Dubaisky Safari Park: Leitfaden für exotische Arten von Wildtieren in Dubai

Der Dubaisky Safari Park, der anstelle des Jumeira Zoo erstellt wurde, ist ein vielfältiges Reservat, das sich in einem riesigen Gebiet in 119 Hektar ausbreitet. Der Park bietet den Besuchern eine seltene Gelegenheit, Hunderte von exotischen Tieren kennenzulernen.

Derzeit leben 3. 000 Tiere aus 250 verschiedenen Arten im Park. Löwen, Tiger, Gazelle, Flusspferd, Büffel, Hyänen, Flamingos, Gorillas, Schimpansen, Reptilien und viele andere – Der Park versucht, verschiedene natürliche Lebensräume auf der ganzen Welt zu reproduzieren. Bis 2020 plant der Park, die Anzahl der Elefanten, Zebras, Geparden und andere Tiere auf mehr als 5. 000 Personen zu erhöhen, von denen 350 Arten von Verschwinden bedroht sind.

Gehen Sie in die afrikanische Savannah, seien Sie im Dschungel Asiens überrascht, gehen Sie durch die arabische Wüste und vieles mehr – den Dubaisky Safari Park – dies ist Ihr Ticket für die wilde Natur! Mit Hilfe dieses Leitfadens erfahren Sie über alle Hauptattraktionen, finden Sie alle erforderlichen Informationen und finden Sie heraus, wo Sie Tickets im Dubai Safari Park kaufen können, um ein Höchstbetrag der Eindrücke zu erhalten.

Dubaisky Safari Park in zwei Worten

Dubaisky Safari Park

Dubaisky Safari Park

Dubaisky Safari Park

Finden Sie es vor der Reise heraus

Die beste Zeit für einen Besuch sind die frühen Morgenstunden oder die späten Abende vorgeschlagene Dauer – 5 Stunden Die nächste Bushaltestelle – Al Warsan 1, Eppco 2

Arbeitszeit

Täglich von 9 bis 17 Uhr eröffnet der letzte Eingang für Ticketbesitzer – 16 Uhr Letzter Eingang für nicht Eigentümer von Tickets – 15:30 Uhr

Heiliger Monat Ramadan: 10 Uhr morgens bis 18 Uhr

Must-Do

Ausflug mit dem Leitfaden des Dorfes Reptilien von Safari aveary tierische Fütterung

Adresse

Al Warqa 5 – Dubai – Vereinigte Arabische Emirate, um eine Reise zu bekommen

Warum sollte Dubai Safari Park besuchen?

Dubaisky Safari Park

Der Dubaisky Safari Park ist eine ideale Unterhaltung für Familien, die mit Kindern nach Dubai reisen. In einem interaktiven Park leben 2500 Tiere, Vögel und Reptilien, darunter 250 Arten aus verschiedenen Lebensräumen. Der Dubaisky Safari Park, dessen Bau 150 Millionen Dinar kosten, ist aufgefordert, den Besuchern von verschiedenen Tieren und ihren Ökosystemen zu erzählen, so nah wie möglich an sie der Wildnis.

Der Dubaisky Safari Park wurde mit Schwerpunkt auf der Erhaltung der Natur gebaut und trägt zur Zucht verschwindender Tierearten bei und lässt sie dann wieder in die Wildnis gehen. Der Park ist auch so erbaut, dass Besucher eine umfassende Reise um die Welt unternehmen können und sich mit verschiedenen Tierarten aus der ganzen Welt treffen können. Egal, ob es sich um die Wiese der Savannen oder tropischen Wälder handelt, jede Zone wiederholt die natürliche Umgebung der Tiere.

Bildung ist auch eine der wichtigsten Prioritäten des Parks, und mehrere Programme sind den örtlichen Schulen gewidmet. Im Territorium des Parks können Kinder einen hervorragenden Kinderzoo und ein interaktives Kino mit Filmen über wilde Natur und Naturschutz besuchen. Während des gesamten Parks gibt es viele interaktive Spiele und Unterhaltung – Cheeta h-Rennen und Vogelflüge ziehen eine große Anzahl von Zuschauern an!

Speichern Sie 20 Dirhams bei der ersten Buchung mit Headout mit dem Goduba i-Werbecode

Tickets zum Dubai Safari Park

Da die Entdeckungen des Dubai Safari Park schon lange gewartet haben, müssen die Ticketbüros lange warten. Befreie dich von diesen Hindernissen und Kochen im Voraus. Wenn Sie Tickets für den Safari Park Dubai online kaufen, sparen Sie auch Ihr Geld und Ihre Zeit.

Speichern Sie 20 Dirhams bei der ersten Buchung mit Headout mit dem Goduba i-Werbecode

Die Hauptattraktionen des Dubai Safari Parks

Der Dubaisky Safari Park ist in sieben Zonen unterteilt: Safari in der arabischen Wüste, das Dorf der Forscher, das afrikanische Dorf, das asiatische Dorf, Vadi, die Kinderfarm und das Bolsho i-Gehege. Jede Zone widmet sich der Bereitstellung einer einzigartigen Lernerfahrung, die einer bestimmten Region entspricht. Gäste können Tiere sehen, interaktive Shows, Theateraufführungen und vieles mehr sehen. Zwei der Dörfer (arabische Wüstensafari und Entdeckerdorf) können nur mit einem Ausflug in eine Straßenbahn oder einen Bus besucht werden, während der Rest unabhängig erforscht werden kann und zu Fuß gehen.

Dörfer mit einem Leitfaden

Sie können nur mit dem Auto zu diesen Dörfern gelangen. Ein professioneller und freundlicher Leitfaden führt Sie unterwegs und gibt im gesamten Weg informative, interessante und lustige Kommentare.

1 Safari in der arabischen Wüste

Dubaisky Safari Park

Einmal im Dubai Safari Park beginnt Ihr Abenteuer mit einer Tour durch das arabische Dorf. Fahren Sie in einer luxuriösen Straßenbahn durch die Wüste, während Ihr Expertenführer Ihnen über Tiere und Kreaturen erzählt, die dieses fragile Ökosystem ausmachen. Sie können auch persönlich sehen, was die Spezialisten für den Schutz der Art des Parks tun, um die lokalen Ansichten zu schützen. Um interaktive Erfahrungen zu sammeln, gehen Sie von der Straßenbahn auf einer Kinderfarm oder im Zoo. Neben der Kommunikation mit Tieren können Kinder an verschiedenen pädagogischen und lustigen Veranstaltungen teilnehmen. Der Zoo ist ein beliebter Ort für Familienurlaub, an dem Kinder die Fingerabdrücke der Pfoten verschiedener Tiere anprobieren können, um zu spüren, wie es ist, „in ihren Schuhen zu laufen“ oder zu lernen, wie man eine Ziege oder Kuh melkt.

Fund Tiere

Addax, Arabische Oiks, Arabische Gazelle, Sandgazelle, Berggazelle, scimitärer Orix und arabischer Wolf

Zeitaufwand
10-15 Minuten pro Straßenbahnausflug; 30 Minuten im Zoo

2 Forscherdörfer

Dubaisky Safari Park

Explorer Village ist die Hauptattraktion des Parks. Diese Tour ist nichts weiter als ein aufregendes Abenteuer, und sie wird Sie aus Afrika nach Asien übertragen. Wenn Sie mit dem Auto mit dem Radfahren auf die Straße fahren, müssen Sie sich bereit machen, um die vielfältigste Sammlung von Tieren in den Vereinigten Arabischen Emiraten vorbei zu fahren. Achten Sie beim Durchlaufen der afrikanischen Weiden auf eine Ablösung von mehr als 70 Granemern, eilen Sie eine Gruppe weißer Nashörner, treffen . Die Unterhaltung endet nicht dort – Sie werden auch die einzige Ausstellung von Tigern und Flusspferden in den VAE sowie die weltweit erste Ausstellung von Ni l-Krokodilen besuchen! Während einer Reise in die asiatische Region sehen Sie Teer, Bergziegen und Geparden. Hier ist die größte Herde von Elefanten in den Vereinigten Arabischen Emiraten, und Sie können diese süßen Kreaturen beobachten, wenn sie in der “Elefantenregion” schwimmen und im Wasser spielen. Gehen Sie auf dem Tigerwasserfall unter den Wasserfall, während der Bus Sie über die prächtigsten großen Katzen in Asien hinaus fährt. Nachdem Sie die Umgebung untersucht haben, entspannen Sie sich in einem der Restaurants oder Cafés des Dorfes und gehen Sie dann zum Safar i-Theater, wo Sie mehr über im Park lebende Arten von Tieren erfahren können. Die Aufführung widmet sich den Einwohnern des Vogels des Parks und erzählt über fünf verschiedene Arten von Vögeln, von Eulen bis hin zu Falken. Die Gäste haben die Möglichkeit, in ihren Gewohnheiten Vögel zu sehen und mit ihnen zu plaudern.

Fund Tiere

Cheetah, Nilpferd, südafrikanische Giraffe, Giraffe, Sarah Moravil, Guineaner Vogel, Babuin, Zebra, afrikanische Boirel, Ostrus, Schwarzes Kochen, Nilgai und Sambarky Deer.