Einkaufshandbuch auf dem Chandney Chu k-Markt, Delhi

Der Chandney Chouk e-Markt, einkaufen in Delhi … Diese beiden Konzepte gehen immer Hand in Hand. Wenn Sie in Delhi Einkäufe tätigen, werden Sie sich irgendwann auf Chandney Chuk befinden. Der älteste und animierteste Markt in Delhi, Chandney Chouck, ist überfüllte Straßen und Tausende von Geschäften, die alle Arten von Waren verkaufen: Kleidung, Elektronik, Bücher, Innenausstattung … die Liste kann endlos fortgesetzt werden. Chandney Chouke Useden Haveli, Heaps und Galli, einer der grandiosensten Märkte seiner Zeit, erzählte von der verstorbenen Ära. Fügen Sie zu diesem historischen Jama Masjid und einem großartigen roten Fort hinzu, und Sie werden einen unvergesslichen Eindruck von Delhi bekommen. Aber um im Labyrinth dieses Marktes des 17. Jahrhunderts zu navigieren, der vom Kaiser der großen Mogols Shah Jahan erbaut wurde, mag nicht einfach sein. Machen Sie sich keine Sorgen, denn mit unserem Leitfaden zu Chandney Chouk haben Sie eine klare Vorstellung von seinen herausragendsten Märkten und dem, wo Sie kaufen können.

Im Artikel

Einkäufe im Chandney Chouc k-Markt:

1. Dariba Kalan, Delhi

In Dariba Kalan, die mit köstlichen Jaleb y-Läden gekennzeichnet ist, können Sie die Schmuckschachtel aktualisieren. Schöne Silberschmuckstücke, hochwertiger Schmuck zu erschwinglichen Preisen, Produkte von zu Hause aus Silber, Silbergerichten und ITAR – diese sinnlichen indischen Parfums sind in den örtlichen Geschäften reichlich vorhanden. Dieses Aroma sieht aus wie “arabische Nächte”!

2. Nein Sadak, Delhi

Wenn Dariba Kalan wie ein Land von Wundern aussieht, fand ich einen Sadak (der jetzt alle neuen!) In die Realität der Geschäfte zurückkehrt, in denen Bücher für Schule und Hochschule, Lehrbücher und Handbücher für Wettbewerbsprüfungen sowie Schreibwaren sowie Schreibwaren vorhanden sind sind verkauft. Und vor letzterem werden Sie nicht widerstehen können, denn frische Hände und Papierhaufen, neue Etiketten und saubere Notizbücher … Sie müssen sie einfach haben!

3. Palast Bhagirath, Delhi

Als Gott sagte: “Lass das Licht sein”, reagierte der Bhagirat h-Palast mit aller Ernsthaftigkeit darauf. In diesem Marktlabyrinth gibt es kein einzelnes Geschäft, in dem Lampen, Lampen, Kronleuchter, aufgehängte Lampen, fabelhafte Laternen oder sogar gewöhnliche Lampen verkauft wurden. Es wird angenommen, dass dies der größte Markt für elektrische und elektronische Güter im Bhagirat h-Palast in Chandney Chuok ist, der ursprünglich der Palast der Samr a-Begehung war (einer der einflussreichsten Frauen in Indien der großen Mogols). Der Markt mag wie eine Katastrophe erscheinen, die in den Flügeln wartet, aber wenn Sie diesen Kronleuchter brauchen, werden Sie ihn hier bekommen.

4. Katra Neil, Delhi

Katra Nile befindet sich neben Chunna Mal Khavel, einem alten majestätischen Herrenhaus des 19. Jahrhunderts und war ursprünglich ein Markt für Indig o-Kaufleute. Heute ist er berühmt für seine Geschäfte, die Hochzeitsschmuck und Schmuck verkaufen. Eines der ersten Raymon d-Einzelhandelsgeschäfte wurde hier eröffnet, und heute ist der Markt stolz auf viele Geschäfte, in denen exquisite Textilien, Herrenkleidung und der einzige Großhandel von Mehendi verkauft werden. Und Sie wissen, dass es ohne Henna keine Hochzeit geben kann!

5. Bazaar Chauri, Delhi

Chandney Chouck in Delhi bedeutet normalerweise Hochzeitskäufe, einschließlich Hochzeitskarten. Der beste Ort, an dem Sie sie aus allen Formen, Größen und Blumen kaufen können, ist der Chawr i-Basar in Chandney Chuok. Das Einkaufen in Delhi kann etwas überwältigend sein, aber Sie werden nicht herausfinden, was es ist, bis Sie den Chavri Bazaar besuchen – Dutzende von Geschäften, die Einladungskarten verkaufen, Schlangenbilder von Kunden von Druckhäusern, Menschenmengen von Menschen, die nach Kupfer- und Papierprodukten suchen, suchen, Papierprodukte, Produkte, Produkte, Papierprodukte, Produkte, Produkte, Produkte, Papierprodukte, Produkte, Produkte, Produkte, Papierprodukte, Produkte. Ladete LKWs, Frisky Motorcycles, Supermed Rikschas, die ihren Weg die Schlucht hinauf und runter legen! Aber egal was Sie brauchten – Hochzeitskarten, Kunstpapier oder Kupfertürlampen – all dies ist auf dem Basar des Chavri (wenn auch mit wenig Schwierigkeiten) zu finden.

6. Bazaar Kinari, Delhi

Wie wir bereits gesagt haben, zielt ein Einkaufen bei Chandney Chuk in Delhi normalerweise darauf ab, mit allem zu versetzen, was für die Hochzeit erforderlich ist: Dekorationen, Lampen, Gewürze, Geschenke oder Hochzeit s-Outfit. Und für letztere gehst du auf den Basar von Kinari. Diese brillante Straße ist voll von Geschäften, die festliche Textilien, eine Grenze aus Dämmerung, gestickten Stoffen, Spitze, Stoffzubehör, Geschenke für Partys, die bizarrsten Kriege und sogar die Kleidung für Männer, verkaufen. Und am Ende des anstrengenden Einkaufs können Sie sich mit einer köstlichen Paratha im berühmten Paratha Wali Galli, das sich direkt neben ihr befindet, belohnen.

7. Khari Baoli, Delhi

Khary Baoli ist ein kleines Stück Paradies für einen Koch, gefüllt mit vielen Texturen von frischen Gewürzen, leuchtenden Farben und Aromen sowie den Geräuschen von Händlern und Käufern, die sich mit ihren Angelegenheiten befassen. Khari Baoli, eines der größten Gewürze in Asien, bekam seinen Namen von einem Brunnen mit Salzwasser, das einst in diesem Bereich war. Es gibt nicht mehr gut, aber das Erbe des Marktes als Zentrum des Handelsgewürzs wurde erhalten, und oft arbeiten die Händler der 9. oder 10. Generation daran. Hier finden Sie alles – von getrockneten Pflaumen und Maulbeeren bis hin zu frischen Huldi, grünen Tee und Mahana, Rita für Haare und Silber- und Goldkochen (essbare Folie) für Ihre häuslichen Süßigkeiten.

8. Fartepuri Market, Delhi

Wenn Delhi, dies ist der Geburtsort von Panir, dann ist der Fachpur i-Markt in Chandney Chouk sein Zentrum. Der Fachpur i-Markt ist auch für verwandte Produkte für Gebete und Hochzeitsvorräte bekannt. Auf diesem überfüllten Markt gibt es auch viele Punkte von Choley Bhature, Kulfi Walas und Alooo Pur i-Verkäufern.

9. Chor Bazar, Delhi

Hier finden Sie Hanteln, Herrenschuhe, Kameras, Mobiltelefone, Markenkleidung … alles wird leicht benutzt, beschädigt oder … gestohlen! Aber dies ist eine ganze Welt der Möglichkeiten, wenn Sie um 6 Uhr morgens in den Chor-Bazar gelangen können. Seien Sie bereit, die Berge der Dinge zu sortieren und wie verrückt zu verhandeln, denn dies ist Chandney Chouke; Das Einkaufen in Delhi tut nicht ohne Verhandlungen aus, und auf dem Basar verwandelt es sich in exquisite Kunst.

Für günstigere Einkäufe finden Sie in unserem Blog über 10 billige Orte zum Einkaufen in Delhi.

Nennen Sie es Delhi-6, Chandney-Chuk oder irgendwie-das ist ein endloser Traum für Einkaufsliebhaber. Ein paar bemerkenswerte Orte, an denen Sie qualitativ hochwertige Produkte, erstaunliche Lebensmittel und sogar erstaunliche Geschichten finden: das überdachte Chatta-Chuk im roten Fort für Souvenirs; Der Buchmarkt von Da Roganj für schwer zu erreichen Lieblingsbücher, Schullehrbücher und gebrauchte Romane; Lal Kuan für Luftschlangen, Metalltöpfe und Pfannen; Der Markt ist ein Haufen Chowdhari für alle Arten von Kameras – alt und neu sowie fotografische Geräte; Und der Markt für Ballimaran für Brille, nur Sonnenbrillen und Schuhe.

PS: Chandney Chouk ist alle Tage von 9:30 bis 20:00 Uhr geöffnet, außer am Sonntag.