Itiniinaria Insider New Orleans on (2023)

New Orleans ist eine farbenfrohe und helle Stadt, die wie auf Papier gezeichnet ist! Diese unglaubliche Stadt mit der Liebe, die als “Big nachlässig” bekannt ist, wird lange in Erinnerung bleiben. Nutzen Sie diese Route entlang der New Orleans, um alles zu erkunden, was diese Stadt so wunderbar macht.

Die tiefe Geschichte, die von jedem Gebäude auf jeder Straße durchdrungen wird, die Klänge des Jazz aus zahlreichen Musikzentren der Stadt – Ihre Route entlang der New Orleans verspricht, episch zu sein! Das Reisen in die New Orleans bietet köstliche Lebensmittel von Migrantengruppen, die ein Haus in einem spirituellen New Orleans, prächtigen natürlichen Parks und Straßen gefunden haben, die Sie stundenlang erkunden können!

Egal wie viele Tage Sie in New Orleans verbracht haben, haben wir bereitgestellt! Schauen Sie sich unsere Auswahl der besten Dinge an, die auf einer erstaunlichen Route entlang der New Orleans zu tun, essen und sehen sollten!

Öffnen Sie unsere besten Reisegeheimnisse!

Abonnieren Sie unseren Newsletter und holen Sie sich die besten Reis e-Tipps in Ihrem Mailbox.

Show Show

  • Die beste Zeit, um New Orleans zu besuchen
  • Wo kann ich in New Orleans übernachten
  • Weg nach New Orleans
  • Tag Route 1 in New Orleans
  • Tag des Tages 2 in New Orleans
  • Weg nach New Orleans: Tag 3
  • Sicherheit in New Orleans
  • Ei n-Ta g-Exkursionen aus New Orleans
  • Häufig gestellte Fragen zur Route entlang der New Orleans

Die beste Zeit, um New Orleans zu besuchen

Einer der Hauptfaktoren bei der Planung eines Weges nach New Orleans ist die Wahl für eine Reise. Die beste Zeit, um diese erstaunliche Stadt zu besuchen, ist die Zeit von Februar bis Mai, wenn das Wetter schön ist und die Ferien in vollem Gange sind!

Sie können alle genießen: Von den Kultfeiertagen von Mardi Gra bis zum New Orleans Festival of Jazz und dem nach Tennessee Williams benannten Literaturfestival. Denken Sie jedoch daran, dass viele andere Attraktionen der New Orleans während Karbus GRA geschlossen sind, was die Sehenswürdigkeit beeinflussen kann.

Wann man New Orleans besucht

Wenn Sie die Stadt in einer ruhigeren Zeit besuchen möchten, sind Dezember und Januar ideal für ruhige Spaziergänge und die Überprüfung der Sehenswürdigkeiten! Zu diesem Zeitpunkt kühlt sich die Stadt normalerweise ab und es gibt weniger Touristen in New Orleans.

Im Sommer (von Juni bis August) ist es besser, New Orleans zu vermeiden, da zu dieser Zeit hohe Temperaturen und die Bedrohung durch Hurrikane in die Stadt kommen. Entscheiden Sie, wann es besser ist, die New Orleans mit Hilfe dieser nützlichen Führung zu besuchen!

Durchschnittstemperatur Die Wahrscheinlichkeit des Regens Massen Allgemeine Beurteilung
Januar 13 ° C / 55 ° F Durchschnitt Durchschnitt 😐
Februar 14 ° C / 57 ° F Durchschnitt Überfüllt 😐
Marsch 18 ° C / 64 ° F Durchschnitt Überfüllt 😀
April 21 ° C / 70 ° F Hoch Überfüllt 🙂
Mai 24 ° C / 75 ° F Hoch Überfüllt 🙂
Juni 27 ° C / 81 ° F Hoch Ruhig 🙂
Juli 28°C / 82°F Hoch Ruhig 😐
August 28°C / 82°F Hoch Ruhig 😐
September 27 ° C / 81 ° F Kurz Durchschnitt 😐
Oktober 22°C / 72°F Kurz Durchschnitt 🙂
November 17°C / 63°F Kurz Durchschnitt 🙂
Dezember 14 ° C / 57 ° F Durchschnitt Durchschnitt 😐

Reisen Sie nach New Orleans? Dann planen Sie Ihre Reise mit Bedacht!

Mit dem New Orleans City Pass können Sie das Beste von New Orleans zu den günstigsten Preisen sehen. Ermäßigungen, Attraktionen, Tickets und sogar öffentliche Verkehrsmittel gehören zu den Standards eines guten City-Passes – investieren Sie jetzt und sparen Sie Geld, wenn Sie ankommen!

Wo kann ich in New Orleans übernachten

Eine der wichtigsten Entscheidungen bei der Planung einer Reise nach New Orleans ist die Unterkunft! Diese fantastische und legendäre Stadt ist in viele Bezirke unterteilt, von denen jeder eine einzigartige Atmosphäre hat. Wir haben einige der besten und unvergesslichsten Viertel für einen Aufenthalt in New Orleans zusammengestellt. Treffen Sie also Ihre Wahl und beginnen Sie, von Ihrem New Orleans-Wochenende zu träumen!

Das historische French Quarter ist das älteste Viertel von New Orleans und behauptet, der beste Ort für einen Aufenthalt von 3 oder mehr Tagen in New Orleans zu sein! Es beherbergt auch viele Wahrzeichen von New Orleans, von denen einige in luxuriöse Ferienhäuser umgewandelt wurden.

Wo kann ich in New Orleans übernachten

Schlendern Sie entlang der Bourbon Street und genießen Sie das pulsierende Nachtleben, historische Häuser und Antiquitätenläden. Erleben Sie das typische New Orleans mit einem Besuch der St. Louis Cathedral in diesem Juwel von einem Viertel.

Der Garden District ist mit seiner majestätischen Atmosphäre und seinen unglaublichen Attraktionen eine weitere Top-Wahl. Spazieren Sie an beeindruckenden Villen und der Magazine Street vorbei (was schon ziemlich surreal klingt). Dies ist das Reiseziel Nummer eins für Architekturliebhaber!

Faubourg Marigny ist so unglaublich wie sein Name, voller fantastischer Musiklokale, Restaurants und Kunstgalerien! Spüren Sie die dynamische Atmosphäre, indem Sie erstklassige Musiklokale wie den Spotted Cat Music Club besuchen.

Bestes Hostel in New Orleans – Auberge NOLA Hostel

Weg nach New Orleans

Dieses fantastische Hostel ist perfekt für einen Aufenthalt in New Orleans mit einer unterhaltsamen Atmosphäre! Dieses preisgekrönte Hostel liegt im Viertel Lower Garden, nur einen Block von der Hauptstraße der Straßenbahn entfernt.

Auberge NOLA bietet Partys, gesellschaftliche Veranstaltungen und erstklassige Unterhaltung.

Schauen Sie sich unsere anderen Tipps für die besten Hostels in New Orleans an!

Bestes Airbnb in New Orleans: Stadthaus im Herzen von Nola

Stadthaus im Herzen von New Orleans

In der Mitte des Französischen Quartals finden Sie diese Wohnung vor neugierigen Augen mit einem Pool und vielen anderen Annehmlichkeiten. Es befindet sich im authentischen historischen Gebäude von Louisiana, das Ihnen das Gefühl gibt, dass Sie beim Besuch dieser ewigen Stadt erwarten. Es ist bequem, dass Sie hier zu allem gehen und mir glauben können, dass Sie in New Orleans anhalten müssen. Wenn Sie all diese fantastischen Cafés haben, benötigen Sie keine Küche, aber an diesem Ort gibt es eine Mini-Küche, in der Sie für späte Abende schnell etwas kochen können.

Um noch mehr einzigartige Unterkunftsmöglichkeiten in der Stadt zu finden, kennenlernen Sie unseren Leitfaden für die besten Übernachtungen, Hütten und Häuser in New Orleans.

Das beste Budget Hotel in New Orleans – Sonder – Lafayette Square

Weg nach New Orleans

Dieser elegante Ort, der sich nur einen Steinwurf von der Bourbon Street entfernt befindet, macht einen Aufenthalt in New Orleans einfach unvergesslich.

Dieses fantastische Hotel, das mit einer Waschmaschine und einem Trockner ausgestattet ist, befindet sich ebenfalls in der Nähe von fast allem im französischen Viertel, einschließlich des Jazz Museum in New Orleans! Genießen Sie das aufmerksame Personal und das großartige künstlerische Design dieses besten Hotels in New Orleans.

Das beste Hotel der Lu x-Klasse in New Orleans – Bourbon Orleans Hotel

Weg nach New Orleans

Bewundern Sie die schönen New Orleans aus dem idyllischen Balkon des Bourbons Orleans Hotel! Das Hotel verfügt über einen Pool, Restaurants auf dem Territorium und den Abend der Liv e-Jazzmusik – Sie erhalten herausragende Dienste.

Das Hotel liegt nur 5-minütig vom Riverwalk Marketplace Market und Louis Armstrong Park entfernt. Genießen Sie einen unvergesslichen Urlaub in diesem besten Hotel in New Orleans!

Weg nach New Orleans

Die piquante Stadt New Orleans ist ein Haus mit unglaublichen Dingen! Von zahlreichen Denkmälern über Jazz bis hin zu Museen, die einen würdigen Ort in der Wel t-Arena einnehmen – in den New Orleans gibt es viele Attraktionen, die bewundert und genießen können.

Am Wochenende in New Orleans (oder einem längeren) besteht häufig eine Prioritätsaufgabe, so viele Sehenswürdigkeiten wie möglich zu besuchen. Daher ist es auch sehr wichtig, zu wissen, wie man sich in New Orleans bewegt! Obwohl die New Orleans ziemlich groß ist, ist sie dank klassischer Straßenbahnen, die mehrfarbige Gassen füllen, auch sehr zugänglich. Viele der Hauptattraktionen der Stadt befinden sich in der Nähe der Straßenbahnen, sodass Sie sie leicht erreichen können.

Weg nach New Orleans

Sie können ein Auto mieten, aber es wird nicht empfohlen, da die New Orleans für seine schmalen Straßen, die Beschränkungen für das Parken und die schwierigen Fahrbedingungen für Touristen bekannt sind. Trotz seiner Größe sind die zentralen Bereiche von New Orleans ziemlich kompakt, wodurch das Wandern eine ideale Option zur Überprüfung von Attraktionen macht!

Das Mieten eines Fahrrads ist eine weitere beste Wahl, da die Stadt sehr flach ist. In New Orleans arbeitet auch das Blue Bikes Bicycle s-Programm, deren Stationen sich in beliebten Bereichen befinden.

Genießen Sie die fantastischen Versionen einer unvergesslichen Route entlang der New Orleans eine Vielzahl von Transportmitteln!

Tag Route 1 in New Orleans

Was könnte besser für den ersten Tag Ihrer Route entlang der New Orleans sein als ein unvergesslicher Spaziergang um das Merdis Gra und einen in Grün ertrinkenden Stadtpark?

Besuchen Sie dann den entzückenden Noma und den Skulpturengarten, genießen Sie das Gehen der Geschichte in der historischen Sammlung von New Orleans und vervollständigen Sie den Tag in der Incredible Preservation Hall!

Wer hätte gedacht, dass eines Tages in New Orleans so viel versprechen kann?

Tag 1 / Stopp 1 – World Mardis Note

  • Warum ist es erstaunlich: Es ist das weltweit größte Unternehmen im Design und Bau von Booten!
  • Kosten: 22 U S-Dollar für Erwachsene, 17 U S-Dollar für ältere Menschen über 65 Jahre und Colleg e-Zertifikat, 14 U S-Dollar für Kinder im Alter von 2 bis 11 Jahren, kostenlos für Kinder unter 2 Jahren.
  • Essen in der Nähe: Genießen Sie fantastische Frühstücksoptionen in Surreys Juice Bar. Der französische Toast “Banana Foster” ist etwas, das nicht übersehen werden kann!

Die Welt von Mardis Gra „Blaine Kern – eine der Hauptattraktionen der New Orleans – verdient es, den Hauptplatz in Ihrer Route entlang der New Orleans einzuschlagen!

Ein massives Lagerhaus sammelt Horden von Besuchern, um unglaubliche farbenfrohe Kunsthandwerk zu sehen. Mardis Gras World befand sich direkt am Mississipp i-Fluss und erhielt internationale Anerkennung als Führungskraft für die Schaffung von Booten.

Die Welt von Mardi Gra

Dieser Farbenaufruhr bietet den Besuchern, um hinter den Vorhang zu schauen – aus Design, verwendeten Materialien und sogar supe r-futuristische Roboterhand! Schauen Sie sich die Geschichte eines Kultveranstaltung an und spazieren Sie an neuen Kreationen vorbei (sowie alte Lieben).

Wenn Sie nicht zu Mardi s-Grade kommen, ist dies eine unterhaltsame und interessante Veranstaltung – 100% beste Option!

Insider Council: Freies Shuttle ist für Sie organisiert!

Tag 1 / Stopp 2 – Stadtpark

  • Warum ist es großartig: Es gibt viele Attraktionen der New Orleans, wie das Louisiana Children’s Museum und das Land der Geschichten!
  • Kosten: Die Preise variieren je nachdem, ob Sie ein gemeinsames Eingangsticket erwerben oder andere Veranstaltungen/Orte einbeziehen.
  • Essen in der Nähe: Genießen Sie die klassische amerikanische Küche in Blue Oak BBQ! Von einem Burger mit geräuchertem Brisket bis hin zu Knoblauchnudeln mit Käse – hier finden Sie viele herzhafte Gerichte.

Der prächtige und prächtige Stadtpark ist eine weitere Gewinnoption in Ihrer Route entlang der New Orleans! Der Park verdient den Titel eines der meistbesuchten Parks in den USA und ist ein Zuhause für eine ganze Sammlung großartiger Attraktionen.

In City Park ist die größte Sammlung reifer, lebender Eichen, die an einem sonnigen Tag wirklich schön anzusehen und unter ihnen einzuweichen. Sie können auch eine der wirklich ikonischen Attraktionen der New Orleans besuchen – das Tada Gormle y-Stadion, in dem Musiker wie Bitles auftraten!

Stadtpark

Der Park ist die Perle der New Orleans, beginnend mit dem Bootslauf entlang des großen Sees und dem unglaublichen Leben von Vögeln und fantastischen Wegen, die erkundet werden können! Gehen Sie mit unglaublichen Wildblumen wiesen, verbreiten Sie Rasenflächen und machen Sie mehrere denkwürdige Bilder auf der idyllischen Brücke über den alten Bayu.

Wenn Sie ein tolles Handicap haben (oder einfach zum Vergnügen spielen), verfügt der City Park über ein Golffeld mit 18 Löchern!

Tag 1 / Stopp 3 – Museum of Arts of New Orleans

  • Warum ist es erstaunlich: Eine der besten Kunstinstitutionen des Landes!
  • Kosten: 15 U S-Dollar für Erwachsene, 10 U S-Dollar für Menschen über 65, 8 U S-Dollar für Universitätsstudenten mit Identitätszertifikaten, 6 U S-Dollar für Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren, Kinder unter 6 Jahren kostenlos.
  • Essen in der Nähe: Genießen Sie das Essen im berühmten Innenhofcafe: Ralph Brennana Restaurant! Hier werden alle etwas für sich finden: von unglaublichen Süßigkeiten bis hin zu erstaunlichen Meeresfrüchten.

Als eines der ältesten Museen der Kunst in New Orleans hat Noma einen soliden Ruf! In diesem historischen Künstehaus, das sich im prächtigen Dickicht des Stadtparks befindet, wird eine Sammlung von mehr als 40. 000 Artikeln gelagert, ab der Zeit der italienischen Renaissance und der endet mit modernen Arbeiten!

Als eine der Hauptattraktionen der New Orleans freut sich Noma seit mehreren Jahrzehnten Besucher. Gehen Sie durch die beeindruckenden Hallen, genießen Sie die beeindruckende Sammlung von Möbeln, erstaunliche Beispiele für louisische Künstler sowie die Werke großer europäischer Meister.

Museum der Künste von New Orleans

Wenn Sie während eines Urlaubs in New Orleans ein Kenner der Fotografie sind, ist eine bedeutende NOM A-Kollektion, einschließlich mehr als 1200 Werken der Kunst der Fotografie, die Hauptunterhaltung für Sie! Bewundern Sie durchdringende Bilder, die die Themen Rassismus und erstaunliche Tinti p-Porträts amerikanischer Musiker beleuchten.

Tag 1 / Stopp 4 – Skulpturen Garden Sydney und Waldy BestHoff

  • Warum ist es erstaunlich: Zu den neuen Werken gehört eine Mosaikmauer 60 Fuß und eine erstaunliche Glasbrücke.
  • Kosten: Kostenloser Eingang!
  • Essen in der Nähe: Ralphs im Park – eine fantastische Wahl für das Essen im Stil von Kajun und kreolischer Küche mit einer schönen Aussicht auf den Park!

Schalten Sie in Ihrer Route entlang der New Orleans einen Besuch im erstaunlichen Garten der Skulpturen Sydney und Waldy BestHoff ein! Machen Sie einen Spaziergang an der unglaublichen Sammlung von Skulpturen in Eleven Akro Lush Greeny.

Genießen Sie die unglaublichen Kunstwerke, gehen Sie an erstaunlichen Gewässern vorbei und auf bizarren Brücken. Das Ope n-Ai r-Museum ist zu einer klassischen Attraktion der New Orleans geworden, die sowohl moderne Skulpturen als auch gut bekannte Werke für Jahrzehnte präsentiert!

Garten der Skulpturen Sydney und Waldy BestHoff

Es ist voll in die natürliche Umgebung verwoben, zu den herausragenden Elementen des Gartens gehören der Star der Alo-Stress, die Affen, der Obelisk von Pablo Kazals, die “Geschichte der Eroberung” und “zurückhaltend”, die unglaubliche Weidenskulptur des Pferdes .

Es gibt sogar einen massiven Stift, der nicht übersehen werden kann! Dies ist einer der besten Orte für den Besuch in New Orleans!

Insider Council: Dies ist ein idealer Ort für den Besuch von NOMA im Rahmen Ihrer Wochenendroute in New Orleans.

Tag 1 / Stopp 5 – Historische Sammlung von New Orleans

  • Warum ist es erstaunlich: Die Jazzsammlung von William Russell wird hier gespeichert, einschließlich Tools, Platten, Notizen und Büchern!
  • Kosten: Der Eingang ist kostenlos, aber Ausflüge werden für 5 U S-Dollar abgehalten.
  • Essen in der Nähe: Genießen Sie die klassische südländische Küche im Kith-Restaurant von K-Paul Louisiana. Probieren Sie alles aus: Von gebratenen grünen Tomaten bis hin zu tadellosen Enchila mit Krebs.

Die nächste Station in Ihrem reichen Tag in New Orleans ist die historische Sammlung der New Orleans. Wie der Name schon sagt, finden Sie hier Artefakte, unvergessliche Dinge und Kunstobjekte aus der gesamten Geschichte der New Orleans!

Bewundern Sie eine Sammlung von mehr als 350. 000 Artikeln, einschließlich Fotografien, Gravuren, Zeichnungen, Gemälden und anderen historischen Schätzen. Genießen Sie verschiedene Ausstellungen, die über den Kampf um die New Orleans sowie über die Küche und das Leben der Anwohner nach der Tragödie eines Hurrikans Katrina sprechen.

Die Sammlung wird durch mehrere Gebäude verstreut, darunter das charmante kreolische Cottage und das Haus von Luis Adam, in dem Tennessee Williams einige Zeit lebte. Entdecken Sie die Geschichte und Kultur der New Orleans jahrzehntelang an diesem historischen Ort!

Historische Sammlung von New Orleans

Es gibt mehrere bemerkenswerte Sammlungen, die es wert sind, auf die Williams Tennessee Collection zu achten, in der die Hauptmanuskripte solcher Werke wie die „Straßenbahn“ des Verlangens und der Glasmenagerie “gespeichert sind!

Hier können Sie alles sehen: Von der zeitgenössischen Kunst bis zu historischen Exponaten, die eine wahre Vorstellung von den New Orleans und wie er heute wurde!

Insider Rat: Geben Sie sich ein paar Stunden, um dieses Museum wirklich zu bewerten!

Tag 1 / Stopp 6 – Konservierungshalle

  • Warum ist es erstaunlich: Es begann als Kunstgalerie namens Associated Artists und verwandelte sich in Pantheo n-Jazz, was jetzt ist!
  • Kosten: Tickets kosten von 40 bis 50 U S-Dollar, je nachdem, wo Sie sitzen.
  • Essen in der Nähe: Cafe du Monde – fast das gleiche Kultrestaurant wie Preservation Hall! Genießen Sie ihren klassischen und köstlichen Pony und fantastischen Kaffee aus einer Mischung aus Chicorée, die für Creola berühmt sind.

Wenn Sie durch die New Orleans reisen, wäre es ein Verbrechen, diese unglaubliche Musikhalle, insbesondere Jazzmusik, nicht zu besuchen!

Die Preservation Hall ist die Hauptattraktion des französischen Viertels der New Orleans und ist eine bescheidene Institution, die zu einer Marke, einem Soun d-Aufnahmetikett und einer unvergesslichen Plattform geworden ist. Fans aus der ganzen Welt kommen an diesen Kultort, um traditionellen Jazz von den besten Darstellern des Genres zu hören!

Rette Hall

Genießen Sie die intimen Akustikshows, an denen mehr als 50 Meister dieser Kunst teilnehmen. Gedämpfte Beleuchtung und eine individuelle Umgebung bieten eine fantastische Interaktion zwischen Musikern und der Öffentlichkeit und machen den Abend wirklich unvergesslich!

Die Preservation All Stars Jazz Band, die sich ständig entwickelnde Tradition des New Orleans Jazz, bietet der Welt ihre einzigartigen Stile und fantastischen Sound. Wenn Sie ein unglaubliches Vergnügen am Jazz haben möchten, verdient dieses Konzert definitiv einen Platz auf Ihrer Route auf New Orleans!

Insider Council: Indem Sie den Tisch kochen, erhalten Sie großartige Orte, aber es ist teurer!

Probleme mit kleinen Paketen?😉

Möchten Sie wissen, wie man Dinge als Profi einpackt? Zuerst brauchen Sie die richtige Ausrüstung …

Dies sind Verpackungswürfel für Reisende und Kompressionstaschen für echte Abenteurer – diese Babys sind das beste Geheimnis des Reisenden. Sie organisieren Ihre Sachen und minimieren ihr Volumen, sodass Sie mehr packen können.

Oder, wissen Sie … Sie können einfach alles in einen Rucksack stellen …

Tag des Tages 2 in New Orleans

Beginnen Sie die nächste Stufe eines zwe i-tägigen Aufenthalts in New Orleans mit einem rührenden Spaziergang entlang des Nationalmuseums des Zweiten Weltkriegs und genießen Sie dann den Hauch von Natur im Audubon Zoo oder im Aquarium. Wenn Sie am Wochenende angekommen sind, bietet Ihnen der New Orleans ein paar beeindruckende Optionen für eine Zwe i-Tag e-Pause!

Lernen Sie die bizarre Seite der Stadt in den Gärten der Karussells und des Dorfes der musikalischen Schatullen kennen und beenden Sie dann den zweiten Abend Ihrer Strecke entlang der New Orleans auf der musikalischen Note und gehen Sie entlang der Jaz z-Fitnes s-Frenchman Street.

Tag 2 / Stopp 1 – Nationales Museum des Zweiten Weltkriegs II.

  • Warum ist es erstaunlich: Gibt eine erstaunliche Vorstellung von der Rolle der Vereinigten Staaten beim Sieg der Gewerkschaftskräfte!
  • Kosten: 28 U S-Dollar für Erwachsene, 24 U S-Dollar für ältere Menschen, 18 U S-Dollar für Studenten, Militärpersonal und Kinder unter 12 Jahren, Veteranen des Zweiten Weltkriegs kostenlos.
  • Essen in der Nähe: Genießen Sie die klassischen Gerichte der Kaju n-Küche sowie köstliche Schweinefleischgerichte und fantastische Desserts im Cochon Restaurant!

Beginnen Sie den zweiten Tag Ihrer Route entlang der New Orleans mit Eintauchen in die schwierige Geschichte des Zweiten Weltkriegs.

Treffen Sie so bemerkenswerte Exponate wie den Pavillon der “Courag e-Kampagne”, die erzählt, wie die Alliierten in der Lage waren, zwei Feinde an den entgegengesetzten Enden der Welt zu besiegen! Von immersiven Displays und digitalen Exponaten bis hin zu nachgebildeten Schlachten Orte – dieses Museum ermöglicht es Ihnen, in dieser turbulenten Zeit in der Weltgeschichte von innen zu schauen.

Nationalmuseum des Zweiten Weltkriegs II.

Eines der Hauptobjekte, auf die die Exponate über die Amphibieninvasion der Normandie berücksichtigt werden sollten. Hier wird die Verbindung mit den New Orleans verfolgt, da die Boote, die für diesen Vorgang von entscheidender Bedeutung sind, in den New Orleans entworfen und gebaut wurden!

Während eines Spaziergangs entlang dieses historischen Museums werden Sie Kämpfe im Dschungel, Bunker und Strände sehen, die Kriegsdenkmäler wurden!

Tag 2 / Stopp 2 – Tour “Essen und Geschichte

  • Warum ist es großartig: Spüren Sie den Geschmack verschiedener grundlegender Gerichte der New Orleans!
  • Kosten: 76 U S-Dollar.
  • Essen in der Nähe: Diese Tour ist dem Essen gewidmet, sodass Sie in jeder Ecke der Stadt einen Bissen haben können!

Spüren Sie den Geschmack der Geschichte und die unglaubliche Küche während dieser unvergesslichen Fußgängertour durch die New Orleans! Verbringen Sie das Gold für drei Stunden und erkunden Sie die Stadt, begleitet von Ihrem Führer, der Essen liebt. Genießen Sie 10 tolle Gerichte an 6 Orten des französischen Viertels der Stadt – von elegant bis zur Classic Street!

Erfahren Sie die Geschichte der Herkunft einiger klassischer Gerichte der New Orleans, nachdem sie von Elit e-Restaurants zu bizarren Süßwaren und Straßenbetrieben gereist sind. In dieser epischen Route haben Sie die Möglichkeit, alles auszuprobieren: von Budi n-Bällen und Süßkartoffelbignetten bis zum Praline von Leah, wo Süßigkeiten unglaublich sind und es viel Zucker gibt!

Tour

Probieren Sie die klassischen Sandwiches der New Orleans – Mufflet und den Kult „in Boo“, der den Status eines „Volkshelden“ unter den Anwohnern gewonnen hat. Sie werden sogar die Möglichkeit haben, alles über die Produktion von Meeresfrüchten in Louisian in Nolas Po-Boys herauszufinden!

Was könnte für eine zwe i-tägige Route entlang der New Orleans besser sein als für eine unvergessliche Tour durch die Küche und die Geschichte?

Tag 2 / Stopp 3 – Aquarium / Zoo Audubon

  • Warum ist es erstaunlich: Das Aquarium ist die Koordinatorin des Louisia n-Programms zur Rettung von Meeressäugetieren und Meeresschildkröten!
  • Kosten: Je nachdem, wohin Sie gehen, variieren die Preise für Erwachsenenkarten zwischen 18, 95 USD und 29, 95 USD.
  • Essen in der Nähe: Genießen Sie die klassische Küche von New Orleans – von leckeren Meeresfrüchten über Suppen und Pasta – im Augus t-Restaurant. Hier werden die ersten Klassengerichte mit einer Art mediterraner Farbe serviert!

Fügen Sie zu Ihren erstaunlichen 2 Tagen in New Orleans ein Stück Wildtiere hinzu, indem Sie das Aquarium oder den Audubon Zoo besuchen.

Dies ist eine der Hauptattraktionen der New Orleans, und Sie werden sich nicht irren! Das Aquarium liegt am Ufer des Mississipp i-Flusses und ist ein Zuhause für mehr als 10. 000 Tiere von 530 Arten. Machen Sie einen Spaziergang entlang der unglaublichen Ausstellung “Caribbean Reef”, die ein 3 0-Fu ß-Tunnel ist, wo Sie von Meeresbewohnern umgeben sind!

Aquarium Odubona

Um sich mit neuroparalytischen Kreaturen kennenzulernen, schauen Sie sich die Amazonas-Ausstellung an, in der Piranhas, Süßwasserhänge und Anaconda leben. Hier können Sie alles sehen: vom erstaunlichen weißen Alligator bis hin zu den charmanten Südse e-Ottern sowie mehreren Prominenten wie Lunar Jelly und Po t-Fac h-Seerpferd!

Wenn Sie Tiere lieben, die näher am Haus näher sind, ist der Audubon Zoo eine andere Menagerie mit unvergesslichen Tieren. Kreaturen aus aller Welt werden hier gesammelt, und Sie können eine beeindruckende Vielfalt sehen – von den Amu r-Leoparden bis zum Rosa der karibischen Flamingos!

Sie können sogar ein Insektarium schauen, in dem viele charmante Spinnen, Schmetterlinge und Käfer leben – auf die bescheidene Kuh Gottes achten!

Insider Council: Kaufen Sie Tickets online und reduzieren den Preis!

Tag 2 / Stopp 4 – Karussellgärten

  • Warum ist es erstaunlich: Das berühmte Karussell in den Gärten arbeitet seit 100 Jahren!
  • Kosten: 4 U S-Dollar für Erwachsene, Kinder unter einem bestimmten Wachstum kostenlos! Die Attraktionen werden zusätzlich bezahlt.
  • Essen in der Nähe: Genießen Sie den Geschmack der echten italienischen Küche im fantastischen Restaurant Venezia – ihre Pizza ist einfach unvergleichlich!

Fühlen Sie sich wieder wie ein Kind während einer Reise zu den New Orleans in den “Gärten der Karussell”! Dieser saisonal arbeitende Vergnügungspark ist eines der Hauptziele des City Park und eine Sammlung charmanter und altmodischer Attraktionen, die der Ästhetik der Gärten entsprechen.

Genießen Sie die Attraktionen wie die amerikanischen Folien von Live Oak Ladybu g-Achterbahn, das klassische Riesenrad und eine Attraktion mit einem Sturz namens Coney Tower. Ein Miniaturzug fährt im Park, sodass alle Kinder, die in den Urlaub gekommen sind, in Gärten fahren können.

Gärten von Karussellern

In dieser erstaunlichen Ecke von Grün und Aufregung ist eine der ältesten Karussells in den Vereinigten Staaten, die als “fliegende Pferde” bezeichnet werden. Dies ist eines von 100 Karussellern, die manuell in Amerika und die einzige Art in Louisiana ausschneiden! Vielleicht lernen Sie diese Kul t-Anziehungskraft in ein oder zwei Filmen sogar, einschließlich in “Now You See Me”.

In den “Gardens of the Carousels” finden auch Events für Erwachsene statt, wie das unglaublich beliebte “Bier und Buza”!

Tag 2 / Stopp 5 – Dorf musikalischer Schatullen

  • Warum ist es erstaunlich: Jedes Jahr werden die Darsteller ins Dorf eingeladen, neue und experimentelle Arbeiten zu schaffen!
  • Kosten: $ 12 US für den Eintritt für Besucher und eine geringere Spende für Anwohner.
  • Essen in der Nähe: Erste Burger, Gambo und erstaunliche vegane Gerichte können bei Bar Redux ausprobiert werden!

Wenn Sie während eines Urlaubs in New Orleans nach etwas, das der Aufmerksamkeit der Fotografen wirklich wert ist, suchen Sie hier! Sie scheinen in einem Märchen zu sein, wenn Sie diesen unglaublichen Skulpturengarten entdecken, in dem jedes kleine Haus ein Musikinstrument ist.

Öffnen, ziehen und die winzigen Musikhäuser schlagen, die Geräusche machen, die die Luft füllen! Dieser gemütliche Raum ist mit Girlanden und Holzdetails dekoriert und ist für Musik, Experimente und Spaß bestimmt!

Dorf mit musikalischen Schatullen

Betreten Sie diese surrealistische Welt, die eine halbe Soundplattform ist, und ein halbes Musikcamp und kreieren Sie eine Symphonie unter den Sternen. Mehr als 80 Künstler arbeiteten über dieses unglaubliche Dorf, gefüllt mit Häusern in Bäumen und bizarren Hütten. Sie vermittelt wirklich die Essenz der New Orleans mit seiner Arbeit, seiner Freude und seinem Rhythmus!

Im Laufe des Jahres finden hier verschiedene Veranstaltungen statt, einschließlich Kunstmärkte oder Ausgangsnacks lokaler Restaurants.

Insider Council: Überprüfen Sie ihren Onlin e-Kalender, um Veranstaltungen zu finden, und wählen Sie die beste Zeit für einen Besuch!

Tag 2 / Stopp 6 – Französische Straße

  • Warum ist es erstaunlich: Hier gibt es viele erstaunliche Musikinstitutionen!
  • Kosten: Es hängt davon ab, ob Sie an Sendungen oder Veranstaltungen teilnehmen.
  • Essen in der Nähe: Besuchen Sie das Restaurant Adolfo, um unglaubliche italienische Gerichte zu probieren und eine unvergessliche Atmosphäre zu genießen!

Vervollständigen Sie den zweiten Tag Ihrer Route entlang der New Orleans und spazieren Sie entlang der legendären Street Frenchman Street! Im Osten des French Quarter gibt es hier die besten Bars, Restaurants und Jazzclubs während Ihrer Reise in die New Orleans.

Genießen Sie am Abend an zahlreichen Orten mit Liv e-Musik, darunter drei Musen, in denen lokale Legenden die Luft mit klassischem New Orleans Jazz oder Maison füllen, wo die Gruppen vom traditionellen Jazz nach Fanka und Soul spielen! Igors Checkpoint Charlie ist eine weitere lokale Attraktion, bei der Musiksti l-Musik und unglaublicher Cheescurger dienen.

Straßenfranzösisch

Wenn Sie sich mit der Welt der Kunst von New Orleans kennenlernen möchten, schauen Sie sich Art Garden an. Dies ist ein offener Ort, an dem lokale Kunstwerke, Skulpturen und Kunsthandwerk dargestellt werden. Dies ist der perfekte Ort, um das perfekte Souvenir in Erinnerung an die Reise zu finden!