Fort Meadhranharh, Jodhpur: Informationen, Arbeitszeit, Eingangskosten

Fort Meadhranarch befindet sich auf der Spitze des Hügels in einer Höhe von 410 Fuß über der Stadt Jodhpur und ist eine großartige kolossale Zitadelle. Als Meibly berühmt er, hat er mehr als 550 Jahre Geschichte und ist von beeindruckenden Wänden umgeben. Dies ist eines der größten Festungen des Landes und eines der beeindruckendsten in Rajastan. Das Fort selbst ist die Ode an die Größe und die architektonische Brillanz der Rajuts, aber auch die Aussicht, die sich von ihr in die Stadt Jodhpur öffnet, die sich darunter verbreitet hat, ist nicht weniger beeindruckend. Es ist nicht überraschend, dass der großartige Fort Metrran die Hauptattraktion ist, die Reisende anzieht, wenn sie eine Reise plant und Räume in Jodhpu r-Hotels gebucht.

Möchten Sie mehr über Meadhrangarch erfahren, eines der besten historischen Festungen in Rajastan? Hier finden Sie alles, was Sie wissen müssen: Geschichte, Architektur, Attraktionen, Museum und andere interessante Fakten über Fort Meturh, Jodhpur.

Im Artikel

Meadhranarch Fort, Jodhpu r-Informationen:

£ 100 für Inder;£ 50 für ältere Menschen, Studenten, Militärpersonal £ 600 für Ausländer (der Preis umfasst Audioausrüstung) £ 400 für ausländische Studenten

Hinweis: Ticketverkauf endet um 17:00 Uhr. Der Eintritt für Besucher am 12. Mai ist anlässlich des Gründungstages von Jodhpur kostenlos. Es werden nur Audio Guid e-Dienstleistungen, Aufzug und Reisegebühren bezahlt.

Fort Meadhranarch: Geschichte

Fort Meadhranarch verdankt Rao Jodhe, dem Herrscher des Mandors und dem Gründer der Stadt Jodhpur. Als Rao Jodha beschloss, seine Hauptstadt an einen sichereren und erhöhten Platz in Jodhpur zu übertragen, legte er 1459 das Fundament dieses massiven Forts auf einem Hügel namens Bhakurchetia oder Bird Mountain. Der Eckpfeiler des Forts wurde von Sri Carney Mata, einem Frauen-Garrior, gelegt.

Die Legende besagt, dass er für den Bau von Fort Rao Jodha den einzigen Bewohner des Hügels, einen Einsiedler namens Chirie Nathji, verlagern musste. Ein wütender Einsiedler verfluchte, dass das Fort für immer unter dem Mangel an Wasser leiden würde. Um ihn zu beruhigen, baute der König einen Tempel und ein Haus für ihn auf dem Territorium des Forts. Einige lokale Geschichten sagen sogar, dass Rao Jodha im Fundament der Festung als einfache Person namens Raj Ram Megal lebendig begraben wurde, um die Auswirkungen des Fluches aufzuheben. Da der Mann sich bereit erklärte, sein Leben freiwillig zu opfern, versprach der König, sich um seine Familie zu kümmern, und erfüllte sein Versprechen fleißig.

Im Laufe der Jahre leisteten die Nachfolger von Rao Jodha einen großen Beitrag zur Entwicklung des Forts. Sie stärkten die Wände und Tore des Forts und bauten auch neue Paläste und Tempel auf ihrem Territorium. Es war im 17. Jahrhundert, während der Regierungszeit von Jasvant Singh aus Marvar wurde das Fort an den Staat fertiggestellt, den wir heute sehen.

Die Architektur des Fort Obrazharkh

Meadhranarch, einer der besten Orte für den Besuch in Jodhpur, ist ein Triumph verschiedener architektonischer Stile. Das Fort und die darin enthaltenen Bauwerke werden seit fünf Jahrhunderten ab Mitte des 15. bis 20. Jahrhunderts gebaut. Daher spiegelt seine Architektur den Einfluss und die Elemente verschiedener Epochen wider, die ihm einen einzigartigen Charme verleihen.

Das Fort befindet sich auf dem Gebiet von 5 km und ist von Wänden von 117 Fuß lang und 70 Fuß breit. An einigen Stellen steigen die Wände des Forts auf eine Höhe von 120 Fuß, was ihm noch mehr beeindruckend verleiht. Die Mauern der Fort dekorieren sieben schöne Tore, die aus verschiedenen Gründen zu unterschiedlichen Zeiten gebaut wurden. Es gibt auch viele exquisit dekorierte Paläste und Tempel im Fensterkomplex.

Fort Meadhranarch: Heute

Heute ist ein Besuch in Fort Obrazharh eine der erstaunlichsten Unterhaltung in Jodhpur. Neben beeindruckenden Palästen und riesigen Innenhöfen verfügt das Fort ein großes Museum und ein Museumsgeschäft. Fast jeden Tag finden im Fort Volkstanz und kulturelle Leistungen statt.

Eine weitere wichtige Attraktion des Forts ist Chocoleo Bagh, ein perfekt restaurierter Garten des 18. Jahrhunderts, in dem sich ebenfalls ein Restaurant auf der Freien von Chocleo Mahal befindet. Im Restaurant können Sie ein unvergessliches Abendessen von Candlelight genießen und einen tollen Blick auf das beleuchtete Fort und die Stadt unten bewundern. Wenn Sie ein Abenteuerliebhaber sind, können Sie auch versuchen, auf Ziplas im Fort zu springen.

Jedes Jahr im Oktober in Fort in Fort findet das Rajastan International Folk Folk Festival innerhalb von fünf Tagen statt. Fort ist auch einer der Veranstaltungsorte des World Festivals of Sufi Spirits, das im Februar stattfindet. Traditionelle Festivals wie Gangaur und Dousshur sind auch im Fort mit großem Pomp und Pracht bekannt. Derzeit ist Maharaj Gajus Singh II, der aktuelle Kopf des Ratmho d-Clans, der Torhüter des Meadhrangarch.

Rao Jodha Desert Rocks neben dem Fort ist eine weitere wichtige Attraktion für Reisende, die Meadhranarch besuchen.

Museum von Meturfarch

Das Mehrangarh Fort Museum verfügt über verschiedene Galerien, die eine erstaunliche Sammlung von Artefakten sowie Kunsthandwerk zeigen. Zu den Galerien des Mehrangarh Fort Museum gehören:

  • Elefanten-Howdah-Galerie: Howdahs (Sitze zum Reiten von Elefanten) aus dem 18. und 19. Jahrhundert, einschließlich der silbernen Howdah, die Shah Jahan Maharaja Jaswant Singh schenkte.
  • Daulat Khan Gallery: Einige der prächtigen Schätze dieser Festung, darunter mehrere Erinnerungsstücke an Kaiser Akbar
  • Turban-Galerie: Verschiedene Arten von Turbanen, die in Rajasthan von verschiedenen Gemeinden und Regionen bei verschiedenen Festen und Anlässen verwendet werden.
  • Sänftengalerie: Eine beeindruckende Sammlung von Sänften, darunter Pinjas (bedeckte Sänften) und Rajat Khasa (lotosförmige Sänften) und viele mehr.
  • Gemäldegalerie: Eine schöne Sammlung von Miniaturgemälden und Kunstwerken der Marwari-Schule
  • Textilgalerie: Kostbare Teppiche, Baldachine, Bodenbeläge, Zeltwände, Kleidung und andere Einrichtungsgegenstände aus verschiedenen Jahrhunderten
  • Sileh Khana oder Waffengalerie: Schwerter vieler Könige und Kaiser, darunter Rao Jodhas Khaanda mit einem Gewicht von über 7 Pfund und die Schwerter von Kaiser Akbar und Timur
  • Galerie für Holzhandwerk: Viele aus Holz geschnitzte und mit Goldpolitur und Elfenbein verzierte Artefakte.
  • Wiegengalerie: Seltene Sammlung von Wiegen, darunter eine elektrische Wiege, die für den aktuellen König entworfen wurde

Zip-Lining in Mehrangarh

Jodhpur Flying Fox bietet Seilrutschfahrten im Mehrangarh Fort an. Dadurch können Sie eine unglaubliche Aussicht auf die Festung mit ihrem Stufenbrunnen, die Festungsmauern, die Seen, den Rao Jodha Eco Park sowie die Stadt Jodhpur genießen.

  • Öffnungszeiten: 9:00 bis 17:00 Uhr
  • Dauer: 45-90 Minuten
  • Kosten: ₹1400 aufwärts, abhängig von der Sitzung und der Anzahl der ausgewählten Reißverschlüsse

Was es im Mehrangarh Fort-Komplex zu sehen gibt

Die majestätische Festung hat Besuchern viel zu bieten. Zu den Hauptattraktionen des Mehrangarh-Forts gehören:

  • Sheesh Mahal oder Spiegelsaal, das Schlafzimmer von Maharaja Ajit Singh, aufwendig mit Glasarbeiten dekoriert.
  • Phool Mahal oder Blumenpalast ist eine kunstvolle Empfangshalle, die von Abhay Singh erbaut wurde und aus der Mitte des 18. Jahrhunderts stammt. Sein Baustil entspricht den Palästen von Shah Jahan.
  • Der Moti Mahal oder Palast der Perlen ist ein wunderschöner Raum, der den Glanz der Perlen zur Schau stellt. Hier saßen die Königinnen ohne neugierige Blicke und hörten den Gerichtsverhandlungen zu.
  • Takhat Vilas ist ein großer Innenraum mit farbigen Glasfenstern. Dies waren Takhat Singhs Privatgemächer.
  • Jayapol, erbaut 1806 von Maharaja Man Singhu zu Ehren seiner Siege über die Armeen von Bicanner und Jaipur.
  • FATTEHPOL, erbaut 1707 von Maharaja Ajit Singh zu Ehren seines Sieges über die Mogu l-Truppen. Es ist mit Spikes ausgestattet, um Elefantenangriffe zu verhindern.
  • Großvater Kamra Paul, wo Spuren von Kanonenkern sichtbar sind, bombardiert von der Armee der Gaypu r-Invasoren.
  • Import Paul, ein weiteres Tor des Forts.
  • Suraj Paul, Tore zum Museum.
  • Loha Paul, das letzte Tor, der zum Hauptteil des Forts führt.
  • Chkhrit Kirath Singha Soda, eine komplexe Struktur, die den Ort feststellte, an dem 1808 ein Soldat während der Verteidigung des Forts fiel.
  • Der Tempel von Chamunda Mata, der 1460 von Rao Jodha gebaut wurde.

Weniger berühmte Fakten über Fort Meadhranarch, Jodhpur

  • Der Name Meturfarch bedeutet “Zitadelle der Sonne”, die mit der mythischen Aussage verbunden ist, dass die Rangids die Nachkommen des Sonnengottes sind.
  • An einer der Mauern des Forts wurden die Hände der Hände der königlichen Frauen erhalten, die auf dem Einsatz ihres Ehemanns Sati oder Selbstimmelation durchführten.
  • Fort war ein Ort, um viele Hollywood- und Bollywoo d-Filme zu filmen, darunter das „Aufstand des Dunklen Ritters“ (2012), „The Book of the Jungle“ (1994) und „Caras“ (2007).
  • 2015 nahmen der Gitarrist und Komponist von Radiohead Johnny Greenwood, Radiohea d-Produzent Nigel Godch und Komponist Shaye Ben Tsur ein gemeinsames Musikalbum auf dem Territory of the Fort auf.
  • In der zweiten Hälfte des Tages versammelte sich täglich eine große Anzahl von Adlern im Fort, von 15:30 bis 16:00 Uhr. Die Führung des Forts zieht eine Person an, die Orlov vom Turm füttert, von wo aus die Aussicht auf die Chocle o-Gärten sich öffnet.
  • Redyard Kipling beschrieb das Fort als die Erschaffung von Engeln, Riesen und Feen.

Attraktionen neben Fort Obrazharh, Jodhpur

  • Jasant Thada (800 m)
  • Park of Desert Rocks Rao Jodha (850 m)
  • Toorji Ka Julra (2, 8 km)
  • Tempel Mahamander, Jodhpur (3, 1 km)
  • Regierungsmuseum von Jodhpur (3, 5 km)
  • Bishnaya Dorf (4, 6 km)
  • Palace Umaid Bhawan (6, 8 km)
  • Safari Park Machai (7 km)
  • Lake Balsand (7, 2 km)
  • Kylansee (7, 5 km)
  • Mandor Gardens (8, 2 km)
  • Garten Masuria Hills (9, 7 km)

Wenn Sie also alles über Meadhrangarch, Jodhpur, wissen, warum nicht eine Reise zu diesem beeindruckenden Fort planen? Wenn Sie ein Liebhaber der Geschichte, ein zufälliger Rückzug, ein Kenner der Kunst oder ein Abenteurer waren, sind wir sicher, dass Sie hier nicht langweilen müssen.

Sargun Prot Kaur

Sargun toleriert keine Schwierigkeiten und kreativen Hindernisse, die ihr helfen, zu wachsen, wenn sie sie nacheinander überwindet. Mit dem angeborenen Wunsch, um die Welt zu reisen, ebnet sie sich durch das Leben und besucht die Orte ihrer Träume. Wenn sie nicht in der kreativen Zone ist, spielt Sargun es liebt es, Badminton zu spielen und ihre Lieblingsserie zu sehen.