Die beste Zeit, um Bangalore zu besuchen, um die Temperatur anzuzeigen, die Liste der Unterhaltung

Bangalor, das India Information Technology Center, befindet sich im Herzen des Maiursischen Plateaus. Aufgrund der Höhenhöhe über dem Meeresspiegel herrscht ein moderates tropisch angeschlossenes Klima in der Stadt mit drei Jahreszeiten – im Sommer, im Monsun und im Winter. Interessiert an wann es am besten ist, Bangalor zu besuchen? Monate von Oktober bis Februar sind ideal für die Buchung von Hotels in Bangalore. Gleichzeitig können Sie auch während des Monsuns und im Sommer einen komfortablen Urlaub in Bangalore genießen.

Möchten Sie mehr über die beste Zeit des Jahres erfahren, um Bangalore zu besuchen und welche Veranstaltungen Sie für jede Saison planen können? Weiter lesen.

Im Artikel

Bangalor im Sommer (von März bis Mai)

Im Vergleich zu den meisten anderen Indienstädten ist der Sommer in Bangalore im Allgemeinen angenehm. Die Saison beginnt im März und dauert bis Mai. In dieser Zeit bleibt das Wetter recht angenehm, vor allem, weil die Quecksilbersäule nicht zu hoch steigt. Trotzdem können periodische Wärmeanfälle den Sommer ruinieren und die Tage ein wenig unangenehm machen. Lesen Sie auch – Orte für den Besuch von Bangalore

In dieser Zeit treten Gewitter auch in Bangalore häufig auf. April und Mai sind in dieser Saison die maximalen Monate. Angesichts aller Sommerfaktoren können Faktoren als perfekt bezeichnet werden, wenn nicht die beste Zeit, um Bangalore zu besuchen.

  • Maximale Temperatur: 33-34 Grad Celsius
  • Mindesttemperatur: 18-21 Grad Celsius

Was im Sommer in Bangalore zu tun ist

Die beste Zeit, um Bangalore zu besuchen

Die beste Zeit, um Bangalore zu besuchen

Bangalor ist eine der wenigen Städte Indiens, in denen Sie den Urlaub auch im Sommer genießen können. Um den Sommerausflug angenehm zu machen, wird empfohlen, abgedeckte und Nachtattraktionen in Ihre Route enthalten zu sein. Hier ist ihre Liste:

  • Bewundern Sie den Sonnenaufgang auf den Hügeln von Nandy.
  • Besuchen Sie Kunstgalerien und Museen von Bangalore – Das Regierungsmuseum, Gandhi Bhawan, das Kempelu d-Museum, die Nationalgalerie der zeitgenössischen Kunst usw.
  • Genießen Sie das nächtliche Leben des Bangalore in den besten Pubs, Mikrop y-Köpfen und Nachtclubs – High Ultra Lounge, Xu, 13. Etage, Skyye Social, HRC usw.
  • Genießen Sie Einkäufe, Spiele und Kino in den Bargai n-Einkaufszentren – Forum Mall, Orion Mall, Bangalore Central usw.
  • Machen Sie eine Reise mit einer Übernachtung zum Damm über Mancinbel, Kanakapura usw.
  • Gehen Sie zur Lat e-Nigh t-Tour durch Geister in Bangalore – Terra Vera, Victoria Hospital, Hoskote Route usw.
  • Bewältigen Sie die Hitze in Schnee- und Wasserparks des Bangalore – Wonderla, Wasserwelt, Lumbin i-Gärten, Schneestadt usw.
  • Wenden Sie sich in vier Jahreszeiten an die Sp a-Verfahren, Tranquille, O2, Spa. CE the Spa und andere.
  • Besuchen Sie die Bergstationen in der Nähe von Bangalore – Yelagiri (160 km), Yerkaud (220 km), Kurg (250 km), UTI (270 km), Laynada (280 km) usw.
  • Feiern Sie die Vermutung oder das neue Jahr von Cannad (März-April).
  • Besuchen Sie die Mango e-Kreide in Lal Baga (ungefähr im Mai).
  • Genießen Sie den Iftar während der Ramada n-Saison in Shivaji Nagar, Tilak Nagar, Empire Street, Straßenmoschee usw.(Mai Juni).

Bangalor in Musson (von Juni bis September)

Im Juni beginnt Musson in Bangalore und diese Saison dauert bis September. In der Stadt fällt es von mäßig bis reichlich Niederschlägen, kühle Winde wehen. Das einzige Negative dieser Saison ist eine Zunahme der Luftfeuchtigkeit aufgrund von reichlich vorhandenem Niederschlag. August und September – Spitzenmonate des Monsuns in Bangalore.

Obwohl es in Bangalore starke Regenfälle gibt, sind sie selten lang und gehen hauptsächlich spät abends, Nacht oder Nacht. Wenn Sie also eine Inspektion von Attraktionen planen, ist Musson eine der besten Jahreszeiten für den Besuch von Bangalore.

  • Maximale Temperatur: 28-29 Grad Celsius
  • Mindesttemperatur: 18-19 Grad Celsius

Was tun in Bangalore in Musson zu tun?

Die beste Zeit, um Bangalore zu besuchen

Die beste Zeit, um Bangalore zu besuchen

Musson ist nicht nur die Attraktionen, sondern auch die Zeit, Bangalor zu besuchen und andere Aktivitäten zu beteiligen. Hier ist eine Liste der, was Sie in Bangalore in Mussona tun können:

  • Planen Sie eine Reise zu den Monsunplätzen in der Nähe von Bangalore – Nryagram (30 km), Nandand Hills (60 km), Skandagiri (70 km), Masinagudi (240 km) usw.
  • Besuchen Sie Wasserfälle in der Nähe von Bangalore – Thottikallu (30 km), Muthyala Maduvu (40 km), Chunchi (90 km), Hogenakkal (130 km), Shivasamudra (130 km), usw.
  • Wenden Sie das Bibliophil im Buchhaus Blossom Book House oder Bücherwurm.
  • Genießen Sie die Regenfälle, trinken heiße Kaffee oder Tee im ungewöhnlichen Café von Bangalore – Rasta, Atta Galata, Theerpup, Kunstmischungscafé, Claytopia usw.
  • Planen Sie eine Reise zu Kaffeeplantagen nach Chikmagalur (250 km) oder Kurg (260 km).
  • Wenden Sie Gourmets in den besten Restaurants von Bangalore – Barbeque Nation, Bonouth, Nagarjuna, Onesta, Koshy’s, Vidyarthi Bhavan.
  • Nehmen Sie am Festival von Ganesh Chaturthi (September-Oktober) teil.

Bangalor im Winter (Oktober-Februar)

Im Oktober beginnt die Stadt in der Stadt, die bis Ende Februar fortgesetzt wird. Während dieser Zeit werden die Temperatur und Luftfeuchtigkeit verringert. Daher sind die Tage im Winter angenehm, aber Nächte können etwas cool sein. Dezember und Januar sind die kältesten Monate in Bangalore.

Es ist nicht nötig zu sagen, dass der Winter die beste Saison für den Besuch von Bangalore ist, um alle Arten von Aktivitäten im Freien, die Untersuchung von Attraktionen und kulturellen Feiertagen zu genießen.

  • Maximale Temperatur: von 26 bis 30 Grad Celsius
  • Mindesttemperatur: 14-18 Grad Celsius

Was im Winter in Bangalore zu tun ist

Die beste Zeit, um Bangalore zu besuchen

Die beste Zeit, um Bangalore zu besuchen

Der Winter – die beste Zeit des Jahres, um Bangalore zu besuchen – öffnet sich den Reisenden viele Möglichkeiten, maximale Vorteile aus seiner Reise in die Stadt zu erzielen. Wir bieten Folgendes an:

  • Gehen Sie im Bannerghatt a-Nationalpark nach Safari.
  • Gehen Sie zur Vineyard Tour – Grover Vineyars, Heritage Winery usw.
  • Inspizieren Sie Forts, Paläste und andere historische Orte in Bangalore – Bangalore Fort, Fort und Palace Tipp des Sultans, Bangalorsky Palace, Mayo Hall, Fort Devanahali usw.
  • Kümmere dich um einen Straßeneinkauf in Bangalore in Road Brigad, MGROD, Commercial Street, im 4. Block von Dzhayanagar usw.
  • Verbringen Sie den Abend in Parks und auf den Seen von Bangalore – Ulsoor Lake, Lal Bagh Lake, Hebbal Lake, Cubbon Park usw.
  • Genießen Sie die Rennen im Bangalore Turklub.
  • Gehen Sie während der Abenddämmerung (Oktober-November) nach Masur.
  • Gehen Sie zu den besten Orten für Trekking in der Nähe von Bangalore – Savandurg Hills (50 km), Ramanagar (55 km), Channarayana Durga (100 km) usw.
  • Feiern Sie Zifferblätter (Oktober-November)
  • Besuchen Sie solche kulturellen Feste wie:
    • Aka Kadalakaye Parishe Breasant Festival (November)
    • Bangalore Literary Festival (November)
    • Jährliche Kuchenausstellung (Dezember)
    • Chitra Santhe (Januar), Avereki Mela (Januar)
    • Blumenausstellung Lal Bagh (Januar)

    Wissen Sie jetzt alles über die Jahreszeiten, klimatische Bedingungen, kulturelle Festivals und Unterhaltung in Bangalore das ganze Jahr über? Worauf wartest du? Machen Sie eine faszinierende Reise in die Stadt Indien.

    Minal Rast

    Lernen Sie das Minal kennen, einen außergewöhnlichen Autor von Inhalten, der Ideen in faszinierende Worte verwandelt. Wenn Sie nicht schriftlich vertieft sind, können Sie beim Spiel auf der Gitarre, dem Fußball, dem Kochen komplexer Kaffeemischungen oder dem Studium der Welt die Welt mit Hilfe von städtischen Skizzen finden. Die Tendenz zur Erzählung in allen Bereichen des Lebens ermöglicht es Minal, Ihre Hobbys organisch mit einer Leidenschaft für interessante Inhalte zu kombinieren.