Dallas gegen Austin: Die endgültige Entscheidung

Unabhängig davon, ob Sie aus den Staaten stammen oder ein Tourist aus der ganzen Welt sind, träumt jeder Reisende vom Besuch von Südamerika. Als Herz und Seele des Landes ist es fast ein obligatorischer Punkt in jedem amerikanischen Urlaub.

Dallas und Austin sind die beiden beliebtesten Südstädte in Amerika. Beide befinden sich im Kultzustand von Texas, der nicht vorgestellt werden muss, und sind lautes Megalopolen, die reichlich das reichhaltige Stadtleben und den südlichen Charme kombinieren.

Dallas ist im Vergleich zu seiner Größe eine der kostengünstigsten Städte. Lange Zeit galt er als städtisch ausgerichtete Geschäfte, aber jetzt verwandelt es sich zu einem fröhlichen, aber entspannten Zentrum des Südens.

Austin ist am bekanntesten als Welthauptstadt lebender Musik und ein helles Nachtleben, das diesen prestigeträchtigen Rang begleitet. Er ist auch besser bekannt für seine Kultur- und Kunstgemeinschaft mit vielen interessanten Galerien und Museen, die besucht werden sollten.

Wenn Sie Zeit oder Budget haben, nur eine dieser südlichen Perlen zu besuchen, kann die Wahl zwischen Dallas und Austin schwierig sein. Lassen Sie uns herausfinden, was zwei Hauptstädte Texas so wunderbar macht, und entscheiden, welche Option für Ihren Urlaub besser ist.

Öffnen Sie unsere größten Reisegeheimnisse!

Abonnieren Sie unseren Newsletter und holen Sie sich die besten Reis e-Tipps in Ihrem Mailbox.

Show Show

  • Dallas gegen Austin
  • Was ist besser – Dallas oder Austin?
  • Besuchen Sie Dallas und Austin
  • Häufig gestellte Fragen zu Dallas und Austin
  • Abschließende Gedanken

Dallas gegen Austin

Unterkunft in der Hütte in Dallas

Trotz der Ähnlichkeit von Kulturen und Landschaften haben Dallas und Austin (wie die meisten südlichen Städte) ihre eigene Atmosphäre und Stimmung sowie verschiedene Sätze, die sie für verschiedene Arten von Reisenden geeignet machen.

Eine kurze Beschreibung von Dallas

Reisender, Dallas

  • Die drittgrößte Stadt in Texas und die viertgrößte Metropole in den USA. Rund 7, 5 Millionen Menschen leben in Dallas auf einer Fläche von 385 Quadratmeilen.
  • Es ist berühmt für die hohe Konzentration von Einkaufszentren, Wolkenkratzern, Restaurants und Grillgerichten.
  • Abhängig davon, woher Sie kommen, können Sie in Dallas Love Fild auf der Luft oder auf der Straße ankommen. Die Stadt wird auch von Amtra k-Zügen serviert.
  • Der beste Weg, um sich in Dallas zu bewegen, ist ein Auto, das am Flughafen und in der Stadt gemietet werden kann. Einige Gebiete können zu Fuß gehalten werden. Darüber hinaus verfügt die Stadt über ein wirksames Netzwerk von öffentlichen Verkehrsmitteln, darunter ein System mit leichtem Bahn, Bussen, Taxis und Trolleybussen.
  • In Dallas gibt es City- und Sem i-Cit y-Hotels, darunter Hotels mit hoher Klasse, gemütliche Übernachtungen und Frühstücksfrühschaften, Selbstservic e-Häuser für Entspannung und kostengünstige Motels.

Kurze Informationen über Austin

Die besten Orte für Reisen mit einem SUV in der Nähe von Austin

  • Austin ist die Hauptstadt von Texas und die 11. Bevölkerung in der Stadt des Landes. Das Stadtgebiet ist etwa 305 Quadratmeilen.
  • Bekannt als Welthauptstadt Live-Musik, ihr südlicher Charme und Hauptsitz mehrerer Unternehmen aus der Fortune 500-Liste. Bekannt für seine Weltklasse-Museen.
  • In Ostin gibt es drei Flughäfen, darunter eine internationale (Austin-Bergstrom International). In Intercontinental Auto reist sie oft mit dem Auto. Darüber hinaus hat die Stadt einen Amtra k-Bahnhof.
  • Der bequemste und erschwinglichste Weg, um in Austin zu bewegen, ist ein Auto, egal ob es sich um ein persönliches Auto oder ein Taxi mietet. Darüber hinaus verfügt die Stadt über ein Netzwerk aus U-Bahn-, Bussen-, Fahrrad- und Scooterrouten.
  • Die Unterkunft in Austin ist von luxuriösen Hotels in Wolkenkratzern in Stadt bis hin zu gemütlichen Gästehäusern und Motels mit eigener Küche unterschiedlich.

Was ist besser – Dallas oder Austin?

Dallas und Austin haben sich lange gegenseitig gegenseitig abgelehnt und die Rivalität des südlichen Komforts geschaffen. Obwohl es unmöglich ist, die “beste” Stadt ohne Vorurteile zu bestimmen, habe ich versucht, sie mit gemeinsamen Themen zu vergleichen, die Sie als Tourist fragen können.

Was zu tun ist

Die Schönheit von Dallas liegt im Detail. Wenn Sie eine typische südliche Stadt brauchen, ist Dallas voller historischer Architektur, helles kulturelles und künstlerisches Leben sowie erstaunliche öffentliche Räume. Insbesondere Fans von Art Deco werden nur verrückt nach lokalen Architektur und Skulpturen sein.

Dallas ist auch ein Zentrum von Geschichte, Kunst und unglaublichen Typen. Das Kunstbereich Dallas ist ein umfangreicher Bereich, in dem sich Kunst-, wissenschaftliche und historische Museen sowie Theater und Konzertstätten befinden. In Dallas gibt es immer etwas zu tun, um Liebhaber von Kultur und Kunst zu tun. Es gibt auch viele großartige Lebensstätte!

Austin hingegen ist eine bizarre und entspannte Stadt. Das berühmteste als Zentrum lebender Musik ist zweifellos die beste Stadt für Nachtleben und weltliche Party.

Austin ist auch die beste Stadt zum Einkaufen: Es gibt viele Vintag e-Boutiquen, westliche Bekleidungsgeschäfte und lebhafte offene Einkaufsstraßen.

Lou Neff Point, Austin

Gurmans werden sich über beide Städte freuen, in denen traditionelle südliche Gerichte wie Barbecue im Überfluss vertreten sind. Wenn wir jedoch die Lage von Restaurants berücksichtigen, gibt es in Austin mehr Einrichtungen an herrlichen Orten, die den Fluss und die städtischen Landschaften übersehen.

Natur, grüne Gürtel und Staatsparks umgeben Austin. In Ostin gibt es viele Orte für die Erholung in der frischen Luft – vom grünen Gürtel von Barton Crick bis zum State Park of McKinni – und im Zilker City Park – all dies wartet auf mutige Reisende.

Wenn wir Dallas und Austin in der Anzahl der offenen Räume vergleichen, ist Dallas eher wie eine Mult i-Stor e-Stadt. Es gibt jedoch viele Tagesausflüge, die in der Stadt gemacht werden können, um faszinierende Klassen in der frischen Luft zu finden.

Gewinner: Austin

Für Budgetreisende

Im Vergleich zu anderen Städten Amerikas ist Dallas relativ kostengünstig. Andererseits ist Austin eine der teuersten Städte Amerikas, die die Lebenshaltungskosten in Dallas um mehr als 17 %übersteigt. Gleichzeitig ist das Wohnen in Dallas besonders teuer, was diese Städte zur Entspannung gleichermaßen teuer macht. In der Regel sollten Sie in Dallas auf 110 USD pro Person und Tag und in Austin für 120 U S-Dollar zählen.

  • In Dallas ist die Wohnung überwiegend städtisch und in Austin – städtisch und halb, je nachdem, wo Sie sich entschieden haben, in der Stadt oder in den Vororten zu bleiben. Das durchschnittliche Hotel kostet zwei Gäste in Dallas oder 100 Dollar in Austin etwa 135 Dollar pro Nacht. Wenn Sie alleine reisen, können Sie in einem durchschnittlichen Hotel oder Motel in Dallas für 60 oder 45 U S-Dollar in Austin anhalten. Die Hostels sind in beiden Städten nicht allzu häufig, aber Sie können ein Bett im Hostel des Hostels für nur 25 U S-Dollar pro Nacht buchen.
  • Obwohl beide Städte öffentliche Verkehrsmittel haben, bevorzugen die meisten lieber ein Auto in diesen Städten mit einem Vorherrschen der Vororte. Im Durchschnitt geben Reisende 23 Dollar pro Person und Tag für den örtlichen Transport in Dallas und etwa 38 U S-Dollar in Austin aus.
  • Die Preise für Lebensmittel in beiden Städten sind gleich. Die Kosten für einen Tag in Dallas und Austin betragen etwa 28 U S-Dollar, während eine Mahlzeit etwa 11 U S-Dollar pro Person kostet. Natürlich sind das Frühstück viel billiger, und viele Hotels beinhalten das Frühstück in den Kosten der Nacht.
  • In Austin kostet hausgemachtes Bier in einem Supermarkt in Dallas etwa 5, 5 U S-Dollar in Dallas.

Gewinner: Dallas.

Probleme mit kleinen Paketen?😉

Möchten Sie wissen, wie man Dinge als Profi einpackt? Zuerst brauchen Sie die richtige Ausrüstung …

Diese Verpackungswürfel für Reisende und Kompressionstaschen für echte Abenteuersuchende sind das beste Geheimnis des Reisenden. Sie optimieren Ihre Sachen und reduzieren ihr Volumen, damit Sie mehr packen können.

Und Sie können einfach alles in einen Rucksack stellen …

Wo kann man in Dallas übernachten: Der Rhythmuszimmer in der Nähe des Zentrums von Dallas!

Rhythmus Rum in der Nähe des Zentrums von Dallas

Wenn Sie mit einem kleinen Budget reisen, gibt es in dieser zwe i-Zimme r-Wohnung mit Ihrer eigenen Küche alles, was Sie für einen schnellen oder kurzen Aufenthalt in der Stadt benötigen. Es bietet ein modernes Wohnzimmer und eine offene Layou t-Küche, einen kostenlosen Parkplatz und die Lage von nur wenigen Minuten zu Fuß vom Dallas Center entfernt.

Für Paare

Je nachdem, zu welcher Art von Paaren Sie gehören, können sowohl Dallas als auch Austin als romantische Richtungen viel bieten.

Dallas mag Sie mögen, wenn Sie einer von denen sind, die gerne zusammen in teure Geschäfte herumlaufen, es gibt moderne südliche Gerichte und spazieren um Museen und Galerien. Diese Stadt eignet sich besser für Reisende, die die lebhafte Atmosphäre und das laute Zentrum der Stadt lieben, aber manchmal kann sie übermäßig sein.

Austin bietet eine viel ruhigere und entspanntere Atmosphäre mit dem südlichen Charme, von dem Sie nur träumen können. Die Stadt ist viel kleiner und nicht so gesättigt, dass sie mit einem geliebten Menschen zu einem hervorragenden Ort für Forschung und Abenteuer ist.

Ein Paar in Austin

In Austin gibt es weniger Gebäude mit hohem Russ und kombiniert moderne Architektur und traditionelle alte amerikanische Architektur, was es viel komfortabler macht als eine große Stadt.

In beiden Städten und in ihrer Umgebung gibt es mehrere erstaunliche Spa und Wiederholungen, die Sie besuchen können, um sich zu verwöhnen. Wenn Sie eine gute südliche Küche und ein lokales Bier mögen, befinden sich hervorragende Restaurants und Brauereien am Fluss und an anderen malerischen Orten in Ostin. Da es weniger Wolkenkratzer gibt, sind die Aussichten von hier normalerweise besser.

Wenn Sie bezweifeln, in welcher Stadt es besser zu wählen ist – Dallas oder Austin – für Liebhaber von Outdoo r-Aktivitäten, gibt es in Dallas viele großartige Orte für Paare, die gerne frische Luft atmen. Dazu gehören der Dallas Dender und der Botanische Garten, den Lake White-Cro, den Channel Mandalai und den Lake Caroline. Auf der anderen Seite bietet Austin mehr Möglichkeiten für die Erholung der Natur: Canyons, grüne Zonen und Staatsparks sind nur wenige Minuten von der Stadt entfernt.

Im Allgemeinen hat Austin eine ruhigere Atmosphäre und ein langsameres Lebenstempo im Vergleich zu Dallas, was oft ein entscheidender Faktor für Paare ist, die eine romantischere Atmosphäre bevorzugen.

Gewinner: Austin

Wo Sie in Austin übernachten: Austin Richtiges Hotel

Austin Propper Hotel

Wenn Sie mit Ihrem Seelenverwandten in der Stadt ankamen und ein großes Budget haben, ist Austin das richtige Hotel und Mamber of Design Hotels eines der exquisitesten Objekte der Stadt. Das Hotel befindet sich nur wenige Gehminuten vom Shoal Beach am Fluss entfernt. Auf dem Dach des Hotels befindet sich eine Terrasse mit einem Pool und einer Bar sowie kostenlose Parkplätze und Fahrräder für alle Gäste.

Für Bewegung

Dallas und Austin sind zwei Städte, die zweifellos einfacher mit dem Auto zu bewegen sind. Wenn Sie Ihr eigenes Auto mieten, haben Sie eine vollständige Reisenfreiheit, wo Sie wollen und wann Sie wollen. Es ermöglicht auch einen Tag außerhalb der Stadt und ist eine großartige Möglichkeit, von Dallas nach Austin zu gelangen, wenn dies eine Option für Sie ist.

Das Parken sowohl in Dallas als auch in Austin ist oft kostenlos oder sogar erschwinglich. In Dallas ist die Bewegung schlechter, aber im Vergleich zu anderen großen Städten hat keiner von ihnen schreckliche Staus. Die Straßen von Dallas befinden sich in einem bequemen Netzformat, mit dem Sie sich problemlos auf sie konzentrieren können.

Wenn das Fahren nicht für Sie ist, gibt es in beiden Städten effektive öffentliche Verkehrsnetze, die die internen Gebiete der Stadt mit den Vororten verbinden. In Dallas, dem längsten System des leichten Ratentransports im Land, gibt es Busse, Taxis, Anträge auf Reisen und Trolleybusse (auf denen es nicht weniger interessant und bequem zu fahren ist).

Der öffentliche Verkehr von Austin wird durch ein Netzwerk von Buslinien, eine U-Bahn und natürlich ein Taxi und Anträge auf Reisen vertreten.

Austin eignet sich im Allgemeinen besser zum Gehen: Gut organisierte Fußgänger- und Fahrradwege werden in der Innenstadt gelegt. Da Dallas viel größer ist, werden nur die inneren Gebiete der Stadt für Fußgänger als geeignet angesehen. Wenn Sie jedoch zwischen den Bereichen wechseln müssen, wird empfohlen, öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen.

Gewinner: Austin

Für eine Reise zum Wochenende

Zwei oder drei Tage sind die perfekte Zeit, um nach Dallas zu reisen, während Austin für eine vollständige Studie etwas mehr Zeit benötigt. Obwohl Dallas riesig ist, ist der größte Teil der Stadt abgelegene Vororte und das Innere der Stadt ist relativ kompakt. Die Sehenswürdigkeiten befinden sich in der Nähe voneinander, sodass Sie das Stadtzentrum leicht zu Fuß erkunden können.

Wenn Sie für das Wochenende in Dallas ankommen, sollten Sie das Stadtzentrum unbedingt inspizieren und die Architektur in der Ar t-Dec o-Architektur auf dem Weg bewundern. Besuchen Sie kulturelle Attraktionen im Museum des sechsten Stocks und auf dem Dili Square und setzen Sie dann ein herzhaftes südliches Essen in der historischen Gegend von West Edu in Dallas.

Denderium Dallas Texas

Am zweiten Tag können Sie verbringen, auf dem Bauernmarkt von Dallas gehen und im Klyde-Uorren Park entspannen. Wenn Sie frische Luft einatmen möchten, ist ein weiterer schöner Ort, der es wert ist, besucht zu werden, der sektorielle Dallas.

Nicht weit vom Stadtzentrum entfernt befindet sich das Dallas Museum of Arts – eine der Hauptattraktionen, die Sie nicht ignoriert werden sollten. Natürlich können Sie zwischen all diesen kulturellen Köstlichkeiten und Abenteuern in der frischen Luft in den verschiedenen besten südlichen Barbek u-Restaurants Dallas nachsehen.

Gewinner: Dallas.

Für eine wöchentliche Reise

Wenn Dallas über das Wochenende inspiziert werden kann, gibt es in Austin (obwohl es kleiner ist) für eine Woche etwas zu tun. Einer der Gründe, warum ich empfehle, mehr Zeit in Austin als in Dallas zu verbringen, ist, dass sich die Stadt neben vielen State Parks, heißen Quellen und Grünflächen befindet, die den ganzen Tag erkundet werden können.

Wählen Sie ein paar Tage aus, um sich vollständig in den Zentrum von Austin einzutauchen, was mit Aktivität, Jugendveranstaltungen und einem hellen nächtlichen Leben brodelt. Die meisten Hauptattraktionen in der Innenstadt befinden sich in der Nähe voneinander, sodass Sie die Stadt zu Fuß erkunden können.

Verbringen Sie Zeit und lernen Sie die Geschichte der Stadt im Bau des Texas Capitol kennen, dem Museum der Geschichte von Texas, der nach Bullok und dem Campus der Texas State University benannt wurde. Der Zilker Metropolitan Park ist ein großartiger Ort, um in der Stadt frische Luft zu atmen, wie das Barto n-Spring s-Becken, in dem Sie Kayaki, Boote und Sup mieten können.

Wenn Sie gerne einkaufen, gehen Sie in die Southern Congress Avenue, um sich selbst die richtigen Texa s-Schuhe und Cowbo y-Hüte zu kümmern. In dieser westlichen Stadt werden Sie auf jeden Fall hundertprozentig suchen wollen!

Nachdem Sie die Stadt getroffen haben, widmen Sie ein paar Tage dem Studium der Umgebung, einschließlich des Grills des Heiligen Landes – Lochart. Hier finden Sie Firs t-Clas s-Restaurants, die Sie nicht im Stadtzentrum treffen werden.

Wenn Ihre Reise mit einem Baseballmatch zusammenfällt, sehen Sie sich das Spiel im Dell Diamond Stadium an, um ein unvergessliches Vergnügen von Southern Sports zu erhalten.

Gewinner: Austin

Besuchen Sie Dallas und Austin

Wenn Sie während einer amerikanischen Wirbelreise in Texas vorbeikommen, ist es ziemlich logisch, dass Sie nur eine der wichtigsten südlichen Städte für einen Besuch auswählen müssen. Es gibt so viele interessante Dinge im Land, dass es in jedem großen Zentrum nicht genug Platz gibt.

Wenn Sie jedoch Zeit haben, Dallas und Austin zu besuchen, ist die Reise zwischen ihnen schnell, einfach und voll gerechtfertigt! Glücklicherweise befinden sich diese beiden Städte mit dem Auto etwas weniger als 200 Meilen voneinander entfernt. Der häufigste Weg, zwischen Städten zu gelangen, besteht darin, die I-35E- und I-35S-Routen entlang zu fahren, die ungefähr drei Stunden dauern.

Ostina Texas Horizon

Die zweithäufigste Einfachheit ist eine Möglichkeit, zwischen Dallas und Austin zu gelangen, und umgekehrt ist auch die billigste. Das Reisen mit dem Bus ist umweltfreundlich: Greyhoun d-Flüge werden jede Stunde durchgeführt, und die Megabu s-Routen sind viermal täglich. Je nach Straßenladung dauert die Reise von drei bis vier Stunden.

Darüber hinaus fährt der Amtra k-Zug zwischen den beiden Städten zu einem Supernarismu s-Preis. Wenn Sie im Voraus ein Ticket gebucht haben, kostet es Sie nur 17 U S-Dollar in eine Richtung.

Da sich die Städte so nahe beieinander befinden, ist das Fliegen mit einem Flugzeug teuer, schädlich für die Umwelt und nimmt viel Zeit in Anspruch (angesichts der Zeit, die erforderlich ist, um die Kontrolle und das Empfang von Gepäck bei der Ankunft zu erhalten).

Dies ist der beste Rucksack aller möglichen.

Äthe r-Rucksack

Im Laufe der Jahre haben wir viele Rucksäcke getestet, aber es gab eine, die immer der beste war und der beste Kauf für Abenteuersucher ist: Osprey Osprey Aether und Ariel von allen genehmigt.

Möchten Sie mehr darüber wissen, warum diese Pakete so verdammt gut sind? Lesen Sie dann unsere detaillierte Rezension, um alle Details zu finden!

Häufig gestellte Fragen zu Dallas und Austin

Unterscheidet sich Austin von Dallas?

Ja, Austin und Dallas sind zwei verschiedene Städte in Texas. Austin ist die viertgrößte Stadt in Texas, und Dallas ist die drittgrößte Bevölkerung. Austin ist viel mehr wie eine kleine Stadt als Dallas, was sich wie eine laute Metropole anfühlt.

Wo ist sicherer – in Dallas oder Austin?

Beide Städte insgesamt sind sichere Orte, um die gleichen Orte im Sicherheitsindex zu besuchen und zu besetzen. Im Durchschnitt gilt Dallas als etwas sicherer als Austin.

Wo kann ich während einer Reise zwischen Dallas und Austin anhalten?

Sie können im Nationalen Denkmal des Mammoths in Vako, dem Camerunskaya Park, dem Gesundheitslager und den Höhlen des Innenraums einen Zwischenstopp machen.

Ist es billiger, Ostina zu reisen als Dallas?

Austin ist viel teurer als Dallas: Die Lebenskosten in Austin sind höher als 17 %. Im Vergleich zum nationalen Lebensstandard ist Austin um 30 %teurer.

Welche Stadt ist interessanter zu besuchen – Dallas oder Austin?

Austin ist eine ideale Studentenstadt mit einer Partyatmosphäre und einer jungen Bevölkerung. Dallas konzentriert sich in der Regel stärker auf das Geschäft und zeichnet sich durch eine exquisite und hohe Bevölkerung aus, während Austin eine ruhige, fröhlichere und hippy Stadt ist.

Abschließende Gedanken

Der Hauptunterschied zwischen Dallas und Austin ist die allgemeine Atmosphäre der Städte. Dallas ist sowohl in der Größe als auch in Bezug auf die Bevölkerung viel größer. Bekannt für sein Ölgeld und seine Wolkenkratzer ist auch bekannt für seine unentgeltliche Unternehmensbeschäftigung: Es gibt riesige Hauptbüros und Hauptsitz der größten amerikanischen Unternehmen. Daher akzeptiert die Stadt natürlich mehr Gäste im Zusammenhang mit Wirtschaft und Tourismus.

Im Gegenteil, Austin ist eine lebhaftere und dynamischere Stadt, in der Sie sich in einer kleinen Stadt fühlen. Hier ist die beste texanische Universität, und ihre Bevölkerung ist besonders jung, was viele junge, helle und interessante Ereignisse in die Stadt bringt.

In beiden Städten sollten Sie auf jeden Fall südländische Lebensmittel und Gastfreundschaft ausprobieren, aber wir verstehen, dass Sie möglicherweise zwischen Dallas und Austin wählen müssen, wenn Sie rechtzeitig begrenzt sind. Wir hoffen, dass wir in diesem Artikel die Vor- und Nachteile jeder Stadt so beschrieben haben, dass es für Sie leichter ist, eine Entscheidung zu treffen.

Margaret Hill Dallas Texas Bridge

Machen Sie immer eine Versicherung für Rucksäcke vor der Reise. In dieser Abteilung gibt es etwas zur Auswahl, aber es lohnt sich, mit Sicherheitsflügel zu beginnen.

Sie bieten monatliche Zahlungen an, schließen keine Verträge ab und erfordern nicht die Vorbereitung von Routen: Es ist eine solche Versicherung, dass langfristige Reisende und digitale Nomaden eine solche Versicherung benötigen.

SafetyWing ist billig, erfordert einfach keine Verwaltungskosten: Registrieren Sie sich einfach und Sie können zu Ihrem Unternehmen zurückkehren!

Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um mehr über die SafetyWin g-Einstellungen zu erfahren, oder lesen Sie unsere Inside r-Überprüfung, um alle Details zu erfahren.

Und um der Transparenz willen, wissen Sie bitte, dass einige Links in unseren Inhalten Partnerschaften sind. Dies bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten (ohne zusätzliche Kosten von Ihrer Seite), wenn Sie Wohnraum kocht, Geräte abschließen oder eine Versicherung abgeben). Gleichzeitig verweisen wir nur auf die Ausrüstung, der wir vertrauen, und empfehlen niemals Dienste, die unserer Meinung nach nicht den Anforderungen entsprechen. Danke noch einmal!