Borneo auf Haushaltsbasis: wohin und was zu sehen ist

Borneo ist eine erstaunliche Abenteuerrichtung, die Sie nicht überspringen sollten, wenn Sie einen Urlaub in Natur und Unterhaltung wie Wandern und Schnorcheln mögen. Dies bedeutet nicht, dass es keine Unterhaltung für diejenigen gibt, die einen entspannenden Urlaub lieben – es gibt wundervolle Strände, die Sie einsaugen können, und luxuriöse Hotels, die nicht zu teuer sind.

Borneo ist einer der teuersten Orte, um Südostasien zu besuchen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass die Ruhe hier kein Budget sein kann. Sie können viel tun, indem Sie nur 40 U S-Dollar pro Tag ausgeben, insbesondere wenn Sie Ihre Abenteuer planen, bevor Sie dort ankommen.

Wann man Borneo besucht

Borneo befindet sich in den Tropen, sodass Sie dort das ganze Jahr über heiß und nass sein werden. Die durchschnittliche Luftfeuchtigkeit beträgt 80 %. Seien Sie also auf das vorbereitet, was Sie schwitzen müssen. In einigen Gebieten sind Borneo jedoch ziemlich bergig, und große Höhen geben etwas Kühlheit.

Bei Meereshöhe liegt die Lufttemperatur im Laufe des Jahres von 27-32 ° C. Der Niederschlag fällt in verschiedenen Monaten und kann unregelmäßig sein. In der Regel fällt der meiste Regen von November bis März, aber selbst in diesen Monaten kann die Situation unvorhersehbar sein – Sie können Borneo zu dieser Zeit besuchen und eine Reihe heller und sonniger Tage bekommen.

Viele kommen nach Borneo, um sich mit einzigartigen Wildtieren kennenzulernen, und die beste Zeit dafür ist von Juni bis August. Zu diesem Zeitpunkt kommt die Fruchtsaison, was bedeutet, dass viele Primaten, insbesondere Oran g-Utan, bis zu den Bäumenspitzen gehen, um die Früchte zu genießen.

Orte für den Besuch Borneo

Borneo befindet sich im harten nördlichen Malaysia, und Sie können einen ganzen Monat lang entlang von Borneo reisen. Wenn Sie jedoch wenig Zeit haben, habe ich die besten Orte beschrieben, die besucht werden müssen.

Kuching

Kuching ist eine der Hauptstädte Borneo und ein guter Ausgangspunkt für Ihre Reise. Dies ist eine moderne Stadt mit einem lebhaften Nachtleben und einem wunderschönen Flussspaziergang, beeindruckend bei Sonnenuntergang.

Museen in der Stadt und die nahe gelegenen Attraktionen wie das Sarawa k-Kulturdorf und das Oran g-Uta n-Zentrum führen Sie mindestens ein paar Tage lang. Der Bak o-Nationalpark ist ein großartiger Ort, um wilde Tiere zu beobachten, und es ist nur eine Stunde vor Kuching.

Sandakan

Sandakan befindet sich im Norden von Borneo im Bundesstaat Sabach und ist ein historischer Ort, der für den Zweiten Weltkrieg von großer Bedeutung ist.

Erfahren Sie mehr über die brutale Geschichte dieser Region, indem Sie die Orte von Lagern für japanische Kriegsgefangene in einem malerischen Wald besuchen. Der Gedenkpark von Sandacan ist der Ort der “Märsche des Todes”, in dem mehr als 2000 Gefangene, die von Sandakan nach Ranaau gingen, starben. Nur sechs Australier überlebten nach einer schrecklichen Inhaftierung in diesem Bereich: und nur, weil sie es geschafft haben zu fliehen.

Ein weiterer historischer Ort, um den japanischen Friedhof zu besuchen, auf dem viele Prostituierte begraben werden. Der berühmte Madame gründete einen Friedhof, auf dem es auch ein Denkmal gibt, das den gefallenen japanischen Soldaten gewidmet ist.

Sandakan ist ein guter Ausgangspunkt für die Bekanntschaft mit dem Rest von Sabah. Von hier aus können Sie in vier Stunden zum Kinabangan River gelangen. Dies ist ein großartiger Ort, an dem Sie eine erstaunliche Anzahl von Borneo Wildtieren sehen können.

Kota Kinabalo

Wenn Sie Zeit am Strand verbringen möchten, ist Kota Kinabalo ein großartiger Ort zum Besuch. Von der Stadt aus können Sie in 20 Minuten zu vier Inseln gelangen, wo Sie ein oder zwei Tage verbringen können, die durch die Inseln reisen und die Sonne genießen können.

Kota Kinabalal ist auch ein paar Stunden des Fahrens vom Mount Kinabal, was ein großartiger Ort zum Wandern ist. Auch wenn Sie den Berg selbst nicht im Nationalpark (in der UNESC O-Liste enthalten sind) nicht besteigen möchten, gibt es Dutzende von Fußgängerwegen, auf denen Sie hervorragende Reisen für einen Tag machen können.

Bewegung entlang Borneo

Relativ günstig in Borneo herum bewegen. Nehmen Sie ein Auto, steigen Sie in einen Bus oder steigen Sie in ein Flugzeug – Sie können normalerweise kostengünstige Tarife finden.

Öffentliche Verkehrsmittel

In den meisten Nationalparks von Borneo – selbst in denjenigen, die sich ein paar Stunden von der Stadt befinden – fahren öffentliche Busse. Obwohl dies die billigste Version der Bewegung ist, seien Sie bereit, geduldig zu sein, da nicht alle Busse im Zeitplan fahren. Darüber hinaus fahren einige Busse erst nach dem Füllen aus, was bedeutet, dass Sie eine Stunde oder länger warten können.

Meistens fahren diese Busse zu Beginn des Morgens und näher am Ende des Tages, da die meisten Menschen zu dieser Zeit zu ihren Zielen gehen und umgekehrt. Wenn Sie einen flexiblen Zeitplan haben, müssen Sie öffentliche Verkehrsmittel benötigen, da eine zweistündige Reise nur 5 U S-Dollar kosten kann.

Autovermietung

Die Autovermietung bei Borneo ist sehr zugänglich, und Sie können auf den Betrag von 30 USD pro Tag pro Tag für das Basismodell, einschließlich Versicherung, zählen. Die meisten Unternehmen bitten um eine Anzahlung, die normalerweise von Ihrer Kreditkarte abgehalten wird, aber normalerweise überschreitet sie 200 U S-Dollar nicht.

Die Straßen auf Borneo sind gut gepflegt und leicht zu befahren. Auch größere Staus gibt es hier, vor allem fernab von Großstädten, nicht. In ländlichen Gebieten verursacht der Regen manchmal verheerende Schäden und verursacht Überschwemmungen und Erdrutsche. Wenn Sie jedoch außerhalb der Regenzeit reisen, besteht kein Grund zur Sorge.

Normalerweise ist es einfacher, in den Städten, die Sie besuchen, ein Auto zu mieten und dann von einer Stadt zur nächsten zu fliegen. Beim Durchqueren der Bundesstaaten Borneo muss man manchmal nachweisen, dass das Auto Ihnen gehört, was Kopfschmerzen verursachen kann. Außerdem kostet es Sie mehr, wenn Sie ein Auto in einer Stadt abholen und in einer anderen wieder abgeben.

Es kann praktisch sein, einen internationalen Führerschein zu haben, aber in einem Fall haben wir nur den Führerschein unseres Landes gezeigt und in einem anderen Fall wurde überhaupt kein Führerschein verlangt!

Flug um Borneo

Die meisten großen Flüge nach Borneo werden über das malaysische Drehkreuz Kuala Lumpur durchgeführt. Da Air Asia eine malaysische Fluggesellschaft ist, bedient sie den größten Teil der Region Borneo und Sie können einige wirklich gute Angebote erhalten, wenn Sie Ihre Tickets im Voraus buchen. Einige Tickets kosten nur 30 US-Dollar pro Flug, was diese Fluggesellschaft zur günstigsten und einfachsten Option für Langstreckenreisen macht.

Unterkunft auf Borneo

Die Unterbringungsmöglichkeiten auf Borneo sind sehr vielfältig und Sie werden mit Sicherheit etwas finden, das zu Ihrem Budget passt. Wenn Sie Zeit haben, nachzuschauen, können Sie schon ab 20 $ pro Nacht sehr schöne Apartments finden. Im Gegensatz zum benachbarten Brunei gibt es auf Borneo preisgünstige Optionen.

Langhäuser

Longhouse ist der Name für traditionelle Häuser auf Borneo. Die aus Holz gebauten Häuser sind durch Holzbretter in einer über dem Boden liegenden Struktur miteinander verbunden. Dies geschieht, um das Haus vor den starken Regenfällen in dieser Region trocken zu halten.

Wenn Sie aufs Land und tief in den Dschungel Borneos vordringen, werden Sie feststellen, dass viele Einheimische noch immer in diesen traditionellen Behausungen leben.

Im Laufe der Jahre erfreuen sich Langhäuser bei Touristen, die auf der Suche nach einer authentischen Unterkunft sind, immer größerer Beliebtheit.

Die Unterkünfte in Langhäusern reichen von klimatisierten Zimmern mit normalen Doppelbetten bis hin zu langen Zimmern mit Matten auf dem Boden und nebeneinander schlafenden Personen. Dies wirkt sich natürlich auch auf den Preis aus.

In der Regel sind Wohnungen, die sich näher an den Städten befinden, moderner, Fernseher und Strom, und Eindrücke können weniger authentisch sein, obwohl sie komfortabler sind. Eine authentischere Erfahrung kann Ihnen eine einzigartige Vorstellung von einem traditionellen Lebensstil bieten, und Sie werden sogar die Möglichkeit haben, Jagdtricks zu lernen, zum Beispiel aus einer Windpistole schießen und eine Lektion in traditionellen Tänzen erhalten.

Es ist am besten, sich über Agenturen wie den Council for Tourism of Saravak in Longhaus zu einigen, da die Unterkunft normalerweise über einen registrierten Führer organisiert wird.

Luxuriöse Hotels für weniger Geld

Als wir auf Borneo waren, haben wir diese spezielle Option für die Platzierung gewählt. Viel billiger als in westlichen Hotels und können in komfortablen vier Stwer Räumen für nur 60 U S-Dollar pro Nacht übernachten. Für 80 US-Dollar pro Nacht mieteten wir riesige Wohnungen mit zwei Schlafzimmern, einem Wohnzimmer und einer Küche in einem guten Bereich der Stadt Kota-Kinabalo.

Wir waren in Citadines Uplands Kuching in Kuching und Borneo Vista Suits Hotel in Kota Kinabalo. Dienstleistungen wie Booking. com sind eine großartige Möglichkeit, solche Angebote zu finden.

Hostels

In großen Städten wie Kota Kinabalo und Kuching finden Sie natürlich Hostels, obwohl nicht in der gleichen Menge wie in anderen Ländern Südostasiens. Budge t-Wohnraum ist jedoch definitiv hier.

In Kota-Kinabalo können Sie Hostels wie Masada-Backpacker und H2-Backpacker empfehlen.

Achten Sie beim Kuching auf Lodge 121 und DIY Dorm.

Sie können damit rechnen, etwa 7 U S-Dollar pro Nacht für ein Zimmer in einem Schlafsaal und 18 U S-Dollar pro Nacht für ein separates Zimmer mit Klimaanlage zu zahlen.

Betten und Frühstück, Haushotels und Gästehäuser

Ein bisschen teurer als Hostels, aber gleichzeitig abgelegener ist eine hausgemachte Unterkunft eine weitere gute Option, wenn Sie im Budget begrenzt sind. An einigen Stellen kommen die Besitzer der Häuser zu Bushaltestellen, um Touristen zu treffen, die den Bus verlassen, und laden sie ein, in ihrem Haus zu bleiben. Wenn dies Ihnen passiert, nutzen Sie diese Gelegenheit als Chance, zu verhandeln. Wenn Sie jedoch vor dem Gedanken Angst haben, reicht es aus, nur im Voraus Wohnen im Internet zu buchen.

Die meisten Häuser sind kleine Familienunternehmen, in denen das Frühstück im Wohnsitzpreis enthalten ist oder eine geringe Gebühr vorgesehen ist. Dies ist ein weiterer Weg, um das lokale Leben kennenzulernen, obwohl sie im Vergleich zu denen, die in langen Häusern leben, moderner ist.

Die Unterkunftspreise in Gästehäusern variieren stark – von 7 U S-Dollar für eine Person bis zu 50 U S-Dollar pro Nacht.

Essen auf Borneo

Das Essen auf Borneo ist eindeutig Malaysier, obwohl es hier leicht zu finden ist, hier Budgetgerichte aus verschiedenen Regionen Asiens zu finden.

Vor allem haben wir es liebten, auf den Märkten und auf Lebensmittelplätzen zu essen. An diesen Orten ist es sehr einfach, köstliche Budge t-Essen zu finden.

Einer unserer beliebtesten Orte für ein billiges Abendessen war der Spitzenplatz in Kuching, einem Meeresfrüchtesaal auf der Spitze auf mehrstufigen Parkplätzen. Hier können Sie wie Könige essen und alle Arten von Meeresfrüchten – von frischen Krebs bis hin zu Garnelen – für einen vernachlässigbaren kleinen Preis probieren, den Sie zu Hause bezahlen würden. Wählen Sie einfach, welche Meeresfrüchte Sie wollen, und sie werden sie wiegen, sie werden den Preis nennen und dann werden sie sie frisch vorbereiten.

Im Kota Kinabalo auf dem philippinischen Nachtmarkt finden Sie sehr billige Gerichte, von Meeresfrüchten, Reis und Nudeln und enden mit Hühnerspießungen. Hier finden Sie auch eine Reihe traditioneller Desserts und Kuchen. Sie können sich voll fühlen, indem Sie nur 5 U S-Dollar für eine Person bezahlen und eine Reihe von Gerichten gegessen haben. Haben Sie keine Angst, für Meeresfrüchte zu verhandeln, wenn die Preise nicht klar angegeben sind.

In allen großen Einkaufszentren (und es gibt viele von ihnen in den Städten Borneo) finden Sie Food Courts. Diese Lebensmittelplätze sind es wirklich wert, sie zu besuchen, da Sie an einem Ort viele Gerichte der malaysischen und asiatischen Küche probieren können. Die Bornean Cuisine ist in der Regel eine Mischung aus malaiisch, chinesisch und indisch. In diesen Lebensmittelplätzen können Sie eine großartige Kombination von diesen Geschmacksrichtungen finden.

Dank des Einflusses der Küche müssen Sie nicht weit gehen, um leckeres Curry oder Dim-sama auf Borneo zu finden.

Abenteuer und kulturelle Ereignisse auf Borneo

Wenn Sie sich für Abenteuer und kulturelle Veranstaltungen interessieren, ist Borneo ein wirklich obligatorischer Ort, um Südostasien zu besuchen. Obwohl diese Region relativ klein ist, schaffen ihre schönen Strände, hohen Berge und prächtigen Dschungel eine vielfältige Umweltlandschaft, die nach Forschung fragt.

Die indigenen Menschen haben auch eine erstaunliche Kultur, und viele von ihnen leben noch in den Dörfern und beobachten ihre traditionellen Bräuche und Traditionen sowie vor Jahrzehnten.

Kulturelle Veranstaltungen

Kulturdorf Saravak

Das Saravak Cultural Village befindet sich etwa eine Stunde von Kuching entfernt und Sie können dort mit dem regulären Bus gelangen, der vom Grand Margherita Hotel im Stadtzentrum abreist. Die Kosten eines Busses betragen ungefähr 3 U S-Dollar in eine Richtung.

Sie können leicht einen halben Tag für eine Inspektion des Zentrums verbringen, in dem verschiedene Stämme in Saravak vorgestellt werden. Jedes Haus repräsentiert einen separaten Stamm, und Menschen, die darin arbeiten, sind froh, ihre Traditionen wie Tänze, Musik und Handwerk zu demonstrieren, während Sie herumlaufen.

Vergessen Sie nicht, eine der beiden Aufführungen zu erreichen, die täglich um 11. 30 Uhr und 16. 00 Uhr stattfinden. Die 45-minütige Aufführung umfasst Übungen mit einer Messingpistole, Tanz und einer Vielzahl von Musik aus verschiedenen Regionen.

Der Eingang zum Dorf kostet ungefähr 17 U S-Dollar, was natürlich nicht so teuer ist wie bei kulturellen Ereignissen, aber nach unserer Meinung lohnt es sich.

Das Kulturdorf Mari-Mari

Das Kulturdorf Mari Mari ist ein Analogon des Cat-Kinabal Cultural Center, das auch etwa eine Stunde von der Stadt entfernt ist.

Der Unterschied zwischen diesem Kulturzentrum und Saravak besteht darin, dass Sie eine Tour durch das Dorf haben, was bedeutet, dass Sie mehr über Kulturen erfahren können.

Während einer zweistündigen Tour erfahren Sie mehr über das Zuhause, die Geschichte, die traditionellen Tänze und die Jagd von Stämmen.

Ein Besuch an diesem Ort ist etwas teurer – etwa 22 U S-Dollar pro Person, obwohl der Preis das Mittag- oder Abendessen beinhaltet, je nachdem, wie lange Sie eine Tour bestellen. Wenn Sie ins Hotel gebracht werden und umgekehrt, bringt Sie das Unternehmen mit, um Sie etwa 42 U S-Dollar pro Person zurückzubringen. In diesem Fall ist es billiger und leichter, ein Auto zu mieten und alleine dorthin zu gelangen.

Eine Reise auf einer Dampflokomotive mit der Schiene North Borneo

Dies ist natürlich keine Budgetunterhaltung, aber es sieht nach einer lustigen Erfahrung aus, die an Borneos Kolonialzeiten erinnert.

Eine Reise mit der Schiene von Northern Borneo verlässt den Bahnhof Kota Kinabalu und führt Sie in einen üppigen ländlichen Raum, wo Sie im Tiffi n-Stil an Bord Frühstück und Mittagessen genießen können.

Zu einem Ticketpreis von 78 U S-Dollar ist diese Unterhaltung natürlich nicht billig.

Abenteuer mit Tieren

Wildtierzentrum für SimeGgokh

Wir waren sehr beeindruckt, als wir das Wildlife Center für Simeghh außerhalb von Kuching besuchten, da es in der professionellen Verwaltung steht und Tiere hier gut behandelt werden. Dies ist kein Zoo, daher ist das Treffen mit dem Oran g-Utan nicht garantiert, aber da es die Fruchtsaison war, hatten wir das Glück, sechs zu sehen. Der Eingang kostet nur 3 U S-Dollar, und die Fütterungszeit ist 9 Uhr morgens und 3 am Nachmittag. Versuchen Sie also, mindestens eine dieser Zeiten in der Nähe zu sein, um die maximale Chance zu erhalten, Affen zu sehen.

Exkursion zur Affen Ravoskis und Glühwürmchen

Diese Tour kann ziemlich anstrengend sein, da es zwei Stunden von einer Kinabal o-Katze in eine Richtung dauert. Während der Tour können Sie jedoch Monkeys-Hobotonos in freier Natur aus dem Boot entlang des Flusses sehen. Danach kehren Sie nach Land zurück, wo Sie auf das Abendessen „Schwedischer Tisch“ warten, und gehen dann wieder zum Fluss, um den Sonnenuntergang zu betrachten und die Glühwürmchen zu bewundern. Die Preise für Touren variieren, also schauen Sie in der Nähe. Sie finden jedoch Tickets für eine achtstündige Tour für nur 50 U S-Dollar.

Wild Nature Reserve Tabin

In diesem Reservat können Sie auf natürlichen Wegen gehen, Tiere in freier Wildbahn sehen und Vögel beobachten. Das Reservat befindet sich im östlichen Teil der Region Sabah und liegt etwas von den ausgetretenen Straßen entfernt. Sie können jedoch in ihr anhalten, wenn Sie möchten, dass die Reise voll und unzählig ist. Wenn Sie nachts anhalten, können Sie nächtliche Spaziergänge machen, um das Nachtleben zu sehen.

Wild Nature Reserve Kinabagangan

Wenn wir mehr Zeit hätten, würden wir definitiv die Wildlife Reserve Kinabangan besuchen. Das Hotel liegt am Kinabangan River und bietet viele Unterkunftsmöglichkeiten, von denen viele Ausflüge auf Booten enthalten, um die örtlichen Wildtiere kennenzulernen. Sie können Bären, Leoparden, Orangutangen, Makaken und viele Vögel sehen. Tatsächlich ist dies eine der besten Regionen Borneo, um Wildtiere zu beobachten, und wir empfehlen, hier mehrere Tage zu verbringen.

Abenteueraktivitäten

Bako Nationalpark

Wenn der Gedanke an eine lange Tour in der Hoffnung, dass Sie mehrere Prob e-Affen sehen, gehen Sie in den Bak o-Nationalpark. Hier sahen wir Affen in der Nähe sowie andere Tiere wie Wildschweine und Makaken. Sie können in 45 Minuten mit dem Auto von Kuching hierher kommen (obwohl Sie auch in einen öffentlichen Bus aus dem Stadtzentrum steigen können) und dann in 15 Minuten mit dem Boot. Eine Rückreise durch ein Boot kostet etwa 10 U S-Dollar pro Person und den Eingang zum Park – weitere 5 U S-Dollar pro Person. Das einzige, was wir bereuen, ist, dass wir nicht über Nacht geblieben sind, da es viele Wege gibt, die erforscht werden können und wir mehr Zeit für Kampagnen verbringen möchten.

Reise durch die Inseln um Kota Kinabalo

An der Küste von Kota Kinabalu gibt es vier Inseln, die leicht mit einem 15-minütigen Boot erreicht werden können. Wenn Sie den Budgettag verbringen möchten, um durch die Inseln zu reisen, gehen Sie einfach zum Jesselton Point Ferry Terminal, wo Sie nur 10 U S-Dollar für den Besuch von zwei Inseln zahlen, ohne die Sammlung der Natur in Höhe von etwa 2 U S-Dollar zu zählen . Sie können auch eine Schnorchelausrüstung für eine kleine Menge mieten. Auf vielen Inseln gibt es Fußgängerwege. Wenn Sie also es satt haben, am Strand zu liegen, können Sie einen Urlaub im Freien machen.

Nationalpark des Mount Kinabal

Das auffälligste Abenteuer bei Borneo ist eine Reise nach Mount Kinabal, dem höchsten Berg in Südostasien. Die Reise dauert zwei Tage und wird von einem Führer begleitet. Das angenehmste ist, dass Sie das Lager auf dem Weg nicht brechen müssen, da es am Hang des Berges Wohnungen gibt, was zwar ein rustikales ist, aber immer noch besser ist als im Freien zu sein. Für eine zwe i-Tag e-Tour müssen Sie etwa 75 U S-Dollar bezahlen und vergessen nicht, warme Kleidung mitzunehmen, da es auf dem Berg kalt sein kann.

Wenn der Gedanke an die Kampagne auf dem gesamten Berg von Ihnen müde, können Sie eine Kampagne entlang der zahlreichen Wege auf dem Gebiet des Nationalparks machen. Während unseres Besuchs gingen wir pro Tag drei von ihnen durch und sie waren nicht zu kompliziert. Es gibt auch Wohnungen im Park – obwohl es kein Budget ist -, wenn Sie ein paar Tage anhalten möchten.

Die Straße in den Park von Kota Kinabalo dauert ungefähr zwei Stunden, und ein öffentlicher Bus fährt aus der Stadt.

Die reservierte Zone des Danum Valley

Das Danum Valley, das sich im Stab der Saba befindet, ist ein alter tropischer Wald und ein Ort, der es wert ist, erkunden zu werden. Naturforscher mögen das umfangreiche Pfadsystem und die Möglichkeit, Tiere in freier Wildbahn wie Zwergelefanten, Wolkenleoparde und sonnige Bären zu sehen.

Aufgrund der Vielfalt von Flora und Fauna werden hier viele Studien zur biologischen Vielfalt des Danu m-Tals durchgeführt.

Sie müssen Borneo nicht vermissen

Wenn Sie Outdoo r-Aktivitäten und Natur mögen, müssen Sie Borneo auf jeden Fall nicht vermissen. Es gibt so viele Abenteuer und kulturelle Ereignisse, dass Sie problemlos zwei Wochen verbringen, die Region erkunden und immer noch das Gefühl hatten, dass sie keine Zeit hatten, alles zu sehen. Dies ist zwar etwas teurer als einige andere Regionen Südostasiens, aber wir glauben, dass es sich lohnt, für diesen Preis zu zahlen.

Waren Sie schon in Borneo? Was hat dir am besten gefallen?

Carmen ist eines der Hälften des Paares, das einen Blog über doppelte Reisen leitet. Carmen heiratete Dave vor drei Jahren und ließen Mitte 2013 ihre journalistische Karriere für das Leben auf der Straße.