Das perfekte Wochenende in Nordirland

Wochenendurlaub in Nordirland - Blumen

Denken Sie an Nordirland, und Sie werden sich nicht für den ersten erinnern können: Belfast, dunkle Hecken (bekannt für das “Game of Thron”), Kozue i-Riese.

Sie sind alle schön, und das ist zweifellos, aber nehmen Sie sich ein wenig Zeit, um die Nähe des Belfasts zu studieren, und Sie werden selbst eine Region entdecken, die reich an Erbe, Traditionen und harten Landschaften ist.

In der Vergangenheit war ich etwas schuld daran, nicht so viel in Großbritannien zu untersuchen und durch sie zu reisen, wie es sollte. Wie kann ich das beheben, wenn nicht ein Wochenende in Nordirland? Machen Sie sich bereit für malerische Reisen in Irland.

Die perfekte Zwe i-Tag e-Route für Wochenendfeiertage in Nordirland

  • Halten Sie im Culloden Hotel & amp; Spa am Stadtrand des Belfast (Sie können unsere detaillierte Rezension des Hotels The Culloden, Nordirland lesen).
  • Besuchen Sie die offizielle königliche Residenz von Nordirland – Hillsboro Castle.
  • Überprüfen Sie die bizarren Gärten und das alte Haus in Mount Stewart, wo Edith Lady Londonderry zuvor gelebt hatte.
  • Lernen Sie, köstliche nordirische kulinarische Gerichte mit N i-Foo d-Touren zu kochen.
  • Melden Sie sich für Sp a-Behandlungen an und verwöhnen Sie sich mit einem exquisiten Abendessen im Culloden Restaurant.

Hillsboro Castle: Zeiten der Vergangenheit und königliches Geschenk

Wochenende in Nordirland - Hillsboro Castle

Wir landeten mit einem sonnigen Morgen am Flughafen Belfasta. Der Start war früh, daher war ich etwas aufgeregt, als wir zum ersten Zweck des Tages kamen: Hillsboro Castle. In Belfast gibt es viele interessante Dinge, wenn Sie Zeit haben, die Stadt zu erkunden.

Hillsboro Castle ist eine königliche Residenz in Nordirland – ja, wenn die königliche Familie nach Nordirland kommt, bleiben sie hier (ja, ich möchte, dass mein bescheidenes Kloster mindestens halb so groß ist).

Wochenende in Nordirland - Thrones

Egal wie aufregend es war, den Thronsaal und beeindruckende Porträts der aktuellen und aktuellen königlichen Personen zu sehen, die uns ansahen, während wir uns zwischen zahlreichen Räumen auf den Weg machten, die Geschichte dieser Residenz erregte meine Aufmerksamkeit.

Geschichte aus der höheren Gesellschaft

The Hillsborough – Das St. George’s Mansion, das ursprünglich in den 1770er Jahren von Wills Hill erbaut wurde, ging von Hand an mehrere Familien, königlich und nicht, bis er zur offiziellen königlichen Residenz Nordirlands ernannt wurde.

Die jahrhundertealte Geschichte hinterließ ihre Spuren im Gebäude: sowohl innen als auch außen. In Bezug auf die Dekoration ist es offensichtlich, dass er nicht auf ihn verschont wurde: Die Gemälde von Van Dyck und Gainsboro an den Wänden, Plüsc h-Samtstühlen, die Sie untergehen können, während die Guides Ihnen Klatsch und Geschichten über die höchste Gesellschaft der Vergangenheit erzählen können Jahre.

Das Wochenende in Nordirland ist das königliche Esszimmer

„In St. George war es ein Zeichen der Unterscheidung, Ananas am Esstisch zu haben“, erklärt Kate, unser Führer.”Ananas waren dank ihres exotischen Ursprungs sehr teuer und wurden in der St. George Times so etwas wie ein modisches Hobby. Es war ein so seltenes Zeichen von Wohlstand und Mode auf ihrem Tisch”, fuhr sie fort.

Tatsächlich wurden die Ananas so im Trend, dass die Philanthropen sie als zentrales Element für das Abendessen mieteten und sie an einen ehrenwerten Ort in der Mitte des Tisches versetzten. Natürlich war es unmöglich, diese Ananas zu berühren – jeder Schaden, und für Ananas wäre es notwendig, die vollen Kosten zu zahlen – selbst in der modernen Währung exorbitant hoch.

Der damalige Besitzer des Castle Hillsboro wollte das wahre Ausmaß seines Vermögens zeigen, und beschloss, ein Ananashaus auf dem Territorium des Schlosses zu bauen, um seine Gäste beim Abendessen nicht nur zu vertreten, sondern auch Ananas zu servieren. So etablierte er sich als einer der führenden Gesetzgeber der Mode in der St. George’s Society.

Wichtige Veranstaltungen

Wenn Sie frivole Geschichten verwerfen, fanden in Hillsboro viel ernstere und bedeutendere Ereignisse statt. Hier wurden Verhandlungen über den friedlichen Prozess in Nordirland abgehalten, und er spielte eine wichtige Rolle in diesem Prozess.

Hillsboro hat viel Geschichte, aber eine der tatsächlichen Freuden ist das Bekanntschaft mit dem riesigen Territorium des Schlosses. Zum ersten Mal in den 1760er Jahren wurden sie von jeder nachfolgenden Generation unterstützt und verbessert, und dies ist ein großartiger Ort für mehrere Stunden entspannte Wanderung in der frischen Luft. Sie können Nordirland nicht besuchen und sich Hillsboro nicht ansehen.

Mount Stuart: ungewöhnlich, bizarr und völlig fabelhaft

Wochenendurlaub in Nordirland - Mount Stewart House

Dank des relativ moderaten Klimas und des geschützten Ortes der Ostküste Nordirlands gibt es mehrere majestätische Gärten, die Sie während Ihres Aufenthalts überprüfen können. Erstens auf dieser Liste steht Mount Stuart, dessen Gärten weltweit mit ihren exotischen Arrangements und einem wunderbaren Ort bekannt sind.

Die Gärten wurden in den 1920er Jahren von Edith, Lady Londerry, besiegt und blieben ihre Hauptleidenschaft und ein Projekt fürs Leben. Das Endergebnis kann nur beeindrucken. Ein komplexes System kleiner Gärten, von denen jedes ein eigenes bizarres Thema und seine eigene Geschichte hat.

Ruhe für das Wochenende in Nordirland - Landung auf dem Mount Stuart

Gespräch über die Stadt

Ein Spaziergang in den Gärten des Mount-Stuart war ein unerwartetes Abenteuer, bei dem man nie weiß, was um die Ecke erscheinen könnte. Ich mochte besonders zwei Dinge: Seltsame Statuen im italienischen Garten sind bizarre Tiere, die einige der engsten Freunde und berühmten Figuren des Ark Clubs wie Winston Churchill und Neville Chamberlain verkörpern.

Wochenendurlaub in Nordirland - Dodo auf dem Mount Stuart Ruhe für das Wochenende in Nordirland - Club

Ich weiß nicht, wie Churchill auf die Tatsache reagierte, dass er in Form von Winnie the Pooh dargestellt wurde und Charles (der Ehemann von Lady Londerry) seine Statue des Gepardens dank seines berüchtigten Rufs der Ungläubigen mochte, aber aber Sie repräsentieren definitiv eine interessante Geschichte, die heute gehört werden kann.

Suchen Sie noch mehr Inspiration für britische Reisen? Schauen Sie sich unsere Liste der britischen Attraktionen an.

Die Gärten des Mount Stuart sind zweifellos die Frucht jahrzehntelanger harter Arbeit und kreativer Herangehensweise an Lady Londerry. Am Ende könnte wer sonst eine Reihe von Fabeln erstellen, die auf der alten irischen Folklore basieren, und sie in einer Reihe von Topiar y-Figuren zu verkörpern, die sich noch im Garten eines Triliars befinden. Ich bin sicher nicht viele.

Wochenendurlaub in Nordirland - Topiary von Folk Legends

Diejenigen, die Zeit haben, haben Zeit, sich für einen der Ausflüge zum Haus des Mount Stuart anzumelden, wo noch mehr Klatsch, Geschichten und interessante kleine Dinge auf Sie warten.

Entdecken Sie die nordirische Küche

Eines der Merkmale der nordirischen Kultur ist das einzigartige kulinarische Erbe – eine Tradition, die stark bleibt, dank Champions wie Tracy Jefferi, die in ihrem ländlichen Haus Back- und Kochunterricht leitet.

Wochenende in Nordirland - N i-Foo d-Touren

2016 wurde in Nordirland zu einem Jahr voller Lebensmittel und Getränke erklärt, um Qualitätsprodukte, Hersteller, Köche und Schöpfer in der Region zu bemerken. Trotz der Tatsache, dass dieses Jahr bereits vergangen ist, lebt sein Erbe weiterhin. Tracy Ni Food Tours spricht über den Geschmack und die Rezepte der traditionellen nordirischen Küche. Die heutige Aufgabe? Lernen Sie, Kartoffelbrot und Sod a-Brot zu kochen.

Wochenende in Nordirland - N i-Foo d-Touren

Um zu sehen, wie etwas getan wird, und es in die Praxis umzusetzen, ist es überhaupt nicht dasselbe. Wenn das Sod a-Spurbrot perfekt angehoben, flauschig und lecker war, dann stellte sich meine ein wenig … unregelmäßige Form heraus, aber dennoch lecker. Ich habe es genossen, mehrere Rezepte zu studieren, um sie zu Hause zu probieren, und mich an den Tisch setzte und die Früchte unserer Arbeit (zusammen mit mehreren anderen köstlichen Leckereien, die Tracy zuvor zubereitet haben), während Tracy uns über das örtliche Gelände und die Traditionen erzählte kostet eine diese Erfahrung.

Das perfekte Wochenende in Nordirland kann nicht perfekt sein, wenn Sie sich nicht mit etwas Luxus verwöhnen. Lesen Sie meine Rezension über das Culloden Estate & amp Hotel; Spa und warum dies ein idealer Ort für Wochenenden in Nordirland ist.

Hotels Hastings (Hastingshotels. com, 028 9042 1066) Bieten Sie Nachttarife im Culloden Estate an und amp; Spa von 125 Pfund pro Person in B & mp; b. Um es zu besuchen oder mehr zu erfahren, folgen Sie dem Link www. ireland. com.

Juliana Barnaby wurde von Hastings Hotels & amp; Tourismus Nordirland. Wie immer gehören uns alle Ansichten und Meinungen.