Der einzige Leitfaden für Bekanntschaft mit den besten Exponaten des Pariser Museum des Louvre

Das Louvre Museum in Paris ist das meistbesuchte und größte Kunstmuseum der Welt. Es liegt am rechten Ufer des Seine River im Zentrum von Paris und ist ein ideales Beispiel für die französische Barockarchitektur. Das Museum ist als der Ort bekannt, an dem Mona Lisa aufbewahrt wird, und verfügt über die beeindruckendste Sammlung von Kunstwerken der Welt.

In Paris ist es unmöglich, den Louvre nicht zu besuchen, und dieser Leitfaden hilft Ihnen, in den berühmtesten Gemälden zu navigieren, die günstigsten Tickets zu finden, in den besten Restaurants in der Nähe zu Mittag zu essen und vieles mehr!

Museum des Louvre auf den Punkt gebracht

Louvre Museum in Paris

Louvre Museum in Paris

Louvre Museum in Paris

Was Sie vor dem Besuch wissen müssen

Der beste Besuchszeit ist Mittwoch und Freitag vorgeschlagene Dauer – 3 Stunden Tickets für das Louvre Museum ohne Warteschlangenstartpreis – 17 € Die nächste U-Bah n-Station – Palai s-Royal – Musée du Louvre Rating: 1. Platz in der Welt laut National Geographic nach

Arbeitszeit

Mittwoch – Montag: Von 9 bis 18 Uhr am Donnerstag geschlossen

Exponate, die zu besuchen sind

Mona Lisa Leonardo da Vinci Venus Milo Eugene Delacrois Liberty, die das Volk des Sieges des Samofrakian s-Gesetzeskodex Hammurabi führt

Adresse

Ryu de Rivoli, 75001 Paris, Frankreich erhalten Reisen

Warum lohnt es sich, das Louvre Museum in Paris zu besuchen?

Museum von Louvre Paris

Der Louvre wurde erstmals als Festung gebaut, um Paris vor Wikingerangriffen im 12. Jahrhundert zu schützen. 1546 wurde er ein Haus für französische Monarchen. Während der französischen Revolution wurde 1789 beschlossen, dass der Louvre ein Zuhause für die Kunst des Landes werden würde. Seitdem hat das Museum als Kunstschrein der Welt berühmt.

Im Louvre werden mehr als 3. 80. 000 Kunstwerke aufbewahrt, von denen nur 35. 000 eine konstante Darstellung ausmachen. Diese Exponate werden in acht Abteilungen verteilt – ägyptische Antiquitäten; Griechische, etruskische und römische Antiquitäten; Antiquitäten aus dem Nahen Osten; Islamische Kunst; dekorative Kunst; Skulptur; Malerei; Zeichnungen und Gravuren.

Der Louvre, der als das beste und größte Kunstmuseum der Welt gilt, ist in Paris ganz natürlich zu besuchen, um die besten Kunstwerke zu sehen. Im Louvr e-Museum finden Sie alle Arten und Kunststile – von Gemälden durch Jahrhunderte von Verjährungsfragen bis hin zu den neuesten Werken zeitgenössischer Künstler, die bewundert werden.

Im Louvre

Louvre in Paris

Fühle die Magie des Louvre von innen!

Der Louvre befindet sich im alten Palast und zeigt eines der bekanntesten Kunstwerke der Welt. Erfahren Sie mehr darüber, warum Sie den Louvre von innen untersuchen sollten!

Pyramid Louvre

Museum von Louvre Paris

Die Louvr e-Pyramide, die ursprünglich im 13. Jahrhundert als Festung gebaut wurde, erregte die moderne Generation mit ihrer Moderne. Eine riesige Pyramide aus Glas und Metall wurde 1981 vom legendären Architekten I. M. Poy entworfen. Es wird von drei kleineren Pyramiden begleitet und befindet sich im Haupthof des Louvre vor dem Hintergrund seiner Nachbarn im Barockstil. In der Pyramide befinden sich ein neuer Eingang, ein Netzwerk von Räumen, ein Informationszentrum und eine Cafeteria.

Diese Kultstruktur war jedoch nicht ohne Streitigkeiten. Es wurde angenommen, dass ihr Stil nicht mit dem Rest der Denkmäler in der Gegend kombiniert wurde, die Menschen die Pyramide als Symbol des ägyptischen Todes wahrnahmen. Die Franzosen glaubten, dass der damalige Präsident Francois Mitteran, der das Projekt ordnete Der chinesisch-amerikanische Architekt I. M. Pay wusste erst am Ende die französische Kultur, um ein so wichtiges Denkmal wiederherzustellen. Es war keine kleine Aufgabe – das Gebäude mit der großen Geschichte zu modernisieren und das Projekt zum Diskussionsgegenstand des Jahrhunderts zu machen. Im Gegensatz zu allem ist die Louvr e-Pyramide zu einer der legendärsten Attraktionen der Welt geworden.

So planen Sie den perfekten Besuch im Louvre

Museum von Louvre Paris

Da der Louvre eines der beliebtesten Museen in Paris ist – und die ganze Welt – ist es ganz natürlich, dass jedes Jahr eine große Anzahl von Menschen es besucht. Im Sommer der Touristensaison besuchen bis zu 60. 000 Menschen den Louvre im Sommer. Genau aufgrund einer solchen Beliebtheit von Attraktionen kann das Warten auf Tickets zwischen 2 und 4 Stunden liegen.

Wenn Sie jedoch alles im Voraus planen, können Sie die Menge vermeiden und Ihren Besuch im Louvre unvergesslich machen. So:

1. Tickets online kaufen

Die Warteschlangen für Tickets erstrecken sich entlang des gesamten Eingangs, und der Eingang zum Museum kann bis zu drei Stunden dauern, wenn Sie sich für ein Ticket entscheiden. Dies kann vermieden werden, wenn Sie im Voraus Tickets für das Louvre Museum kaufen. Daher können Sie die Warteschlange der Ticketkäufer vermeiden und sofort zur Sicherheitskontrolle gehen, wodurch die Zeit um 20-60 Minuten verkürzt wird, je nachdem, wenn Sie ankommen. Onlin e-Tickets haben eine vorübergehende Markierung und sind nur für Datum und Uhrzeit ausgewählt.

2. Wählen Sie die richtige Zeit zum Besuch aus

Die beste Zeit, um das Louvre Museum zu besuchen, ist ein Wochentag. Die Pariser lieben es, Museen zu besuchen und es am Wochenende zu tun, hauptsächlich am Sonntag am Nachmittag. Wenn Sie das Museum an Wochentagen besuchen möchten, sind Mittwoch und Freitag die perfekte Zeit, da das Museum länger funktioniert und Sie es ruhig inspizieren können, da die Menschenmengen während der Schlusszeiten erheblich reduziert werden (21:45).

Im Sommer, wenn die Tage lang sind und das Wetter angenehm ist, kommen viele Besucher zum Louvre. Im Jahr 2016 besuchten rund 7, 4 Millionen Menschen den Louvre. Um die dichte Menge von Menschen zu vermeiden, wird empfohlen, das Museum im Herbst und zu Beginn des Winters zu besuchen.

3. Wählen Sie die richtige Warteschlange für die Eingabe aus

Das Louvr e-Museum gibt 4 Eingänge – Eingang zur Pyramide, Karussell du Louvre, Passage von Richelieu und der Eingang von Porte des Lions. Von all diesen Eingängen ist die Pyramide der Eingang, durch den Onlin e-Ticketbesitzer ins Museum gelangen. Die verbleibenden Eingänge sind für Exkursionen, Schulgruppen, Clubmitglieder usw. bestimmt.

Die Louvr e-Pyramide war viele Jahre lang dafür bekannt, dass draußen eine Reihe von Menschen war, die auf die Gelegenheit warteten, innen zu kommen. Heute wurde der Eingang zu Tickets mit dem Timer sowie effizienteres Management von Warteschlangen von den meisten Menschen vor dem Warten gerettet, und die Zeit, die für Eigentümer von Onlin e-Tickets in Einklang steht, wurde erheblich reduziert.

Am Eingang zur Pyramide sehen Sie 4 verschiedene Linien, die durch verschiedene Farbmarkierungen angegeben sind. Wenn Sie ein Ticket kaufen, müssen Sie in einer grünen Warteschlange stehen. Nachdem Sie ein Ticket in der grünen Linie erhalten haben, müssen Sie erneut in eine orangefarbene Warteschlange einsteigen, um ins Museum zu gelangen. Die Eigentümer von Onlin e-Tickets gehen im Gegenteil direkt zur gelben Linie, und dies ist das einzige Mal, dass sie in der Schlange stehen müssen.

Die besten Kunstgalerien der Welt

Reisen

Die besten Kunstgalerien der Welt

Entdecken Sie eine Sammlung der besten Kunstgalerien der Welt, in der die Meisterwerke berühmter Künstler vertreten sind. Schauen Sie sich unsere Liste hier an!

Die Wahl der besten Tickets für den Louvre

Die Wahl der besten Tickets für das Louvr e-Museum kann eine mühsame Aufgabe für Sie sein. Daher haben wir die Arbeit übernommen, Ihnen diesen Prozess zu lindern. Hier sind verschiedene Optionen, aus denen Sie wählen können.

Auf der Seite

Natürlich können Sie an der Kasse Tickets kaufen, aber achten Sie auf endlose Warteschlangen und lange Warten. Tickets sind sehr schnell ausverkauft, und Sie müssen möglicherweise nach Hause zurückkehren, ohne das Museum zu sehen. Wenn Sie an der Kasse Tickets kaufen möchten, dann ist es am besten, am Mittwoch in den frühen Morgenstunden dies zu tun.

Überspringen Sie die Warteschlange

Für diejenigen, die das Museum in ihrem eigenen Tempo und zu ihrer eigenen Zeit inspizieren möchten, sind Tickets für den Louvre nach dem Prinzip der Überspringen die beste Option. Sie können Tickets mit einem Timer kaufen und im Voraus buchen, um am Eingang zu sparen.