Bolivienführer

Julianna Barnabi Laguna Colorada, Bolivien

Schne e-weiße Salzsümpfe in der Wüste, Städte, die von hohen Bergen und hohen Bergseen umrahmt sind, die den Erwartungen der erfahrensten Reisenden nicht gerecht werden. Machen Sie sich mit den dramatischen Naturlandschaften, Kultur und Architektur dieser Perle Südamerikas kennen, die mit Hilfe dieses Täters in Bolivien keine Perle haben.

Richtungen

  • Salar de-yuyuni (Salzebenen von Bolivien) + Altiplano

Als ich Bolivien zum ersten Mal besuchte, konnte ich meinen Augen nicht glauben.

“Das ist real?”-Es war mein erster Gedanke beim Anblick der rubinroten Lagune des Coloradus, des schneebeweißen Salzplateaus in den Gehältern De-Yuns und mehrfarbigen “Flossen”, die von der Hochlandwüste nach Kebrad de Palal ragten. Einige Jahre sind vergangen (und mehrere Reisen), und ich kann immer noch nicht an den Surrealismus von Bolivien glauben.

Wenn Menschen an Bolivien denken, stellen sie sich normalerweise unglaubliche Salzebenen und möglicherweise die schwindelerregenden Höhen von La Pas vor. Tatsächlich ist alles viel vielfältiger.

Hexereimärkte, schöne Kolonialarchitektur und verschiedene Kulturen indigener Völker sind nur einige der vielen Dinge, die sich beim Besuch von Bolivien aufzeichnen. Bist du bereit, mehr herauszufinden? Dieser bolivianische Führer erzählt Ihnen, wohin Sie gehen und was zu tun ist, während Sie dieses erstaunliche Land in Südamerika besuchen.

Lake Titikaka ist einer der besten Orte, um Bolivien zu besuchen. Deshalb

18 erstaunliche Orte, die in Bolivien besucht werden sollten

Suchen Sie, was in Bolivien zu tun ist? Von Salzsümpfen und farbenfrohen Seen bis hin zu Hexenmärkten und Spuren von Dinosauriern – das ist hier.

Die besten Angebote für Bolivien

Die beste Zeit, um Salar De-Yuini zu besuchen, ist die Regenzeit.

Wann ist es am besten, die Salzebenen von Bolivien zu besuchen?

Laguna Verde, Bolivien

Laguna Verde in Bolivien: Ein praktischer Leitfaden zum Besuch des Green Lake in Bolivien

Laguna Verde, Bolivien

Bolivienlandschaften: Surreale Orte, die Sie besuchen müssen

Salzebenen des Salarus De-Yuyuni, Bolivien

Die besten Touren nach Salt Plains of Bolivia: 15 Abenteuer in Uyuni und Altiplano

So planen Sie eine Reise

Laguna Verde, Bolivien

Die beste Zeit zum Besuch

Planen Sie eine Reise nach Bolivien bis Mai oder Oktober, um eine große Ansammlung von Menschen zu vermeiden und einen Maximum am Besuch zu erhalten, da das Wetter hier normalerweise hervorragend ist.

Die Salzebenen von Uyuni – Im April und Mai können Sie hier sowohl den Spiegeleffekt des Regens als auch die trockenen Wüstenlandschaften sehen.

Lake Titikaka – von Mai bis September.

Die tropischen Wälder des Amazonas – von Mai bis Oktober.

Bequeme Ressourcen

  • Skyscanner sucht nach Lufttickets nach Bolivien
  • Vergleichen Sie die Preise für Autovermietung für eine Reise nach Bolivien mit Holi d-Autos
  • Buchen Sie eine Reise mit Todo Turismo für private oder gemeinsame Busse von La Pas nach Salar De-Yuyun
  • Omio für Züge, Busse und Flüge
  • Übertragung vom Flughafen in Bolivien über Booking. com
  • G Abenteuer für Mehrtagesreisen mit einem Leitfaden
  • Trans Copacabana für Busfahrten zu mehreren gut bekannten Attraktionen von Bolivien

Wo übernachten

LA-Pass

Wenn Sie durch Bolivien reisen, lernen Sie die Kultur der indigenen Völker, die koloniale Architektur und die erstaunliche Aussicht auf den Mount Illimani in La Pas kennen. Halten Sie im Ritz Apart, wo Sie 5-Sterne-Dienstleistungen und komfortable Luxus-Luxurys im Stadtzentrum finden.

Suchero

Suchero ist eine ruhigere Stadt, enthält aber architektonische Perlen wie Iglesia-de-san Lasaro und den schönen Stadtplatz Place-25-Mayo. Ich mag die Architektur des XVII I-Jahrhunderts und die Lage des Paradors Santa Maria La Real Hotel.

Kopakabana

Capacabana befindet sich direkt am See von Titikaka und ist ideal für Reisen nach Bolivien. Lernen Sie freundliche Anwohner kennen und inspizieren Sie die Kolonialattraktionen wie die Basilika der Mutter Gottes in Kopakaban und verbringen Sie dann die oder zwei Nachts im La Cupula Hotel.

Rurrenabak

Möchten Sie den Amazon für viel weniger Geld als in Brasilien sehen? Gehen Sie nach Rurrenabak, wo viele Menschen in einem Direktflug fliegen, um in den berühmten tropischen Wald zu gelangen. Das Hotel La Islade Los Tucanes mit offenem Pool und einem Restaurant im Gebiet ist ein wunderbarer Ort für eine Übernachtung.

Hotel Palasio de Sal

Hotel Palacio de Sal

Hotel Marriott Santa Crus-de-La-Serra

Hotel Marriott Santa Cruz de la Sierra

Santa Crus-de-La-Serra

Atics Hotel

Atix Hotel

Verpackung der Dinge für Reisen

    • Osprey Daylite Daypack Rucksack – 101 Räte von Bolivienreisenden: Nehmen Sie einen leichten Rucksack mit, um unglaubliche Berge, Wüsten und tropische Wälder zu erkunden.
    • Sprühen von Insekten – ideal zum Wandern, besonders in den tropischen Wäldern des Amazonas.
    • Tropicfeel Monsun – Leichte, wasserdichte Schuhe zum Wandern und Inspektion von Attraktionen.
    • Das Carr y-o – Ein haltbarer Koffer mit einem harten Deckel zum Reisen durch das Land.
    • Reisepass und Dokumente – Reisepass, Reiseroute und Einnahmen aus Hotels.

    Reiseversicherung

    Der Besuch von Bolivien ist eine Menge Abenteuer in der frischen Luft unter den dramatischsten Natur, die Sie überall auf der Welt finden können.

    Daher empfehle ich dringend, dass Sie vollständige Krankenversicherungs- und Notfal l-Evakuierungsdienste beim Besuch von Bolivien einbeziehen, insbesondere wenn Sie vorhaben, Kampagnen in den Anden oder tropischen Wäldern des Amazonas durchzuführen. Ich benutze die AXA Tourist Insurance.

    Vorgeschlagene Reiseführer

    • Rouchh Guides: Der Rou n-Leitfaden zu Bolivien
    • Einsamer Planet: einsamer Planet Bolivien 10 Leitfaden
    • National Geographic: Abenteuerreisekarte auf Bolivien

    Planen Sie Ihre nächste wundervolle Reise!

    Abonnieren Sie den Newsletter von Inside r-Rat direkt in Ihre Mailbox.

    Bolivianischer Führer: Was tun während einer Reise nach Bolivien

    Lake Titikaka ist einer der besten Orte, um Bolivien zu besuchen. Deshalb

    Die besten Attraktionen

    Salard-de-yuyuni (Salzebenen von Bolivien)

    Sie haben wahrscheinlich viele Fotos von Salar De-Yuuni gesehen. Nichts kann Sie jedoch darauf vorbereiten, die riesigen Flächen des funkelnden Weißes zu sehen, die Ihre Gefühle überraschen, wenn Sie sie zum ersten Mal sehen.

    Besuchen Sie riesige Salzplateau mit einer Fläche von 9. 000 Quadratmetern. KM in Salar de-yuuni während des Ausflugs oder mieten Sie ein Auto. Die Salzwüste war ein prähistorischer See, lang getrocknet und jetzt weißer Wolken. Dies ist wirklich kein ähnlicher Ort. Kombinieren Sie eine weiße Wüste mit Flamingos-Menschenmengen in einem Liguna-Coloradus oder bedeckt mit Trichocereus-Kaktenhügeln auf der Insel Incauami, und Sie erhalten jahrhundertelang ein IG-Video.

    Verbrachte mehrere Tage in La Pas

    Die laute Stadt unter dem Altiplan o-Plateau in den Anden bietet Architektur im Stil von Andian Barock in der Basilika von San Francisco, den köstlichen Gerichten der bolivianischen Küche in solchen Institutionen wie El Vagón del Sur und einem unglaublich einzigartigen Witchmarkt. Hier finden Sie Zauberer, Zutaten für Zauber und (Hoffnung) Glück.

    Rollen Sie in Mi Teleférico – Allgegenwärtige Kabelstraßen, die an zwei Dutzend Stationen in ganz La Pas verstreut sind. Dies ist eine große Art von Transport, um auf zahlreiche Hügel zu heben, von wo aus Sie die alte Kolonialstadt aus einer Höhe sehen können.

    Mehrschöpfte Seen des bolivianischen Altiplano

    Der bolivianische Altiplano ist ein endloses Plateau von 4. 000 Metern hoch, auf dem es mehrere atemberaubend farbenfrohe Seen gibt.

    Das blutrote Wasser der Lagunenfarbe ist ein beeindruckender Anblick.

    Das kontrastierende Wasser des Laguna Verde (Green Lake) und des Laguna Blanca (White Lake) erwerben aufgrund der hohen Konzentration an Mineralien, die in den Seen enthalten sind, ihre Farbe. Schwimmen Sie also in keinem von ihnen (Sie werden sowieso nicht erlaubt) .

    Bewundern die Architektur in Suchero

    Besuchen Sie die Hauptstadt Boliviens, Suchero. Die weiß getünchten Gebäude und ruhigen Quadrate bilden die schönste Stadt Bolivien – es ist nicht verwunderlich, dass sie 1991 in die Liste der UNESC O-Erbe aufgenommen wurde.

    Obwohl es hier nicht so laut wie im Zentrum von La Pas ist, sollte es für entspannte Menschen und schöne Architektur besucht werden. Die Kathedrale der Suchero-Kathedrale (Kathedrale Basilika der Mutter Gottes Guidelupskaya) ist das berühmteste Gebäude mit einer Pagoden und Silber Cruisa-Carabuko, die darüber aufstreut.

    Erforschen Sie die tropischen Wälder des Amazonas

    Sie können in den tropischen Wäldern des Amazonas aus mehreren Stellen in Bolivien einsteigen. Mein Geliebter ist Rurrenabak.

    Wählen Sie einen Dschungel oder Sümpfe im Pilon-Lhas Reserve oder im Madidi National Park. In jedem Fall empfehle ich einen Ausflug mit dem Leitfaden wie in diesem Fall.

    Besuchen Sie Jesuitenmissionen in Chikitos

    Reisen Sie in die Vergangenheit und besuchen Sie Missionen aus dem 17. und 18. Jahrhundert in ganz Bolivien. Zu den UNESCO-Stätten gehören sechs Missionen, die für ihre Kolonialarchitektur und ihren indigenen Einfluss bekannt sind.

    Fahren Sie mit dem Fahrrad entlang der Yungas-Straße

    Die Yungas-Straße schlängelt sich durch die Anden von La Paz nach Coroico, mit Haarnadelkurven, Steilkurven und exponierten Dschungelabfahrten.

    Auch als Straße des Todes bekannt, werden Sie sehen, warum sie in Bolivien-Reiseblogs so berühmt ist, wenn Sie auf dieser geführten Tour 1. 200 Höhenmeter mit dem Fahrrad zurücklegen.

    Vorgeschlagene Reiserouten in Bolivien

    Amazonas-Regenwald

    La Paz – Rurrenabaque – Madidi-Nationalpark – Santa Rosa – Yacuma-Fluss

    Erleben Sie auf dieser Reiseroute das Herz des Amazonas-Regenwaldes.

    Salar de Uyuni und Altiplano

    Uyuni-Salinen – Aguas Calientes – Laguna Colorada – Salvador-Dali-Wüste – Laguna Verde – San Pedro de Atacama

    Erleben Sie die Wunder des bolivianischen Altiplano – Orte, an denen jenseitige Landschaften dominieren.

    Roadtrip durch Bolivien

    La Paz – Titicacasee – Nationalpark Madidi – Santa Ana – Nationalpark Noel Kempf Mercado – Nationalpark Gran Chaco – Caa Oia – Sucre – Uyuni

    Machen Sie eine epische Reise durch das Land und sehen Sie Orte, die viele Touristen verpassen.

    Jesuitenmissionen in Chiquitos

    San Francisco Javier – Concepcion – Santa Ana – San Rafael – San Miguel – San Jose

    Schauen Sie sich die Missionen zum UNESCO-Weltkulturerbe in diesem ruhigen Teil des Landes an.

    Witmes la-passes Südamerika

    Bolivien-Entdeckung: 11 Tage, La Paz – La Paz von G Adventures

    3-Tage-Runde auf der Salzebene von Uyuni, farbigen Lagons und Sonnenuntergang

    3-tägige Tour zu den Salzebenen von Uyuni, zu den farbigen Lagunen und zum Sonnenuntergang

    Titikakasee, Peru

    Titicacasee (Tagesausflug) Uros- und Taquile-Inseln

    Verstecktes Bolivien: abseits der ausgetretenen Pfade

    Erkunden Sie antike Ruinen am Titicacasee

    Antike Ruinen an einem See? Ja. Besuchen Sie die Isla del Sol von Copacabana aus auf einer Tour oder mit der örtlichen Fähre, um archäologische Juwelen wie das Felsenlabyrinth der Roca Sagrada und die unglaubliche Aussicht von der Inka-Treppe zu sehen. Der Titicacasee liegt an der Grenze zwischen Peru und Bolivien und ist mehr als nur ein großer See. Dazu gehören kleine traditionelle Dörfer, anspruchsvolle Bergwanderungen, kleine Inseln und unerforschte Ecken.

    Wanderung zum Valle de La Animas

    Entdecken Sie übernatürliche Felsformationen entlang der Wanderwege im Valle de La Animas. Er liegt in der Nähe der kleinen Stadt Ovejuyo und lässt sich am besten mit einem Reiseführer erkunden, da er über mehrere Wanderwege verfügt und sich an einem abgelegenen Ort mit weniger Touristen befindet als andere Orte in diesem Bolivien-Reiseführer.

    Wildtiertour im Amboro-Nationalpark

    Die Kombination der Berge der Anden, der tropischen Wälder des Amazonas und des Tieflandes des Gra n-Chakos sind in einer Vielzahl von Wildtieren auffällig. Gehen Sie mit einem Übernachtungsaufenthalt zum Abenteuer, um Vögel (800 Arten) zu beobachten und die Spektakelbären und Jaguare zu sehen.

    Rurrenabak

    Gehen Sie nach Rourrenabak und erkunden Sie den Dschungel und die Wasserstraßen während einer 3-tägigen Runde auf Autos mit Allradantrieb und wandern Sie mit einem Führer oder einer Legierung auf einem Kanu entlang des Beni-Flusses.

    So sehen Sie das Beste in Bolivien kostenlos

    Möchten Sie einige nützliche Tipps zum Reisen nach Bolivien bekommen? Es gibt viele Möglichkeiten, dieses unglaubliche Land kostenlos zu sehen, wenn Sie Reisen und Transport von einem Ort zu einem Ort organisieren. Ein Beispiel? Machen Sie eine kostenlose Tour mit Guru Walk, wo Sie bolivianische Experten entlang der asphaltierten Straßen und der kolonialen Architektur von La Pas führen. Oder gehen Sie auf eine unabhängige Reise und untersuchen Sie die Mirador Killi Killi und Valle de Las Animas, die technisch für die Öffentlichkeit zugänglich sind und kostenlos sind (obwohl es in letzter Zeit Gerüchte entstanden ist, dass die Anwohner angeklagt sind).

    Gerichte, die in Bolivien ausprobiert werden sollten

    Arroz Con Queso ist eine beliebte Beilage aus Reis und Halbkäse. Salteña – Gebäck mit Fleisch, Gemüse und Brühe. Sopa de Mani ist eine herzhafte Suppe aus Erdnüssen, Gemüse und Fleisch. Pice a Lo Macho – Kostenlose Kartoffeln mit zahlreichen Füllungen, darunter Hot Dogs, gehacktes Rindfleisch, Eier, scharfer Pfeffer, Ketchup und Senf.