Alles, was Sie über die Zeremonie der Krönung von König Charles III wissen müssen

Am 6. Mai 2023 findet die Krönung von König Charles III., Die in die Geschichte eingehen wird, in der Westminster Abbey statt. Diese bedeutende Veranstaltung wird den Beginn einer neuen Ära für die britische Monarchie markieren und mit einem Wochenende mit Feiertagen und Veranstaltungen gefeiert. Von der Prozession bis zum Erreichen des Balkons ist ein Ereignis, das nicht übersehen werden kann.

Was bedeutet Krönung?

Krönung oder Krönung ist sowohl der Akt, die Krone auf den Kopf des Monarchen zu legen, als auch der symbolische religiöse Ritus, der während ihres Auftretens auftritt. Es symbolisiert die Übertragung des Monarchtitels und der Macht und zeichnet die Position des Monarchen als Oberhaupt der anglikanischen Kirche auf. Tatsächlich muss der Monarch nicht gekrönt werden, um ein Monarch zu werden. Nach dem Tod von Königin Elizabeth II. Wird ihr Sohn König Charles III. Zum König des Vereinigten Königreichs und seine Frau Camila als neue Königin gekrönt.

Wann findet die Krönung von König Charles III in London statt?

Die Krönung von König Charles III. Findet am Samstag, den 6. Mai 2023, in der Westminster Abbey in London statt. Die Zeremonie wird vom König und Camilla, Queen-Consort, gekrönt. Seit der Krönung von Eduard VII im Jahr 1902 ist dies das erste Mal, wenn die Krönung an einem Wochenende stattfinden wird. Der erste Tag der dre i-Tag e-Krönung von König Charles findet am 6. Mai 2023 statt.

Lernen Sie die besten Attraktionen Londons während der Krönung von König Karl im Mai kennen

  • Bewundern die Größe der London Royal Palaces
  • Besuchen Sie den London Tower und sehen Sie sich den Schmuck der Krone an
  • Treffen Sie das British Museum und seine großen Sammlungen
  • Gehen Sie durch den Hyde Park und bewundern Sie Frühlingsblumen
  • Besuchen Sie eine Ausstellung von Flowers RHS Chelsea Flower Show, einer weltbeschäftigten Veranstaltung im Gartenbereich.

Wie sieht man die Krönung von König Charles III.?

Feierlicher religiöser Dienst “, der am Morgen des 6. Mai 2023 stattfinden wird und unter der Führung des Erzbischofs von Canterbury abgehalten wird, wird am ersten Tag am ersten Tag gekrönt. der dreitägigen Krönung.

Was ist die wichtige Krönung von König Charles III.?

1 Legitimität

Die Krönung von König Charles III ist ein symbolisches Ereignis, das die Kontinuität der Monarchie und ihre Verbindung mit der Geschichte und Traditionen des Landes verkörpert. Es wird als eine Möglichkeit angesehen, die Ansprüche des Monarchen auf den Thron zu legalisieren und die öffentliche Vereinbarung zwischen dem Monarchen und dem Volk zu bestätigen.

Krönung von König Karl III

2 Zeremonie

Die Krönung von König Charles III ist eine komplexe und grandiose Zeremonie, die eine Prozession umfasst, die verschiedene Symbole des Monarchens salbt und darstellt. Die Zeremonie ist mit Traditionen und Pracht gesättigt und soll die Kraft und Größe des Monarchen demonstrieren.

Krönung von König Karl III

3 Religiöse Bedeutung

Krönung ist von starker religiöser Bedeutung, da König Charles III. Mit heiligem Öl gesalbt und vom Erzbischof von Canterbury mit einer symbolischen Krone gekrönt wird, die die anglikanische Kirche darstellt. Dies gibt dem Monarchen eine spirituelle Dimension und stärkt seine Rolle als Verteidiger des Glaubens.

Krönung von König Karl III

4 Nationale Feier

Die Krönung von König Charles III ist ein wichtiger Nationalfeiertag, an dem Menschen aus dem ganzen Land und in den Ländern des Commonwealth zusammenkommen, um den Beitritt des Monarchen auf den Thron zu feiern. Diese Zeit der nationalen Einheit und des Stolzes und der Feier ist oft von Paraden, Feuerwerk und anderen feierlichen Ereignissen geprägt.

Krönungsmedaille von König Charles und ihrem Design

Mitglieder der königlichen Familie, andere gewählte Beamte des Hauses und des Staates, Beamte, Bürgermeister, Soldaten, Polizei und andere erhalten Medaillen von jedem Monarchen. Nach der Krönung wird die Medaille von König Charles III. Vergeben.

Rituale und Krönungszeremonie

  1. Einladung: Der neue Monarch wird zur Krönung des Erzbischofs von Kenterbury eingeladen, dem wichtigsten Bischof in der anglikanischen Kirche.
  2. Die Prozession: Die Krönung von König Charles III. Findet am Samstag, den 6. Mai 2023 in der Westminster Abbey in London statt. Während der Zeremonie wird er mit Camille, einer Gemahli n-Königin, gekrönt. Danach werden Charles, Camilla und Mitglieder der königlichen Familie als Teil einer großen zeremoniellen Prozession, die als „Krönungsprozession“ bekannt ist, zum Buckingham Palace zurückkehren. Diese Prozession wird es der Öffentlichkeit ermöglichen, ihre neuen Monarchen zu sehen und zu feiern.
  3. Assoziation: Die Salbung gilt als einer der heiligsten Teile einer Krönungszeremonie. Während dieses Teils der Zeremonie wird König Charles III. Vom Erzbischof von Canterbury gesalbt. Ein spezielles Öl, das als “Öl von Ceres” bekannt ist, wird verwendet, um ein Kreuz auf die Stirn von König Charles III. Aufzutragen. Dieses Öl wurde kürzlich in Jerusalem geweiht
  4. Ermittler: In diesem Teil der Zeremonie erhält der Souverän Objekte, einschließlich des königlichen Balls, der religiöse und moralische Autorität symbolisiert. Zepter symbolisieren die Kraft; Und das Zepter des Souveräns ist eine goldene Stange, die mit einer weißen emaillierten Taube gekrönt ist, ein Symbol für Gerechtigkeit und Barmherzigkeit.
  5. Krönung: Während der Zeremonie wird er mit der Krone von St. Edward gekrönt, die 1661 zum ersten Mal für König Charles II. Gemacht wurde. Die Krone besteht aus reinem Gold und dekoriert mit halbipriften Steinen wie Rubinen, Amethysten, Saphiren, Granaten, Topazes und Topazes.
  6. Eid: Der Monarch bringt einen Eid, um die Gesetze und Bräuche des Königreichs zu beobachten und die anglikanische Kirche zu schützen.
  7. Gomazh: Die Initiationszeremonie ist der letzte Teil der Krönung von König Charles III. Während dieses Teils werden der Erzbischof von Canterbury, die Fürsten des königlichen Blutes (unter dem wahrscheinlich Prinz William, Prinz der Wales sein) und hohe Kollegen von einem neuen Monarchen verehrt werden. Dazu legen sie ihre Hände zwischen die Hände des Königs, schwören in Treue und berühren die Krone.
  8. Benedict: Erzbischof von Canterbury erklärt den letzten Segen des Monarchen und das Volk des Vereinigten Königreichs.

Warum Westminster Abbey für die Krönung von König Charles III. Von entscheidender Bedeutung ist

Die Westminster Abbey ist für die Krönung von König Charles III. Von großer Bedeutung, da es sich um einen traditionellen Ort der Krönung handelt und als Veranstaltungsort für die Krönungszeremonie englischer und britischer Monarchen seit der Krönung von Wilhelm the Eroberer im Jahr 1066 dient. Dies bedeutet eine Fortsetzung einer Tradition, die in eine ältere, jahrhundertelange Geschichte geht.

Die Bedeutung der Monarchie in der britischen Kultur

Die Monarchie ist ein wesentlicher Bestandteil der britischen Kultur und Identität, da sie die Kontinuität der Geschichte und Traditionen des Landes darstellt. Es gibt auch ein Gefühl von Stabilität und Einheit, das Kraft für die Nation und ein Symbol für britische Werte und Erbe kombiniert.

Was tun in London

Die Krönung von König Charles III. Findet am 6. Mai in Westminster Abbey statt, und die Stadt wird von Aufregung und Feierlichkeiten summen. Es gibt eine Lektion für alle – von königlichen Zeremonien bis hin zu Straßenpartys. Da die Krönung im Mai stattfindet, ist dies definitiv die beste Zeit, um London zu besuchen und die Stadt von der besten Seite kennenzulernen.

Tower of London

Tower of London

London Shard

Splitter

Westminster Abbey London

Westminster Abbey

Sankt Paul

St. Pauls Kathedrale

Tagesausflüge ab London

Ei n-Ta g-Ausflüge aus London

Westende

Theateraufführungen in London

London Eye

London Eye

Harry Potter Studio

Harry Potter Studio

Madame Tussauds Museum

Madame Tussauds Museum

Buckingham Palace

Buckingham Palace

Königliche Paläste in London

In London stehen mehrere königliche Paläste für den Besuch offen. Unter ihnen sind der Buckingham Palace, die Londoner Residenz der britischen Monarchen, seit die Königin Victoria 1837 den Thron betrat, der Kensington Palace, das Windsor Castle, der Londoner Turm, der Hampton Corte Palace, das Banketthaus und Kew-Palace. Diese schönen architektonischen Meisterwerke ermöglichen es Ihnen, das Leben britischer Monarchen und ihrer Familien zu untersuchen.

Buckingham Palace

Buckingham Palace

Schloss Windsor

Schloss Windsor

Palast von Westminster

Palast von Westminster

Kew-Palast

Kew Palace

Fragen und Antworten

Wann findet die Krönung von König Charles III. Statt?

Die Krönung von König Charles III. Findet am Samstag, den 6. Mai 2023, statt. Die Zeremonie wird vom König und Camilla, Queen-Consort, gekrönt. Seit der Krönung von Eduard VII im Jahr 1902 ist dies das erste Mal, wenn die Krönung an einem Wochenende stattfinden wird.

Wo ist die Krönung von König Charles III.?

Die Krönung von König Charles III wird in der Westminster Abbey in London stattfinden. Die Westminster Abbey ist für die Krönung von König Charles III. Von großer Bedeutung, da es sich um einen traditionellen Ort der Krönung handelt und als Veranstaltungsort für die Krönungszeremonie englischer und britischer Monarchen seit der Krönung von Wilhelm the Eroberer im Jahr 1066 dient.

Wer kann bei der Krönung von König Charles III anwesend sein?

Der Erzbischof von Canterbury ist traditionell in der Krönung dient und ist verpflichtet, daran teilzunehmen, da er über alle anderen Geistlichen vormacht. Traditionell nehmen große Regierungsbeamte am Ritual teil. Während der Krönung erhalten viele Landbesitzer und andere Menschen ehrenwerte “Pflichten” oder Privilegien. Solche Rechte wurden historisch vom einzigartigen Gerichtshof entschieden, das historisch vom Lord Supreme Steward regiert wurde. Bei den Zeremonien der Krönung gibt es zusammen mit Vertretern des Adels den Premierminister des Vereinigten Königreichs und alle Mitglieder des Ministerkabinetts, alle Generalgouverneur und Premierminister der Königreiche des Commonwealth, alle Gouverneure, alle Gouverneure der Kolonien der britischen Krone sowie der Staatsoberhäupter der abhängigen Länder.

Wie lange dauert Karls Krönung?

Das gesamte Krönungsverfahren von König Charles III. Findet ab dem 6. Mai 2023 innerhalb von 3 Tagen statt.

Was wird während der Krönung von König Charles passieren?

König Karl III. wird zu seiner Krönung vom Erzbischof von Canterbury eingeladen, dem wichtigsten Bischof der Church of England. Anschließend werden der Monarch und das Krönungspaar in einer feierlichen Prozession vom Buckingham Palace zur Westminster Abbey ziehen. Der Erzbischof von Canterbury wird den Monarchen mit heiligem Öl salben, was sein göttliches Herrschaftsrecht symbolisiert. König Karl III. wird mit der St. Edward’s Crown gekrönt, die aus reinem Gold besteht und mit Edelsteinen besetzt ist. Anschließend wird er einen Eid ablegen, die Gesetze und Bräuche des Königreichs aufrechtzuerhalten und die Kirche von England zu verteidigen. Anschließend erhält der Monarch Ehrungen von den anwesenden Adligen und Bischöfen, die ihm ihre Treue und Unterstützung zusichern. Ihm werden verschiedene Symbole der Macht präsentiert, darunter das Zepter, der Reichsapfel und das Staatsschwert. Anschließend spricht der Erzbischof von Canterbury dem Monarchen und dem Volk des Vereinigten Königreichs seinen letzten Segen aus.