Die beste Zeit, um Amsterdam zu besuchen

Amsterdam, bekannt als die Stadt der Kanäle, ist eine der schönsten Städte in Europa mit einem beispiellosen künstlerischen Erbe. Amsterdam für die meisten Reisenden ist ein großartiger Ort, um sich das ganze Jahr über zu entspannen. Wenn Sie eine Reise nach Amsterdam planen, sollten Sie alles wissen, bevor Sie Tickets für ein Flugzeug buchen!

Die beste Zeit, um Amsterdam zu besuchen – finden Sie es heraus, bevor Sie eine Reise planen

Die beste Zeit, um Amsterdam zu besuchen, ist April und Mai vor Beginn des Sommers und der Zeitraum von September bis November vor Beginn des Winters.

Die beste Zeit, um Amsterdams Attraktionen zu inspizieren

Monate April und Mai sowie September und November – die Zeit vor und nach dem Sommer – eignen sich hervorragend für die Prüfung der Attraktionen, da es weniger Touristen gibt.

Die beste Zeit für Backupers in Amsterdam

Die kalten Wintermonate Dezember und Januar mit einer kleinen Anzahl von Touristen und profitablen Angeboten sind gut für Backuper mit begrenztem Budget.

Die beste Zeit für Jungvermählten in Amsterdam

Von November bis April – eine tolle Zeit für Jungvermählten, trotz kaltem Wetter, weil die Stadt mit Romantik bedeckt ist und ein zusätzlicher Vorteil die Schultersaison ist.

Die beste Zeit, um lokale Festivals in Amsterdam zu besuchen

Amsterdam hat das ganze Jahr über einen aktiven sozialen Kalender, aber April ist der beliebteste Monat: Das Tulip Festival, das Filmfestival und viele andere finden hier statt.

Amsterdam im Laufe des Jahres

  • Die Hochsaison in Amsterdam in den Sommermonaten von April bis September gelten als Hochsaison für Amsterdam. Ein großer Zustrom von Touristen beginnt während des berühmten Keikenho f-Tulip s-Festivals Mitte April und dauert in den nächsten Monaten fort. Im Sommer ist das Wetter angenehm und manchmal gießt Regen. Die ganze Stadt wird zum Leben erweckt, Menschen fließen in Parks, Strände, Kanäle und Cafés. Sie müssen auf lange Schlangen für die Hauptattraktionen der Stadt vorbereitet sein.
  • Die „Schultern“ -Saison in Amsterdam im März und im September-bis None der Touristensaison ist zurückgegangen. Das Wetter wird unvorhersehbarer, aber immer noch nicht zu kalt. Diejenigen, die nach profitablen Angeboten und Rabatten auf die Reservierung suchen, sollten eine Reise für diesen Zeitraum planen. Der zusätzliche Vorteil ist, dass Sie nicht unter riesigen Menschenmengen von Touristen schieben müssen, und Sie werden mehr Zeit haben, um in die helle Atmosphäre der Stadt zu stürzen.
  • Die niedrige Saison in Amsterdam in Amsterdam, wo das ganze Jahr über viele Veranstaltungen und Festivals passen, gibt es praktisch keine niedrige Saison. Monate von November bis Mitte Dezember und von Mitte Januar bis Februar sind jedoch die S O-genannte Lo w-Saison in Amsterdam. Der Amsterdamer Winter zeichnet sich durch einen grauen und düsteren Himmel, ein kaltes schneebedecktes Wetter und einen Regen aus – nicht das attraktivste Wetter, das auf den Füßen liegt. Diejenigen, die gerne in warme Wollsachen einwickeln und die Tassen heißer Schokolade ziehen, werden die Amsterda m-Winter jedoch definitiv mögen.

Die beste Saison zum Besuch von Amsterdam

Amsterdam im Frühjahr

Nach der langwierigen Kühle eröffnet die Frühling die besten Seiten von Amsterdam und seine Umgebung. Die Tuli p-Saison dauert von Mitte März bis Anfang Mai, und Tausende von Menschen aus der ganzen Welt kommen hierher, um die berühmten niederländischen Knospen zu sehen. Wenn Sie zu dieser Zeit Ihren Besuch planen, besuchen Sie Kökenhof Gardens, um die besten Tulpen zu sehen, die blühen.

Amsterdam im Sommer

Der Sommer ist eine Zeit, in der sich die Menschen auf die warme Sonne und das angenehme Wetter freuen, obwohl manchmal starke Regenfälle passieren. Klang am Strand oder am Strand, genießen Sie das Boot für die Kanäle, freuen Sie sich über zahlreiche Festivals, die im Sommer organisiert sind, oder arrangieren Sie einfach ein Picknick im Park.

Amsterdam im Herbst

Im Herbst ist Amsterdam mit magischem Charme gefüllt: Die Tage werden kürzer, ein Hauch von Brise wird in der Luft zu spüren, Bäume mit roten und orangefarbenen Blättern wachsen auf den Straßen, und die Wege sind mit goldenen Blättern verstreut. Nach einem lauten Sommer auf den Straßen herrscht eine ruhige gemütliche Atmosphäre in den Parks und Kanälen. Dank vieler kultureller Ereignisse, die im Herbst geplant sind, ist Amsterdam in den Herbstmonaten ein kontinuierliches Vergnügen.

Amsterdam im Winter

Wenn Sie den Winter lieben, können Sie keinen besseren Ort als Amsterdam finden. Diese feenige Stadt, die mit einer weißen Decke aus weichem Schnee funkelt, sieht aus wie eine Postkarte. Festliche Messen, Schneeunterhaltung und exquisites Essen verleihen ihm noch größerem Charme. Dank des Light Festivals in Amsterdam werden die Abende noch schillernder, dekoriert die Kanäle mit magischen Märche n-Lichtern und einem gemütlichen Café mit Liv e-Musik.

Wetter in Amsterdam das ganze Jahr über

Das Wetter in Amsterdam wird das ganze Jahr über in der folgenden Grafik präsentiert. Maximal werden rot angezeigt und die Minimum sind blau.

Amsterdam im Juni - Wetter

Leitfaden für Monate, um Amsterdam zu besuchen

Folgen Sie unserer detaillierten Führung, um einen Monat zu wählen, um Amsterdam zu besuchen.

Paris im Januar

Paris im Februar

Paris im März

Paris im April

Paris im Januar

Paris im Januar

Paris im Januar

Paris im Januar

Paris im Januar

Paris im Oktober

Paris im November

Paris im Dezember

Amsterdam im Januar

Durchschnittstemperatur: 1 ° C – 6 ° C

Die beste Zeit, um Amsterdam zu besuchen

Trotz der Tatsache, dass der Januar eine der kältesten Monate des Jahres ist, ist es auch mit der Ruhe nach Holiday gesättigt. Zu dieser Jahreszeit gibt es nur wenige Touristen, aber die Stimmung ist lebhaft und fröhlich! Bars und Nachtclubs bereiten sich auf einen komfortableren Zeitvertreib vor, Museen eröffnen ihre besten Ausstellungen, die aktive Freizeit entfaltet sich in den Räumlichkeiten und es werden viele Veranstaltungen stattfinden, die ungeduldig warten sollten. Dank des unwirklichen Januar wird die Stadt durch mehrfarbige Lichter beleuchtet. Pferdeskaten entlang der gefrorenen Kanäle von Amsterdam ist etwas, das Sie auf jeden Fall abonnieren sollten, wenn Sie im Januar Amsterdam besuchen.

Lesen Sie mehr über den Besuch von Amsterdam im Januar

Amsterdam im Februar

Durchschnittstemperatur: vo n-0, 5 ° C bis 6 ° C

Die beste Zeit, um Amsterdam zu besuchen

Der Februar ist der kälteste und trockene Monat des Jahres in Amsterdam. Die Stadt brodelt jedoch mit Veranstaltungen und Veranstaltungen in geschlossenen Räumen, in denen Sie Theater, Kinos, Museen usw. besuchen können. Jeder von ihnen bietet etwas Einzigartiges und Faszinierendes. Der beste Ort als Amsterdam für den Tag des Valentinstags kann nicht sein! Im Februar kann die Stadt auch viele interessante Musikfans und Festivals anbieten. Van Gogh Museum, Anna Frank House, Amsterdam Hermitage, Huis Marseille Museum of Photography und viele andere führen den ganzen Monat über exklusive Ausstellungen. Nehmen Sie eine warme Tasse und verbringen Sie im Februar Zeit im Zimmer, bedeckt mit Schnee.

Mehr über den Besuch von Amsterdam im Februar

Empfohlene Unterhaltung in Amsterdam im Winter

Reachsmuzum: Tickets für die Übergabe der Warteschlange
aus

Eintrittskarten zum Van Goga Museum
aus

Amsterdam Museum – Eingangstickets mit Audio Guide
aus

Tour “niederländische Meister und Wunder
aus

Tickets für die Übergabe der Warteschlange an das Madame Tussaus Museum in Amsterdam
aus

Eingabe von Tickets zum Amsterdam Dungeon
aus

Heineken erleben Tickets mit kostenlosen Getränken
aus

Tickets für die Royal Zoo Artis
aus

Amsterdam im März

Durchschnittstemperatur: 17 ° C – 9 ° C

Die beste Zeit, um Amsterdam zu besuchen

Im März kommt der Frühling in Amsterdam und die Temperatur steigt zu. Das Wetter ist angenehm weich, ohne Winterkühlheit und ideal für das Gehen ohne den Kampf gegen die Luftfeuchtigkeit. Der Minus ist, dass das Meer immer noch zu kalt ist, um ein komfortables Baden zu erzielen! Die Stadt bereitet sich auf die Ferien von Sant Medir, San Joseph Oriol und San Patrick vor. Alle Festivals sind für öffentliche Feierlichkeiten mit Getränken, Essen und Spaß aufgerufen! Öffentliche Veranstaltungen wie Amsterdam-Sitz, das Amsterdam Marathon und das International Beer Festival garantieren, dass jeder zusammenkommen, um eine gute Zeit zu haben!

Lesen Sie mehr über den Besuch von Amsterdam im März

Amsterdam im April

Durchschnittstemperatur: 4 ° C – 13 ° C

Die beste Zeit, um Amsterdam zu besuchen

Im April, wenn der Frühling in vollem Gange ist, wird es in Amsterdam herrlich warm und angenehm. Der Himmel ist klar, und die Anwohner und Touristen lassen ihre gemütlichen Winterunterkünfte auf Kanäle, Straßen, Parks und Innenhöfe von Cafés. Die Kanäle frieren nicht mehr ein, so dass die berühmten Kreuzfahrten durch die Kanäle wieder verwendet werden. Der April markiert den Beginn der Blüte von Tulpen in Amsterdam und damit den Beginn der Touristensaison. Millionen von Menschen kommen in den Kökenhof Blumengarten außerhalb von Amsterdam, und Sie müssen es auch tun! Treffen Sie sich mit den Einheimischen und genießen Sie die Feiertage von Ostern, Seman Santa und prächtigen Feierlichkeiten zu Ehren des King’s Day im April. Wenn Sie ein Liebhaber von Museen sind, kann die Nationale Woche der Museen mit exklusiven Ausstellungen und Meisterkursen eine aufregende Veranstaltung für Sie sein!

Lesen Sie mehr über den Besuch von Amsterdam im April

Amsterdam im Mai

Durchschnittstemperatur: von 7, 2 ° C bis 17 ° C

Die beste Zeit, um Amsterdam zu besuchen

May bringt Amsterdam viel Sonne, Wärme und Freude. In der frischen Luft finden Sie viele Unterhaltungen, und Bereiche, Parks und Kanäle sind sowohl mit Anwohnern als auch mit Touristen gefüllt. Im Mai in Amsterdam beginnt offiziell eine hohe Touristensaison, und Horden von Touristen strömen in die Stadt. Einerseits kann dies höhere Buchungspreise, längere Linien und weniger ruhig bedeuten, andererseits tragen diese Menschenmengen Ladungsenergie mit sich. Mit kompetenter Planung können Sie die Stadt in vollem Umfang genießen. Im Mai finden Sie viele Musikfestivals wie Liberal Pop, London Calling, Moulin Blues International Blues & amp; Wurzelfestival und andere.