7 Berühmte Tempel in Gurgaon: Ort, Zeit der Arbeit und Fotos

In Gurgaon gibt es neben vielen multinationalen Unternehmen, riesigen Einkaufszentren, lebhaften Pubs und Cafés viele alte Tempel. Diese Tempel in Gurgaon sind in ihrer Geschichte und Architektur nicht so großartig wie andere Schreine in Nord- und Südindien. Wenn Sie sich jedoch in der Stadt befinden, sollten sie sie auf jeden Fall besuchen. Hier ist eine Liste von Tempeln, die in Gurgaon besucht werden müssen:

Im Artikel

Tempel in Gurgaon:

  • Sita Ram Mandir
  • Tempel von Iskkon
  • Sai Ka Egan Mandir
  • Tempel Digambar
  • Shitla Mata Mandir
  • Prachin Shani Mandir
  • Hanuman Mandir

1. Sita Ram Mandir, Gurgaon

Sita Ram Mandir befindet sich im Ashki Vichar in Gurgaon und ist einer der schönsten Tempel in Gurgaon, denen Sie jemals begegnet sind. Dieser Tempel ist dem ewigen Symbol der Gerechtigkeit und Liebe gewidmet – dieser Rahmen ist eine dreikubische Struktur und hat eine enge Ähnlichkeit mit der Moschee. Darüber hinaus werden im Tempel eine Reihe von Ritualen beobachtet, die im Cordvar angenommen wurden. Kulturelle Vielfalt auf bestmögliche Weise! Lesen Sie auch über die Orte, die am Abend besucht werden sollten

  • Ort: Ashok Vihar Phase – 1, Gurgaon
  • Öffnungszeiten: 5 Uhr morgens – 12 Tage; 16. 00 – 21. 00 Uhr

2. Tempel von Iskkon, Gurgaon

Iskkon ist ein Tempel, der dem Herrn Krishna gewidmet ist, Teil der berühmten Internationalen Gesellschaft für Bewusstsein von Krishna. Obwohl der ganze Tempel sehr schön gebaut wurde, ist das Haupthighlight das Idol von Radha-Madhava, das ewige Symbol der Liebe in der hinduistischen Mythologie.

Verbringen Sie die Zeit mit den Gesängen von Kareh Khare Rama oder nehmen Sie an frommen Ritualen, Gebeten und Ziegeln teil, die die ganze Woche über stattfinden. Obwohl der Tempel zu jeder Jahreszeit besucht werden sollte, verpassen Sie nicht die Feier von Dzhanmashtam.

  • Ort: Sudarshan Dham, Gurgaon-Sokhna Road, Gurgaon
  • Öffnungszeiten: 4:30 Uhr morgens – 20:30 Uhr

3. Sai Ka Agan Mandir, Gurgaon

Dieser Ort ist einer der berühmtesten Tempel von Sai Baba in Nordindien und akzeptiert Menschen aller Kasten und Religionen. Es gibt genug Platz für eine müde Person, um sich zu entspannen: von grünen Rasenflächen bis zu einem „Baum“, der im Tempel gepflanzt ist. Der schattige Ort unter dem Baum ist auch als “Gurusthan” bekannt, und dort verbringen die meisten Anhänger Zeit.

  • Ort: Sushant Lok Phase I, Gurgaon
  • Öffnungszeiten: 7 – 13:30 Uhr; 16. 00 – 9. 40 Uhr;(außer Donnerstag) 7 A. M. – 9. 40 Uhr(donnerstags)

4. Tempel Digambar, Gurgaon

Der Digamba r-Tempel, einer der beliebtesten Jai n-Tempel in Gurgaon, wurde im 17. Jahrhundert von den Herrschern der großen Mogols erbaut. Dieser heilige Schrein ist dem Lord Mahavira gewidmet – dem 24. Tirtkhankara. Hier können Sie Ihren Respekt vor der Gottheit ausdrücken, indem Sie eine Kerze oder Lampe beleuchtet. Es gibt auch einen Buchladen im Tempel, in dem Sie interessante Bücher und Artefakte über den Jainismus finden können. Finden Sie heraus, was in Gurgaon zu tun ist

  • Ort: Badshahpur, Sektor 66, Gurgaon
  • Öffnungszeiten: 6 bis 21 Uhr

5. Sheetla Mata Mandir, Gurgaon

Dieser Tempel ist der hinduistischen Göttin Shitla Maa gewidmet und ist ein ruhiger Ort unter den Haus von Gurgaon. Da die Göttin mit Pocken verbunden ist, glauben die Anhänger, dass der Patient die Krankheit loswerden wird, wenn sie sie mit Glauben anbeten. Der Tempel wird auch von den Eltern besucht, um die mundanische Zeremonie zu halten – eine hinduistische Tradition, in der das erste Haar des Kindes vollständig rasiert ist.

  • Ort: Das Dorf Masani, Sektor 6, Gurouram
  • Zeit: 6 Uhr morgens – 20 Uhr

6. Prachin Shani Mandir, Gurgaon

Vielleicht ist dies der einzig sind in der Stadt. Sie finden einen Blog darüber, was am Wochenende zu tun ist

Jeden Tag besuchen Hunderte von Anhängern den Tempel, besonders samstags – am Tag des Lord Shani. Sie können Parikram im gesamten Tempel herstellen oder einfach unter einem riesigen „Pipalbaum“ sitzen.

  • Ort: DLF Phase 1, Sektor 26, Gurgaon
  • Öffnungszeiten: 6 bis 21 Uhr

7. Hanuman Mandir, Gurgaon

Der kleine, aber wunderschöne Tempel von Hanuman Mandir wird in allen Tagen der Woche von leidenschaftlichen Bewunderern von Lord Hanuman besucht. Wenn Sie jedoch eine Art Urlaub miterleben möchten, empfehlen wir, den Tempel dienstags zu besuchen.

  • Ort: Sureli, Sektor 17, Gurgaon
  • Öffnungszeiten: 6 Uhr morgens – 18 Uhr

Minal Rast

Lernen Sie das Minal kennen, einen außergewöhnlichen Autor von Inhalten, der Ideen in faszinierende Worte verwandelt. Wenn es nicht in die Arbeit eingetaucht ist, finden Sie einen Bergbau im Spiel auf Gitarre, Fußball, kochend komplexe Kaffeemischungen oder studieren die Welt mit städtischen Skizzen. Die Tendenz, Geschichten in allen Bereichen des Lebens zu erstellen, ermöglicht das Minal, Ihre Hobbys organisch mit einer Leidenschaft für die Schaffung überzeugender Inhalte zu kombinieren.