Die besten Ausflüge in den Gärten von Kew in London

Kew Gardens sind einer der biologisch unterschiedlichsten Gärten der Welt. Die königlichen Personen dieser Zeit benutzten Burgen auf dem Territorium von Kew als Rasthaus. Wenn Sie vorhaben, Richmond oder Großbritannien zu besuchen, stellen Sie unbedingt Zeit für eine Tour durch den Ke w-Garten ein.

Sind Sie besorgt darüber, wie Sie eine Tour durch die Ke w-Gärten planen können? Keine Sorge! Wir haben uns um dich gekümmert. In diesem Artikel werden wir Ihnen alles erzählen, was Sie über die verschiedenen Sehenswürdigkeiten von Kew wissen müssen, über die beste Zeit für eine Tour durch die Kew Gardens und den Kauf von Tickets für die Kew Gardens.

Vorteile des Ausflugs mit einem Leitfaden von Kew Gardens

Wenn Sie vorhaben, den Tag in den Ke w-Gärten zu verbringen, machen Sie einen Ausflug mit dem Führer. Die Auswahl des Ausflugs in Kew Gardens hat mehrere Vorteile.

Freie Tour

Wir empfehlen Ihnen, Tickets ein paar Tage vor dem Besuch online zu buchen. Sie vermeiden also die Probleme, die mit der Buchung von Tickets am Eingang verbunden sind. Ein Exkursion mit einem Experten ist an jedes gekaufte Ticket beigefügt. Es gibt nicht mehr als fünfzehn Menschen in der Exkursionsgruppe (in der Reihenfolge einer lebenden Warteschlange). Vergessen Sie also nicht, sich für einen Ausflug anzumelden, sobald Sie sich in den Gärten befinden. Die Tour beginnt täglich um 11 Uhr vom Victoria Square am Guide Rack.

Zugang zu zahlreichen Kunstgalerien, die besucht werden können von:

  • Durch den Kauf eines Tickets für Kew Gardens können Sie die Botanische Kunstgalerie Shirley Sherwood besuchen. Die Galerie präsentiert immer die eine oder andere Ausstellung. Die Eintrittskosten sind in Ihrem Ticket für die Kew Gardens enthalten.
  • Sie können auch die Galerie von Marianne North besuchen. North war eine Frau, die Traditionen und Normen in Frage stellte und beschloss, allein um die Welt zu reisen. Während ihrer Reisen malte sie botanische Pflanzen. Die Sammlung, die jetzt in der Galerie von Marianne North ausgestellt wird.

Vorteile des Königspalastes von Madrid

Lernen Sie die bevorstehenden Ausstellungen dieses Jahres kennen

Viele Sommerausstellungen und Shows finden immer in Kew Gardens statt. Finden Sie die Zeit, die Ausstellung “Secret World of Plants and Japan Gärten” zu besuchen.

  • Die geheime Welt der Pflanzen: Die Ausstellung “The Secret World of Plants” soll die Menschen dazu ermutigen, sich nach der Zeit in geschlossenen Räumen aufgrund von Pandemie wieder mit der Natur zu vereinen. Die Ausstellung wird künstlerische Installationen in voller Größe und verschiedenen Programmen präsentieren, die dazu beitragen, Menschen mit der Natur wieder zu vereinen.
  • Japanische Gärten: Vielleicht bevorzugen Sie einen ruhigen Spaziergang in japanischen Gärten? Gut gewürztes Gärten ergänzen ruhige Veranstaltungen in japanischen Gärten. Der japanische Garten besteht aus drei Teilen – dem Garten der Welt, dem Garten der Aktivität und dem Garten der Harmonie. Es ist ideal für diese Fälle, wenn Sie einen Moment ruhiger Kontemplation benötigen.

Kaufen Sie kombinierte Touren

Durch das Kochen einer Tour durch die Kew Gardens können Sie jeweils an mehreren Kunstgalerien und Ausstellungen teilnehmen. Dies ist viel profitabler, als sich selbst in den Kew Gardens zu bewegen. Exkursionen mit dem Leitfaden bieten Ihnen auch Karten und Anleitungen für die Hauptattraktionen der Saison. Dies wird Ihnen helfen, keinen einzigen Urlaub in Kew Gardens zu verpassen.

Vorteile des Königspalastes von Madrid

Die besten Ausflüge mit dem Führer in den Gärten von Kew

Ausflüge mit dem Leitfaden

Kombinierte Ausflüge

Der Königspalast von Madrid wird wiedereröffnet

Kew Gardens in London

Alles über Kew Gardens

Möchten Sie Vögel, Insekten, Pilze und Flechten unter den Zweigen bewundern? Ich frage mich, wie es sich anfühlt, in einem echten Bienenstock zu sein. Kew Gardens bieten Ihnen dieses und andere botanische Wunder an.

Die Wahl der besten Tickets für Kew Gardens

Hier ist eine Liste der besten Tickets in Kew Gardens.

1 Eingang mit freien Ausflügen

Mit dem grundlegenden Eingangsticket für die Kew Gardens können Sie dort besuchen. Dieses Ticket gibt das Recht, die Kew Gardens und den Zugang zur Galerie von Marianne North und Shirley Sherwood zu betreten. Die Abschaffung ist spätestens 24 Stunden vor Beginn der Tour möglich. Sie werden zu den vollen Kosten des Tickets zurückgegeben.

Die richtige Tour zum Königspalast von Madrid wählen

2 zusammen mit Kensington Palace

Nachdem Sie ein Ticket in Kew Gardens und den Palästen + Kensington Palace gekauft haben, erhalten Sie einen Rabatt von 5 Prozent der Ticketkosten. Diese Kombination von Tickets bietet Ihnen den gleichen Zugang wie das grundlegende Eingangsticket für Kew Gardens und den Kensington Palace. Die Stornierung des Tickets ist 24 Stunden vor Beginn der Tour möglich, und dennoch wird das Geld an Sie zurückgegeben.

Die richtige Tour zum Königspalast von Madrid wählen

3 ISA Life Ticket enthalten

Mit diesem Ticket können Sie die schönen Gärten von Kew und das mysteriöse Leben in London Aquarium Sea besuchen. Dieses Ticket hat alle Vorteile des grundlegenden Eingangstickets für die Kew Gardens und das Eingangsticket für das Londoner Aquarium von Sea Life. Sie können Tickets 24 Stunden vor dem Start stornieren und eine vollständige Rückgabe erzielen. Darüber hinaus erhalten Sie eine sofortige Bestätigung des Tickets.

Die richtige Tour zum Königspalast von Madrid wählen

4 London Travel

Eine unbegrenzte Passage für Attraktionen: Mit der Rakete unbegrenzter Attraktionen können Sie mehr als 80 Attraktionen in ganz London besuchen. Dieses Ticket funktioniert wie ein magischer Pass in die Stadt! Mit diesem Ticket haben Sie Zugang zu über 80 Attraktionen in der ganzen Stadt. Das Ticket kann für einen Zeitraum von 1 bis 10 Tagen gebucht werden. Sie erhalten ein mobiles Ticket, mit dem Sie den Kauf innerhalb von 24 Stunden stornieren und eine vollständige Rendite erzielen können.

Königspalast von Madrid – Küchentour

Exkursion zu Ke w-Gardens – Eine typische Erfahrung des Leitfadens

Führungen durch den Königspalast von Madrid

Kew Gardens sind ein Wunder der Natur, das Sie mindestens einmal auf Ihrer Reise nach Großbritannien besuchen müssen. Die Geschichte der Gärten hat mehr als drei Jahrhunderte! In dieser natürlichen Pracht wachsen 50. 000 pflanzliche Pflanzenarten und sein Gebiet ist mehr als 300 Acres! Es gibt mehrere ausstehende Orte, die Ihr Interesse wecken können –

Königin Charlottes Cottage

Die Königin von Charlotte gilt als die kleinste königliche Residenz in Großbritannien. Der Palast hat einen Dorf Charme. Teile des Cottage haben 300 Jahre. Das majestätische Haus ist in der Ecke der Kew Gardens versteckt. Machen Sie eine Tour durch den Führer und inspizieren Sie das majestätische, aber bescheidene Kloster von Königin Charlotte.

Das Gewächshaus des gemäßigten Klimas

Besuchen Sie das größte viktorianische Gewächshaus der Welt in den Kew Gardens. Das Gewächshaus des gemäßigten Klimas sammelt mehr als 1. 500 Pflanzen aus den moderaten Regionen der Welt. Viele Pflanzen hier sind das Risiko eines Verschwindens aus. Sie werden mit einem gemäßigten Klima in ein Paradies ziehen und durch fast 10. 000 getrennte Pflanzen gehen.

Pagode

Die chinesische Pagode wurde Prinzessin Augustus vorgelegt. Sie war die Gründerin der Gärten. Pagode war eine der frühesten Strukturen, aus denen ein Blick auf London aus der Vogelperspektive geöffnet wurde. Anfangs wurden 80 Drachen aus Holz in der Pagode geschnitten. Experten glauben jedoch, dass die Drachen verkauft wurden, um die Glücksspielpflicht von Jerog IV. Oder sie verrotteten einfach im Laufe der Zeit. Trotzdem ist dies eine der elegantesten Strukturen in Kew Gardens. Sie müssen die Pagode mindestens einmal besuchen.

Xstrata Treetop Walkway Wanderweg

Haben Sie sich jemals gefragt, wie der obere Teil der Kew Gardens aussieht? Sie hatten Glück: Am 24. Mai 2008 beschloss der Royal Botanical Garden von Kew, einen 18-Meter-Fußgängerweg zu bauen, der durch die in Kew wachsenden Bäume durch die Bäume fließt. Der Weg wurde so entwickelt, dass Sie durch die Überdachungen von süßer Kastanien, Linden und Laubhaut geführt wurden. Aus dem Weg gibt es auch einen Blick auf die Gärten aus der Vogelperspektive. Dies ist ein obligatorischer Ort zum Besuch. Wenn Sie sich nach dem Abendessen nur entspannen und gleichzeitig schöne Gärten in all ihrem Sonnenuntergang sehen möchten.

Palm House

Von seltenen und raffinierten Pflanzen, die im Haus der Palmen ausgestellt sind, fassungslos sein. Das Palm House widmete sich dem Studium der tropischsten Regionen der Welt als lebendiges Labor. Dies ist eine der größten Glasstrukturen, die 1844 gebaut wurden. Viele Pflanzen in dieser Sammlung sind auch selten und in einigen Fällen ausgestorben! Finden Sie die Zeit, sie zu besuchen, bis sie für immer verschwunden sind!

Führungen durch den Königspalast von Madrid

Bienenstock

Haben Sie sich jemals gefragt, wie die Innenseiten des Bienenstocks aussehen? Jetzt können Sie dies dank der Kreation von Wolfgang Battress tun! Ein Bienenstock mit einer Höhe von 17 Metern ist eine künstlerische Installation, die nachahmt, wie der Eingang zur Biene aussehen würde. Die Installation ist mit mehr als 1. 000 LE D-Lampen ausgestattet, die gemäß den Vibrationen von Bienen leuchten. Mit der künstlerischen Installation können Sie das Leben einer Biene kennenlernen und ihre Bedeutung im Ökosystem hervorheben.

Kew Palace

Der Ke w-Palast ist eines der ältesten Gebäude auf dem Gebiet der Kew Gardens. Der Palast diente auch als Sommerhaus von König George III. Und der Ort, an dem er seine Ausbildung erhielt. Die erstaunliche Fassade des Palastes spiegelt die ästhetischen Gefühle dieser Zeit wider. Schauen Sie sich unbedingt die gut erhaltenen privaten Gärten und königlichen Küchen an, die sich direkt neben dem Ke w-Palast befinden.

Haus der Wasserlilie

Dieses kleine quadratische Gewächshaus wurde ursprünglich gebaut, um eine schöne riesige Amazonase r-Wasserlilie zu demonstrieren. Der Bau wurde 1852 abgeschlossen. Seit Jahrzehnten wird die Sammlung jedoch mit neuen und neuen Wasserpflanzen aufgefüllt. Jetzt hat das Gewächshaus eine große Anzahl von Wasserpflanzen und tropischen Früchten. Natürlich ist die Hauptattraktion des Hauses der Wasserlilien ein Teich mit Wasserlilien, der sich um mehr als 10 Meter erstreckt. Schauen Sie sich unbedingt die riesigen Wasserlilien von Bolivien an. Die riesigen Größen der Lilien führen Sie Ehrfurcht und Bewunderung!

Lohnt sich die Touren durch Kew Gardens wirklich?

Ein Ausflug nach Kew Gardens ist eine Voraussetzung, wenn Sie sich in London befinden. Trotz seines Namens ist Kew Gardens viel mehr als nur ein Garten. Kew Gardens mit ihrem endlosen Repertoire an Ausstellungen und Kunstshows sind ein Ort, der Ihre Fantasie überrascht und Sie nicht langweilen lässt. Sie werden es nicht bereuen, wenn Sie die wunderbaren Kew Gardens besuchen. Mit Kew Gardens können Sie auch frische Luft aus dem Trubel der Stadt schlucken. Wenn Sie zu einer kostenlosen Sightseein g-Tour kommen möchten, kaufen Sie Tickets für Kew Gardens und kommen Sie dort bis 11 Uhr.

Siehe auch: Alle etwa 4 Eingänge in den Ke w-Garten

Praktische Informationen zu Kew Gardens

Arbeitszeit

Kew Gardens öffnet um 10 Uhr und bleibt bis 19 Uhr geöffnet. Die Führungen beginnen jedoch um 11 Uhr. Da die Gruppen klein sind, empfiehlt es sich, sich 15 Minuten vor Beginn der Führung für eine Gruppe anzumelden. Auch Cafés und Restaurants im Garten sind zu dieser Zeit geöffnet.

An nationalen Feiertagen bleiben die Gärten geschlossen. Einige Ausstellungsstücke und Gartenbereiche können an bestimmten Tagen wegen Wartungs- oder Reparaturarbeiten geschlossen sein. Bitte prüfen Sie vor Ihrem Besuch die Verfügbarkeit der Exponate und Bereiche, die Sie interessieren.

Wie kommt man nach Kew Gardens?

Kew Gardens ist so groß, dass es vier Haupttore hat. Je nachdem, welchen Weg Sie einschlagen, ermöglichen Ihnen vier Tore den Zugang zum Garten.

Die vier Tore sind:

  • Victoria-Tor (TW9 3JR)
  • Löwentor (TW9 2DF)
  • Elisabethtor (TW9 3AB)
  • Brentford Gate (TW9 3AF)
  • Mit dem Bus:
    • Die Buslinien 3, 25, 39 und 148 bringen Sie zum Königspalast von Madrid.
    • Die Linie 110 hält am Bahnhof Kew Gardens und am Elizabeth Gate.
    • Die Linien 237 und 267 halten am Bahnhof Kew Bridge.

    Insider-Tipps

    Hier sind ein paar Dinge, die Sie vor Ihrem Besuch in Kew Gardens wissen sollten:

    • Obwohl der Besuch von Kew Gardens empfohlen wird, ist es nicht gestattet, Fahrräder auf das Gartengelände mitzunehmen. Auch Kinderwagen, Rollstühle und Bollerwagen sind im Gartenbereich nicht gestattet.
    • Es gibt keine Gepäckaufbewahrung oder Schließfächer vor Ort.
    • Wenn Sie an einer Führung durch Kew Gardens teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte 15 Minuten vor Tourbeginn an.
    • Kew Gardens ist sehr flexibel und legt großen Wert darauf, Besuchern mit Behinderungen und ihren Familien, Freunden und Betreuern einen fantastischen Besuch zu ermöglichen.
    • Essen Sie lieber in Restaurants und Cafés, die frische Produkte aus Kew Gardens verwenden.