Pariser kulinarische Köstlichkeiten: Die besten Restaurants in Paris

Paris, die Stadt der Lichter, ist auch ein Paradies für Fans des Essens, das nach kulinarischer Perfektion strebt. Diese Stadt ist eine Schatzkammer gastronomischer Köstlichkeiten, in denen jeder Teller der Geschichte der Traditionen, Innovationen und Leidenschaften erzählt. Von dem Bistro, versteckt in abgelegenen Gassen, bis hin zu den Palästen, die von den Stars von Michelin gekennzeichnet sind, bietet Paris eine vielfältige Auswahl an Restaurants, die jeden Geschmack erfüllen. Besuchen Sie uns auf einer Reise durch die asphaltierten Straßen und großen Boulevards, und wir werden Ihnen die besten Restaurants enthüllen, die Paris anbieten kann.

1. Guy Savoy

Ort: Monnaie de Paris, 11 Quai de Cont i-Durchschnittspreis für zwei: 980 € probieren Sie unbedingt: Suppe aus Artischocken und schwarzen Trüffeln.

Der Küchenchef von Guy Patrice Savoy ist ein kulinarisches Genie von Paris, das in sich selbst die Essenz der französischen Gastronomie verkörpert. Sein Restaurant, auch als Guy Savoy bekannt, ist die dreistarige Micheli n-Perle, die Besucher auf der ganzen Welt fesselt. Savoys Kunst verwandelt saisonale Zutaten in Meisterwerke und bietet eine klassische französische Küche einer beispiellosen Größe. Sein Unternehmensgericht “Suppe von Artischocken und schwarzer Trüffel” ist legendär. Eine elegante Atmosphäre, eine tadellose Wartung und eine Weinkarte, die die besten Weine Frankreichs demonstriert, macht das Abendessen im Guy Savo y-Restaurant wirklich unvergesslich.

Sehen Sie diesen Beitrag auf Instagram an

🔥 schnelle Fakten 🔥

Das Guy Savoy Pariser Restaurant bietet eine prestigeträchtige Belohnung – drei Micheli n-Stars, die nur die außergewöhnlichsten Einrichtungen der Welt erhalten.

2. Restaurant “Jules Verne

Ort: Eiffelturm AV. Gustave Eiffe l-Durchschnittspreis für zwei: 400 € probieren Sie unbedingt: Verkostung von 7 Gerichten.

Das Jules Verne Restaurant ist eine exquisite Einrichtung im Eiffelturm in Paris, von wo aus die besten Aussichten in der Stadt geöffnet sind. Das Restaurant befindet sich in einer Höhe von 125 Metern über dem Boden und eröffnet einen Blick auf die Attraktionen der Stadt als Hena River und das Marse Field. Diese Institution, geprägt von den Stars von Michelin, ist berühmt für ihre moderne französische Küche und innovativer Geschmack. Mit dem Küchenchef Frederick Anton verspricht an der Spitze von Jules Verne ein unvergessliches kulinarisches Abenteuer!

Sehen Sie diesen Beitrag auf Instagram an

🔥 schnelle Fakten 🔥

Das Restaurant “Jules Verne”, dessen Bau 1983 endete, wurde nach dem berühmten literarischen Meister benannt, der für wissenschaftliche und industrielle Fortschritte spielte. Während des Baus wurde beschlossen, dieses Restaurant mit einem eigenen Aufzug im Eiffelturm auszustatten, der ausschließlich für seine Besucher bestimmt war.

3. Restaurant Le Grand

Ort: 7 Rue d’ateau Durchschnittspreis für zwei: 350 € versuchen Sie es zu versuchen: ein Brisket, das bei schwacher Hitze gedämpft wird.

Unter der weitsichtigen Führung des Küchenchefs Jean-Franesu Piezha bietet diese Institution, die von den Stars von Michelin gekennzeichnet ist, eine gastronomische Reise, die nirgendwo so ist. Das Le Grand Restaurant ist berühmt für seinen erfinderischen und gleichzeitig verwurzelten Ansatz für die französische Küche, die saisonale Zutaten und Kunstpräsentationen demonstriert. Die moderne und stilvolle Atmosphäre des Restaurants ist ein idealer Ort für die anspruchsvollen Kenner von Speisen.

Sehen Sie diesen Beitrag auf Instagram an

4. Le Ciel de Paris

Ort: Tour Main Montparnasse Durchschnittspreis für zwei: 280 € versuchen Sie es zu versuchen: Langoustines Thermidor

Le Ciel de Paris befindet sich hoch über den Straßen von Paris. Er befindet sich im 56. Stock des Monparnas Tower und bietet den Gästen, um den atemberaubenden Panoramablick auf die ikonischen Sehenswürdigkeiten der Stadt, einschließlich des Eiffelturms, zu genießen. Dieses Restaurant, ausgezeichnet mit Micheli n-Stars, ist berühmt für die exquisite französische Küche, innovative Geschmacksrichtungen und eine gründliche Präsentation von Gerichten. Egal, ob es sich um ein romantisches Abendessen oder eine besondere Feier handelt, Le Ciel de Paris verspricht eine unvergessliche gastronomische Reise in einer eleganten Umgebung, die die ganze Essenz der Stadt des Lichts vermittelt.

Sehen Sie diesen Beitrag auf Instagram an

5. auf

Ort: 34 Rue Beaurepaire Durchschnittspreis für zwei: € 200 probieren Sie es unbedingt aus: CAR T-blanch e-Menü – Prestige

Das Restaurant “zu” in Paris befindet sich im romantischen und modischen Kanal Saint-Martin und zieht sowohl Anwohner als auch Touristen an. Im Einklang mit seinen kosmopolitischen Gönnern ist der Kanalgebiet seit langem zum Zentrum der Weltküche und das Restaurant, das mit seiner Bistronomie im Fusio n-Stil in diesen Wandteppich in diesen Tapisserie passt. Im hinteren Teil des Restaurants gibt es einen gemütlichen Raum mit einer Marmorbar, die die Bedingungen für intime romantische Abendessen schafft. Es schafft eine Atmosphäre einer Tokyo-Hotelbar mit ihrer Mitternacht und goldenen Samtdekor, beleuchtete Flammen von Kerzen und weichem Licht.

Sehen Sie diesen Beitrag auf Instagram an

6. Carmona

Standort: 10 Avenue de New York Durchschnittspreis für zwei: 150 € probieren Sie unbedingt: Saumon Label Rouge Au Barbecue

Das Carmon a-Restaurant bietet im Herzen von Paris im Sevill a-Stil. Dank des warmen Dekors und der mediterranen Aromen lädt er Besucher zum Mittagessen, Abendessen oder einen entzückenden Abend am Ufer der Seine ein. Egal, ob Sie einen Kochtisch, ein Restaurant oder eine gastfreundliche Cocktailbar wählen, Carmona garantiert eine individuelle, unvergessliche Erfahrung, die die Essenz der echten andalusischen Küche vermittelt.

Sehen Sie diesen Beitrag auf Instagram an

7. Alfred

Ort: 8 Rue du Mont Thabor Durchschnittspreis für zwei: € 140 Achten Sie darauf, dass Sie: Rindfleisch mit Pfeffer und Whisk y-Sauce.

Alfred, eine wirklich großartige Institution, fesselt sowohl tagsüber als auch nachts mit seinem perfekten Soundtrack und innovativen Cocktails. Das vom Necchi Architecture Studio entwickelte Alfre d-Dekor kombiniert organische Einflüsse und kombiniert Mondrians Unternehmensidentität mit den warmen Armen des klassischen Pariser Brasseri. Weiche beige Töne, Plüschvelve t-Bankette, Holzwandpaneele, Böden aus belgischem Stein an der Bar und Ocke r-Teppichen in den Lustanlagen schaffen eine attraktive und stilvolle Atmosphäre.

Sehen Sie diesen Beitrag auf Instagram an

8. Le Petit Rétro

Standort: 5 Rue Mesnil Durchschnittspreis für zwei: € 90 Achten Sie unbedingt: Planche de Jambon de Teruel

Le Petit Rétro rühmt sich der atemberaubenden Atmosphäre von 1900: Ein grandioser Zinkstand am Eingang, Wände und Decken, die mit klassischen irdenten Fliesen aus dem Ar-Nuvo-Stil von Charles-Outwors “Auteuil”, Holzmöbel mit Serviettenringen und tadellosen Tischdeckern verziert sind. Der Küchenchef Miguel Gonzalez bereitet Gerichte im Bistr o-Stil vor, die vom Markt inspiriert sind und die saisonalen Zutaten betonen, und Maxim Kuarre, sein Speisesaalpartner, wählt eine außergewöhnliche Auswahl an Weinen aus kleinen Trauben und berühmten Gütern aus.

Sehen Sie diesen Beitrag auf Instagram an

9. Bouillon Pigalle

Ort: 22 BD de Klischey Durchschnittspreis für zwei: € 40 € probieren

Bouillon Pigalle, die Quintessenz der Pariser Küche, dient stolz dem Proletariat und bietet ein Menü mit Traditionen. Hier halten Sie sich an die klassische Bistr o-Küche, die die Herzen der Pariser seit langem erobert hat. Dies ist ein kulinarisches Reservat, in dem Sie einen Salat aus einem Wasserschalter, Escargo, einem herzhaften Rindfleisc h-Bourginon und einem perfekt knusprigen Frit probieren können. In den Annalen der Geschichte französischer Restaurants bedeutet das Wort “Brühe” ein Ort, an dem sie leckeres, aber erschwingliches Essen für die Arbeiterklasse anbieten. Bouillon Pigalle verkörpert dieses Erbe und bietet den wahren Geschmack der Pariser Kultur des Bistros.