Atemberaubende Kampagnen im Redwood National Park: Wege, die Ihnen helfen, Tall Forests Redwood zu entdecken

Grove von Lady Burd Johnson, National- und State Parks Redwood, Kalifornien

Sie haben sich also entschlossen, zu Fuß in den Redwood National Park zu gehen und nach den besten Strecken zu suchen, oder?

Sie haben Glück gehabt. Einer der Gründe, warum ich den Redwoo d-Nationalpark so sehr liebe, ist, dass es wirklich Fußgängerwege gibt, die für absolut alle geeignet sind.

Glaube nicht? Hier gibt es alles: Von 20 Minuten Spaziergängen, um monströse Bäume bis hin zu mehrtägigen Routen zu sehen, die Sie auf Ausdauer und absolut alles zwischen ihnen überprüfen.

Und nicht nur das, sondern auch die Landschaft – von feenhaften Wäldern bis zu Küstenpfaden, die einen der besten Strände an der Ostküste eröffnen. Und all dies vor dem Hintergrund der hohen roten Wälder.

Es klingt verrückt, oder? Genau das können Sie erwarten, indem Sie die besten Routen des Redwoo d-Nationalparks besuchen. Machen Sie sich bereit für den echten Spaß unter den Giants.

Die besten Reisen im Nationalpark Redwood

Die Spur von Staut wächst

Länge: 0, 7 Meilen (1, 1 km)

Zeit: 15 Minuten

Die Spur von Staut wächst

Wer hat gesagt, dass die Kampagnen schwierig sein sollten? Sicher nicht ich.

Im State Park von Jededia Smith Redwood befindet sich dieser kurze und leichte Weg. Sobald Sie am Smith River vorbeikommen, führt Sie ein gut ausgebauter Weg durch große Bäume, von denen einige bereits gefallen sind.

Das Geräusch des aktuellen Wassers schafft eine ruhige Atmosphäre, und die Wellen am Kortex der Redwoods sind ein beeindruckender Anblick für Liebhaber von Großmüttern.

Der Hauptrat: Wenn Sie im Sommer hierher gekommen sind, fahren Sie von 16 bis 17 Stunden auf die Straße. Zu dieser Zeit bricht die Sonne durch den Baldachin und überflutet Bäume und Farne mit goldenem Licht.

Simpson-Rida-Pfad

Länge: 0, 9 Meilen (1, 4 km)

Zeit: 20 Minuten

Simpson-Rida-Pfad

Ein weiterer der besten Wege des Redwood National Park ist im Jededia Smith Park. Es ist auch schwierig, nicht zu bemerken: Der Weg ist entlang der Highway 199 angegeben.

Wenn Sie Zeit für nur einen Pfad haben, wählen Sie ihn. Warum? Hier gibt es alles – von der prächtigen Fußgängerbrücke auf dem Paterso n-Pfad bis zur dicken Atmosphäre des Dschungels. Der kultigste Teil der Kampagne ist jedoch die gebrochene Elite eines dunklen Baumes am Ende des Pfades.

Wenn Sie jedoch noch mehr Schönheit wollen – ja, es ist mehr -, dann wird die atemberaubenden Steinbänke Metalf Golev Sie erfreuen (und die gewünschte Pause werden).

Paporotnik Canyon Trail

Länge: 1, 1 Meilen (1, 8 km)

Zeit: 30 Minuten

Machen Sie sich bereit für die Tatsache, dass Sie in diesem kurzen, aber erstaunlichen Spaziergang in das Land gegangen sind, in dem Dinosaurier auf dem Boden durchstreiften.

Der Fern Canyon Trail ist eine weitere kurze, aber unterhaltsame Wanderung im Redwood National Park. Die 50 Fuß hohen Wände des Canyons zeichnen ein smaragdgrünes Bild, das Sie sonst nirgendwo sehen werden.

Beobachten (und lauschen) Sie, wie sanfte Bäche über die Felsen strömen, während sieben einzigartige Farnarten die Schlucht mit Blumen bedecken.

Top-Tipp: Wandergenehmigungen für den Fern Canyon müssen im Voraus und online erworben werden.

Yurok-Rundweg

Länge: 1, 2 Meilen (1, 9 km)

Zeit: 30 Minuten

Bei so viel Fokus auf Bäume vergisst man leicht, dass einige der besten Wanderungen, die der Redwood-Nationalpark zu bieten hat, entlang der Küste verlaufen. Ein Beispiel hierfür ist der Yurok Loop Trail, der entlang des Highway 101 verläuft.

Wenn Sie auf der Suche nach zauberhaften Ausblicken auf das Meer sind, führt die erste Hälfte des Weges direkt zur Nordspitze der Halbinsel. Dann weichen die grasbewachsenen Hügel einem dichten Fichtenwald. Und wenn Sie im Sommer (von Juni bis August) hierher kommen, werden Sie zauberhafte Wildblumen sehen.

Auch dieser Weg ist überhaupt nicht schwierig und dauert nicht länger als 30 Minuten.

Lady Bird Johnson Grove Trail

Länge: 1, 5 Meilen (2, 4 km)

Zeit: 35 Minuten

Grove von Lady Burd Johnson, National- und State Parks Redwood, Kalifornien

Möchten Sie den beliebtesten Wanderweg des Redwood-Nationalparks wandern? Dies ist zweifellos Lady Bird Johnson Grove, 1200 Fuß über dem Meeresspiegel gelegen.

Seien Sie gewarnt: Die Luft ist in dieser Höhe dünner, Sie sollten also Ihr Tempo anpassen. Aber mit nur 101 Fuß (31 Metern) Höhenunterschied ist es eine ruhige, einfache Wanderung, die Ihnen keine allzu großen Schwierigkeiten bereiten wird.

Bewundern Sie die neblige Aussicht in der Nähe der großen Fußgängerbrücke und die große Anzahl an Rhododendren, die Anfang Juni blühen. Der beste Teil der Wanderung ist jedoch die große Ansammlung von Mammutbäumen direkt hinter der Weggabelung von Berry Glen.

Weg zu den Trillium Falls

Länge: 2, 6 Meilen (4, 3 km)

Zeit: 1 Stunde 15 Minuten

Da es im Redwood-Nationalpark viele einfache Wanderungen gab, war es an der Zeit, etwas Anspruchsvolleres zu unternehmen. Dieser Weg in der Nähe von Orick führt über 449 Fuß (137 Meter) und ist ein echter Hingucker. Aber Sie wissen, wie es passiert – kein Schmerz, kein Gewinn.

Wenn Sie am alten Sägewerk vorbeigehen, erzeugen die durch das Blätterdach scheinenden Lichtstrahlen eine wahrhaft mystische Atmosphäre. Die erste Hälfte der Wanderung ist ein steiler, kurvenreicher Aufstieg an den Trillium Falls vorbei, und in der zweiten Hälfte geht es leicht bergab, während Sie dem Prairie Creek folgen.

Hain der Titanen

Länge: 1, 7 Meilen (2, 7 km)

Zeit: 40 Minuten

Der Name “Grove of the Titans” lässt Sie denken, dass dieser Weg ein Monster ist. Aber Sie irren sich – dies wird immer eine der besten kurzen Kampagnen in den nationalen und staatlichen Parks Redwood sein.

Dies ist ein Pfad, der in der Nähe der Cros s-Breake r-Stadt gelegt wird und Ihnen eine echte Vorstellung davon gibt, wie groß die roten Bäume sein können. Der erste riesige rote Baum, dem Sie begegnen, ist Chesty Puller (ich weiß nicht, wer solche Namen erfährt, aber sie sind einfach lustig), und der 2 5-Fu ß-Durchmesser des verlorenen Monarchen ist ein beeindruckendes und demütigendes Spektakel.

Der ganze Weg ist gut markiert, und um einen speziellen Haken zu machen, führt es einen Zweig, der zu den „schreienden Titanen“ führt (wieder einen tollen Namen).

Elk Prairie Trail Trail

Länge: 3, 2 Meilen (5, 1 km)

Zeit: 1 Stunde 10 Minuten

Camping

Während einer Reise in den Redwood National Park werden Sie auf jeden Fall auf erstaunliche Wildtiere stoßen. Und es gibt keinen besseren Ort dafür als den Elc h-Prairie Trai l-Pfad. Obwohl Sie auf diesem Weg an riesigen roten Bäumen vorbeikommen, ist der wahre Grund, es zu besuchen, ein großes krautiges Feld.

Wenn Sie im August hierher kommen, werden Sie höchstwahrscheinlich sehen, wie Gon den großen Elch von Roosevelt vorbeikommt, und Sie werden diesen Anblick mit Ihren eigenen Augen sehen wollen. Dies ist eine ziemlich geschäftige Route, aber es gibt mehrere schöne Ecken für Picknicks, in denen Sie in den Ruhestand gehen können.

Preri-Krick-Schleife, große Baum- und Kathedralebäume

Länge: 2, 9 Meilen (4, 7 km)

Wie wäre es mit den drei besten Kampagnen in Redwood gleichzeitig auf diesem atemberaubenden Loo p-Weg? Gehen Sie am Prairie Creek Stream entlang und bewundern Sie die dichte Vegetation im Wilderness Reserve Murrelet State.

Auf halber Strecke treffen Sie sich mit einem großen Baum (großer Baum) mit 16. Größe mit einem rot-Knit-Baum in Kalifornien. Der zweite Teil der Route ist steil, da Sie die Route “Kathedrale” entlang gehen, wo mehrere massive rote Bäume über viele Jahre gefallen sind.

Dies ist ein sehr interessanter Weg, da die Pfade in diesen riesigen Bäumen geschnitten werden. Aber bewegungslose Riesen sind am beeindruckendsten – vergessen Sie nicht, die Kamera aufzuladen!

Küstenweg

Länge: 70 Meilen (112 km)

Zeit: Woche, wenn Sie die gesamte Kampagne durchführen.

Der Küstenweg ist die epischste Expedition, die Sie im Park aufführen können. Von den besten Kampagnen des Redwoo d-Nationalparks werden Sie nicht mehr Arten für den Ozean und die Waldausdehnung sehen als in dieser Kampagne.

Es ist in sieben getrennte Orte unterteilt, von denen jeder an einem Tag passieren kann. Oder Sie können es in einer Woche vollständig übergeben und sich danach zu einem lustigen Selbstverbresen fühlen. Alles hängt von dir ab.

Das schwierigste Teil ist das Segment mit sechs Millionen (9, 6 km) entlang der Abschnittsstelle Last Chance. Mit dieser Kampagne können Sie auch die besten Orte für das Campen in roten Wäldern besuchen. Dies ist also wirklich eine Sie g-Wi n-Option.

Hohe Bäume Hain Loop Trail

Länge: 3, 6 Meilen (5, 8 km)

Hain aus hohen Bäumen, Nationalpark Redwood, Kalifornien

Von allen besten Kampagnen im Redwoo d-Nationalpark bezweifle ich, dass Sie höhere Bäume finden als auf diesem steilen Loop Trail. Der Tall Trees Grove Loop Trail ist ein wirklich harter Arbeiter für die Hüften, da seine Höhe 238 Meter (238 Meter) beträgt.

Die bekannteste Attraktion liegt bei 2, 4 Meilen (2, 3 km) vom Route-Libby-Baum, einem 368-Fuß-Riesen (112 Meter) unter den Riesen. Trotz der Tatsache, dass die Kampagne ziemlich kompliziert ist, können Sie beim Anblick dieser Mammutbäume anhalten und Atemzug nehmen.

Der Weg der Bäume der Boyskauts

Länge: 7 Meilen (11, 4 km)

Zeit: drei Stunden

Trotz des niedlichen Namens ist der Boyskout Trail eine weitere Reise, die auf den Weg zu den Knochen entlang der hellen Küstenwälder von roten Bäumen kommt. Verzweifeln Sie nicht, wenn der Schweiß Sie durchdringt: Je weiter Sie diese helle Ecke des Waldes entlang gehen, desto mehr rote Bäume werden.

Es gibt auch zwei Feenbrücken und drei umgestürzte Bäume mit einem Weg in sie – die bemerkenswerteste von ihnen ist am Ende des Weges am gefallenen Riesen. Auf diesem Weg können Sie auch Fichte, Mapl e-Schlucht und Burdock (doppelte rote Bäume) sehen.

Mit anderen Worten, geben Sie dem Scout Ihrer inneren Kinder frei.

James Irwin Path

Länge: 10, 4 Meilen (16, 7 km)

Zeit: 4 Stunden 30 Minuten

James Irwin Path

Wenn Sie sich nach Ausdauer überprüfen möchten, gehen Sie diesen Weg mit einer Höhe von 433 Metern auf eine Höhe von 1420 Fuß. Der größte Teil des steilen Aufstiegs fällt auf den Beginn des Weges von James Irwin, und nach etwa 1, 8 Meilen wird der Weg ziemlich sanft.

Sie führt zum atemberaubenden Canyon Farn, der in der Liste der uns Sehenswürdigkeiten stehen sollte. Dies ist ein relativ ruhiger Weg, also werden Sie wahrscheinlich die Echos des Liedes des Drozd-Rybinniks hören, der sich durch den Wald ausbreitet.

Damnation Creek Trail Broup

Länge: 3, 4 Meilen (5, 5 km)

Zeit: 2 Stunden 15 Minuten

Dieser Weg kann kürzer sein als einige moderate Routen, aber lassen Sie sich von der Spur des Damnation Creek Trail nicht irreführen. Die erste Hälfte dieser Kampagne mit einer Reihe von Höhen von 363 Metern (363 Meter) fließt unter dem Hang, wenn Sie an die Küste gehen.

Dies ist ein bekannter nebliger Weg, der eine wirklich schreckliche Atmosphäre unter hoch aufragenden roten Bäumen schafft.

Der Weg führt zu einem perfekten Picknickplatz an einem felsigen Strand, an dem Sie definitiv tanken müssen. Glauben sie mir. Alle harten Arbeiten liegen während eines schwierigen Aufstiegs auf den Parkplatz auf den Schultern, und das Vorhandensein einer großen Menge Energie erleichtert die Aufgabe erheblich.

Versteckte Strandpfad und Klippen falsche Klumpen

Länge: 7, 6 Meilen (12, 2 km)

Zeit: 3 Stunden 30 Minuten

Gehen Sie zu einer der besten Reisen an der Küste des Redwoo d-Nationalparks auf dem langen Weg des versteckten Strandes und des falschen Klamath Rock Trail. Zu Ihrer linken Seite sind eine atemberaubende Küstenansicht geöffnet, und rechts schafft die mürrische Krasnolesie eine jenseitige Atmosphäre.

Aber es gibt mehrere versteckte Perlen auf diesem Weg – na ja, wenn der Name Sie noch nicht verraten hat …

Hidden Beach (Hidden Beach) ist ein großartiger Ort mit grauem Sand, der untersucht werden muss. Und die falsche Klage (falscher Klamath) verbirgt eine jungfräuliche Teichlagun in einem dichten Wald. Dies gibt ein komplettes Bild der kalifornischen Küste.

Trail Redwood Cick

Länge: 15, 7 Meilen (25, 3 km)

Zeit: 5 Stunden 40 Minuten

Wenn Sie sich als ernsthaften Touristen betrachten und nicht eine dieser Kampagnen von Ihnen erfreut war, haben Sie keine Angst. Der Redwood Creek Trail (Redwood Creek Trail) ist eine Route mit Heben und Abstieg, die den größten Teil Ihres Tages benötigt.

Von hoch aufragenden roten Bäumen und prächtigen Farnabdeckungen bis hin zur perfekten Landschaft am Scheideweg von Redwood Cricks erwartet Sie das echte Vergnügen.

Der Weg geht auch an Bond Crick Breams vorbei und schreibt 44 mit der Gelegenheit, in den Hain des hohen Bäume zu gehen). Denken Sie daran, dass dies der bereits langen Kampagne mehr als 3, 6 Meilen (5, 8 km) verleiht. Vergessen Sie also nicht Ihre Grenzen.

Außerdem können Sie am nächsten Tag immer den Hain von Drei in einer weiteren Kampagne in einer anderen Kampagne erkunden!

Beste Reisen nach Redwood: Praktische Tipps

  • Wenn Sie mehrere Parks besuchen wollen, sparen Sie ein wenig Geld mit American the Beautiful Pass. Sie erhalten den vollen Zugang zu den besten Kampagnen in Nationalparks und Parks von Redwood ohne unnötige Schwierigkeiten.
  • Der amerikanische Schwarzbär wandert immer noch durch die Wälder Kaliforniens, also sollten Sie sich darauf vorstellen. Sie sind im Frühjahr und Sommer am aktivsten und machen also eine Reise nach Redwood und nehmen ein Spray von den Bären mit. Wenn Sie mit einem Bären konfrontiert sind, bleiben Sie ruhig und verlassen Sie ihn langsam und halten Sie ihn im Sicht.
  • Vergessen Sie nicht wichtige Gegenstände. In Redwood ist es feucht. Nehmen Sie also wasserdichte Touristenstiefel, Außenbekleidung und hochwertige Touriste n-Rucksack für all Ihre Dinge. Wenn Sie eine Tägentägigkeit machen, wird eine Flasche Wasser- und Wasserreinigung zu einer hervorragenden Ergänzung.
  • Bevor Sie auf die Straße gehen, überprüfen Sie das Wetter. Nach starkem Regen – vor allem im Winter – sind die Wege nicht perfekt.

Kampagnen zum Nationalpark Redwood: Lesen Sie mehr

  • Interessante Dinge, die im Redwood National Park geschehen sollten
  • Campingführer im Nationalpark Redwood
  • Die beste Unterhaltung in Kalifornien
  • Bestes Autobrett an der Westküste

Gefallen? Speichern und teilen Sie auf Pinterest