Bangalore Aquarium: Informationen, Standort, Öffnungszeiten, Eintrittspreis

Sind Sie fasziniert von der Vielfalt und Fülle des Lebens in den Ozeanen? Möchten Sie eine Fülle von Meereslebewesen erleben, die sonst nur auf dem Animal Planet oder dem Discovery Channel zu sehen sind? Wenn Sie in Bangalore sind, haben Sie die einmalige Gelegenheit, die Wunder der Wasserwelt im Government Aquarium zu sehen. Das als Bangalore Aquarium bekannte Aquarium ist das zweitgrößte Aquarium Indiens und beherbergt eine faszinierende Auswahl an Zucht- und Zierfischen. Das Aquarium liegt im Herzen der Stadt und ist von mehreren historischen Gebäuden, Einkaufsstraßen, teuren Einkaufszentren, Museen, Kirchen, Restaurants und Kneipen umgeben.

Planen Sie Ihre Bangalore-Reiseroute? Wir empfehlen Ihnen, Ihren Besuch im Aquarium mit anderen Attraktionen in der Umgebung zu kombinieren. Lesen Sie weiter, um mehr über das Bangalore Aquarium zu erfahren: seine Geschichte, Öffnungszeiten, Eintrittspreise, Fischarten, nahegelegene Attraktionen und vieles mehr.

Im Artikel

Informationen zum Bangalore Aquarium

Standort Kasturba Road, Shantala Nagar (am Eingang zum Cubbon Park)
Typ Aquarium für Süßwasserfische
Status Zweitgrößtes Aquarium in Indien
Auch genannt Regierungsaquarium
Entfernung von den wichtigsten Verkehrsknotenpunkten Bahnhof Cantonment (3 km); KSR-Bahnhof Bangalore City (4 km); Kreuzung Yeshwantpur (8 km); Internationaler Flughafen Kempegowda (34 km)
Öffnen Sie in 1983
Arbeitszeit Von 10:00 bis 17:30; Montags sowie am zweiten und vierten Dienstag geschlossen
Eintrittspreis ₹10 pro Person für Erwachsene; 5 ₹ pro Person für Studenten; Freier Eintritt für Kinder unter 5 Jahren
Unterstützt Fischereiministerium, Regierung von Karnataka
Quadrat 2700 qmMeter
Nächste U-Bahnstation MRT-Station Cubbon Park (550 m zu Fuß)
Sehenswürdigkeiten Mehr als 50 Zier- und Zuchtfischarten

Bangalore Aquarium: Geschichte und Überblick

Das Bangalore Aquarium, das sich einen Platz unter den zehn besten Aquarien des Landes verdient hat, wurde vor mehr als drei Jahrzehnten im Jahr 1983 gegründet. Es liegt im pulsierenden und geschäftigen Bangalore Central Business District (CBD), direkt am Eingang zum berühmten Cubbon Park. Das Aquarium bietet eine große Auswahl an einheimischen und exotischen Süßwasserfischarten, darunter sowohl Zucht- als auch Zierfischarten. Es wird derzeit vom Karnataka Fisheries Department verwaltet.

Bangalore Aquarium: Struktur

Das Bangalore Aquarium ist in einem achteckigen Gebäude untergebracht und erstreckt sich über eine Fläche von etwa 2. 700 Quadratmetern. Das Gebäude hat drei Stockwerke, von denen sich im Erdgeschoss ein Labor und ein Büro befinden, in denen Besucher keinen Zutritt haben. Die erste und zweite Etage des Gebäudes dienen der Ausstellung einer vielfältigen Wasserflora un d-fauna. Im Erdgeschoss befinden sich 14 große Aquarien, in denen Sie riesige Fische verschiedener Zuchtarten sehen können. Die zweite Etage des Gebäudes ist den Zierfischarten gewidmet und verfügt über mehr als 60 kleine und mittelgroße Aquarien, die in zwei Reihen angeordnet sind.

Im Bangalore Aquarium ausgestellte Fischarten

Das Bangalore Government Aquarium beherbergt Fischarten, die in Indien und anderen Ländern auf der ganzen Welt heimisch sind. Zu den beliebtesten Aquarienbewohnern zählen Aale, Catla, Grauer Pacu, Rotschwanzhai, Riesengurami, Mashera, Silberdollar, Glühsalmler, Hockeyschläger-Talmler und andere.

Während Ihres Besuchs im Aquarium können Sie auch viele farbenfrohe und exotische Arten beobachten, darunter Kaiserfische, Indische Tigerbarben, Siamesische Kampffische, Blaue Gurami, Perlengurami, Mondscheingurami, Goldfische, Mondschwanzfische, Blaue Acara-Fische, Oscar-Fische und Pfeilschwanzkrebse Orange und viele andere.

Weitere Attraktionen im Cubbon Park

Da sich das Aquarium im Cubbon Park befindet, einem der besten Treffpunkte in Bangalore, sollten Sie sich etwas Zeit nehmen, um den Park zu erkunden. Der Park erstreckt sich über 200 Hektar Land und bietet mehrere Attraktionen, darunter:

  • Exotische und einheimische botanische Schätze, darunter 6. 000 Pflanzen/Bäume einer breiten Artenvielfalt
  • Spielzeugeisenbahn fährt durch den Park
  • Jawahar Bal Bhawan, ein Freizeitzentrum für Kinder
  • Die majestätischen Gebäude und Denkmäler, die den riesigen Park ausmachen, sind alle von erstaunlicher architektonischer Pracht.
  • Statuen mehrerer berühmter historischer Persönlichkeiten wie Mark Cubbon, Königin Victoria, K. Sheshadri Iyer, Sri Chamarajendra Wodeyar und König Edward VII.

Sehenswürdigkeiten in der Nähe des Bangalore Aquariums

  • Mahatma Gandhi Park (190 m Fußweg)
  • Markusdom (300 m Fußweg)
  • Industrie- und Technologiemuseum Vishveshvarai (450 m Fußweg)
  • Marienbasilika (1, 5 km)
  • Vidhan Soudha (2 km)
  • Indira Gandhi Musical Fountain Park (2 km)
  • Jawaharlal Nehru Planetarium (2 km)
  • Nationalgalerie für moderne Kunst (2 km)
  • Touristenclub Bangalore (2 km)
  • Ulsur-See (3 km)
  • Sri Someshwara Swamy Tempel (3 km)
  • Karnataka Chitrakala Parisath (3, 5 km)
  • Bangalore-Palast (4 km)
  • Schneestadt (4 km)
  • Sankey-Panzer (5 km)

Das Bangalor e-Aquarium selbst ist ein Ort, der für einen Besuch obligatorisch ist, aber die umgebenden Sehenswürdigkeiten und Handelszonen erhöhen seine Popularität weiter. Sie können Ihren Tag beginnen, indem Sie das Aquarium besuchen und dann andere Attraktionen in der Nähe besuchen. Dann gehen Sie einkaufen und beenden Sie den Tag mit einem luxuriösen Abendessen mit Ihrem Lieblingsgift.

Sargun Prot Kaur

Sargun toleriert keine Schwierigkeiten und kreativen Hindernisse, die ihr helfen, zu wachsen, während sie sie nacheinander überwindet. Mit dem angeborenen Wunsch, um die Welt zu reisen, ebnet sie den Weg durch das Leben und besucht die Orte ihrer Träume. Wenn sie nicht in der kreativen Zone ist, spielt Sargun es liebt es, Badminton zu spielen und ihre Lieblingsserie zu sehen.< spann> Aquarium Bangalore an sich ist ein Ort, der für den Besuch obligatorisch ist, aber die umgebenden Sehenswürdigkeiten und Handelszonen erhöhen seine Popularität weiter. Sie können Ihren Tag beginnen, indem Sie das Aquarium besuchen und dann andere Attraktionen in der Nähe besuchen. Dann gehen Sie einkaufen und beenden Sie den Tag mit einem luxuriösen Abendessen mit Ihrem Lieblingsgift.