Der einzige Leitfaden, den Sie mit den besten Proben der Basilika der Heiligen Familie in Barcelona kennenlernen müssen

Barcelona ist eine echte Schatzkammer erstaunlicher architektonischer Wunder, die von den berühmtesten Architekten der Welt geschaffen wurden. Die Kathedrale der Heiligen Familie ist eine vom legendäre Architekten Antonio Gaudi entworfene vom legendäre Architekten, die Attraktion von Barcelona, ​​die einfach nicht übersehen werden kann. Jede Reise nach Katalonien wird unvollständig sein, ohne den größten in der Welt einer unvollendeten Kirche zu besuchen. Jährlich besuchen mehr als 3 Millionen Menschen den Tempel, daher gibt es viele Tickets für den Verkauf von Sagrada Familia, und jeder von ihnen eröffnet eine einzigartige Aussicht auf die römisc h-katholische Basilika.

Es ist unmöglich, sich vorzustellen, dass der Sagrad a-Nachname in Barcelona in den letzten 136 Jahren gebaut wurde. Dieses einzigartige Merkmal an sich ist ein Beweis für seine Größe und Herrlichkeit. Dies ist unser vollständiger Leitfaden für die Auswahl der Tickets in Sagrad a-Nachname, Architektur, Innenausstattung und anderen Tipps und Hinweisen für den Besuch von Sagrad a-Nachname.

Sagrad a-Nachname in Barcelona

Grundinformation

Sagrad a-Nachname in Barcelona

Sagrad a-Nachname in Barcelona

Sagrad a-Nachname in Barcelona

Was du wissen musst

☀️ Die beste Besuchszeit ist der frühe Morgen.

Kurze Fakten

– Es ist auch bekannt als: die Basilika und der Tempel der Heiligen Familie (Katalanisch) und der Tempel der Heiligen Familie (Spanisch) – Der Beginn des Baus: 1882 – das geschätzte Datum des Baus abgeschlossen: 2026 – Architekt: Antonio Gaudi – Architekturstil: Moderne – Anzahl der Besucher pro Jahr: 2, 2, 2, 2, 2, 5 Millionen.

Achten Sie darauf, dass Sie sehen

Fassade der Weihnachtsfassade der Leidenschaft Fassade der Krypta Krypta Sagrada Nachname Decke Schönes Buntglas

Arbeitszeit

Montag – Donnerstag – von 9 bis 18 Uhr Freitag – von 9 bis 2 Uhr morgens – von 9 bis 15 Uhr.

Adresse

Carrer de Mallorca, 401, 08013 Barcelona, ​​Spanien kommen dorthin

Was macht die Sagrad a-Kirche den Nachnamen etwas Besonderes?

Der Tempel der Heiligen Familie ist eine architektonische Perle am Horizont von Barcelona, ​​ein Spiegelbild der Vorstellungskraft und des Stils des verlorenen katalanischen Architekten Antonio Gaudi. Die erhabene Schönheit des Sagraad a-Nachnamens überwindet die Schichten der reichen Kulturgeschichte Kataloniens und wird laut Gaudi selbst “den Tempel als Ganzes wie ein Ort für die Anbetung die Wahrheiten der Religion und die Verherrlichung Gottes und die Verherrlichung von Gott darstellen und künstlerisch darstellen. Seine Heiligen. “

Die dekorative Schönheit dieser erhabenen Struktur ist auf die erstaunliche Synergie der christlichen Ikonographie und die einzigartige Form von Gaudi zurückzuführen, die von den Mustern inspiriert ist, die er in der Natur gefunden hat. Mult i-Colored Bunte d-Ggla s-Fenster, harmonisch kombiniert mit dünnen Schnitzereien, die die Fassade der Kirche dekorieren, sind ein hervorragendes Beispiel für Architektur im Stil eines modernen und katalanischen Tumors.

Inspiriert von den Sitten der gotischen und byzantinischen Kathedrale wurde der erste Stein in der Fundament von Sagrade vor mehr als einem Jahrhundert, 1882, festgelegt, und nach 135 Jahren war dieses Kultdenkmal vom Ende noch im Jahrzehnt. Die Komplexität dieser massiven Struktur liegt in ihrem Design, und die Schaffung dieses Meisterwerks bis zu den kleinsten Details erfordert eine große Finanzierung, deren Abwesenheit die Umsetzung dieses Gebäudes ähnlich dem Traum verlangsamte.

Geschichte

Geschichte des Sagrad a-Nachnamens in Barcelona

Sagrada Nachname Barcelona

Alles beginnt mit bescheidenen Quellen. So war es mit der Idee, die Basilika der Heiligen Familie zu bauen. Die Inspiration für sie war die Buchhändlerin Josep Maria Bocabella, die später der Gründer der spirituellen Vereinigung von Bewunderern von St. Joseph wurde. Joseph kehrte 1872 aus dem Vatikan zurück und beschloss, eine Kirche über das Modell der Basilika in Loreto zu bauen. Er wusste noch nicht, dass seine bescheidene Idee legendär werden würde.

Bald sammelte er Spenden und ernannte für den Bau des Architekten Francisco de Paul Del Williara verantwortlich. Laut Williara sollte die Kirche im Standardstil der gotischen Renaissance gebaut werden. Nach dem Rücktritt von Williara im Jahr 1883 begann Antonio Gaudi als Hauptarchitekt an dem Projekt zu arbeiten. Gaudi versuchte, den Standard auf ein grandioses Niveau zu erhöhen. Der Bau der Kirche dauerte viel Zeit. Antonio Gaudi starb 1926, als der Bau nur um 15 bis 25 %abgeschlossen war. Tatsächlich war es alles andere als abgeschlossen. Viele Teile der unvollendeten Basilika sowie Gaud i-Modelle wurden während des Bürgerkriegs in Spanien im Jahr 1936 zerstört.

Es dauerte mehrere großartige Architekten, Zeit und Ausdauer, um das heutige Wunder des Sagrad a-Nachnamens zu erreichen. Was das Ende des Baus des Sagrads betrifft, so wird er, wie angegeben, bis 2026 bis zum 100. Jahrestag des Todes von Antonio Gaudi abgeschlossen sein. Leider ist es mit Sicherheit schwer zu sagen, da die aktuelle Pandemie den Bau verzögert hat.

Geschichte des Sagrad e-Nachnamens – Chronologie

1882: 19. März, am St. Joseph’s Day wurde der erste Stein nach dem Projekt von Francisco de Paul Del Villar-i-Losano gelegt.

1884: Antonio Gaudi nahm offiziell den Posten des Chief Architect auf.

1892: Die Grundlage der Fassade der Geburt Christi wurde gelegt.

1925: 30. November: Der Bau des ersten Glockenturms wurde an der Fassade der Geburt Christi abgeschlossen, die St. Barnabas gewidmet war.

1936: Die ersten Pläne gingen verloren und viele Teile des Gebäudes brannten aufgrund eines militärischen Aufstands und des Ausbruchs des Bürgerkriegs in Spanien nieder.

1955: Die Sammlung von Mitteln für den Bau begann, der bis heute andauert.

2000: Das Fundament der Fassade des Glanzes wurde bei der Gedenken an das neue Jahrtausend festgelegt.

2010: Sagrad a-Nachname wurde von Papst Benedikt XVI als Ort der Verehrung geweiht.

2018: Etwa 70 % der Basilika wurden gebaut.

Architektur des Sagrad e-Nachnamens

Was identifiziert sich Gaudis architektonisches Wunder?

Sagrad a-Nachnam e-Tickets

Antonio Gaudi konzipierte den Sagrade des Nachnamens auf das Modell der gotischen und byzantinischen religiösen Strukturen mit dem Motiv für den Transfer der Evangelisten durch Architektur. Die geplanten 18 Türme repräsentieren die Apostel, die Jungfrau Maria, das Evangelium und Jesus Christus und symbolisieren den Aufstieg Gottes. Die Basilika wurde von Gaudi so geplant, dass das reflektierte Sonnenlicht verschiedene Aspekte des Lebens Christi beleuchtet.

Antonio Gaudi glaubte, dass von Menschen hergestellte Strukturen niemals versuchen sollten, die Kreationen Gottes zu übertreffen. Daher ist der Sagrada der Nachname ein Meter kürzer als der Montzhuik Hill, der höchste Punkt in Barcelona. Nach seinem Tod zeigten Gipsmodelle den Weg zu den Meistern an. Die geometrische Bedeutung, die dem Megastrust verbunden war, bezieht sich auf die Themen des Kubismus und der modernen. In der Architektur von Sagrad verfolgt der Nachname den offensichtlichen Einfluss der Natur – das vollständige Fehlen direkter Linien in der gesamten Struktur.

Interieur und Fassaden des Sagrad a-Nachnamens

Fassade der Weihnachtsfassade der Passionsfassade des glorreichen Innenraums
Architektonischer Stil

Antonio Gaudi schuf einen Sagra d-Nachnamen über das Modell der gotischen und byzantinischen religiösen Strukturen und verfolgte ein wichtiges Ziel, die Architektur eine Botschaft der Evangelisten zu durchlaufen.

Türme und ihre Bedeutung

Zunächst sollte 18 Türme bauen, die die Apostel, die Jungfrau Maria, das Evangelium und Jesus Christus darstellen und die Aufstieg zu Gott symbolisieren.

Die Bedeutung der Fassade

Die Basilika wurde von Gaudi so geplant, dass das reflektierte Sonnenlicht die verschiedenen Aspekte des Lebens Christi innerhalb der Sagrade des Nachnamens beleuchtet.

Architektonischer Stil

Im Vergleich zur Fassade der Geburt Christi sieht die Fassade der Leidenschaften ziemlich unprätentiös aus, da Antonio Gaudi ihn dem Leiden Jesu während des Kruzifixs widmen wollte. Um diesen Gedanken zu vermitteln, befindet sich die Fassade im Westen und wird an Sonnenuntergang gerichtet.

Knochensäulen Säulen

Säulen in Form von Knochen symbolisieren den Tod Christi und die Sünden der Menschheit.

Die Bedeutung der Fassade

Die auf dieser Fassade geschnitzten Szenen zeigen die letzte Nacht Christi, Golgatha, die Bestattung und Auferstehung des Erlösers Jesus. Die Fassade der Leidenschaften hat auch vier Türme, deren Bau 1976 abgeschlossen wurde.

Architektonischer Stil

Die Fassade des Ruhms ist die größte und erschöpftste der drei Fassaden. Nach Antonio Gaudi sollte die Hauptfassade die himmlische Herrlichkeit Christi symbolisieren.

Der Wert der Fassade

Elemente des Todes, der schreckliche Prozess, die Hölle und der Ruhm finden sich an der Fassade des Ruhms. Die Portikusäulen zeigen sieben sterbliche Sünden in der Basis und sieben himmlische Tugenden im oberen Teil.

Die Fassade wurde noch nicht abgeschlossen

Der Bau der Fassade “Glory” begann im Jahr 2002, und es besteht die Annahme, dass sie möglicherweise den Abriss von Gebäuden im Nachbarviertel erfordern.

Symbolik und Geschichte

Wie die Fassaden hat jeder Teil des Innenraums des Sagra d-Nachnamens seine eigene symbolische Bedeutung. Sagrad a-Nachname besteht aus fünf NEPS. Das zentrale Öl steigt über den anderen. Jedes Kirchenschiff hat eine Tür, die zur Fassade des Ruhmes führt.

Der naturalistische Einfluss von Gaudi

Der naturalistische Einfluss von Antonio Gaudi zeigt sich in geneigten verzweigten Säulen, die Bäumen ähneln, die den Innenräumen ein einzigartiges Gefühl des Waldes verleihen. Mit diesem Design kann jeder Säule mehrere Gewichtspunkte standhalten, und erzeugt große Bögen, durch die Sonnenlicht eindringt.

Basilika

Mit der Form eines kolossalen lateinischen Kreuzes erstreckt sich die Sagrada Sagda 90 Meter vom Eingang zur Apsis. Unmittelbar nach dem Ende der Krypta konzentrierte sich Antonio Gaudi auf Apsid. Sieben Kapellen und zwei Treppen umrahmten die APSE. Hinter dem Altar befindet sich ein komplexer Körper, der aus 8. 000 Rohren besteht.

Kryptionen

Sagradas Krypta ist der Nachname – der älteste Teil der Kirche, der im Stil der Ne o-Orenaissance erbaut wurde, mit Mosaikböden, die luxuriöse Reben, Säulen, reich dekorierte Wurzeln, Blätter und Zweige darstellen. Antonio Gaudi ist in der Krypta (links vom Hauptaltar) begraben.

Sagrad e-Nachname Museum

Schatzkammer der Kenntnis von Gaudi

Sagrad a-Nachnam e-Tickets

Das Museum befindet sich im Erdgeschoss der von Gaudi erbauten Kirche des Sagrad e-Nachnamens. Das weltberühmte Museum wurde 1961 an dem Ort eröffnet, an dem sich Workshops während des Aufbaus der Kirche befanden.

Ein Museum schaffen

Eine ganze Geschichte ist mit dem Museum verbunden. Der Tod von Gaudi war ein Schlag für die Architektur, die die ganze Welt kannte. Viele Gaud i-Anhänger gaben an, einen Ort zu schaffen, an dem seine Arbeit gespeichert und verteilt wird. Der unmittelbare Weg, dies zu tun, ohne etwas zu verletzen, war die Anpassung des Arbeitszimmers auf der Baustelle selbst. Dies lag daran, dass Gaudis manuelle Arbeiten hier aufbewahrt wurden – von großen Modellen der Kirche bis hin zu Schnitzereien.

Die Perestroik a-Arbeit erwies sich jedoch als erfolglos, da die Kirche während des Bürgerkriegs angegriffen wurde. Der größte Teil des Arbeitszimmers, einschließlich großer Modelle, Pläne und Zeichnungen, wurde zerstört.

Dies öffnete jedoch die Augen vieler Historiker und Architekten, und sie erkannten, warum Gaudis Aufrechterhaltung sehr wichtig ist. Bald wurde das Büro restauriert und für öffentliche Ausstellung eingerichtet.

Das erste Museum stand unter der Fassade der Leidenschaften

Als das Museum 1961 nur eröffnet wurde, besetzte er den Keller unter der Fassade der Leidenschaften. Später wurde er in den aktuellen Raum gebracht, der viel geräumiger und in der Lage war, das Meeresmeer zu entgegenbringen. Das Museum präsentiert Zeichnungen, alte Fotografien, zeremonielle Möbel und mehrere große Modelle, die Kopien der Originale von Gaudi sind. Sie können auch einen Modellworkshop sehen, in dem die ursprünglichen Gaud i-Modelle wiederhergestellt werden.

Wie kann man den maximalen Nutzen von einem Ausflug zum Sagrad a-Nachnamen erhalten?

Das Denkmal ist bei Touristen sehr beliebt. Offensichtlich müssen Sie ein paar Tricks kennen, um Zeit mit Nutzen zu verbringen.

  • Beginnen Sie mit dem Kauf von Tickets für den Besuch der Familie Sagrada ohne Warteschlange. Lassen Sie sie etwas mehr kosten, aber Sie werden weniger Zeit in Vorfreude verbringen und die Attraktion mehr studieren. Sie können das Informationsmeer über den Sagrad des Nachnamens herausfinden.
  • Machen Sie Ausflüge im Sagra d-Nachnamen, um diese Struktur besser kennenzulernen. Sobald Sie den Sagrad a-Nachnamen mit Ihren eigenen Augen sehen, werden Sie das Gefühl haben, dass der Fotograf in Ihnen aufgewacht ist.
  • Besuchen Sie diesen Ort während des Sonnenuntergangs, um hervorragende Fotos zu machen und den einzigartigen Charme des Denkmals in der Abenddämmerung zu sehen.
  • Im Gegensatz zu anderen Attraktionen von Barcelona, ​​Sagrada, bleibt der Nachname montags geöffnet. Jeder denkt, dass es geschlossen ist, also besuchen nur wenige Leute den Sagrad a-Nachnamen am Montag. Planen Sie Ihren Besuch bis Montag, und Sie werden überrascht sein, ein paar Menschenmengen zu sehen!
  • Das neugierigste Gebäude in Sagrada ist vielleicht eine Krypta. Verpassen Sie nicht dieses in der UNESC O-Liste enthaltene Objekt.
  • Eines der wichtigsten Merkmale des Sagrads ist der Nachname der Türme. Kaufen Sie separate Tickets, um den Nachnamen von Sagrade zu besteigen und einen aufregenden Blick auf die Stadt zu genießen.
  • Wenn Sie sich schließlich für dieses Gebäude interessieren, geben Sie während des gesamten Viertels der Sagraada-Familie mindestens 3 Stunden auf einer Calm Tour auf.

Tickets zum Sagrad a-Nachnamen

Vergleichen und wählen Sie die richtigen Tickets mit dem Sagrad a-Nachnamen aus

Sagrad a-Nachnam e-Tickets

Wenn es darum geht, den Sagrad a-Nachnamen und seine Größe zu sehen, stehen im Sagrad a-Nachnamen einige Arten von Tickets zur Auswahl. Von den Tickets bis zum “Überspringen der Warteschlange” und zum Zugang zum Turm von Sagrada-Familia bis hin zu kombinierten Paketen in den Guel Park und Ausflüge mit einem Leitfaden für Sagrada-Familie-Sie werden garantiert eine sorgfältig ausgewählte Erfahrung finden, die perfekt für Sie ist.

Es gibt 3 Haupttypen von Tickets für Sagrada Surna – Tickets für die Passage ohne Warteschlange, Tickets für den Zugang zum Sagrad a-Nachnamen und den Ausflügen zum Sagrad a-Nachnamen.

Tickets ohne Warteschlange

Besuchen Sie die beliebteste Attraktion von Barcelona durch Quick Acces s-Tickets, mit denen Sie frei in die aufregendste Basilikum der katalanischen Stadt gelangen können.

Sparen Sie bis zu 2 Stunden in Warteschlangen für Tickets und erkunden Sie die wertvollste Kreation von Antonio Gaudi genauso wie Sie möchten. Sie können die Fassaden und Türme draußen bewundern, aber der Zugang zu den Türmen ist optional.

Turmzugang

Nach diesen Tickets können Sie auf die Spitze des Fassadenturms von Weihnachten oder Leidenschaften klettern, um alle Feinheiten der Fassade besser zu berücksichtigen und einen beispiellosen Blick auf die katalanische Stadt zu genießen.

Sie können auch in die Kathedrale der Heiligen Familie gehen. Sie können die Warteschlangen für Tickets übergeben und das Grand Basilikum mit einem Audi o-Handbuch in Ihrer ausgewählten Sprache inspizieren.

Ausflüge mit dem Leitfaden

Lernen Sie die Kultattraktion von Barcelona während einer 2-stündigen Tour mit einem lokalen Expertenführer kennen. Mit dem Expertenführer können Sie nicht nur die schönsten Teile der Kirche finden und sehen, sondern auch Informationen über Gaudis Kreationen erhalten.

Abhängig vom gewählten Ticket können Sie den Turm der Leidenschaften oder Weihnachten Christi besuchen und die Tour mit einem Besuch im Sagrad a-Museu m-Nachnamen beenden.

1. Tickets für die Familie Sagrada ohne Warteschlange – Beschleunigter Zugang

Als eine der Hauptattraktionen von Barcelona ist Sagrada-Familie normalerweise mit Besuchern überfüllt, und die Warteschlangen für Tickets dauern oft mehrere Stunden. Mit Sagrada Familia Fast Trac k-Tickets können Sie den Cash Desk überspringen und vorrangigen Zugang zum Basilic a-Eingang erhalten.

Einmal am Eingang können Sie an den Warteschlangen im inneren Heiligtum der prächtigen Basilika vorbeikommen und die aufregenden Arten von Fassaden, Innenräumen und Außenwänden genießen, die mit attraktiven komplexen Mustern von Gaudi dekoriert sind. Obwohl der Zugang zum Turm von Sagrada-Familie nicht im Preis dieser Tickets enthalten ist, können Sie Ihr Ticket aktualisieren und mit der Fassade von Weihnachten oder Leidenschaften Zugang zum Turm erhalten.

2. Tickets für eine beschleunigte Tour in Sagrada-Familie mit Zugang zum Turm

Der Haupthighlight des Tickets Sagrada Familia Fast Track mit Tower Access ist, dass Sie die Möglichkeit haben, sich zu einem der Türme der Kathedrale zu erheben – die Geburt Christi oder Leidenschaften. Nachdem Sie das Heiligtum untersucht haben, können Sie einen der Türme besteigen und einen beispiellosen Blick auf den Horizont von Barcelona genießen.

Dank der Tickets, die Sie online buchen können, müssen Sie sich keine Sorgen um lange kurvenreiche Linien machen, und Sie werden garantiert die Anziehungskraft erreichen, die sonst verkauft wird. Sie können einen atemberaubenden Blick auf Fassaden, Innenräume und Außenwände genießen.

Sie können bis zum Turm der Fassade der Geburt Christi gehen, von wo aus der Blick auf den östlichen Teil von Barcelona oder der Turm der Fassade der Leidenschaften, die in das Stadtzentrum eindringen,. Der Zugang zum Aufzug ist ebenfalls im Ticketspreis enthalten.

3. Ausflug mit einem Leitfaden zur Kathedrale der Heiligen Familie mit Zugang zum Turm

Um Gaudis faszinierende Werke wirklich zu genießen, müssen Sie etwas über die in jedem architektonische Objekt festgelegte Symbolik kennenlernen. Ein Ausflug mit einem Leitfaden für Sagrad mit Zugang zum Turm ermöglicht es Ihnen, nicht nur die schönsten Teile der Kirche zu finden und zu sehen, sondern auch den Kontext und die Essenz von Gaudis Kreationen zu verstehen.

In einer riesigen Kathedrale können Sie sich oft verirren und eine sehr beliebte Gelegenheit verpassen – Zugang zum Sagraad a-Nachnamen. Da die Fassaden von Weihnachten und Leidenschaften nicht miteinander verbunden sind, sind die Zugangspunkte zu diesen Beinen unterschiedlich. Während eines Ausfluges mit dem Leitfaden müssen Sie nicht wandern und nach Zugangspunkten suchen, da der Leitfaden Sie zum leicht zugänglichen Auftrieb zum Turm führt.

Siehe auch: 5 nachgewiesene Hacks, um Warteschlangen im Sagrad a-Nachnamen zu vermeiden.

Exkursionen mit einem Leitfaden im Sagrad a-Nachnamen

Wie heißt der Sagrad?

Sagrad a-Nachnam e-Tickets

Aufgrund der großen Anzahl von Besuchern kann es sehr beängstigend sein, einen riesigen Basilikum zu besuchen, insbesondere wenn Sie zum ersten Mal ins Land gekommen sind. Die vielen Stunden des Wartens und die Suche nach dem Weg zu den Türmen können viel Zeit in Anspruch nehmen. Eine einfache Möglichkeit, dieses Problem zu vermeiden, besteht darin, eine Tour durch Sagrada zu wählen. Ihr erfahrener Leitfaden kümmert sich um alles – vom Finden einer bequemen Zeit bis zur detaillierten Planungsplanung. Ausflüge mit dem Sagra d-Leitfaden – Dies ist die beste Wahl für einen einfachen und unbeschwerten Besuch.

Keine überfüllten Tickets

Sagradas Nachname ist eine der meistbesuchten Attraktionen der Stadt und zieht täglich Hunderte von Besuchern an. Nachdem Sie eine Tour durch Sagrada ausgewählt haben, werden Sie viel Zeit sparen, die für die Bewundung der Schönheit der katalanischen Stadt aufgewendet werden kann. Durch die Teilnahme an der Tour können Sie mit weniger Wartezeit als im normalen Modus andere Tore (Gruppeneingang) betreten.

Flexibler Zeitplan

Die Kathedrale der Heiligen Familie bei Sonnenuntergang ist ein erstaunlicher Anblick. Das Licht der untergehenden Sonne, reflektiert in zahlreichen Fenstern aus farbigem Glas, färbt das Basilikum in einen goldenen Farbton. Es ist interessant festzustellen, dass Gaudi Basilika so entworfen hat, dass Sonnenlicht verschiedene Aspekte des Lebens Jesu Christi beleuchtet. Da dies jedoch das beliebteste vorübergehende Intervall ist, müssen Sie auf lange Bursts und überfüllte Ticketbüros stoßen. Durch die Auswahl einer Tour durch den Leitfaden für Sunset in Sagrada Familia können Sie die goldene Stunde in vollem Umfang genießen, ohne sich um überlaufende Linien zu sorgen.

Expertenführung

Der beste Weg, um die komplizierten Merkmale einer Kul t-Attraktionen wirklich aufzudecken, besteht darin, eine Tour durch das Basilikum mit einem Führer zu wählen. Sie können die Symbolik von Natur und geheimen Ecken im Sagrad a-Nachnamen sehen und verstehen. Ein professioneller Leitfaden beantwortet alle Ihre Fragen und sorgt dafür, dass Sie ein Maximum an Vergnügen am Besuch haben.

Sagrada Towers Nachname

Weihnachtsturm Christi gegen den leidenschaftlichen Turm

Die Türme der Sagra d-Familie sind ein Spektakel, das draußen beobachtet werden kann, und eine bezaubernde Reise zur Geschichte von innen. Obwohl Tickets für Sagrada Familia mit Zugang zum Turm etwas teurer sind, ist Bekanntschaft mit den beiden für die Öffentlichkeit zugänglichen Türmen der Sagrad-Familia eine Erfahrung, die Sie einfach nicht ablehnen können.

Sagrad a-Nachnam e-Tickets

Turm der Leidenschaften

Wartezeit: Passion Tower ist der spärlichste von zwei der Türme, die für den Besuch der Türme geöffnet sind. Wenn Sie wenig Zeit für eine Reise haben und sich nur mit Gaud i-faszinierenden Werken kennenlernen möchten, ist ein leidenschaftlicher Turm Ihre beste Option. Wenn Sie jedoch in die architektonische Fähigkeit des Meisters eintauchen möchten, verpassen Sie nicht die Inspektion der Fassade der Geburt Christi. Architekturstil: Obwohl der Turm von Gaudi entworfen wurde, wurde er nicht von ihm geschaffen. Trotzdem setzten die Studenten und Auszubildenden von Gaudi sein Geschäft fort und machten Gaudis Plan über einen leidenschaftlichen Turm brillant fest. Brücken: Keiner der Leidenschaftstürme ist durch Brücken usw. verbunden. Der Zustand der Konstruktion: Leidenschaftliche Türme öffnen Sie nur in Anwesenheit von Baugeräten ein ungehindertes Erscheinungsbild, da sie sich noch in der Bauphase befinden. Wenn Sie ein zufälliger Besucher sind und sich nur einen der Türme ansehen möchten, ist der Passionsturm die beste Option. Treppen: Laut den meisten Besuchern ist die Treppe in Passionstürmen schmaler als in der Geburt. Daher wird es nicht für Menschen empfohlen, die an Klaustrophobie und Besuchern leiden, die Angst haben, 504 schmale Treppen zu gehen. Zugang zum Balkon: Obwohl die Türme der Passionstürme eine Treppe haben, wird sie leider noch nicht bereitgestellt. Fotos: Wenn Sie ein professioneller Fotograf sind und wundervolle Bilder vom Sagrad e-Nachnamen oder der katalanischen Stadt machen möchten, ist Passion Towers nichts für Sie. Dies liegt daran

Weihnachtsturm

Wartezeit: Obwohl die Anzahl der Menschen an jedem Tag viele Faktoren betroffen ist, versammeln sich viel mehr Menschen im Geburtsenturm Christi als auf dem Turm der Leidenschaften. Dies wirkt sich wiederum auf die Dauer des Zugangs zu den Aufzügen aus, die Sie an die Spitze des Turms bringen. Der architektonische Stil: Die Fassade der Geburt Christi hat eine reiche Geschichte, die mit ihm verbunden ist, und wurde von Antonio Gaudi selbst gebaut, als er lebte. Die meisten Besucher betrachten es vor, die ursprüngliche Arbeit des Architekten zu betrachten, und nicht diejenigen, die den Anweisungen und Projekten des Meisters befolgten. Brücken: Während in Sagrada nur zwei Türme erhältlich sind, gibt es eine Brücke, die 2 Türme von 4 Türmen an der Fassade von Weihnachten verbindet. Der Bauzustand: Vom Weihnachtsturm werden die schönen Blick auf die katalanische Stadt eröffnet, da der Bau abgeschlossen ist. Wenn Sie einen der Türme für Bildungszwecke besuchen möchten, passt der Weihnachtsturm zu Ihnen. Treppen: Laut den meisten Besuchern sind die breiteren Treppen des Weihnachtsturms Christi etwas einfacher als im Turm der Leidenschaften. Da Sie 504 Schritte untergehen müssen, können die breiteren Schritte der Weihnachtsfassade Ihnen helfen, wenn Sie an Klaustrophobie leiden. Zugang vom Balkon: Sie können auf den Balkonen auf der Treppe anhalten, um die Türme im Detail zu untersuchen und aus dem Blick auf Barcelona zu sehen. Fotos: Die meisten Fotografen sind sich einig, dass viel bessere Arten von der Fassade der Geburt Christi als aus einer leidenschaftlichen Fassade geöffnet werden. Dies liegt daran