5 einfache Möglichkeiten, um Warteschlangen in der Akropolis zu vermeiden

Athen, der Geburtsort der westlichen Zivilisation, ist eine entzückende Mischung aus alter griechischer Geschichte und moderner Pracht. Die Perle dieser Stadt, eine beeindruckende Akropolis, erhebt sich auf einem Hügel über dem Athen und dient als tägliche Erinnerung an die Griechen an ihr Erbe.

Jedes Jahr besucht Akropolis mehr als eine Million Touristen, so oft bilden sich lange Linien vor ihm. Aber machen Sie sich keine Sorgen, wir haben ein paar bewährte Schnitze, die Ihnen helfen, die Warteschlangen an die Athener Akropolis zu übergeben.

Wartezeit – Was erwarten Sie in der Akropolis?

Stellen Sie sich einen heißen Tag in Athen vor, Sie gehen zur Akropolis, um Spaß zu haben, und das erste, was Sie sehen, ist eine Serpentinenwarteschlange, die mindestens 2 Stunden zu sein scheint. Unangenehm, nicht wahr? Also die meisten Tage im Akropolispass. Die meisten Menschen ziehen es vor, Tickets vor Ort zu kaufen, aber nur wenige Menschen wissen, dass die Warteschlange den größten Teil ihres Tages (und Energie!) Frisst. Jeden Tag fließen hier bis zu 2700 Menschen, so dass die Kurve selten kurz ist. Tickets für die Akropolis ohne Warteschlange zu kaufen, ist natürlich eine großartige Option, Zeit, Geld und Energie zu sparen, aber wir haben noch ein paar Tricks im Ärmel. Lesen Sie weiter.

Tickets für die Akropolis

5 Möglichkeiten, die Warteschlange zur Akropol zu überspringen

1. Kaufen Sie Tickets für die Akropolis ohne Warteschlange im Voraus im Internet

Kaufen Sie Tickets für die Akropolis im Voraus im Voraus sind der einfachste Weg, um lange Warteschlangen zu vermeiden. Es gibt einen besonderen Eingang für die Besitzer von Tickets ohne Warteschlange, und Sie können ihn im Blinzeln ein Auge schieben! Es ist bequem und schnell.

2. Gehen Sie nicht an einem Tag freien Zugangs

Um lange Warteschlangen zu vermeiden, ist es am besten, einen freien Zugangstag zu erreichen und nicht umsonst. Die meisten Budgetreisenden besuchen heutzutage Akropolis und Sie werden viele Anwohner sehen, die hierher kommen, um den Tag an diesem fantastischen Betrachtungspunkt zu verbringen. Wenn Sie eine ruhige Tour durch die Akropolis brauchen, raten wir Ihnen, diese Tage zu verpassen. Wenn Sie noch ankamen, versuchen Sie, früh zu kommen, um Zeit zu haben, um nach oben zu klettern, bis Hunderte von Touristen gefüllt waren und es nicht möglich war, die Schönheit der Akropolis in all seiner großartigen Pracht zu genießen.

3. Machen Sie mit dem Führer einen Ausflug zur Akropolis

Ein Ausflug mit einem Führer ist eine großartige Möglichkeit, die Akropolis zu sehen. Neben den besten Attraktionen der Akropolis, begleitet von einem Führer-Historianer, können Sie auch Warteschlangen vermeiden und einen besonderen Eingang durchlaufen. In der Akropolis um Sie herum gibt es so viele Geschichte, dass der Besuch ohne Leitfaden einfach nicht die Erwartungen erfüllt.

4. Nehmen Sie ein kombiniertes Ticket für die Akropolis + andere Attraktion in Athen

Es gibt viele interessante Dinge in Athen. Warum nicht einen Besuch der Akropolis mit einem anderen Anblick der Stadt kombinieren? Beim Kauf kombinierter Tickets für mehrere Objekte sparen Sie mehrere Dollars und können auch vermeiden, in zahlreichen Zeilen zu stehen! Dies ist eine Gewin n-Wi n-Option.

5. Kaufen Sie Athens City Pass und erhalten Sie ohne Warteschlange + andere Privilegien zur Akropolis

Der Athen City Pass ist ein umfassender Pass, mit dem Sie die Hauptattraktionen der griechischen Hauptstadt kennenlernen können, ohne dass Sie für Tickets für alle Orte kandidieren müssen. Dieser Pass bietet eine Priorität und einen kostenlosen Eingang zu den beliebtesten Attraktionen der Stadt und ohne Warteschlange für andere. Er deckt auch freie Reisen mit öffentlichen Verkehrsmitteln und Transfer vom Flughafen ab. HINWEIS: Der Pass enthält keine freien Reisen nach öffentlichen Verkehrsmitteln, aber Sie haben die Möglichkeit, ihn als zusätzliche Option zu wählen.

Tickets ohne Warteschlange und Ausflüge mit einem Leitfaden?

Obwohl übersprungen die Leitungskarten wirtschaftlicher sind, bieten sie Ihnen keine lokale Führungsfirma. Dies verändert Ihren Eindruck von der Akropolis erheblich, und Sie werden sehen, warum. Zum ersten Mal, wenn Sie die Akropolis besuchen, werden Sie sich wahrscheinlich fassungslos fühlen. Ein sachkundiger Leitfaden neben Ihnen hilft Ihnen, die besten Teile der Akropolis zu überprüfen und Ihre Zeit so effizient wie möglich zu nutzen. Er wird Ihnen solche Geschichten und Fakten erzählen, die Ihnen kein Audi o-Leitfaden oder Artikel im Internet nicht erzählen wird. Vergessen Sie nicht, dass Sie auch die Warteschlangen verpassen und den Prioritätszugriff verwenden können, den Sie Ihrer kostbaren Zeit sparen, die Sie für die Begegnung anderer Teile von Athen verbringen können. PS: Sie können auch Ihren örtlichen Leitfaden Rat und Empfehlungen bitten, Athen als Anwohner zu erkunden!

Die am besten empfohlenen Tickets für die Akropolis ohne Warteschlange

Kaufen Sie Tickets für die Akropolis ohne Warteschlange online und sparen Sie Zeit und Geld!

Übergeben der Warteschlange in dekonstruierter Form an die Akropolis

Tickets für die Akropolis

Tickets für den Besuch der Akropolis ohne Warteschlange ermöglichen es Ihnen, direkt ins Museum zu gelangen und die Warteschlangen zu den Geldschülern zu umgehen, die im Sommer besonders lang sind. Wenn Sie sich auf einer Tour durch den Führer angemeldet haben, beginnt es mit dem Akropolis Museum, wo Sie vor dem Wiederaufbau eine reiche historische Darstellung der realen Gebäude der Akropolis gezeigt werden.

Nach dem Museum betreten Sie das Territorium und gehen zu den Schnitten – ein großartiger Eingang zur Akropolis mit der Fassade des dorischen Ordengebäudes und den inneren Säulen der ionischen Orden.

Zu Ihrer Rechten steht der majestätische Parthenon, und während Sie den hoch aufragenden Felsen erklimmen, erfahren Sie mehr über die Legenden, die hinter jeder Ecke lauern, und erleben, wie die antike griechische Zivilisation zum Leben erwacht. Die Akropolis von Athen ist eine riesige antike Stätte mit faszinierenden Bauwerken und mythologischen Legenden, die an jeder Ecke lauern. Planen Sie für einen ruhigen Besuch mindestens 2 Stunden ein.

Insider-Tipps zum Umgehen der Warteschlangen an der Akropolis

  • Der einfachste Weg, Warteschlangen während der Touristensaison zu vermeiden, besteht darin, am Vortag ein Mehrplatzticket zu kaufen. Es kostet das ganze Jahr über 30 Euro und bietet Zugang zu vielen antiken Stätten im Zentrum Athens. Mit einem Kombiticket haben Sie nicht nur Zutritt zur Akropolis, sondern auch zu Orten wie der antiken Agora, der Schule des Aristoteles, dem Olympion, der Hadriansbibliothek, der römischen Agora und anderen.
  • Es gibt zwei Eingänge zur Akropolis – einen für Online-Ticketinhaber und einen für diejenigen, die Tickets vor Ort kaufen möchten. Es versteht sich von selbst, dass die Warteschlangen für Inhaber eines Online-Tickets deutlich kürzer sind. Kaufen Sie Tickets ohne Anstehen online, um sich in die Warteschlange einzureihen und problemlos durchzukommen.
  • An der Akropolis gibt es keine Parkplätze, aber es gibt Straßenparkplätze in den Straßen Veikou, Hatzichristou, Parthenonos, Faliru und Rovertou Galli.

Wie kommt man zur Akropolis?

Mit dem Bus: Bustickets können beim Busfahrer oder an den Kassen an der Bushaltestelle erworben werden. Sie können sie auch an U-Bahn-Stationen in Athen kaufen. Die Busse Nr. 035 und 230 verkehren in der Nähe der Akropolis.

Mit der U-Bahn: Die Akropolis ist nur einen kurzen Spaziergang vom Monastiraki-Platz entfernt, oder Sie können die U-Bahn der Roten Linie bis zur Station Acropoli nehmen.

Mit dem Auto: Obwohl es an der Akropolis keine Parkplätze gibt, gibt es in Gehweite zahlreiche gebührenpflichtige Parkplätze. Wenn Sie ein Taxi rufen, werden Sie direkt am Haupteingang der Akropolis abgesetzt.

Mit dem Zug: Der nächstgelegene Bahnhof ist Phix, 11 Gehminuten vom Akropolismuseum entfernt.

Zugänge zur Akropolis mit Erläuterungen

Es gibt zwei Eingänge zur Akropolis: Der Haupteingang befindet sich auf der Westseite des Hügels und der Nebeneingang befindet sich auf der südöstlichen Seite. Der Haupteingang zur Akropolis ist für Einzelpersonen und Gruppen zugänglich. Wenn Sie online ein reguläres Akropolis-Ticket kaufen, erhalten Sie Zugang zu diesem Eingang. Der Seiteneingang, auch als Eingang zum Theater des Dionysos bekannt, ist vergleichsweise weniger überfüllt, da er ausschließlich für kleine Gruppen und Führungen ohne Anstehen zugänglich ist. Wenn Sie Ihr Akropolis-Ticket ohne Anstehen online gekauft haben, begeben Sie sich zum Seiteneingang, um ohne Warteschlangen und Ärger einzusteigen.