OAH: Routen und maximales Vergnügen vom Besuch

Von allen hawaiianischen Inseln ist Oahu natürlich am meisten diskutiert und am meisten besucht. Vom Schnorcheln bis hin zum Gehen über das Surfen, die beste Welle bis hin zum Einkaufen in Vaikiki, vom Picknicks am Strand bis zu 5-starken Restaurants – Besucher können alles sehen und tun. Lange sonnige Tage, kombiniert mit einer durchschnittlichen Temperatur von 70 bis 80 Grad, schaffen ein hervorragendes Klima auf dem OAH für fast jede Art von Outdoor-Aktivitäten, die Sie sich nur vorstellen können.

Aber wie hat es mit einer solchen Unterhaltung ein Höchstbetrag an Ihrem Besuch? Die Hauptsache ist, alles im Voraus zu planen und herauszufinden, wann und wo es überfüllt sein wird. Hier finden Sie einige Informationen, die Ihnen helfen, den besten OH A-Urlaub zu planen.

Wie man Zeit auf OAH mit maximalem Nutzen verbringen

Dank der Lage, des Klimas und der Größen des Oah werden die Touristen hier Tag und Nacht viel Unterhaltung finden. Unter ihnen liegt die Liegen am Strand, Schnorcheln, U-Boot, Wandern, Einkaufen, Inspektion von Sehenswürdigkeiten und Verkostung von Eis zum Rasur und anderen beliebten hawaiianischen Leckereien.

Hawaii selbst ist bekannt für ihre reiche Geschichte und starke Kultur, die dem Test der Zeit standhält. Daher finden Sie auf der Insel viele verschiedene kulturelle Ereignisse und Attraktionen. Wenn Sie nicht selbst nach allem suchen möchten, gibt es viele Ausflüge, die Sie überall auf der Insel führen. Delfine und Wale sind ein gewöhnlicher Anblick vor der Küste von Oahu, die unauslöschliche Erinnerungen hinterlässt. Wenn Sie unvergessliche Eindrücke von wilder Natur erhalten möchten, ist es am besten, einen Ausflug mit einem Leitfaden zu mieten. Sie werden also viel mehr Chancen haben, sie nahe und gleichzeitig sicher zu sehen.

Restaurants regieren auf Oahu, wo zusammen mit der hawaiianischen Küche Gerichte mit internationaler Küche gibt. Sie finden auch mehrere verschiedene Bauernmärkte, auf denen Gemüse und Obst zu niedrigen Preisen verkauft werden. Sie sind ideal zum Besuch, weil sie nicht sehr beworben werden und daher nur sehr wenige Touristen anziehen. Die Hauptsache ist nicht, schüchtern zu sein und den ganzen Weg zu versuchen.

Beispielwege

Abhängig von der Dauer Ihres Besuchs finden Sie eine hervorragende Kombination aus Ruhe und Abenteuer. Hier sind einige ungefähre Routen, die eine Mischung aus Kultur, Essen und Unterhaltung enthalten.

Tag 1

  • Klettern Sie auf den ausgestorbenen Vulka n-Diamante n-Hed.
  • Besuchen Sie die weltberühmte Hana Bay, wo Sie die Möglichkeit haben, mit einer Vielzahl von Meeresbewohnern zu schwimmen.

Tag 2

  • Besuchen Sie die USAArizona sowie andere Teile von Pearl Harbor.
  • Besuchen Sie den Abend der kulturellen Tänze und des Essens im polynesischen Kulturzentrum.

Tag 3

  • Besuchen Sie den berühmten North Shor mit seinen Stränden mit weißem Sand und ausgezeichnetem Einkauf. Schauen Sie sich unbedingt den Matsumoto Rave Ice Store an.
  • Machen Sie einen Spaziergang in der asiatischen Architektur im Bedo-In-Tempel. Vergessen Sie einfach nicht, ruhiger zu sagen, denn dies ist ein Ort zur Entspannung.

Tag 4

  • Gehen Sie mit einer Maske und einer Pfeife zu einem Meerspaziergang, um Delfine, Meeresschildkröten und vieles mehr zu sehen. Die beliebte Wahl sind Delphi n-Exkursionen.
  • Rollen Sie durch das Land reiten auf einem Pferd. Es gibt viele verschiedene Touren, einschließlich Happy Trails Hawaii.

Zu den beliebtesten Attraktionen gehört der Gonolulu Zoo, Sea Life Park, Bernis P. Bishop Museum, U S-amerikanisches DenkmalArizona und polynesisches Kulturzentrum. Diese Sehenswürdigkeiten sind am besten mit einer weiteren Attraktion oder einigen Stunden Einkaufens, Überprüfung von Sehenswürdigkeiten oder Liegen am Strand kombiniert.

Wann und wo zu vermeiden ist

Jedes Jahr besuchen 4, 5 Millionen Menschen OHA. Vergessen Sie nicht, dass die Länge des OHU nur 44 Meilen und die Breite 30 Meilen beträgt. Aufgrund seiner kleinen Größen sind beliebte Strände und Attraktionen zu einer bestimmten Tageszeit oft überfüllt. Glücklicherweise können Sie mit kleiner Planung die Menge vermeiden und ein Maximum an Vergnügen von jedem Ereignis haben. Im Folgenden finden Sie Informationen darüber, wann und wo es besser ist, nicht zu gehen.

Wann

  • Humana Bay Bay – Als die am meisten beworbene Art des Schnorchelns ist Human Bay schnell gefüllt. Die beste Zeit für die Reise ist ein frühes Morgen und Mitte des Tages. So kommen Sie entweder vor allen anderen an oder kommen in dem Moment an, in dem die erste Menge bereits abreist. Am Ende wollen Sie am Letzten, 10 Personen zu begegnen, wenn Sie versuchen, das Riff zu genießen.
  • Vaikiki ist ein Gonolulu an sich eine große Stadt, in der 100. 000 Menschen leben und das Hauptportal für Besucher das ganze Jahr über ist. Vaikiki ist sein Herz. In dieser Hinsicht kann die Bewegung hier intensiv sein, und der Rest der Zeit hemmt sich. Die Hauptsache ist, Ihre Reisen während der Spitzenzeiten zu planen. Denken Sie daran, dass viele Menschen einen Arbeitstag früher anfangen, um mit dem Festland Schritt zu halten, da die hawaiianischen Inseln mit 3 Stunden hinter der Westküste liegen.

Wo

  • Honolulu International Airport – Je nachdem, an welcher Zeit Ihr Flug landet, werden Sie feststellen, dass der Flughafen eine Art Falle werden kann. Mit Hunderten und Tausenden von Menschen, die jeden Tag fliegen und wegfliegen, können Sie sich ein wenig klaustrophisch fühlen. Die Hauptsache ist, einzusteigen und auszugehen, und dann können Sie Ihren Traum beginnen.
  • Ala Moana Center – Dieses große Open-Air-Einkaufszentrum in Waikiki beherbergt 100 hochwertige Geschäfte. Aufgrund seiner verkehrsgünstigen Lage zieht es alle Käufer der Umgebung an. Dies trägt zu steigenden Preisen bei. Es gibt viele andere Geschäfte auf der Insel, die sich sowohl an anspruchsvolle Käufer als auch an preisbewusste Kunden richten.

Gehen Sie zur Oahu-Karte

Wenn Sie während Ihres Besuchs viele Sehenswürdigkeiten besuchen möchten, kann es sinnvoll sein, über den Erwerb einer Go Oahu Card nachzudenken. Diese Karte ist ein leistungsstarkes Tool, mit dem Sie auf Reisen Geld sparen können. Mit der Karte haben Sie Zugang zu 35 verschiedenen Attraktionen auf der ganzen Insel. Da Sie die Karte außerdem vor Ihrer Reise kaufen können, haben Sie genügend Zeit, Ihre Tage zu planen und so Verkehr und Menschenmassen zu vermeiden.