National Gallery of Contemporary Art, Rom: Eine Sammlung moderner Meisterwerke

Die National Gallery of Contemporary Art in Rom ist ein künstlerischer Hafen, der die Brillanz moderner Kreativität verherrlicht. Diese Kultinstitution hat eine außergewöhnliche Sammlung moderner Meisterwerke gesammelt. Von faszinierenden Gemälden und Skulpturen bis hin zu den Installationen, die das Denken zwingen – zeigt die Galerie die Entwicklung des künstlerischen Ausdrucks vom 19. Jahrhundert bis heute. Gehen Sie um ihre Hallen und schauen Sie sich die innovative Arbeit berühmter italienischer und ausländischer Künstler an, um eine einzigartige Sicht auf Modernität und Kultur zu eröffnen. Gehen Sie in das Königreich der unbegrenzten Fantasie und stürzen Sie sich in die Welt der zeitgenössischen Kunst in dieser Galerie in Rom.

Conciergery in Paris

Bequeme Informationen

⏰ Empfohlene Dauer: 2 Stunden
☀️ Die beste Zeit zum Besuch: 9 UHR MORGENS
💜 Besuchen Sie unbedingt: Bild Gustav Klimt “Drei Alter Frauen
🎟️ Tickets ohne Warteschlange: £ 12
🚇 Die nächste U-Bahn: Flavio

Achten Sie auf jeden Fall

Drei Alter Frauen Herkules und Lishas Water Trails Kabanon de Jourdan

Was du wissen musst

Gegründet in: 1883 Anzahl der Häuser: 55 Anzahl der Kunstwerke: 20. 000 + Gründer: Guido Bachelly

Öffnungszeiten und Adresse

Von Dienstag bis Sonntag von 9 bis 19 Uhr

Adresse: Vilele Delle Belle Arti, 131, 00197 Roma RM, Italien erhalten Anweisungen

Warum lohnt es sich, die Nationalgalerie der zeitgenössischen Kunst zu besuchen?

  • Eine Vielzahl von Sammlungen. Die Galerie verfügt über eine riesige und vielfältige Sammlung von Meisterwerken zeitgenössischer Kunst und demonstriert die Entwicklung des künstlerischen Ausdrucks vom 19. Jahrhundert bis heute.
  • Der Bekannte mit dem Museum bietet eine einzigartige Gelegenheit, in die zeitgenössische Kunst Italiens zu stürzen und sich einen Eindruck von dem kreativen Beitrag des Landes zur Welt der Kunst zu machen.
  • Das Museum befindet sich in einem eleganten neoklassischen Gebäude Palazzo Delle Belle Art und ist eine erstaunliche architektonische Perle.
  • In der National Gallery of Contemporary Art in Rom werden regelmäßig interessante temporäre Ausstellungen und kulturelle Veranstaltungen stattfinden.

Tickets für die Nationalgalerie zeitgenössischer Kunst

Mit Tickets für die National Gallery of Contemporary Art können Sie die Warteschlangen bestehen und Zugang zu den Sehenswürdigkeiten erhalten, um seine Galerien und temporären Ausstellungen so viel zu erkunden, wie Sie möchten.

Die Hauptpunkte der Nationalgalerie zeitgenössischer Kunst

1. “Drei Alter von Frauen” Gustav Klimt

“Drei Alter von Frauen” ist ein Bild von Gustav Klimt, das 1905 abgeschlossen wurde. Das Bild zeigt verschiedene Phasen des weiblichen Lebens: eine junge Frau, eine zukünftige Mutter und eine ältere Frau, die Lebenszyklen symbolisiert. Die Verwendung komplexer Muster und leuchtenden Farben, die für Klimt charakteristisch sind, macht dieses Meisterwerk zum berühmten Vertreter des Art Nouvea u-Stils.

2. “Hercules und Lihas” Antonio Canova

Herkules und Lihas ist eine neoklassische Skulptur von Antonio Canova im Jahr 1795. Das Meisterwerk zeigt den tragischen Moment, in dem Herkules in einem Anfall von Wut durch Fahrlässigkeit seinen treuen Diener von Lihas tötet. Die Skulptur vermittelt gekonnt Emotionen, Anatomie und komplexe Details und demonstriert das außergewöhnliche Talent und die Fähigkeiten der Kana in der Skulptur.

3. “Kabanon de Jourdan” Fields Cezanne

“Kabanon de Jourdan” ist das Landschaftsbild des Feldes von Cezanne, geschrieben um 1906. Dieses Meisterwerk zeigt ein Dorfhaus zwischen üppigem Grün und hohen Bäumen. Die gebrauchte Verwendung von geschätzten kühnen Strichen und reichen Farben schafft ein fesselndes Bild des provenzalischen ländlichen Gebiets, das seinen tiefen Einfluss auf die moderne Kunst demonstriert.

Conciergery in Paris

4. Porträt von Giuseppe Verdi “Giovanni Boldini

Das Porträt von Giuseppe Verdi „Giovanni Boldini ist ein erstaunliches Bild des berühmten italienischen Komponisten. Geschrieben 1886 vermittelt dieses Meisterwerk Verdis majestätische Präsenz und sein angespanntes Aussehen. Unterscheidungsvoller impressionistischer Stil von Boldini, eine dynamische Pinsel und eine helle Farbpalette durchdringen das Musical. Genie von Maastro.

5. “un’onda di luce” Jakomo Balla

Das Bild von Dzhakom o-Punkten “Lichtwelle” bezieht sich auf Futurismus und wurde 1909 abgeschlossen. Diese dynamische Arbeit zeigt die Auswirkung der Reflexion des Lichts auf das Wasser und zeigt die Leidenschaft für Punkte mit Bewegung und Moderne. Leuchtende Farben und fragmentierte Formen des Bildes spiegeln die Essenz der künstlerischen Bewegung von Futuristen wider.

6. Bild luchio fontans “concetto spaziale – attesse

Die Arbeit von Luchio Fontans “concetto spaziale – attes”, das 1963 gegründet wurde, ist ein innovatives Kunstwerk, das ein Beispiel für seine Bewegung “räumlich” ist. Diese Arbeit ist eine Leinwand, die durch genaue Slots gebrochen wurde, die die Wechselwirkung zwischen Oberfläche und Größe aufweisen. Der innovative Ansatz stellt traditionelle Ideen zum Malerei heraus und untersucht die räumlichen Aspekte der Kunst.

Conciergery in Paris

Die beste Zeit, um die Nationalgalerie der zeitgenössischen Kunst zu besuchen

Die beste Zeit, um die National Gallery of Contemporary Art in Rom zu besuchen, sind die Jahreszeiten des Frühlings (April-Juni) und im Herbst (September-November). Das Wetter ist angenehm und die Stadt ist im Vergleich zu den Hauptsommermonaten weniger überfüllt. Sie können die beeindruckende Sammlung moderner Meisterwerke des Museums kennenlernen und keine depressive große Menge fühlen. Darüber hinaus kann der Besuch des Museums an Wochentagen Ihre Eindrücke noch stärker verbessern, da es am Wochenende normalerweise mehr Besucher gibt. Verwenden Sie eine ruhigere Atmosphäre, um Kunst, Architektur und kulturelle Schätze zu bewerten, die die Galerie bietet.

Darüber hinaus erfahren Sie mehr über die beste Zeit, um Rom zu besuchen.

Arbeitszeiten der Nationalgalerie zeitgenössischer Kunst

  • Von Dienstag bis Sonntag von 9 bis 19 Uhr
  • Montags: geschlossen
  • 25. Dezember: geschlossen
  • 1. Januar: geschlossen

Wie kommt man

  • Mit dem Bus: Die nächste Haltestelle – Galleria Arte Moderna, Museo Etrusco Villa Giulia und Buozzi/Monti Parioli. Buszahlen – 982, 19Nav und 3L.
  • In der U-Bahn: Der nächste Stopp – die Flaminio Metr o-Linie – a
  • Auf der Straßenbahn: Die nächste Station – Galleria Art Moderna Tramyaev Zahlen – 2 und 19
  • Mit dem Auto: Der nächste Parkplatz – Parioli Parkplatz

Insider Ratschläge zum Besuch der Nationalgalerie zeitgenössischer Kunst

  • Überprüfen Sie vor dem Besuch die Informationen zu Sonderausstellungen un d-veranstaltungen.
  • Kommen Sie früh am Morgen oder am späten Abend, um Spitzenmassen zu vermeiden und ruhigere Eindrücke des Betrachtens zu bekommen.
  • Besuchen Sie eine Tour durch den Führer, um eine tiefere Vorstellung von den Kunstwerken und der Geschichte der Galerie von sachkundigen Führern zu bekommen.
  • Kaufen Sie Tickets für den Durchgang im Voraus, um eine lange Wartezeit auf die Registrierkasse zu vermeiden, insbesondere während der großen Arbeitsbelastung.
  • Bitte beachten Sie, dass einige Kunstwerke möglicherweise Einschränkungen für die Fotografie haben. Befolgen Sie daher unbedingt die Regeln der Galerie.
  • Um Kunstwerke besser zu verstehen, verwenden Sie Audioführer oder mobile Anwendungen, die von der Galerie bereitgestellt werden.
  • Achten Sie auf Kunstwerke und beobachten Sie die Regeln der Galerie beispielsweise nicht die Exponate und halten Sie eine respektvolle Entfernung fest.

Restaurants in der Nähe der Nationalgalerie zeitgenössischer Kunst

Guy Savoy

Caffè delle Arti

Das Restaurant Caffè Delle Arti in der National Gallery of Modern Art bietet den Gästen, um das exquisite Menü aus klassischen italienischen Gerichten zu genießen. Probieren Sie entzückende Kalbfleisch und Birnen, ergänzt durch die Auswahl von Cocktails, Erfrischungsgetränken und Weinen, beispielsweise von Aperol Spritz und Chanti sehr zu empfehlen.

Guy Savoy

Relais Le Jardin Gein Essen

Das Restaurant Relais Le Jardin Fine Dining bietet unvergessliche Eindrücke, indem sie eine authentische familiäre Umgebung mit einem exklusiven Design im Ar t-Dec o-Stil kombiniert, das an eine glamouröse vergangene Ära erinnert. Das kreative Menü des berühmten Küchenchefs Massimo Wiglitti erfreut die Aromen Süditaliens und ergänzt einen hervorragenden Service und geschickt ausgewählte italienische Weine. Das Restaurant ist von Dienstag bis Samstag geöffnet. Die Entfernung von der National Gallery of Modern Art beträgt 500 m.

Guy Savoy

Bubis Ristoraante

Ristoran Bubis Ristoraante in Rom ist eine versteckte Perle für Lebensmittelliebhaber, die nach einem authentischen Geschmack der italienischen Küche suchen. Dieses Familienessen in der charmanten Ecke der Stadt bietet eine warme und gastfreundliche Atmosphäre. Auf der Speisekarte, in der traditionelle römische Gerichte aus frischen lokalen Produkten zubereitet werden, ist es ein kulinarisches Vergnügen, das es wert ist, es zu versuchen. Entfernung von der National Gallery of Modern Art – 1, 2 km

Grillsteak von Blacklock London

Meeresfrüchte Restaurant Pescado

Das Pescado Seafood Restaurant in Rom ist ein Paradies für Meeresfrüchteliebhaber. Dieser elegante Snack ist im Zentrum der Stadt gelegen und spezialisiert auf die Präsentation einer herrlichen Auswahl an frischen Meeresfrüchtegerichten. Von saftiger Fisch und Mollusken bis hin zu duftenden Paste und Risotto enthält die Speisekarte die besten Gerichte der italienischen Küstenküche in einer exquisiten Umgebung. Entfernung von der National Gallery of Modern Art – 1, 2 km

Was tun in der Nähe der Nationalgalerie der zeitgenössischen Kunst

Nationales Etruscan Museum Villa Julia

Nationales Etruscan Museum der Villa Julia

Das National Etrescan Museum für Villa Julia in Rom ist die Schatzkammer der etruskischen Kunst und Geschichte. Das Museum befindet sich in der prächtigen Villa der Renaissance und repräsentiert eine außergewöhnliche Sammlung alter Artefakte, darunter Skulpturen, Keramik und Grabdekorationen. Besucher können die erstaunliche etruskische Zivilisation und ihr kulturelles Erbe kennenlernen.

Die Entfernung von der National Gallery of Modern Art beträgt 550 m.

Villa Borgeze

Villa Borgeze

Villa Borgeze ist ein ausgedehnter Park im Zentrum von Rom, in dem Sie sich aus einer lauten Stadt zurückziehen können. Üppige Gärten, malerische Seen und charmante Wege sind ein idealer Ort für gemütliche Spaziergänge, Picknicks und Entspannung. Der Park enthält auch die berühmte Borgez Gallery, in der außergewöhnliche Sammlungen von Kunst- und Skulpturensammlungen vorgestellt werden.

Die Entfernung von der National Gallery of Modern Art beträgt 500 m.

Japanische Kultur

Institut für japanische Kultur

Das Institut für japanische Kultur in Rom ist eine kulturelle Oase, die das reiche Erbe Japans verherrlicht. Dank verschiedener Programme, Ausstellungen und Meisterkurse bietet er eine einzigartige Gelegenheit, in traditionelle und moderne japanische Kunst, Sprache und Bräuche zu stürzen. Besucher können in die faszinierende Welt der japanischen Kultur direkt im Herzen von Rom eintauchen.

Entfernung von der National Gallery of Modern Art – 350 m

Villa Ponatovsky

Villa Ponatovsky

Die Villa Ponatovsky ist ein Museum in Rom, in dem sich das Museum für östliche Kunst befindet. Es wurde zunächst als Sommerwohnung im 19. Jahrhundert gebaut und zeigt eine umfangreiche Sammlung von Kunstwerken und Artefakten aus verschiedenen Ländern Asiens, darunter Indien, China, Japan und Südostasien. Die kulturelle Perle, die nur darauf wartet, untersucht zu werden.

Die Entfernung von der National Gallery of Modern Art beträgt 750 m.

Markt in Rom, Italien

Borgetto Flaminio

Borgetto Flaminio ist ein Flohmarkt in Rom und bietet eine Kombination aus Vintag e-Schätzen und Produkten handwerklicher Fischerei. Dieser Markt befindet sich vor dem Hintergrund des malerischen Platzes von Piazza della Marina und ist ein obligatorischer Ort des Besuchs in Antiquitäten und diejenigen, die nach einzigartigen Souvenirs suchen. Überprüfen Sie die Regale, um die einzigen Dinge zu finden und die römische Kultur zu berühren.

Entfernung von der National Gallery of Modern Art – 1, 2 km

Piazza del Popolo

Piazza del Popolo

Piazza del Popolo ist eines der bekanntesten Quadrate Roms, das sich durch Größe gekennzeichnet hat, die die Besucher seit Jahrhunderten fesselt. Die von zwei Kirchen umgebene Gegend und der alte ägyptische Obelisk bietet einen atemberaubenden Eingang zur Stadt. Dies ist ein beliebter Treffpunkt und ein wunderschöner Ausgangspunkt für die Bekanntschaft mit den historischen Wundern Roms.

Entfernung von der National Gallery of Modern Art – 2 km