Führer zum Palazzo Vecchio: Der mittelalterliche Palast von Florenz

Wenn Sie Florenz besuchen, sollten Sie unbedingt den Palazzo Vecchio besichtigen. Dieser majestätische Palast diente jahrhundertelang als Rathaus der Stadt und ist eines der Wahrzeichen Italiens.

Der Palazzo Vecchio überblickt die Piazza della Signoria, wo sich eine Kopie der weltberühmten Davidstatue von Michelangelo befindet. Der Palast verfügt auch über eine eigene Skulpturengalerie, die Loggia dei Lanzi, die auf jeden Fall einen Besuch wert ist.

Wenn Sie sich für Kunst oder Geschichte interessieren oder einfach nur eines der berühmtesten Wahrzeichen von Florenz besichtigen möchten, ist der Palazzo Vecchio ein großartiger Ausgangspunkt, um die Stadt zu erkunden.

Der Palazzo Vecchio in Kürze

Palazzo Vecchio – was Sie wissen müssen

☀️ Beste Reisezeit: Von März bis Mai (März-Mai)
⏰ Empfohlene Dauer: Für einen Rundgang durch das gesamte Schloss benötigen Sie idealerweise 1 bis 2 Stunden.
🎟️Ticket für den Palazzo Vecchio: 17 €
📍 Standort Florenz

Öffnungszeiten des Palazzo Vecchio

Von Oktober bis März: Donnerstag: 9. 00 – 14. 00 Uhr Alle anderen Tage: 9. 00 – 19. 00 Uhr

April – September: Donnerstag: 9:00 – 14:00 Uhr Alle anderen Tage: 9:00 – 23:00 Uhr

Must-Sees im Palazzo Vecchio

Saal der Karten Innenhöfe Salon dei Cinquecento Arnolfo-Turm

Adresse Palazzo Vecchio

Nur 1 Minute zu Fuß von der Piazza della Signoria, 50122 Firenze FI, Italien.

Warum Sie den Palazzo Vecchio besuchen sollten

Der Palazzo Vecchio ist eine der beliebtesten Touristenattraktionen von Florenz, und das aus gutem Grund. Der Palazzo Vecchio ist ein großartiges Beispiel der Renaissance-Architektur und aufgrund seiner Lage im Herzen der Stadt leicht zu besichtigen. Das Äußere des Palazzo ist mit Statuen von Michelangelo, Giorgio Vasari und Donatello geschmückt, auch das Innere ist ebenso beeindruckend.

Im gesamten Palast können Sie Geheimgänge sehen, darunter das private Atelier von Francesco I. de’ Medici, dem ehemaligen Großherzog der Toskana. Der Palazzo Vecchio ist wirklich ein großartiger Anblick und einen Besuch wert, wenn Sie sich für Kunst und Geschichte interessieren.

Welche Eintrittskarten für den Palazzo Vecchio lohnen sich?

Voller Geschichte und Kultur hat der Palazzo Vecchio viel zu bieten. Wir helfen Ihnen dabei, das Beste aus Ihrem Besuch zu machen! Hier sind zwei Möglichkeiten, Tickets für den Palazzo Vecchio auszuwählen, um Zeit zu sparen:

Tickets ohne Anstehen für den Palazzo Vecchio

Als einer der beliebtesten Touristenorte in Florenz ist es möglicherweise nicht einfach, in einer Spitzenzeit einzusteigen. Wenn Sie jedoch ein wenig mehr bezahlen können, können Sie die Kurve überspringen und direkt zum Palazzo gelangen. Dies ist eine großartige Option, wenn Sie die Menge meiden und den Palazzo in Ihrem eigenen Tempo erkunden möchten. Nachdem Sie die Linie verpasst haben, werden Sie mehr Zeit haben, um andere Attraktionen des Palazzo wie eine Galerie und ein Museum zu genießen.

Kombinierte Tickets

Wenn Sie nicht nur Palazzo Vecko sehen möchten, verwenden Sie kombinierte Tickets. Mit diesen kombinierten Tickets können Sie sowohl den Palazzo Vecko als auch das Uffical Galer für nur ein paar zusätzliche Euro besuchen. Die Uffiz i-Galerie ist eines der beliebtesten Kunstmuseen der Welt, das besucht werden sollte. Mit kombinierten Tickets können Sie Geld sparen und alles Gute sehen, was Florenz bieten kann.

Die Geschichte des Palastes des Umweltpalastes

Palazzo Veckoo ist eine massive, beeindruckende Struktur im Zentrum von Florenz. Es wurde 1299 erbaut und wurde zu einer Zeit errichtet, als die Stadt große Schocks erlebte. Das erste Gebäude des Palazzo Dei Fanti wurde zerstört, und der Palast des Deli Aesculapius di Dzhistitius befand sich in Trümmern. Die Florentine Commune entschied, dass sie einen neuen Palast brauchten, der Florenz bestmöglich darstellen würde. Sie wandten sich an Arnolfo di Cambio, den Architekten Duomo und die Kirche von Santa Croce, damit er das Projekt leiten würde.

Cambio begann den Bau des Palazzo Vecko mit den bestehenden Fundamenten des Palazzo Dei Fanti und des Palaceszo des Aester Di Justic. Nach dem Bau diente das Gebäude seit vielen Jahren dem Haushalt der Stadt. Im 16. Jahrhundert wurde er jedoch wieder aufgebaut und die Residenz von Kozimo I Medici. Später zog Kozimo nach Pitty Palace, und Palazzo Vecko begann erneut als Regierungsgebäude genutzt.

Heute enthält es ein für die Öffentlichkeit zugängliches Museum. Besucher können die lange Geschichte des Gebäudes kennenlernen und einige der unglaublichen Kunstwerke sehen, die im Museum präsentiert werden.

Architektur und Design Palazzo Vecko

Palazzo Veckoo wurde zwischen 1298 und 1314 erbaut und stellte im XI V-Jahrhundert die Standards der italienischen Zivilarchitektur fest. Der Palast wurde von Arnolfo Di Cambio entworfen, einem italienischen Bildhauer und Architekten, dessen architektonischer Stil den Übergang von der späten Gotik zur Renaissance weitgehend widerspiegelt. Er entwarf den Palast in Form einer kubischen Struktur, die vollständig aus fest verrostetem Mauerwerk hergestellt wurde. Es enthält zwei Reihen großer gotischer Fenster, die jeweils einen Bogen in Form eines Triliars haben. Das Gebäude mit rosteten Wänden wurde aus Steinblöcken gebaut, die am örtlichen Hang von Boboli gewonnen wurden.

Später, im 15. Jahrhundert, wurde der Palast von Michelotszo umgewandelt. Anhand der Methoden der Verteidigungsarchitektur zum Schutz des Palastes ist eines der auffälligsten Merkmale des Gebäudes eine Reihe von neun gemalten Emblemen der Republik Florenz, die in Spandrauls zwischen Trilianern dargestellt sind. Das Gebäude ist auch mit einer hervorstehenden Zahnra d-Batterie gekrönt, die ihm ein beeindruckendes Aussehen verleiht.

Das Äußere des Gebäudes ist mit Basreliefs, Gemälden und Skulpturen dekoriert. Das bemerkenswerteste Merkmal ist ein Turm mit einer Höhe von mehr als 100 Fuß, die mit einem großen Zifferblatt von Uhren dekoriert ist. Jede Stunde kommen zwei Bronzefiguren aus dem Turm und schlagen die Glocke.

Später, Ende des 16. Jahrhunderts, wurde der Palast mit Michelotszo und Georgio Vazari neu dekoriert. Letzteres wird auf die Reorganisation und die signifikante Verarbeitung der meisten Innenräume des Palastes zurückgeführt. Der Palazzo Vecko erhebt sich als Sentinel über die Stadt und erinnert sich an die stürmische Vergangenheit von Florenz und seine unzerstörbare Kraft.

Palazzo Barberini

Die Geschichte steht

  • Im 15. Jahrhundert war der Palast als Palazzo Della Signoria bekannt, da er von ihm zum Signoria Square geöffnet wurde.
  • Im 16. Jahrhundert wurde der Palast als offizielle Residenz von Kozimo I. Medici verwendet und als Palazzo Dukale bekannt.
  • Später, als Kozimo I. Medici nach Palazzo Pitti zog, benannte er offiziell seinen ehemaligen Palast in Palazzo Vecko, den “alten Palast”, um.

Top-5-Dinge, die im Palazzo Vecko sehenswert sind

1 Innenhöfe

Der erste Innenhof wurde im XI V-Jahrhundert erbaut und wurde später im 15. Jahrhundert von Michelzzo geändert und ersetzte die Säulen durch achteckige Säulen und eine Loggia (Galerie, von denen eine Seite für den Garten offen ist). An den Mauern des Gerichts zeigt die Ansichten der größten Städte des Gabsburg (österreichischen) Reiches in Bezug auf Jeanne von Österreichern, einschließlich der Städte Linz, Wien, Stein, Prag, Innsbruck und anderen.

In der Mitte des Hofes befindet sich ein Brunnen mit einer Kopie von Putto mit einem Delphin, der für seine Spiralstruktur bekannt ist (das Original wird im zweiten Stock gespeichert). Im Innenhof sehen Sie Schmuck im Stil von Groteske, Stuckformung, Marmorskulpturen und Bronze und vielem mehr.

Der zweite Innenhof, der 1494 auch als La Dugan oder Customs bekannt ist, umfasst massive Säulen und ein Wetterfahne Martsokko, der einst an der Spitze von Arnolfos Turm war.

Zwischen diesen beiden Innenhöfen befinden sich zwei monumentale Treppen von Georgio Vazari mit Rampen für den Zugang zu den oberen Stockwerken des Palazzo Veckoo.

Summit One Vanderbilt Air Beobachtungsdeck

2 Dei Chinkvechento Salon

Die Kammer, eine der größten Hallen Italiens, soll die Macht und den Reichtum der Medic i-Familie demonstrieren. Die Kammer wurde ursprünglich im Orden von Girolamo Savonarola erbaut und wurde 1494 vom Florentiner Architekt Simone del Pollaiolo errichtet. Die Caisso n-Decke befindet sich im zweiten Stock mit komplizierten Details und 39 Tafeln, die mit Gemälden von den Siegen von Florenz und dem Leben der Medici geschmückt sind, eine Vorstellung von der Geschichte des Palastes und Italiens in der Vergangenheit. Auf den Panels gibt es Fresken, die die Siege von Florenz über ihre geschworenen Rivalen zeigen – Pisa und Sie, alle werden von Georgio Vazari und seinen Assistenten geschrieben. Es gibt auch verschiedene Skulpturen in der Halle, darunter das “Genie des Sieges” Michelangelo.

Summit One Vanderbilt Air Beobachtungsdeck

3 Studiolo Francesco i

Auf der Seite des Dei Chinkvechen o-Salons befindet sich ein kleiner Raum mit einem fassförmigen Gewölbe, der mit Gemälden auf mythologischen oder religiösen Handlungen gefüllt ist. Es wird als “kleines Studio” übersetzt, das Studio wurde von Francesco I Medici bestellt und von Georgio Vazari und Wissenschaftlern Giovanni Batista Adriani und Vinchenzo Borgini entworfen. In diesem Raum studierte Francesco, ähnlich wie das Labor für Masters, Alchemie und verwendete Schränke an vier Wänden, um seine seltenen Funde aufzubewahren – Steine, geschnitzte Knochen, geschmiedete Metalle und vieles mehr.

Summit One Vanderbilt Air Beobachtungsdeck

4 Hall of Geographical Maps

Die Hall of Geographical Cards (Guardrog) war das ehrgeizige Projekt von Georgio Vazari, das eine Sammlung von Artefakten und kartografischen Wandgemälden von Kozimo zeigt, die mit wissenschaftlichen Instrumenten dieser Zeit erstellt wurden. Gvardaroba wurde während seiner großen Rekonstruktion des Palazz o-Innenraums von Kozimo I Medici bestellt.

Obwohl der Raum nie fertiggestellt war, geben die Geschichten von Georgio Vazari, die ihn entworfen haben, eine Vorstellung von dem angeblichen Zweck und der visuellen Visualisierung des Raums. Sie sagen, dass Vasari eine Kombination aus Spiegeln und Lichtwürfeln verwendet hat, um den Effekt von Eintauchen und Realismus für das Publikum zu erzielen. Leider wurde aufgrund vieler Faktoren – Wert, politische Umwälzungen und der Tod von Kozimo – Gardaroba nie fertiggestellt. Es ist jedoch eine faszinierende Sicht, die Geographie und Astronomie der Renaissance zu verstehen, und inspiriert weiterhin Architekten und Designer bis heute.

Summit One Vanderbilt Air Beobachtungsdeck

5 persönliche Räume Medici

Im zweiten Stock befinden sich reichlich geschmückte private Räume von Kozimo Medici. Unter den privaten Zimmern befinden sich Wohnungen, kleine Kammern und eine private Kapelle.

Die Elemente der Elemente der Elemente sind zentral, ihre Wände sind mit Fresken mit Metaphern aus Wasser, Feuer und Erde gefüllt. Der Raum ist auch mit mythologischen Gemälden dekoriert, die von Georgio Vazari und seinen Schülern erstellt wurden.

Terrace Saturn oder Lodzhiato di Saturno ist mit einem Fresko an der Decke dekoriert und zeigt den Saturn metaphorisch. Eine fabelhafte Aussicht auf Florenz beginnt aus dem Raum, einschließlich Michelangelo Square und der Belvedere Festung.

Aleanor Aleanor Aleanor Eleanor di Toleo – Wohnkammern der Frau von Kozimo Eleanor. Die Wohnungen haben eine eigene Kapelle mit Fresken, einschließlich der “Ablagerung Christi”, die vom Künstler der Renaissance von Bronzino geschrieben wurde.

Summit One Vanderbilt Air Beobachtungsdeck

Besuchsplan

Wie man zum Palazzo Vecko kommt

Im Bus halten die Routen der folgenden Busse auf dem Signoria Square (1 Minute von Palazzo Veckoo) – C1, C2 oder D, je nachdem, aus welcher Richtung Sie angekommen sind.

An der U-Bahn Die nächste U-Bah n-Station – Unita. Es ist ein 1 5-minärer Spaziergang vom Palast entfernt.

Geben Sie auf dem Auto P. Za Della Signoria, 50122 Firenze Fi, Italien auf Ihrer Smartphone/GP S-Anwendung ein und befolgen Sie die Anweisungen.

Die beste Zeit, um den Palazzo Vecko zu besuchen

  • Der Frühling ist die perfekte Saison für den Besuch von Florenz von März bis Mai.
  • Es ist am besten, den Palazzo Veko in den frühen Morgenstunden von 9 Uhr morgens zu besuchen, um der Menge zu vermeiden.

Kognitiver Rat

  • Versuchen Sie, an Wochenenden einen Besuch zu vermeiden, da zu dieser Zeit die meisten Orte, einschließlich des Palastes, überfüllt sind.
  • Lesen Sie über das Medic i-Imperium, damit die Reise aufregender und interessanter ist.
  • Legen Sie das Telefon in einen fundierten Modus und schalten Sie die Benachrichtigungen aus, bevor Sie den Palast betreten, um nicht abgelenkt zu werden.
  • Kaufen Sie Tickets im Voraus, um Warteschlangen zu vermeiden und nicht zu müde.
  • Nehmen Sie im Voraus einen Audi o-Leitfaden und lesen Sie die Inschriften und Broschüren zu den Exponaten, um Ihre Eindrücke zu bereichern.
  • Vergessen Sie nicht, Kopfhörer mitzunehmen, um einen Audi o-Handbuch zu verwenden.
  • Tragen Sie während der Spaziergänge einen Rucksack mit – es ist bequem, Souvenirs und Broschüren zu lagern, die Sie darin kaufen können.
  • Tragen Sie bequeme Kleidung und Schuhe, da Sie hineingehen und sich auf Ihre Eindrücke konzentrieren müssen und nicht auf diese ungenauen Kleidung.
  • Essen Sie vor dem Eingang zum Palast, da es normalerweise von 1 bis 2 Stunden vor dem Ausgang dauert.

Was zu tun ist neben dem Palazzo Vecko

Hier sind einige Hauptattraktionen neben dem Palazzo Vecko, die Sie zu Ihrer Route hinzufügen müssen.

Galerie Uffizi

Die Uffiz i-Galerie ist eines der bekanntesten Kunstmuseen der Welt und sollte sie auf jeden Fall besuchen, wenn Sie sich in Florenz, Italien, befinden. Uffizi ist berühmt für seine Sammlung von Kunst der Renaissance, zu der Meisterwerke von Künstlern wie Leonardo da Vinci, Botticelli und Michelangelo gehören. Auch wenn Sie kein Fan von Kunst sind, sollte Uffizi aus Gründen seiner Schönheit und historischen Bedeutung besucht werden.

Piazza della Signoria

Piazza della signoria ist eine der bekanntesten Quadrate Florenz. Es hat mehrere wichtige Strukturen, darunter den Palazzo Vecko, den Dei Lanzi Loggia und den Neptune Brunnen. Das Gebiet hat eine lange Geschichte, die bis in die römische Zeit zurückreicht, und seit Jahrhunderten ist der Veranstaltungsort für viele wichtige Ereignisse. Heute ist es ein beliebter Ort, an dem sich sowohl Einheimische als auch Touristen versammeln.

Santa Croce

Die Weihnachtsman n-Kathedrale wurde im xii i-Jahrhundert gebaut. Dies ist die letzte Zuflucht des berühmtesten Italieners wie Michelangelo, Galileo und Machiavelli. Das Innere der Kirche ist sehr reich mit Gemälden und Skulpturen. Das Aussehen der Kirche besteht aus rotem Ziegel und das Dach ist mit grünem Kupfer bedeckt. Santa Croce ist eine schöne Kirche, die auf jeden Fall sehenswert ist, wenn Sie den Palazzo Vecko besuchen.

Restaurants neben dem Palazzo Vecko

Hier sind die drei besten Orte, an denen Sie in der Nähe essen können. Alle sind 3 Minuten zu Fuß von Palazzo Vecko entfernt

Strops

Panetterie e Stuzziche Ria de Neri

Diese Pizzeria ist ein lokaler Favorit, der für seine leckeren italienischen Küche bekannt ist. Die Gäste werden oft von neapolitanischer Pizza und Sandwich bewundert. Das Personal ist immer aufmerksam und hilfsbereit, also werden Sie definitiv gute Eindrücke haben. Hier bieten sie große Portionen zu ausgezeichneten Preisen sowie vegetarischen Gerichten an.

Strops

Ich ‘Girone de’ Ghiotti

Wenn Sie nach einem herzhaften Sandwich in Florenz suchen, achten Sie auf I ‘Girone de’ Ghiotti! Hier bieten sie kostengünstige Sandwiches mit Fleisch und Käse sowie Bier und Wein. Der ideale Ort für einen schnellen Snack zum Mittag- oder Abend, ich Girone de ‘Ghiotti, bietet für jeden etwas. Sie bieten auch vegane Optionen und sind bei Kunden beliebt.

Strops

Gustarium

Gustarium ist ein großartiger Ort für diejenigen, die alles ein wenig ausprobieren wollen. Ihre Pizza im Fokusstil wird für Gewicht verkauft, sodass Sie so viel oder weniger nehmen können, wie Sie möchten. Pizza mit gekochtem Lachs, Pasto, Mozarella und vielen anderen – jeder wird eine Lektion nach seiner Vorliebe finden. Eine entspannte und entspannte Atmosphäre herrscht hier, was diesen Ort ideal zum Treffen mit Freunden und Familie macht.