunstgalerie (oder sogar ein paar!) Ich habe immer geglaubt, dass es oft möglich ist, durch lokale Kunstwerke das politische und historische Klima des Ortes aus einer sehr persönlichen Sicht zu verstehen. Glücklicherweise gibt es in Tiflis viele fantastische lokale Kunstgalerien und Cafés, in denen Sie dies tun können. Das Home Art Cafe in der Altstadt ist ein fantastischer und geliebter Kunstcafé, in dem Sie Latte trinken, sich die ersetzten Ausstellungen ansehen und eine Weile sitzen können. Verbringen Sie Zeit in einer konvertierten Textilfabrik Fabrika, eine umgebaute Textilfabrik, die jetzt eine Bar, ein Hostel und ein Ort zum Zusammenarbeiten ist, ist von der Altstadt von der Altstadt. Auch wenn Sie nicht hier leben und nicht arbeiten, können Sie abends hierher kommen, um ein Bier oder ein Glas georgischem Wein zu trinken, in einem großen Innenhof zu sitzen und in eine industrielle, lautes Atmosphäre zu stürzen. Viele junge Menschen, sowohl einheimische als auch Reisende, kommen hierher, um zu plaudern und das Glas Bier kennenzulernen. Besuchen Sie den Trockenbrückenflohmarkt Der Flohmarkt der Sukhoi Bridge, das sich neben dem Daedaen Park in der Nähe des Flusses MTKVVA befindet, ist ein vielseitiger Markt, der viele Antiquitäten, lokale Waren und Handwerker präsentiert. Dies ist eine einzigartige und farbenfrohe Möglichkeit, einen Spaziergang zu machen und einige seltsame lokale Wunder zu sehen. Der Sukhoi Bridge Market ist jeden Tag von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Treffen und sprechen Sie mit Anwohnern Natürlich habe ich am Ende das Beste gespart. Georgische Menschen sind unglaublich freundlich, freundlich und reaktionsschnell, und dies lohnt sich, während Ihrer Reise einige von ihnen kennenzulernen. Lernen Sie in Georgian ein paar Worte, aber viele junge Menschen in Tiflis sprechen zumindest zumindest das Grundkenntnis von Englisch. Die Georgier werden Ihnen gerne sagen, warum ihr Land cool ist, und sie werden Sie auch in lokale Traditionen und lustige Fakten vorstellen. Darüber hinaus sind die besten Souvenirs von jeder Auslandsreise Freundschaften! Was zu tun in Tiflis: Essen und Getränke Schmeckend georgianer Wein Kvevri Eine interessante Tatsache: Georgia hat eine der ältesten Weintraditionen der Welt. Laut einigen Berichten machen die Georgier seit 8. 000 Jahren Wein. Und der Wein selbst? Es ist einfach unglaublich. Traditionelle georgische Winzerfärbung fermentieren ihren Wein in Fässern wie Kvevri, bei denen es sich um große Lehmschiffe unterirdisch handelt. In Georgia sollten Sie definitiv nicht die Gelegenheit verpassen, georgische Weine zu probieren, insbesondere diejenigen, die auf der traditionellen Art von Kvevri hergestellt wurden. Die Weinprobe kann an jeder Ecke gefunden werden, aber einer der berühmtesten Orte in Tiflisi, an denen Sie Wein probieren können, ist Vino unterirdisch. Hier können Sie natürliche georgische Weine aus dem ganzen Land zu vernünftigen Preisen probieren. Eigentümer der Institution führen häufig Verkostungsmaßnahmen durch. Wenn Sie eine Erfahrung bevorzugen, die Ihnen ein wenig mehr über die reichen Weintraditionen Georgiens erzählt, können Sie eine organisierte Tour durch “Essen und Wein” in Tiflis oder eine Tour durch den ganzen Tag in der berühmten Weinregion Kakhetiens wählen. Wende dich mit Weineis um Wenn Sie keinen Wein trinken möchten, versuchen Sie, ihn zu essen? In einigen Bereichen von Tiflis können Sie echte Weineis probieren. Nein, das ist kein Traum. Tiflisi hat wirklich Eis, mit Wein infundiert, und es ist großartig.(Ich persönlich denke, dies ist ein ausreichender Grund, Tiflisi alleine zu besuchen …) Die einzigen Orte, an denen ich Weineis in Tiflis sah, befanden sich in einem Kiosk in der Nähe der Jum a-Moschee und oben auf der Seilbahn in der Nähe von Mutter Georgia. Ich bin sicher, dass es andere gibt, aber sie sind etwas schwer fassbar. Folgen Sie bei der Erkundung der mehr touristischen Bereiche von Tiflis Schildern mit der Inschrift “Weineis”. Sie werden eine solche Chance nicht verpassen wollen. Probieren Sie lokale georgische Produkte aus Trotz der Tatsache, dass ich vor der Ankunft in Georgia nichts davon gehört habe, ist die georgische Küche erstaunlich lecker. Von den riesigen Knödeln von Khinkali bis zu dem erstaunlichen Brot von Khachapuri und weniger berühmten Delikatessen wie Chakokhbili und Chakapuli schien das georgische Essen köstlich, duftend und einzigartig im Vergleich zu dem, was ich jemals ausprobiert hatte. Georgisches Essen ist an jeder Ecke zu finden, aber wenn Sie nach versteckten Perlen suchen, probieren Sie Zakhar Zakharych, wo einer der besten Khinkali in Tiflis und Pasanauri serviert wird, wo Sie georgianisches Essen kostengünstig essen können. Probieren Sie Churchhel und Pelamushi Wenn Sie in Tiflisi gehen, werden Sie wahrscheinlich auf ein hängendes Ding stolpern, ähnlich wie zwischen der Wurst und einer langen Wachskerze und verschiedenen irdenen Farben. Nein, das sind kein Schmuck, dies ist eine Art georgische Süßigkeiten namens Churchhel. In Tiflis können Sie diese seltsamen Stöcke kaufen und sie direkt auf der Straße essen. Draußen sind sie mit süßer Masse bedeckt, normalerweise mit dem Geschmack von Trauben oder Granaten. Im Inneren – zerquetschte frische Walnüsse von nahe gelegenen Farmen. Wenn Sie von einem Verlangen nach Süßigkeiten gequält werden, kaufen Sie ein paar Churchel und probieren Sie sie aus. Am Ende der Reise hatte ich eine Sucht. Wenn Sie es vorziehen, keine seltsamen, ehrgeizigen Süßwarenprodukte zu essen, können Sie Pelamushi probieren, ein Dessert mit dem Geschmack von Trauben, der aus einem Gelatin e-Pudding von Materie und natürlichen Aromen roter Trauben hergestellt wird. Der Plamush i-Kuchen ist sehr lecker, und aus dem bloßen Gedanken rumpelte er in meinem Magen. Wende dich mit einem schicken Abendessen in Barbarestan um Als ich die Einheimischen fragte, wo sich das beste Restaurant der georgischen Küche befindet, riet mir alle, Barbarestan zu einem zu probieren. Das Barbarestan Restaurant, das auf einer lokalen Familie basiert, die auf einem alten Tischbuch mit traditionellen Rezepten basiert, bereiten wunderbare Gerichte der georgischen Küche aus lokalen Produkten und Fleisch zu. Als ich an meinem letzten Abend in der Stadt endlich dort aß, wurde ich nicht enttäuscht. Ich war dort mit einigen anderen Amerikanern, die ich beim Wandern getroffen habe, und wir haben ein Festmahl gefeiert. Chakapuli und lokales Brot. Gegrillter Stör und frische Pilze. Wenn Sie Barbarestan besuchen möchten, empfehle ich Ihnen, einen Tisch im Voraus telefonisch zu reservieren (Sie erreichen sie unter +995 032 2943779). Die Preise für das Restaurant sind im Vergleich zu anderen Restaurants in der Stadt hoch, aber das unglaubliche, schmackhafte georgische Essen ist jedes Tetri wert. Lernen Sie die Puri-Kunst in der ältesten Bäckerei in Tiflis Versteckt unter den neuen Gebäuden der Altstadt von Tiflis, neben der Sioni-Kirche, befindet sich die älteste Bäckerei in Tiflis. Hier bereiten Bäcker seit Jahrhunderten traditionelles georgisches Brot, Puri, in großen schüsselartigen Lehmöfen namens Toni zu. Tagsüber können Sie in dieser unterirdischen Bäckerei vorbeischauen, Brot und Snacks zu sehr guten Preisen kaufen und dabei den professionellen Bäckern bei der Arbeit zusehen. Probieren Sie georgischen Käse Was wären Wein und Brot, zwei georgische Spezialitäten, ohne Käse? Keine Sorge, Tiflis hat viele tolle Käsesorten zu bieten, die Sie während Ihrer Reise probieren können. Viele Georgier sind stolz auf ihren Käse, und bei den aufwändigsten georgischen Festessen sieht man oft eine Käseplatte auf dem Tisch. Der berühmteste georgische Käse ist Imeruli, aus dem viele Gerichte zubereitet werden, beispielsweise Khachapuri. Es gibt auch Sulguni – einen weicheren Käse aus Schafsmilch, der sehr lecker zu Brot oder Honig passt. Georgier stellen auch köstlichen Gouda her, einen Käse mit Rauchgeschmack, der auf der ganzen Welt beliebt ist. Nehmen Sie an georgischen Kochkursen teil Wenn Sie entschieden haben, dass die georgische Küche Ihr Favorit ist, kann ich es Ihnen nicht verübeln. Aber was passiert, wenn Sie nach Hause kommen und Ihr Lieblingsgemüse un d-brot nicht mehr finden können? Keine Angst – Sie haben die Möglichkeit, an einem umfassenden Kochkurs teilzunehmen, bei dem Sie genau lernen, wie Sie Ihre Lieblingsspezialitäten aus der georgischen Küche zubereiten. Aktivitäten in Tiflis, Georgien: Praktische Tipps für Ihre Reise Wo übernachten in Tiflis? Es gibt zwei preisgünstige Hostels in Tiflis, die ich empfehlen kann: eines, in dem ich übernachtet habe, und eines, in dem ich leider nicht übernachtet habe. Beginnen wir mit dem ersten. Ich habe im Margo Hostel House in Vera übernachtet und war begeistert. Gemütliche Zimmer und Betten in einem großen alten Haus – ein toller Ort, um mehr als eine Woche zu verbringen. Es war auch nur wenige Gehminuten von der Rustaweli-Allee entfernt, einem der wichtigsten Orte der Stadt, an dem man fast alles finden kann. Herberge „Margo“ Wenn ich jedoch woanders in der Stadt bleiben könnte, würde ich zu Fabrika Hostel gehen, die sich im Gebäude der alten Textilfabrik befindet, und ist auch ein Ort für die Zusammenarbeit. Cool, richtig? Der einzige Grund, warum ich mich für Mountain 13 und nicht Fabrika entschieden habe, ist, dass ich lieber in einer weiblichen Hostel bleibe, und Fabrika hat nur Zimmer für das Zusammenleben. Wohnraum für wirtschaftlich Als ich in Tiflisi war, war mein Budget natürlich ein wenig begrenzt, so dass ich in schicken Hotels nicht aufgehört habe. Es gibt jedoch drei erstaunliche Boutiquen, die definitiv eine Tonne Fomo bezeichneten und mich zwang, mich beim Anblick ihrer Fotos zu sabbern. Hier sind sie: Vinotel: Ein ideales Boutiqu e-Hotel, das sich auf Weinliebhaber konzentriert, befindet sich in der Nähe der U-Bahnstation Avlabari. Ihr Keller präsentiert die erste Auswahl an exquisiten georgischen Weinen für die Verkostung. Als ich suchte, wo ich in Tiflis übernachten sollte, sahen die Fotos von diesem Ort so wunderbar aus, dass ich mich fast entschlossen habe, hier auszugehen und zu bleiben. Plus … Wein. A Ivani Old Tiflisi: Meiner Meinung nach ist ein ivan i-alter Tiflis das süßeste Hotel in Tiflis. Mit Wänden in Pastellfarben, einem niedlichen Retr o-Lila und einem vielseitigen Design – dies ist definitiv ein Hotel, das von Instagrammer ausgewählt wird. Darüber hinaus befindet es sich im Zentrum der Altstadt – ein idealer Ort, um alle Hauptattraktionen von Tiflis zu besuchen. Shota @ Rustaveli Boutique Hotel: Shota @ Rustaveli Boutique Hotel ist eine ideale Wahl für ein moderneres Boutiqu e-Hotel an einem schicken Ort. Weiße Wände, modernes Design und gemütliche Zimmer treffen Sie, sobald Sie sich im Hotel befinden. Das Hotel befindet sich auf einer der wichtigsten Autobahnen von Tiflis. Wie man sich um Tiflis bewegt Öffentliche Verkehrsmittel Tiflisi hat öffentliche U-Bahn und Busse, die fast überall in der Stadt fahren. Für Reisen im öffentlichen Verkehr ist eine Transitkarte erforderlich, die an jeder U-Bahnstation für 2 Lari gekauft werden kann. Die Passage kostet normalerweise 0, 50 Lari in jede Richtung, und Sie können die Karte an jeder U-Bahnstation in der ganzen Stadt auffüllen. Steuern Wenn Sie es vorziehen, mit einem persönlichen Auto in die Stadt zu ziehen, gibt es in Tiflis einen Steuerantrag, der sehr gut funktioniert. Es funktioniert genauso wie Uber oder Lyft: Sie fragen nur ein Taxi im Antrag und können mit einer Karte oder einem Bargeld bezahlen. Die einzige Schwierigkeit besteht darin, dass Sie für die Verwendung eine Verbindung zu WLAN oder Daten übertragen müssen. Was Sie in Tiflisi mitnehmen können Tiflisi ähnelt den meisten anderen europäischen Städten, da Sie beim Besuch wahrscheinlich etwas Besonderes benötigen. Hier sind jedoch ein paar Dinge, die Sie auf jeden Fall mitnehmen müssen: Badeanzug Schnelles trockenes Handtuch Gute Schuhe zum Gehen Regenschirm oder wasserdichte Regenmantel Doppelfutterwasserflasche und Wasserreinigungssystem Ein zusätzlicher Ort im Gepäck (falls Sie ein oder zwei Flaschen des Weins mitnehmen möchten!). Hat dir dieser Beitrag gefallen? Speichern Sie es später!
  5. Was in Georgien zu tun ist: Bekanntschaft mit der Stadt und ihren Traditionen
  6. Gehen Sie durch den Glauben
  7. Nehmen Sie einen Funk in den MtatsMinda Entertainment Park
  8. Besuchen Sie die Kathedrale der Heiligen Dreifaltigkeit
  9. Besuchen Sie das Museum des Stalinis t-Druckhauses
  10. Kauf auf dem unterirdischen Markt
  11. Kommen Sie auf die Mutter von Georgia auf eine Person zu
  12. Machen Sie einen Spaziergang auf dem lebhaften Freiheitsquadrat
  13. Akzeptieren Sie das traditionelle Schwefelbadehaus
  14. Hören Sie sich die Buscovers Rustaveli an
  15. Besuchen Sie einen versteckten Wasserfall
  16. Gehen Sie die Weltbrücke entlang
  17. Riechen die Blumen im botanischen Garten
  18. Schauen Sie sich die Time Tower- und Marionettenleistung an
  19. Stürzen Sie sich in das Tiflis i-Meer
  20. Orte für den Besuch in Tiflis: versteckte Perlen
  21. Besuchen Sie die Geschichte der Geschichte Georgiens
  22. Rollen Sie auf (andere) Seilbahn zum Turtle Lake auf
  23. Ruhen auf dem lisi lisi
  24. Besuchen Sie eine Kunstgalerie (oder sogar ein paar!)
  25. Verbringen Sie Zeit in einer konvertierten Textilfabrik
  26. Besuchen Sie den Trockenbrückenflohmarkt
  27. Treffen und sprechen Sie mit Anwohnern
  28. Was zu tun in Tiflis: Essen und Getränke
  29. Schmeckend georgianer Wein Kvevri
  30. Wende dich mit Weineis um
  31. Probieren Sie lokale georgische Produkte aus
  32. Probieren Sie Churchhel und Pelamushi
  33. Wende dich mit einem schicken Abendessen in Barbarestan um
  34. Lernen Sie die Puri-Kunst in der ältesten Bäckerei in Tiflis
  35. Probieren Sie georgischen Käse
  36. Nehmen Sie an georgischen Kochkursen teil
  37. Aktivitäten in Tiflis, Georgien: Praktische Tipps für Ihre Reise
  38. Wo übernachten in Tiflis?
  39. Wohnraum für wirtschaftlich
  40. Wie man sich um Tiflis bewegt
  41. Öffentliche Verkehrsmittel
  42. Steuern
  43. Was Sie in Tiflisi mitnehmen können

Die besten Dinge, die in Tiflis, Georgia, getan werden sollten

Machen Sie eine Fußgängertour mit dem Führer

Tiflisi

Wenn ich in eine neue Stadt komme, gehe ich als erstes auf eine Fußgängertour. Tiflisi war keine Ausnahme.

In Tiflisi machte ich eine Fußgängertour durch den großen Tiflis. Ich hatte einen großartigen Führer, der Tiflisi und Georgia sehr gut kannte und perfekt Englisch sprach.

Fußgängertour durch Tiflis

Es war eine ideale Bekanntschaft mit der Stadt und erlaubte mir, eine Vorstellung von verschiedenen Richtungen und Orten zu bekommen, die in der Stadt besucht werden sollten.

Durch die alte Stadt wandern

Die Altstadt von Tiflis

Wenn Sie einen freien Morgen haben, sollten Sie durch die charmante Altstadt von Tiflis wandern. Am Nachmittag kann es hier viele Touristen geben, daher empfehle ich, so schnell wie möglich aufzuwachen und hier einen Spaziergang zu machen, während die Sonne immer noch niedrig am Himmel ist und die Stadt immer noch aufwacht.

Hier sehen Sie einige historische Häuser von Tiflisi, von denen viele in hellen Farben gestrichen oder mit Blumen dekoriert sind.

Ein gewundener Bürgersteig auf dem Aufstieg führt Sie zur Jum a-Moschee – die einzige Moschee in der Stadt, die heute dem Ort der Verehrung dient. Es gibt Dutzende von Geschäften und Cafés unten, in denen alle Arten von georgischen Leckereien serviert werden.

Machen Sie ein Touristenfoto in i

Dieser Artikel erfordert keine Erklärung, aber dies ist jedoch, dass Sie wahrscheinlich nicht möchten, wenn Sie die Altstadt treffen.

Ich habe auf dem Platz von Meydani “Hey, Mama, ich lebe!”- Ein Foto, das von Tiflisi nach Hause geschickt werden kann.

Was in Georgien zu tun ist: Bekanntschaft mit der Stadt und ihren Traditionen

Gehen Sie durch den Glauben

Vera ist eine süße und ruhige Gegend in der Nähe der Rustaveli Avenue. Hier können Sie durch den Wohnbereich Tiflisi wandern, wo es niedliche Kaffeehäuser, alte Häuser, charmante Straßen und kleine Boutiquen gibt.

Dies ist eine großartige Möglichkeit, einen sonnigen Tag zu verbringen, an dem Sie es satt haben, die überfüllten Bereiche der Stadt zu haben.

Nehmen Sie einen Funk in den MtatsMinda Entertainment Park

Willst du ein bisschen Nervenkitzel? Abends können Sie in den Tif l-Funicular gehen und in den Mtatsminda Entertainment Park klettern, von dem aus einem aufregenden Blick auf die Stadt eröffnet wird. Hier können Sie mit Attraktionen fahren, Essen aus einem Vergnügungspark essen oder einfach die erstaunliche Aussicht auf Tiflis bewundern.

Besuchen Sie die Kathedrale der Heiligen Dreifaltigkeit

Kathedrale der Heiligen Dreifaltigkeit Tiflisi

Georgien ist eines der religiösen Länder der Welt, und Sie sollten nicht sagen, dass es im ganzen Land viele Kirchen gibt.

Oft machen Georgier bei Anblick der Kirche drei Prozessionen, auch wenn sie ein Auto fahren, telefonieren oder mit dem Fahrrad fahren.

Der zentrale Tempel von Tiflisi wird als Kathedrale der Heiligen Dreifaltigkeit bezeichnet, und die Besucher können sie und das Territorium in nich t-negativen Stunden inspizieren.

Das Gebäude der Kathedrale ist beeindruckend mit ihrer Komplexität und es ist einfach schön, sie von außen zu betrachten.

Wenn Sie das Innere der Kirche sehen möchten, müssen Sie eine strenge Kleiderordnung beobachten. Wenn Sie eine Frau sind, müssen Sie den Kopf und die meisten Arme und Beine bedecken, und wenn ein Mann, dann stellen Sie sicher, dass Sie Hosen anziehen.

Besuchen Sie das Museum des Stalinis t-Druckhauses

Stalin, der berüchtigte Führer der Sowjetunion, war von Herkunft ein Georgier. Obwohl Stalins Geschichte an vielen Orten in Georgien verfolgt wird, können Sie im Tiflis das Museum des Stalinis t-Druckhauses besuchen.

Unter dem Boden war unter einigen historischen Häusern eine Reihe von Tunneln versteckt, in denen es ein Stali n-Druckhaus gab. Hier druckte der junge Stalin Tausende von Veröffentlichungen, um die Russen, Georgier und Armenier zu überzeugen, den Sturz des Königs zu unterstützen.

Ich weiß, dass viele Leute es vorziehen werden, diesen Ort zu vermissen, angesichts von Stalins Vermächtnis, aber wenn Sie möchten, können Sie diesen Ort besuchen.

Kauf auf dem unterirdischen Markt

Gott, diese Georgier lieben ihre unterirdischen Dinge wirklich, oder? Es stimmt. In Georgien gibt es wirklich viele Dinge im Untergrund. Georgia bietet von der Weinbereitung bis zum Drucken von Backen bis hin zu Straßenständen solche unterirdischen Unterhaltungen, an die Sie nicht einmal glauben werden.

Neben dem Thema Underground Entertainment können Sie auch Souvenirs und Objekte der täglichen Nachfrage in unterirdischen Märkten kaufen!

Es ist ziemlich groß neben dem Bahnhof sowie andere, die sich in den unterirdischen Kreuzungen der Straßen und auf dem Meydan i-Platz befinden.

Kommen Sie auf die Mutter von Georgia auf eine Person zu

Seilauto über Tiflis

Um die schöne Aussicht auf Tiflisi zu bewundern und einen Spaziergang durch die Altstadt zu machen, klettern Sie auf die Spitze des Hügels, wo sich die Statue der Mutter von Georgia befindet.

Die Statue der Mutter von Georgien

Hier können Sie sich mit der berühmten Statue der Mutter von Georgien kennenlernen, zur Festung von Narikal gehen und sie inspizieren oder nur die Aussicht auf die Welt, einen Fluss, viele Häuser und Kirchen bewundern, die die Stadt punkten.

Stellen Sie vor dem Klettern auf die Seilbahn sicher, dass Sie eine Tiflis i-U -Bah n-Karte (2 Lari an der Seilbahnstation oder an jeder U-Bah n-Station) haben. Der Tarif der Seilbahn beträgt 2 Lari, und Sie müssen diese Menge zuerst vor der Reise auf die Karte setzen.

Machen Sie einen Spaziergang auf dem lebhaften Freiheitsquadrat

Freedom Square Tiflisi

Viele betrachten den Freiheitsquadrat zum Zentrum von Tiflis, und es ist leicht zu verstehen, warum: Es ist eine geschäftige Elit e-Straße, die immer voller Energie und Lärm ist.

Es gibt viele teure Geschäfte, unterirdische Kreuzungen und die goldene Statue von St. George – dies ist der Ort, an dem Sie während Ihres Aufenthalts in Tiflis definitiv mindestens einmal besuchen werden.

Akzeptieren Sie das traditionelle Schwefelbadehaus

Schwefelbäder Abanotuban

Eine der bekanntesten Unterhaltung in Tiflis ist es, in die Schwefelbäder von Abanotuban zu stürzen.

Die Legende besagt, dass Tiflisi dank Wasser aus einer natürlichen Quelle mit Schwefel gebildet wurde, die durch diesen Bereich fließt. Dies bedeutet natürlich, dass die Menschen im Laufe der Jahrhunderte in Schwefelgewässern gebadet haben, um ihre mutmaßlichen heilenden Eigenschaften zu verwenden.

Heute können Besucher in einem der vielen Bäder von Tiflis schwimmen. Einige Gebäude haben große öffentliche Bäder (geteilt durch sexuelle Basis), in denen Sie nur 3 Lari (0, 75 U S-Dollar) waschen können.

Andere Bäder bieten private Zimmer für mehr als 50 Lari pro Stunde.

In Tiflisi wählte ich ein separates Zimmer in Royal Bath mit einem heißen Schwefelpool, einer kalten Dusche und einem Erholungsbereich für 60 Lari (~15 U S-Dollar) pro Stunde. Es gibt billigere und teurere private Räume, je nachdem, was Sie suchen.

Eines der traditionellsten Eingriffe in den Bädern ist ein Peeling im Stil von Hamam, das ist, dass eine starke georgische Frau (oder ein Mann, wenn wir über Männer sprechen) von Kopf bis Fuß reibt und dann einen Eimer voll gießen von Seifenlösungen auf Sie. Es kostet nur 10 Keim (4 U S-Dollar), und das ist definitiv … ähm … Erfahrung.

Hören Sie sich die Buscovers Rustaveli an

Wenn Sie nachts die berühmte Rustaveli Avenue entlang gehen, werden Sie wahrscheinlich viele Leute hören, die Gitarre singen und spielen. Manchmal singen sie georgische Lieder, aber im Grunde sind sie bekannte amerikanische Melodien, unter denen sie spielen.

Auftragnehmer nehmen normalerweise einen Freund mit, der mit einem breiten Lächeln und einem Hut um die Menge von Passanten geh t-und forderte aktiv nach den Tipps.

Besuchen Sie einen versteckten Wasserfall

Hinter der Altstadt, unter dem botanischen Garten, gibt es einen kleinen Weg, der neugierige Besucher zum aufregenden Spektakel führt: einen versteckten (aber nicht sehr geheimen) Wasserfall.

Hier können Sie Ihre Finger eintauchen oder an der Tiflis i-Tradition teilnehmen: mit Ketten. Rechts vom Wasserfall sehen Sie einen großen Satz Eisenkreise, die an der Klippe hängen.

Wenn Sie dreimal mit Ketten die Steine ​​treffen, wird angenommen, dass Sie in Zukunft nach Georgia zurückkehren werden. Unnötig zu erwähnen, dass ich mit diesen Ketten donnerte, als wäre nichts passiert!

Gehen Sie die Weltbrücke entlang

Die Brücke der Welt Tiflisi

Eine der berühmtesten Attraktionen von Tiflis ist die Weltbrücke. Das blaue moderne Design der Weltbrücke wurde in Form eines Marin e-Tieres erbaut.

Was ist das Meerestier, fragst du? Niemand weiß, aber wir werden es für Ihre Vorstellungskraft lassen.

Besucher können die Weltbrücke entlang gehen und die Aussicht auf den Mtkvar i-Fluss und die Stadt in der Nähe bewundern.

Riechen die Blumen im botanischen Garten

Tiflisi Botanischer Garten

Auf einem Hügel aus der Altstadt befindet sich der Tiflisi Botanische Garten. Für Besucher in diesem grünen und schönen Park werden viele Wege und Betrachtungsplattformen gelegt.

Hier fließt auch ein Bach, der aus der Klippe fällt und einen versteckten Wasserfall bildet.

Schauen Sie sich die Time Tower- und Marionettenleistung an

Stündliche Turmpuppenleistung

In der Altstadt, neben dem Puppentheater, gibt es eine Uhr mit einer Uhr, die jede Stunde anruft. Wenn Sie sich in diesem Bereich um 12 oder 7 Uhr nachmittags in diesem Bereich befinden, können Sie eine einzigartige Tiflis i-Marionettenleistung sehen.

Schmeicheln Sie sich jedoch nicht. Der stündliche Turm ist nicht sehr alt: Er wurde 2010 von Rezo Gabriadze zusätzlich zum benachbarten Puppentheater erbaut.

Stürzen Sie sich in das Tiflis i-Meer

Tiflisi Meer

Wenn Sie nach einem langen Tag in der Stadt in das Wasser stürzen möchten, gehen Sie in die Badezone des örtlichen Reservoirs, das treffend als Tifli s-Meer bezeichnet wurde.

Das Tiflis i-Reservoir ist ein künstlicher See, der der größte in Tiflis ist. Hier sehen Sie Anwohner, Baden und Urlauber mit Familien an einem öffentlichen Strand.

Um zum Tiflis i-Meer zu gelangen, können Sie ein Taxi nehmen (~15 lari) oder gehen Sie in die U-Bahn nach Hirmagle und nehmen Sie dann ein gemeinsames Taxi oder ein Minibus.

Orte für den Besuch in Tiflis: versteckte Perlen

Besuchen Sie die Geschichte der Geschichte Georgiens

Denkmal zur Geschichte Georgiens

Das Denkmal “Geschichte Georgiens” im Tiflisi Sea ist ein hervorragender Beweis für den Stolz und die Geschichte Georgiens. Mit seinen großen Säulen und einem Design, das an Stonehenge erinnert, ist dies ein faszinierender Ort, an dem Sie wandern und fotografieren können.

Da es ein wenig vom Stadtzentrum entfernt ist, besuchen viele Touristen diese Zone nicht, sodass das Denkmal zur Verfügung steht!

Rollen Sie auf (andere) Seilbahn zum Turtle Lake auf

Turtle Lake TiBilisi

Das weniger berühmte Seilwagen in Tiflisi führt zu einem ruhigen Turtle Lake. Es liegt hoch über der Stadt und ist ein idealer Ort, um im Sommer ein Boot zu mieten oder ins Wasser zu stürzen.

Es gibt auch einen Ort, an dem Sie trinken oder einen Bissen haben können. Wenn Sie sich ein wenig aus der Stadt entspannen möchten, ist die Lake Turtle ein idealer Ort für einen Besuch.

Ruhen auf dem lisi lisi

Wenn Sie nach einem anderen Ort suchen, an dem Sie sich am See in Tiflis entspannen können, ist der Lisian Lake ein größeres Erholungsgebiet, das sich etwas weiter als die Schildkrötesee befindet.

Hier können Sie einen Spaziergang am Ufer des Sees machen, einen Bissen machen oder sogar ein Picknick arrangieren und ein Zelt am See brechen. In vielen jüngsten Bewertungen heißt es jedoch, dass der See viel Müll hat, daher würde ich Ihnen raten, die Umgebung vor dem Schwimmen zu überprüfen.

Besuchen Sie eine Kunstgalerie (oder sogar ein paar!)

Ich habe immer geglaubt, dass es oft möglich ist, durch lokale Kunstwerke das politische und historische Klima des Ortes aus einer sehr persönlichen Sicht zu verstehen.

Glücklicherweise gibt es in Tiflis viele fantastische lokale Kunstgalerien und Cafés, in denen Sie dies tun können.

Das Home Art Cafe in der Altstadt ist ein fantastischer und geliebter Kunstcafé, in dem Sie Latte trinken, sich die ersetzten Ausstellungen ansehen und eine Weile sitzen können.

Verbringen Sie Zeit in einer konvertierten Textilfabrik

Fabrika, eine umgebaute Textilfabrik, die jetzt eine Bar, ein Hostel und ein Ort zum Zusammenarbeiten ist, ist von der Altstadt von der Altstadt.

Auch wenn Sie nicht hier leben und nicht arbeiten, können Sie abends hierher kommen, um ein Bier oder ein Glas georgischem Wein zu trinken, in einem großen Innenhof zu sitzen und in eine industrielle, lautes Atmosphäre zu stürzen.

Viele junge Menschen, sowohl einheimische als auch Reisende, kommen hierher, um zu plaudern und das Glas Bier kennenzulernen.

Besuchen Sie den Trockenbrückenflohmarkt

Flohmarkt Trockenbrücke

Der Flohmarkt der Sukhoi Bridge, das sich neben dem Daedaen Park in der Nähe des Flusses MTKVVA befindet, ist ein vielseitiger Markt, der viele Antiquitäten, lokale Waren und Handwerker präsentiert. Dies ist eine einzigartige und farbenfrohe Möglichkeit, einen Spaziergang zu machen und einige seltsame lokale Wunder zu sehen. Der Sukhoi Bridge Market ist jeden Tag von 11 bis 17 Uhr geöffnet.

Treffen und sprechen Sie mit Anwohnern

Natürlich habe ich am Ende das Beste gespart. Georgische Menschen sind unglaublich freundlich, freundlich und reaktionsschnell, und dies lohnt sich, während Ihrer Reise einige von ihnen kennenzulernen.

Lernen Sie in Georgian ein paar Worte, aber viele junge Menschen in Tiflis sprechen zumindest zumindest das Grundkenntnis von Englisch. Die Georgier werden Ihnen gerne sagen, warum ihr Land cool ist, und sie werden Sie auch in lokale Traditionen und lustige Fakten vorstellen.

Darüber hinaus sind die besten Souvenirs von jeder Auslandsreise Freundschaften!

Was zu tun in Tiflis: Essen und Getränke

Schmeckend georgianer Wein Kvevri

Kvevris Verkostung

Eine interessante Tatsache: Georgia hat eine der ältesten Weintraditionen der Welt. Laut einigen Berichten machen die Georgier seit 8. 000 Jahren Wein.

Und der Wein selbst? Es ist einfach unglaublich.

Traditionelle georgische Winzerfärbung fermentieren ihren Wein in Fässern wie Kvevri, bei denen es sich um große Lehmschiffe unterirdisch handelt.

In Georgia sollten Sie definitiv nicht die Gelegenheit verpassen, georgische Weine zu probieren, insbesondere diejenigen, die auf der traditionellen Art von Kvevri hergestellt wurden.

Die Weinprobe kann an jeder Ecke gefunden werden, aber einer der berühmtesten Orte in Tiflisi, an denen Sie Wein probieren können, ist Vino unterirdisch. Hier können Sie natürliche georgische Weine aus dem ganzen Land zu vernünftigen Preisen probieren. Eigentümer der Institution führen häufig Verkostungsmaßnahmen durch.

Wenn Sie eine Erfahrung bevorzugen, die Ihnen ein wenig mehr über die reichen Weintraditionen Georgiens erzählt, können Sie eine organisierte Tour durch “Essen und Wein” in Tiflis oder eine Tour durch den ganzen Tag in der berühmten Weinregion Kakhetiens wählen.

Wende dich mit Weineis um

Tiflis Weineis

Wenn Sie keinen Wein trinken möchten, versuchen Sie, ihn zu essen?

In einigen Bereichen von Tiflis können Sie echte Weineis probieren.

Nein, das ist kein Traum. Tiflisi hat wirklich Eis, mit Wein infundiert, und es ist großartig.(Ich persönlich denke, dies ist ein ausreichender Grund, Tiflisi alleine zu besuchen …)

Die einzigen Orte, an denen ich Weineis in Tiflis sah, befanden sich in einem Kiosk in der Nähe der Jum a-Moschee und oben auf der Seilbahn in der Nähe von Mutter Georgia. Ich bin sicher, dass es andere gibt, aber sie sind etwas schwer fassbar.

Folgen Sie bei der Erkundung der mehr touristischen Bereiche von Tiflis Schildern mit der Inschrift “Weineis”. Sie werden eine solche Chance nicht verpassen wollen.

Probieren Sie lokale georgische Produkte aus

Georgische Küche

Trotz der Tatsache, dass ich vor der Ankunft in Georgia nichts davon gehört habe, ist die georgische Küche erstaunlich lecker.

Von den riesigen Knödeln von Khinkali bis zu dem erstaunlichen Brot von Khachapuri und weniger berühmten Delikatessen wie Chakokhbili und Chakapuli schien das georgische Essen köstlich, duftend und einzigartig im Vergleich zu dem, was ich jemals ausprobiert hatte.

Georgisches Essen ist an jeder Ecke zu finden, aber wenn Sie nach versteckten Perlen suchen, probieren Sie Zakhar Zakharych, wo einer der besten Khinkali in Tiflis und Pasanauri serviert wird, wo Sie georgianisches Essen kostengünstig essen können.

Probieren Sie Churchhel und Pelamushi

Pelamushi

Wenn Sie in Tiflisi gehen, werden Sie wahrscheinlich auf ein hängendes Ding stolpern, ähnlich wie zwischen der Wurst und einer langen Wachskerze und verschiedenen irdenen Farben. Nein, das sind kein Schmuck, dies ist eine Art georgische Süßigkeiten namens Churchhel.

In Tiflis können Sie diese seltsamen Stöcke kaufen und sie direkt auf der Straße essen. Draußen sind sie mit süßer Masse bedeckt, normalerweise mit dem Geschmack von Trauben oder Granaten.

Im Inneren – zerquetschte frische Walnüsse von nahe gelegenen Farmen. Wenn Sie von einem Verlangen nach Süßigkeiten gequält werden, kaufen Sie ein paar Churchel und probieren Sie sie aus. Am Ende der Reise hatte ich eine Sucht.

Wenn Sie es vorziehen, keine seltsamen, ehrgeizigen Süßwarenprodukte zu essen, können Sie Pelamushi probieren, ein Dessert mit dem Geschmack von Trauben, der aus einem Gelatin e-Pudding von Materie und natürlichen Aromen roter Trauben hergestellt wird.

Der Plamush i-Kuchen ist sehr lecker, und aus dem bloßen Gedanken rumpelte er in meinem Magen.

Wende dich mit einem schicken Abendessen in Barbarestan um

Als ich die Einheimischen fragte, wo sich das beste Restaurant der georgischen Küche befindet, riet mir alle, Barbarestan zu einem zu probieren.

Das Barbarestan Restaurant, das auf einer lokalen Familie basiert, die auf einem alten Tischbuch mit traditionellen Rezepten basiert, bereiten wunderbare Gerichte der georgischen Küche aus lokalen Produkten und Fleisch zu.

Als ich an meinem letzten Abend in der Stadt endlich dort aß, wurde ich nicht enttäuscht. Ich war dort mit einigen anderen Amerikanern, die ich beim Wandern getroffen habe, und wir haben ein Festmahl gefeiert. Chakapuli und lokales Brot. Gegrillter Stör und frische Pilze.

Wenn Sie Barbarestan besuchen möchten, empfehle ich Ihnen, einen Tisch im Voraus telefonisch zu reservieren (Sie erreichen sie unter +995 032 2943779). Die Preise für das Restaurant sind im Vergleich zu anderen Restaurants in der Stadt hoch, aber das unglaubliche, schmackhafte georgische Essen ist jedes Tetri wert.

Lernen Sie die Puri-Kunst in der ältesten Bäckerei in Tiflis

Puri Georgia < spann> schnelles trockenes Handtuch

Versteckt unter den neuen Gebäuden der Altstadt von Tiflis, neben der Sioni-Kirche, befindet sich die älteste Bäckerei in Tiflis.

Hier bereiten Bäcker seit Jahrhunderten traditionelles georgisches Brot, Puri, in großen schüsselartigen Lehmöfen namens Toni zu.

Tagsüber können Sie in dieser unterirdischen Bäckerei vorbeischauen, Brot und Snacks zu sehr guten Preisen kaufen und dabei den professionellen Bäckern bei der Arbeit zusehen.

Probieren Sie georgischen Käse

Was wären Wein und Brot, zwei georgische Spezialitäten, ohne Käse?

Keine Sorge, Tiflis hat viele tolle Käsesorten zu bieten, die Sie während Ihrer Reise probieren können.

Viele Georgier sind stolz auf ihren Käse, und bei den aufwändigsten georgischen Festessen sieht man oft eine Käseplatte auf dem Tisch.

Der berühmteste georgische Käse ist Imeruli, aus dem viele Gerichte zubereitet werden, beispielsweise Khachapuri. Es gibt auch Sulguni – einen weicheren Käse aus Schafsmilch, der sehr lecker zu Brot oder Honig passt.

Georgier stellen auch köstlichen Gouda her, einen Käse mit Rauchgeschmack, der auf der ganzen Welt beliebt ist.

Nehmen Sie an georgischen Kochkursen teil

Wenn Sie entschieden haben, dass die georgische Küche Ihr Favorit ist, kann ich es Ihnen nicht verübeln. Aber was passiert, wenn Sie nach Hause kommen und Ihr Lieblingsgemüse un d-brot nicht mehr finden können?

Keine Angst – Sie haben die Möglichkeit, an einem umfassenden Kochkurs teilzunehmen, bei dem Sie genau lernen, wie Sie Ihre Lieblingsspezialitäten aus der georgischen Küche zubereiten.

Aktivitäten in Tiflis, Georgien: Praktische Tipps für Ihre Reise

Wo übernachten in Tiflis?

Es gibt zwei preisgünstige Hostels in Tiflis, die ich empfehlen kann: eines, in dem ich übernachtet habe, und eines, in dem ich leider nicht übernachtet habe.

Beginnen wir mit dem ersten. Ich habe im Margo Hostel House in Vera übernachtet und war begeistert. Gemütliche Zimmer und Betten in einem großen alten Haus – ein toller Ort, um mehr als eine Woche zu verbringen. Es war auch nur wenige Gehminuten von der Rustaweli-Allee entfernt, einem der wichtigsten Orte der Stadt, an dem man fast alles finden kann. Herberge „Margo“

Wenn ich jedoch woanders in der Stadt bleiben könnte, würde ich zu Fabrika Hostel gehen, die sich im Gebäude der alten Textilfabrik befindet, und ist auch ein Ort für die Zusammenarbeit. Cool, richtig? Der einzige Grund, warum ich mich für Mountain 13 und nicht Fabrika entschieden habe, ist, dass ich lieber in einer weiblichen Hostel bleibe, und Fabrika hat nur Zimmer für das Zusammenleben.

Wohnraum für wirtschaftlich

Als ich in Tiflisi war, war mein Budget natürlich ein wenig begrenzt, so dass ich in schicken Hotels nicht aufgehört habe. Es gibt jedoch drei erstaunliche Boutiquen, die definitiv eine Tonne Fomo bezeichneten und mich zwang, mich beim Anblick ihrer Fotos zu sabbern. Hier sind sie:

Vinotel: Ein ideales Boutiqu e-Hotel, das sich auf Weinliebhaber konzentriert, befindet sich in der Nähe der U-Bahnstation Avlabari. Ihr Keller präsentiert die erste Auswahl an exquisiten georgischen Weinen für die Verkostung. Als ich suchte, wo ich in Tiflis übernachten sollte, sahen die Fotos von diesem Ort so wunderbar aus, dass ich mich fast entschlossen habe, hier auszugehen und zu bleiben. Plus … Wein.

A Ivani Old Tiflisi: Meiner Meinung nach ist ein ivan i-alter Tiflis das süßeste Hotel in Tiflis. Mit Wänden in Pastellfarben, einem niedlichen Retr o-Lila und einem vielseitigen Design – dies ist definitiv ein Hotel, das von Instagrammer ausgewählt wird. Darüber hinaus befindet es sich im Zentrum der Altstadt – ein idealer Ort, um alle Hauptattraktionen von Tiflis zu besuchen.

Shota @ Rustaveli Boutique Hotel: Shota @ Rustaveli Boutique Hotel ist eine ideale Wahl für ein moderneres Boutiqu e-Hotel an einem schicken Ort. Weiße Wände, modernes Design und gemütliche Zimmer treffen Sie, sobald Sie sich im Hotel befinden. Das Hotel befindet sich auf einer der wichtigsten Autobahnen von Tiflis.

Wie man sich um Tiflis bewegt

Öffentliche Verkehrsmittel

Tiflisi hat öffentliche U-Bahn und Busse, die fast überall in der Stadt fahren. Für Reisen im öffentlichen Verkehr ist eine Transitkarte erforderlich, die an jeder U-Bahnstation für 2 Lari gekauft werden kann. Die Passage kostet normalerweise 0, 50 Lari in jede Richtung, und Sie können die Karte an jeder U-Bahnstation in der ganzen Stadt auffüllen.

Steuern

Wenn Sie es vorziehen, mit einem persönlichen Auto in die Stadt zu ziehen, gibt es in Tiflis einen Steuerantrag, der sehr gut funktioniert. Es funktioniert genauso wie Uber oder Lyft: Sie fragen nur ein Taxi im Antrag und können mit einer Karte oder einem Bargeld bezahlen. Die einzige Schwierigkeit besteht darin, dass Sie für die Verwendung eine Verbindung zu WLAN oder Daten übertragen müssen.

Was Sie in Tiflisi mitnehmen können

Tiflisi ähnelt den meisten anderen europäischen Städten, da Sie beim Besuch wahrscheinlich etwas Besonderes benötigen. Hier sind jedoch ein paar Dinge, die Sie auf jeden Fall mitnehmen müssen:

  • Badeanzug
  • Schnelles trockenes Handtuch
  • Gute Schuhe zum Gehen
  • Regenschirm oder wasserdichte Regenmantel
  • Doppelfutterwasserflasche und Wasserreinigungssystem
  • Ein zusätzlicher Ort im Gepäck (falls Sie ein oder zwei Flaschen des Weins mitnehmen möchten!).

Hat dir dieser Beitrag gefallen? Speichern Sie es später!