Leitfaden für Reisen von Bangalore nach Coorg mit dem Auto

Wenn Sie zu denen mit einem unstillbaren Fernweh gehören, werden Sie die Reiselust nach dem Ende des landesweiten Lockdowns sicherlich verstehen. Und wenn es ums Reisen geht, gibt es doch nichts Besseres als das Reisen auf der Straße, oder? Warum also nicht eine Reise von Bangalore nach Coorg zu Ihrer Reiseliste nach dem Lockdown hinzufügen? Wenn Sie nach Monaten endlich Ihr Zuhause verlassen und sich auf den Weg zu dieser beliebten Bergstation im Süden machen, werden die malerischen Ausblicke unterwegs Ihre Augen und Ihre müde Seele beruhigen. Hier sind die Reisedetails von Bangalore nach Coorg auf der Straße, die Sie kennen müssen, bevor Sie auf das Gaspedal treten und sich auf den Weg machen!

Im Artikel

Coorg: Smaragdlandschaft

Kurg: Smaragdlandschaft

Coorg: Smaragdlandschaft

Stellen Sie sich vor, Sie wachen auf und hören den Duft von Kaffee und Gewürzen, der durch die dunstige Luft weht, während die Sonne langsam aufgeht, um ihr Licht zu verbreiten … das ist Coorg, das Land der Kodava, in all seiner elementaren Essenz! Coorg, offiziell bekannt als Kodagu, ist eine malerische Bergstation in Karnataka, die mit einer Fülle an Natur gesegnet ist. Der Ort ist bekannt für seine grünen Kaffeeplantagen, duftenden Gewürzgärten, sein kühles Klima, seine wilden Bäche, herrlichen Wasserfälle, hohen Hügel und sanften Täler, weshalb er den Titel „Schottland Indiens“ trägt.

Abgesehen von diesen reichen Naturschätzen ist Coorg auch eine kulturelle Schatzgrube und ein Genuss für Entdecker mit einer Fülle an Attraktionen und Wandermöglichkeiten. Ein weiteres wichtiges Merkmal der Region sind die zahlreichen Gastfamilien, in denen man sich entspannen und die köstliche Kodava-Küche wie Pandi-Curry (Schweinefleisch-Curry), Akki Roti und Kadambattu (Reisbällchen) genießen kann. Madikeri ist der Hauptsitz von Coorg und ein zentraler Knotenpunkt für Outdoor-Aktivitäten.

Möchten Sie andere Bergstationen in der Nähe der Gartenstadt erkunden? Schauen Sie sich unseren Blog über die 33 besten Bergstationen rund um Bangalore an, die Ihre Seele entspannen und erfrischen werden.

So erreichen Sie Coorg von Bangalore aus auf der Straße

Coorg liegt in den unberührten Western Ghats, etwa 245 km von Bangalore entfernt. Da die Straßen nach Coorg gut ausgebaut sind, kann die Fahrt von Bangalore nach Coorg mit dem Auto oder Fahrrad ein angenehmes Erlebnis sein. Das Beste daran ist, dass Sie nach eigenem Ermessen anhalten und die natürliche Schönheit entlang der Route genießen können. Es gibt mehrere Routen, die Sie nehmen können, um Coorg zu erreichen. Für die Strecke benötigen Sie etwa 6 Stunden, die Fahrzeit kann jedoch je nach gewählter Route, Verkehr und Fahrzeuggeschwindigkeit variieren.

Beliebte Routen von Bangalore nach Coorg

Beliebte Routen von Bangalore nach Kurg

Beliebte Routen von Bangalore nach Coorg

Das Beste auf einer Autofahrt ist die Gelegenheit, die Schönheit der Route zu genießen und die Orte zu erkunden, die auf den Weg kommen. Es gibt drei beliebte Routen, auf denen Sie von Bangalore zum Kurg gelangen können, von denen jede seine eigenen Attraktionen hat. Im Folgenden finden Sie die Details jeder Route:

Route 1: Route nach Kushannagar

Auf dieser Route erreichen Sie das Ziel entlang des Masur-Madyri Highway. Sie werden aus dem Bangalor gehen, Ramanagar, Magyu, Kushanar, Madkerry durchlaufen und schließlich in ungefähr 6 Stunden die Bar erreichen. Vergessen Sie nicht, mehrere Touristenattraktionen auf dieser Route zu inspizieren, wie dem Bhagamanda l-Tempel, dem Abby Waterfall und dem tibetischen Namrollin g-Kloster. Sie können auch im Dubar Elephant Camp einstellen.

Route 2: Channnarapatat a-Route

Eine Reise zu einer Bar eines Bangalors auf einem Auto entlang dieser Route dauert ungefähr 7 Stunden. Ab dem Bangalor läuft die Route über Channnarayapatnou, Hassan und Sakleshpur, bevor Sie den Hügel erreichen. Zu den Touristenattraktionen auf dieser Route gehört der Chinnakew a-Tempel, Fort Mandzhabad, Bisla Ghat sowie Belur und Halbida. Sie können auch die Schönheit des Mallall y-Wasserfalls bewundern, einem der charmanten Wasserfälle in der Nähe von Bangalore.

Route 3: Nagarhole Route

Eine Reise zu einem Fass von Bangalore entlang dieser Route dauert ebenfalls etwa 7 Stunden. Hier kommen Sie durch Ramanagar, Manda, Nagarhole und Gonikoppal nach Kurg. Dies ist der perfekte Weg für diejenigen, die die Schönheit der Natur auf der Straße genießen möchten. National Park und der Tiger Reserve Nagarhole und der Nisargadhama Forest sind zwei Orte, die auf dieser Route zur Bar von Bangalore besucht werden sollten.

Orte für den Besuch in Kurg

Orte für den Besuch in Kurg

Orte für den Besuch in Koorg

Coorg ist einer der beliebtesten Orte für Wochenendfeiertage in der Nähe von Bangalore, und dafür gibt es gute Gründe. Es gibt viele Sehenswürdigkeiten – von Festungen und Tempeln über Wasserfälle, Paläste und Plantagen -, die Sie in 2 Tagen nach dem Reisen von Bangalore zum Coorg inspizieren können. Hier ist ihre Liste.

Fort Madkerry

Fort Madkerry oder Merkara Fort aus dem 17. Jahrhundert ist ein Beweis für die turbulente Geschichte von Kurg. Diese Kultstruktur ist eines von vielen Festungen, die vom Sulta n-Typ gebaut oder wieder aufgebaut wurden. Jetzt in diesem historischen Gebäude befindet sich ein Madyri Fort Museum, das viele Waffen und andere Artefakte präsentiert.

Palace Nalknad

Der Nalkna d-Palast war die letzte Residenz von König Kodagu Chicca Virarajdrodra, bevor die kolonialen Herrscher ihn überstürmen. Der Palast liegt in der Nähe des Dorfes Yavakapadi und verfügt über eine außergewöhnliche Mantapa im Zentrum. Es wird angenommen, dass es einen unterirdischen Tunnel im Palast gibt, der ihn mit dem Madkerry verbindet.

Ort von Raja

Rajas Sitz ist einer der wichtigsten Touristenorte von Kurg und ist ein charmanter saisonaler Garten, der schöne Brunnen rühmen kann. Aber es sind genau Panoramabläufe und majestätische Morgendämmerung und Sonnenuntergänge, die von diesem Übersichtsort beobachtet werden und die es bei Touristen so beliebt machen.

Wasserfall von Chelvara

Dieser natürliche Wasserfall, der durch einen kleinen Bach gebildet wird, ist auch als Madyri i-Wasserfall bekannt und befindet sich etwa 40 km vom Madyrii entfernt. Der im Wald gelegene Chelvar a-Wasserfall ist ein herrliches Bild von Weißwasser, das vor dem Hintergrund des Grüns ragt. Die beste Zeit, um Wasserfälle zu besuchen, ist die Musso n-Saison.

Der Tempel von Bhagandeshvara

Es wird angenommen, dass der Tempel von Bhagandeshvara mehr als 1000 Jahre alt ist, er dem Herrn Narayan, dem Herrn Bhagandeshvar und dem Herrn des Subramaniers gewidmet ist. Es steht am Zusammenfluss der drei Flüsse – Caurion, Cannik und Sudzhoti – und zieht Besucher aus diesem Grund an.

Mandalpatti

Mandalpatti ist die Spitze des Hügels und ein beliebter touristischer Ort, der in der natürlichen Schönheit reicht. Da es sich in einer Höhe von 1600 m befindet, ist der faszinierende Blick auf Sonnenaufgang und Sonnenuntergang sowie die Umgebung offen.

Mutter mit Haranges

Der Staudamm von Haranges ist ein Stausee, der dem Fluss Kharanga dient, der Nebenfluss des Kaver i-Flusses. Dies ist ein Steinstamm, der ein erstaunlicher Anblick ist. In der Musso n-Saison steigt die Schönheit des Damms um viele Male. Dies ist ein idealer Ort für ein Picknick mit Familie und Freunden.

Tempel Omkareshvar

Der Tempel von Omkareshvar ist ein altes Heiligtum, das der hinduistischen Gottheit dem Herrn Shiva gewidmet ist. Es wird als eine der 12 heiligen Kirchen verehrt. Der Tempel befindet sich auf der Insel Shivapuri im Narmada River und ist ein ausgezeichnetes Bild der architektonischen Schönheit und Gelassenheit.

Beanspruchen

Die weniger berühmte Schönheit der Kurg, Schließung, ist ein bizarres Dorf, das voller Großzügigkeit der Natur ist. Grüne Täler, mächtige Hügel, neblige Natur und ein kühles Klima – all dies zusammen schafft ein charmantes Bild. Dies ist ein idealer Ort, um Mutter Natur in all ihrer Pracht und Raffinesse zu sehen.

Wasserfall IPI

Der Ipraup a-Wasserfall ist eine wundervolle Kaskade aus frischem Wasser, die auch als Lakshman Tirtha Waterfall bekannt ist. Die Legende besagt, dass Lakshman an diesem Ort einen Pfeil startete und Wasser für den Lord Rama erzielte, daher der Name. Die faszinierende Schönheit dieser Kaskade zieht hier eine große Anzahl von Touristen an.

Was zu tun in Kurg

Was zu tun in Kurg

Was im Hügel zu tun ist

Kurg ist eine Schatzkammer der Eindrücke, was es sowohl für Abenteuerliebhaber als auch für Händler von Ruhe zu einem Traumplatz macht. Schauen Sie sich einen Blick auf die Unterhaltung an, die Sie in Kurg genießen können.

Verfolgung für Peak Tadiandamol

Tadiandamol ist stolz darauf, dass es der höchste Höhepunkt in der Region Kodagu ist. Ein mächtiger Gipfel befindet sich in einer Höhe von etwa 5735 Fuß und bietet einen fantastischen Ort für Trekking. Eine Reise zum Gipfel dauert ungefähr 4 Stunden, kostet jedoch jeden Moment. Darüber hinaus gibt es in der Region viele andere Trackin g-Routen, die Sie erkunden können.

Rafting auf dem Barapol River

Der Baratapole River ist als Ort für Rafting in den Kurgs bekannt. Das stürmische Wasser des Flusses garantiert aufregende Eindrücke für Raftin g-Liebhaber eines beliebigen Levels. Für die gesamte Legierung etwa 4 km dauert es ungefähr 3 Stunden.

Bekanntschaft mit Kaffeeplantagen

Die Qualien haben sich vor, dass es der größte Kaffeehersteller des Landes ist, und es gibt viele Kaffeeplantagen. Ein Spaziergang durch Kaffeegelände und Bekanntschaft darüber, wie sich dieses Getränk von einfachen Körnern in ein Lieblingsgetränk auf der Welt verwandelt, kann zu einer entzückenden Erfahrung werden.

Probieren Sie lokale Küchengerichte an

Die lokale Küche des Pilzes unterscheidet sich von der Küche des Restes des Carnaki. Verpassen Sie daher nicht die Gelegenheit, mehrere wirkliche lokale Delikatessen zu probieren, während Sie hier sind. Verlassen Sie das Haus nicht, ohne Schweinefleisch mit einer Coda auszuprobieren, die mit duftenden Gewürzen (lokaler Name – Pandi Carri) und Reisbällchen (Cadambatta) vorbereitet wird.

Ope n-Air Camping

Die Nacht unter einem klaren Himmel zu verbringen, um Millionen von Sternen zu flackern, ist das, was für immer in Ihrer Erinnerung bleiben wird. Kurg ist der beste Ort für Campingplatz, dank seiner nich t-striumphalen Atmosphäre und aller Gelassenheit. Sie können einfach auf dem Gras liegen und sich von der Natur mit einem Traum wiegen lassen.

Angeln auf Seen und Flüssen

Verschiedene Seen und Flüsse der Kurga sind reich an Wasserflora und Fauna und tolle Orte, um ihre Fangkenntnisse zu erleben. Die beste Zeit für diese Lektion ist die Mousso n-Saison oder die Pos t-Musso n-Zeit, in der der Wasserstand in den meisten Gewässern hoch ist.

Kajakfahren im Flusswasser

Kajakfahren ist eines dieser Abenteuer in der frischen Luft, die Sie während Ihres Aufenthalts im Coorge genießen können. Wenn Sie ein Neuankömmling oder ein erfahrener Abenteurer waren, können Sie immer eine gute Zeit haben, um diese Art von Aktivitäten in den Gewässern des Kaver h-Flusses in Korog auszuführen.

Beobachtung von Vögeln

Kurg ist ein echter Urlaub für Naturliebhaber. Diese Region befindet sich von Western Gat umgeben und ist ein Haus für viele exotische Vögelarten. Wenn Sie die Vögel gerne beobachten möchten, werden Sie wahrscheinlich eine tolle Zeit haben und verschiedene Arten von Vögeln beobachten, die fliegen oder auf Bäumen sitzen.

Elefan t-Skaten

Spiele mit den zarten Giganten des Dschungels sind das, was im pingeligen städtischen Leben nicht getestet werden kann. Gehen Sie ins Dubare Camp, wenn Sie spielen und Zeit mit Elefanten verbringen möchten. Sie können diese Tiere büßen, füttern und sogar fahren.

Fotografie

Kurg bei jedem Schritt bietet unglaubliche Möglichkeiten für ein Fotoshooting. Wenn Sie zur Kamera fotografieren möchten, werden Sie durch die Wahl verwöhnt, wie man Panoramablicks annimmt.

Die beste Zeit, um Kurg zu besuchen

Kurg ist eines dieser Touristenziele, an denen Sie das ganze Jahr über gehen können. Von Juni bis September bleibt diese Bergstation jedoch in der Kraft schwerer Regenfälle. Und diese Saison hat auch ihren eigenen Charme. Regen belebt die Wasserfälle in Kurg und seiner Umgebung und verwandelte sie in einen aufregenden Anblick. Während des Monsuns können Sie jedoch nicht in der Lage sein, den Outdoo r-Urlaub aufgrund von Regenfällen zu genießen. Wenn Sie den Hügel ohne Regen erkunden möchten, ist der perfekte Zeitpunkt für einen Besuch im Oktober. Es scheint, dass die Krise die Zeit zum Besuch dieses Ortes beendet!

Tipps fabelhaft

Ist alles bereit zu reisen? Bevor Sie auf die Straße gehen, hören Sie sich unsere Tipps an, wie und was zu tun ist, und unternehmen Sie eine Reise von Bangalore nach Kurg.

  • Wenn Sie eine Wanderung oder Wasserfälle machen, folgen Sie den Blutegel, besonders nachts und unmittelbar nach dem Monsun.
  • Vergessen Sie nicht, eine ausreichende Menge Wasser mitzunehmen, um hydratisiert zu bleiben.
  • Wenn Sie eine Reise mit einem Übernachtungsaufenthalt oder Camping planen, nehmen Sie die wesentlichen Gegenstände mit. Zum Beispiel sind eine Taschenlampe, leichte Nahrung, Proteinriegel, ein Schlafsack und Wasser eines der obligatorischen Gegenstände.
  • Schalten Sie ein paar gute Trekkingschuhe in Ihrem Gepäck ein, insbesondere in der Mousso n-Saison. Zu dieser Zeit wird die Erde sehr rutschig, also sollten Sie darauf vorbereitet sein.
  • Halten Sie die Karte immer zur Hand, wenn Sie alleine sind, und erkunden Sie das ungewohnte Gebiet.
  • Nächte in den Kurgs können cool sein. Nehmen Sie daher eine leichte Jacke mit, um nach Sonnenuntergang nicht zu frieren.
  • Wenn Kinder mit Ihnen gehen, vergessen Sie nicht, die entsprechenden Kleidung für sie je nach Saison zu nehmen, wenn Sie die Bergstation besuchen.
  • Und natürlich befolgen Sie alle Covid-19-Empfehlungen, einschließlich hygienischer Regeln und sozialer Distanz.

Der Autoverkehr von Bangalore zum Kurg ist bei jedem Schritt ein aufregendes Abenteuer voller Nervenkitzel. Sie wissen nie, welche neuen Schätze und Freuden auf der Straße für Sie öffnen werden. Seien Sie also darauf vorbereitet, maximale Vorteile Ihrer Reise zu extrahieren.

Sargun Prot Kaur

Sargun toleriert keine Schwierigkeiten und kreativen Hindernisse, die ihr helfen, zu wachsen, wenn sie sie nacheinander überwindet. Mit dem angeborenen Wunsch, um die Welt zu reisen, ebnet sie sich durch das Leben und besucht die Orte ihrer Träume. Wenn sie nicht in der kreativen Zone ist, spielt Sargun es liebt es, Badminton zu spielen und ihre Lieblingsserie zu sehen.