Der Hinweis der Schichten der Jahrhundert e-Alte Zivilisation im ägyptischen Museum von Barcelona

Öffne die Geheimnisse des alten Ägyptens im ägyptischen Museum von Barcelona, ​​stürzte in die Welt der Mumien, Pharaonen und Hieroglyphen! Dieses Museum mit seiner wunderbaren Sammlung und aufregenden Exponaten sollte definitiv von denen besucht werden, die die Geheimnisse einer der aufregendsten Zivilisationen in der Geschichte enthüllen möchten.

Ägyptisches Museum in Barcelona auf den Punkt gebracht

Park Galata Tower - Istanbul

Galata Tower - Istanbul

Galata Tower - Istanbul

Eine nützliche Information

⏰ Empfohlene Dauer: 2-3 Stunden
☀️ Die beste Zeit zum Besuch: Am frühen Morgen an Wochentagen
💜 Besuchen Sie unbedingt: Erkunden Sie den Raum der Mumie
🎟️ Eingangsticket: 12 €
🚇 Die nächste U-Bahn U-Bahnstation Urquinaona

Besuchen Sie unbedingt das ägyptische Museum in Barcelona

    1. Rosettischer Stein
    2. Das Grab des Tutmos III III
    3. Statuen von Göttern und Pharaonen
    4. Eine Sammlung alter ägyptischer Schmuck

Wie kommt man

C/ de València, 284, 08007 Barcelona, ​​Spanien erhalten Anweisungen

Arbeitszeit

Montag – Freitag – von 10:00 bis 14:00 Uhr

Samstag – von 10:00 bis 20:00 Uhr

Sonntag – von 11:00 bis 14:00 Uhr

Am 1. und 6. und 6. Dezember, 25. und 26. Dezember geschlossen

Warum lohnt es sich, das ägyptische Museum in Barcelona zu besuchen?

  • Reiche alte Schätze: Tauchen Sie in die Welt des alten Ägyptens dank einer wundervollen Sammlung von Artefakten ein, darunter Mumien, Pharaonen und exquisiten Schmuck.
  • Faszinierende Exponate: Machen Sie sich mit aufregenden Exponaten kennen, die die Geschichte des alten Ägyptens wiederbeleben und es Ihnen ermöglichen, sich die Rituale, Überzeugungen und den Alltag dieser faszinierenden Zivilisation zu untersuchen.
  • Rosetta Stone: Komm näher an den berühmten Rosettenstein – der Schlüssel zum Dekodieren von Hieroglyphen und der Verfestigung der Geheimnisse des alten ägyptischen Schreibens.
  • Mumiy Room: Gehen Sie in die Mumienhalle und bewundern Sie die erhaltenen Überreste der alten Ägypter, lernen Sie ihre Beerdigungsprämen und Überzeugungen im Jenseits kennen.
  • Exkursionen mit dem Leitfaden: Vervollständigen Sie Ihren Besuch mit einem Leitfaden mit einem Leitfaden, bei dem sachkundige Experten mit Ihnen faszinierende Geschichten erzählen und Ihrem Studium Tiefe und Kontext verleihen.

Empfohlene Tickets für das ägyptische Museum in Barcelona

Je nachdem, welche Eindrücke Sie bekommen möchten und wie viel Zeit Sie zur Verfügung haben, können Sie eines der vielen Tickets für das ägyptische Museum in Barcelona auswählen.

Ägyptisches Museum in der Geschichte von Barcelona

Seit seiner Gründung im Jahr 1994 ist das ägyptische Museum von Barcelona ein wesentlicher Bestandteil des Barcelona Heritage geworden. Seine Sammlung von Artefakten, die sorgfältig ausgewählt und perfekt ausgestellt wurden, zeigt den unauslöschlichen Einfluss der ägyptischen Kultur auf die Welt. Von prächtigen Pharaonen bis hin zu exquisiten Schmuck- und Hieroglypheninschriften – jede Ausstellung spricht über Zivilisation, die den Verlauf der Geschichte bestimmt.

Das Museum taucht nicht nur in die ferne Vergangenheit ein, sondern betont auch die Verbindung zwischen Barcelona und Ägypten für viele Jahre. Seine Architektur, die an alte Tempel erinnert, überträgt Sie an die Ufer des Nils und erzeugt einen aufregenden Eindruck, der die Vorstellungskraft begeistern. Es ist nicht überraschend, dass das Museum Wissenschaftler, Künstler und sogar Filmliebhaber anzieht. Das ägyptische Museum in Barcelona diente als Ort der Dreharbeiten von Szenen in populären Filmen und verleiht seiner Attraktivität einen Zauber der Popkultur.

Park Guell Barcelona

Architektur des ägyptischen Museums in Barcelona

Die Architektur des ägyptischen Museums in Barcelona ist eine bezaubernde Kombination aus alten ägyptischen und modernen Trends. Wenn Sie sich dem Museum nähern, werden Sie von der Fassade fasziniert, die an einen Grandios e-Tempel am Ufer des Nils erinnert. Die verzierten Details, symbolischen Motive und hoch aufragenden Säulen übertragen Sie in die verstorbene Ära.

Im Inneren beeindruckt das Museumsdesign weiterhin. Die nachdenkliche Organisation von Ausstellungsräumen schafft eine aufregende Reise in die Geschichte Ägyptens. Eine der interessantesten Zonen ist der Raum der Mumie, in dem gedämpfte Beleuchtung und atmosphärisches Dekor die Aura des Geheimnisses und der Intrigen verstärken.

Die Hauptpunkte des ägyptischen Museums in Barcelona

1 Rosettischer Stein

Bewundern einen mysteriösen Rosetti c-Stein – ein Schlüssel, der die Geheimnisse der Hieroglyphen entdeckte. Bewundern Sie seine drei und verletzte Inschrift, die Wissenschaftlern half, das alte ägyptische Schreiben zu entschlüsseln und eine tiefe Vorstellung von dieser erstaunlichen Zivilisation zu bekommen.

2 Zimmer mit Mumien

Schauen Sie in den mysteriösen Raum der Mumie, in dem die alten Ägypter ewigen Frieden erlangten. Treffen Sie sich gut erhaltene Mumien und enthüllen Sie die Geheimnisse komplexer Rituale ihrer Bestattung – ein schrecklicher und ehrfürchtiger Anblick, der Sie den Geheimnissen des Jenseits näher bringen wird.

3 Tempel von Tutmos III.

Öffnen Sie sich selbst den rekonstruierten Tempel von Luxor, der dem großen Pharao Tutmos III gewidmet ist. Bewundern Sie die komplizierten Schnitzereien und Hieroglyphen, die historische Ereignisse, Götter und Pharaonen darstellen, die Sie in die Vergangenheit übertragen werden, in die Größe des alten Ägyptens.

4 Sammlung von Sarkophagi

Machen Sie sich mit einer aufregenden Sammlung von geschickt dekorierten Sarkophagen vertraut. Diese reich dekorierten Särge schützten nicht nur den Verstorbenen, sondern dienten auch als Leinwand für komplexe künstlerische Werke und demonstrierten die künstlerischen Fähigkeiten der alten ägyptischen Handwerker.

5 Der Sarg von Nedemanha

Lernen Sie das perfekt dekorierte mit einem hölzernen Sarg von Nedemanha kennen, einem angesehenen Priester. Bewundern Sie komplexe Details, die den Glauben der Ägypter im Jenseits zeigen, mit hellen Bildern der Götter, schützenden Zauber und symbolischen Motiven.

Die beste Zeit, um das ägyptische Museum in Barcelona zu besuchen

Es ist besser, das ägyptische Museum in Barcelona an Wochentagen zu besuchen und an den Hauptstunden zu vermeiden, die normalerweise für einen Zeitraum von 11 bis 15 Stunden auftreten. Dies hilft Ihnen dabei, eine große Ansammlung von Menschen zu vermeiden und ruhigere Eindrücke zu genießen. Betrachten Sie die Möglichkeit, ruhigere Jahreszeiten zu besuchen, zum Beispiel im Frühjahr oder Herbst, wenn der Fluss von Touristen im Vergleich zu lauten Sommermonaten weniger ist. Berücksichtigen Sie außerdem die Dauer der Tageslichtstunden, da die Ausstellungen des Museums am besten im natürlichen Licht wahrgenommen werden.

Um den maximalen Nutzen aus dem Besuch zu erzielen, planen Sie, früh am Morgen oder am späten Abend zu kommen. Dies gibt Ihnen genügend Zeit, um die Hauptpunkte des Museums zu studieren, ohne sich zu eilen oder zu überlasten. Vergessen Sie nicht, die Website des Museums zu überprüfen oder sie direkt zu kontaktieren, um über Updates oder besondere Veranstaltungen zu erfahren, die den Besuchsfluss beeinflussen können.

Liste der Attraktionen von London

Leitfaden zur Stadt

Die beste Zeit, um Barcelona zu besuchen, ist nach Monat ein Führer

Versuchen Sie zu verstehen, wann es besser ist, Barcelona zu besuchen? Holen Sie sich detaillierte Informationen über die beste Zeit, um Barcelona zu besuchen, und finden Sie heraus, wann es besser ist, eine Reise zu planen, um Ihre Bedürfnisse am besten zu erfüllen!

Büro des ägyptischen Museums in Barcelona

  • Vom 7. Januar bis 21. Juni und vom 12. September bis 30. November von Montag bis Freitag – von 10:00 bis 14:00 Uhr und von 16:00 bis 20:00 bis samstags – von 10:00 bis 20:00 sonntags – von 11:00 bis 14:00 Uhr
  • 1. Dezember – 5. Januar Montag – Samstag – von 10:00 bis 20:00 Uhr
  • 22. Juni – 11. September Montag – Samstag – von 10:00 bis 20:00 Sonntag – von 10:00 bis 14:00 Uhr
  • Am 1. und 6. und 6. Dezember, 25. und 26. Dezember geschlossen

Wie kommt man

Bus

Routenbusse 45, 120, V15 und H16 in der Nähe des Museums. Die nächste Station PL Catalunya – Rambla Catalunya.

Metro

Die nahe gelegene U-Bah n-Station ist Urquinaona, die von den Linien 1 (rot) und 4 (gelb) serviert wird. Sie können von ihr zum Museum gehen.

Straßenbahn

Die nächstgelegene Straßenbahnstation ist La Ribera, die von den T4- und T 6-Straßenbahnlinien serviert wird. Von La Ribera zum Museum nur wenige Gehminuten zu Fuß.

Insidertipps für den Besuch des Ägyptischen Museums in Barcelona

  • Finden Sie das geheimnisvolle „magische Quadrat“ auf der Rückseite der Amenemhat-Stele. Seine Zahlen ergeben in alle Richtungen die gleiche Summe – ein wahres Wunder der antiken Mathematik.
  • Trotz der Beliebtheit des Rosetta-Steins und der Mumien sollten Sie sich die weniger bekannten Bereiche wie die Sammlung koptischer Kunst oder faszinierende Artefakte aus der griechisch-römischen Zeit nicht entgehen lassen.
  • Die sachkundigen Führer des Museums interessieren sich leidenschaftlich für die ägyptische Geschichte und erzählen gern interessante Geschichten und wenig bekannte Fakten. Scheuen Sie sich nicht, mit ihnen ins Gespräch zu kommen.
  • Betreten Sie den malerischen Innenhof, der mit Statuen und Grünpflanzen geschmückt ist. Dies ist der perfekte Ort, um eine Pause einzulegen, ein paar Fotos zu machen und die ruhige Atmosphäre zu genießen.
  • Schlendern Sie nach dem Museumsbesuch durch das nahe gelegene Gotische Viertel, ein Labyrinth aus engen Gassen mit historischen Gebäuden, charmanten Plätzen und entzückenden Cafés.

Fakten über das Ägyptische Museum in Barcelona

  • Eines der wertvollsten Objekte des Museums ist die 2200 Jahre alte Mumie von Nespamedu, einem ägyptischen Priester. Es ist bemerkenswert gut erhalten und ermöglicht es den Besuchern, den komplexen Mumifizierungsprozess aus nächster Nähe zu verfolgen.
  • Die Sammlung des Museums umfasst eine seltene Kopie des Totenbuchs – eines altägyptischen Grabtextes, der Anweisungen zur Reise des Verstorbenen ins Jenseits enthält.
  • Das Museum beherbergt eine beeindruckende Sammlung von Uschebtis – kleine Figuren, die in Gräbern platziert werden, um den Verstorbenen im Jenseits zu dienen. Diese kunstvollen Figuren stellen Arbeiter und Bedienstete dar und sollen lebendig werden und Aufgaben für die Verstorbenen erledigen.
  • Das Museum verfügt über eine Nachbildung des berühmten Rosetta-Steins, da das Original im British Museum aufbewahrt wird. Die Nachbildungen ermöglichen es Besuchern, die Inschriften auf dem Stein zu studieren und ihre Bedeutung für die Entschlüsselung altägyptischer Hieroglyphen zu verstehen.
  • Das Ägyptische Museum von Barcelona beherbergt Spaniens größte Sammlung ägyptischer Artefakte mit über 1. 000 Exponaten, die ein umfassendes Studium der Geschichte und Kultur des alten Ägypten bieten.

Restaurants in der Nähe des Ägyptischen Museums von Barcelona

Galata Tower - Istanbul

El Xampanyet

Lebhafte traditionelle Tapas-Bar mit gemütlicher Atmosphäre. Probieren Sie den berühmten hausgemachten Cava und köstliche Gerichte wie Patatas Bravas und gegrillte Calamari. Genießen Sie die lebhafte Atmosphäre und die Besucherlounge.

Galata Tower - Istanbul

Bodega La Puntual

Schauen Sie sich diese charmante Taverne in einem rustikalen Stil an, um eine echte katalanische Küche zu probieren. Probieren Sie die köstlichen Koffer mit Meeresfrüchten und klassischen katalanischen Gerichten wie Escalivada. Eine warme und gastfreundliche Atmosphäre ergänzt den traditionellen Geschmack perfekt.

Galata Tower - Istanbul

Restaurant 7 Portes

Wenden Sie sich mit exquisiten Gerichten in diesem historischen Restaurant, das für Ihre katalanische Küche bekannt ist. Verpassen Sie nicht ihre berühmten Reisgerichte wie Paelia und Fideua mit Meeresfrüchten. Kolben in einer eleganten Atmosphäre und einem Zeitcharme der Vereinigung.

Galata Tower - Istanbul

La Paradeta

Ein entspannter Snack mit einem einzigartigen Highlight – Sie wählen Meeresfrüchte im Fenster und bereiten sie perfekt vor. Nehmen Sie frische Garnelen, Oktopus und gegrillte Muscheln. Genießen Sie eine lebhafte und laute Atmosphäre.

Galata Tower - Istanbul

Tapeo geboren

Entdecken Sie den Zusammenschluss des mediterranen und asiatischen Geschmacks in dieser modischen Tapa s-Bar. Probieren Sie kreative Gerichte wie Tartar aus Tunets mit Guacamol und Kimchi in Kombination mit Handwer k-Cocktails. Genießen Sie die moderne und helle Atmosphäre.