Planen Sie den perfekten einen Tag von Sydney nach Blue Mountains

Die Blue Mountains in der New South Wales befinden sich 80 Kilometer westlich von Sydney und sind es, um es leicht auszudrücken, eine australische Attraktion. Dieser Nationalpark ist besonders berühmt für die Fülle an botanischen und kulturellen Elementen, was ihn zu einem obligatorischen Punkt auf Ihren einen Tag von Sydney ausmacht.

Contents
  1. Sydney – Blue Mountains – Kurz gesagt
  2. Blaue Berge – ein Stück Paradies
  3. Warum sollten Sie eine eintägige Reise von Sydney in die Blue Mountains machen?
  4. Die besten Tagesausflüge von Sydney bis Blue Mountains
  5. Exkursionen mit einem Leitfaden von Sydney nach Blue Mountains:
  6. Unabhängige Ausflüge von Sydney bis Blue Mountains:
  7. 10 Beste Unterhaltung in den Blue Mountains
  8. 1 Welt der Landschaften
  9. 2 Drei Schwestern
  10. 3 Beobachtungsdeck Kanzel
  11. 4 Gärten Brinhold
  12. 5 Wasserfall Vendress
  13. 6 Japanisches Bad
  14. 7 Höhlen von Jenolan
  15. 8 Tunnel mit leuchtenden Würmern
  16. 9 Sonnenuntergang auf dem Beobachtungsdeck Blackhit
  17. 10 Kings Tableland
  18. Transportoptionen für eine Tagesreise von Sydney nach Blue Mountains
  19. Die besten Möglichkeiten, von Sydney nach Blue Mountains zu gelangen
  20. Die beste Zeit, um die Blue Mountains zu besuchen
  21. Wo essen Sie in den blauen Bergen?
  22. Wo bleibe ich in den blauen Bergen?
  23. Einkaufen in Blue Mountains
  24. Tipps für einen Tagesausflug von Sydney in die Blue Mountains
  25. Fragen und Antworten
  26. Antworten auf alle Ihre Fragen zur Reise von Sydney in die Blue Mountains
  27. Warum werden die blauen Berge so genannt?
  28. Was ist das Wetter in den blauen Bergen?
  29. Was sollte beim Besuch einer Bergkette von blauen Bergen getragen werden?
  30. Wie lange dauert es von Sydney bis zu den Blue Mountains?
  31. Welche 3 besten Attraktionen können in den Blue Mountains besucht werden?
  32. Wie lange dauert es, um die Blue Mountains kennenzulernen?
  33. Welches Gehäuse finden sich in den Blue Mountains?
  34. Was können Sie sonst noch tun, während Sie durch die blauen Berge reisen?
  35. Wie mache ich Familien mit Kindern in den Blue Mountains?
  36. Wie komme ich zu Jenolan Höhlen?
  37. Bereit, Sydney zu erkunden?

Sydney – Blue Mountains – Kurz gesagt

Entfernung: 80 km (50 Meilen)
Dauer: ca. 90-120 Minuten
Beste Saison zum Besuch: Herbst (von März bis Mai)
Der schnellste Weg zu reisen: mit dem Zug
Ungefähres Budget pro Person: 48 USD/Person. am Tag
Die Hauptattraktionen: Drei Schwestern, eine malerische Welt, ein japanisches Badehaus, ein Vendwort h-Wasserfall und vieles mehr.

Blaue Berge – ein Stück Paradies

Der Blue Mountains geschütztes Nationalpark überrascht sich mit seiner natürlichen Schönheit und seiner natürlichen Skala und breitete sich zu einem riesigen Gebiet von 267. 954 Hektar aus. Die Greater Blue Mountains sind Teil der Weltkulturerbezone. Der Nationalpark ist berühmt für seine botanische und kulturelle Häufigkeit sowie den Schutz von Orten, die für die Eingeborenen kulturelle Bedeutung haben.

Der Besuch der Blue Mountains verspricht beeindruckende Landschaften, zerkleinertes Sandsteinplateau, lebhafte wilde Natur, auffällige Wasserfälle, üppige tropische Wälder, malerische Beobachtungsplattformen, breite Canyons und mehrere Abenteue r-Fußgängerwege.

National Park Blue Mountains sind voller potenzieller Abenteuer. Im gesamten Park wurden mehr als 140 km Fußgängerwege und Routen sowie malerische Orte für Campingplätze gelegt.

Sleep Mountain Ridges aus nebligen blauen Farbe, brillante grüne Wälder und erstaunliche Wasserfälle – In diesem Nationalpark werden Sie die umgebende Natur nie müde werden.

Planen Sie eine eintägige Reise von Sydney nach Blue Mountains? Unser bequemer Leitfaden hilft Ihnen, ein Maximum an Eindrücken zu erhalten!

  • Sydney - Blue MountainsFühle Einheit mit der Natur, indem du in Blue Mountains in Australien gehen.
  • Sydney - Blue MountainsGenießen Sie zahlreiche Tracks für Trekking, aus denen Sie aufregende Aussichten auf die Berge umgeben, die Sie umgeben, geöffnet werden.
  • Sydney - Blue MountainsEntdecken Sie die unberührten Wunder der Natur, die in diesem Nationalpark verborgen sind.

Warum sollten Sie eine eintägige Reise von Sydney in die Blue Mountains machen?

Eine Ta g-Tour von Sydney nach Blue Mountains

Da die Blue Mountains ein paar Autominuten von der Metropole von Sydney entfernt sind, sind sie voll von faszinierenden Ereignissen, die Sie den ganzen Tag tun können. Trennen Sie den Tag von elektronischen Geräten und sozialen Netzwerken für den Tag und gehen Sie in die immer erfreulichen blauen Berge. Hier sind einige Gründe, warum die Blue Mountains so attraktiv sind:

Gute Veränderung im Rhythmus des Alltags:

Während einer Reise von Sydney in die Blue Mountains schauen Sie aus dem Fenster und beobachten Sie den Landschaftswechsel: von einer lauten Metropole zu idyllischen Bergketten. Es ist nicht nötig zu sagen, dass dies ein großartiger Ort ist, um sich für das Wochenende zu entspannen, wo Sie von den alltäglichen Sorgen ablenken können.

Sei eins mit der Natur:

In Blu-Mountain gibt es kilometerlange Wege und Spaziergänge entlang des Strauchs, die für alle geeignet sind. Tauchen Sie in die Schönheit der Natur ein, gehen Sie auf den Boden des Tals und klettern Sie die verkürzten Felsvorsprünge, wo Sie die örtliche Flora und die Fauna und andere interessante Momente auf dem Weg sehen werden!

Treffen Sie die lokale Kultur:

Blaue Berge sind nicht nur Wunder der Natur. In den bizarren Bergstädten Katumba, Blackhit und Leura haben Sie die Möglichkeit, die Anwohner zu treffen und lokale Geschäfte, Museen, Kulturzentren und gemütliche Cafés zu inspizieren.

Treffen Sie die “Bühnenwelt”:

Der beste Ort, um die beste Aussicht auf die Berge zu genießen, ist die malerische Welt. Fahren Sie über erstaunliche Täler auf der Seilbahn und fahren Sie entlang der coolsten Eisenbahn der Welt, um nach oben zu klettern, von wo aus die besten Panoram a-Arten öffnen.

Entdecken Sie die ältesten Höhlen der Welt:

Das älteste Jenola n-Höhlensystem der Welt ist ein unvergesslicher Anblick, den Sie nicht vermissen möchten. Plüsch in die Tiefen der Höhle und spüren Sie die unterirdische Kälte, die an massiven Stalaktiten und transparenten Seen vorbeifährt.

Die besten Tagesausflüge von Sydney bis Blue Mountains

Exkursionen mit einem Leitfaden von Sydney nach Blue Mountains:

Eine organisierte Tour mit einem Führer ist das, was Sie brauchen, wenn Sie die maximale Rendite Ihrer (kurzen) Zeit in den Blue Mountains erzielen möchten. Warum sich mit den Feinheiten der Planung einer eintägigen Reise befassen, wenn Sie jemanden anweisen können, dies für Sie zu tun? Genießen Sie die Schönheit der Berge, ohne sich um den Transport, Tickets für Attraktionen, Ausgaben in der letzten Minute usw. zu machen – sie kümmern sich um alles. Genießen Sie die Umwelt und genießen Sie die Fakten, die Ihr freundlicher Führer Ihnen sagen wird!

Erfahren Sie mehr über On e-Da y-Touren von Sydney bis zu den Blue Mountains.

Unabhängige Ausflüge von Sydney bis Blue Mountains:

Eine unabhängige Tour ist eine ideale Option für diejenigen, die spontane Pläne lieben, die in letzter Minute errichtet werden. Möchten Sie Ihre eigene Route von Grund auf neu machen, nachdem Sie zuvor alle notwendigen Forschungen durchgeführt haben? Halten Sie unterwegs an und machen Sie ein paar Stopps, um Fotos von Instagram würdig zu machen!

Wir werden Ihnen helfen, eine Route in den Blue Mountains zu machen, die auf die Attraktionen hinweisen, die Sie einfach nicht verpassen können. Selbst wenn Sie nicht alle 10 am selben Tag passen können, können Sie problemlos etwa 4-5 abdecken.

10 Beste Unterhaltung in den Blue Mountains

1 Welt der Landschaften

Veranstaltungsort sehen – malerische Eisenbahn

Genießen Sie einen atemberaubenden Blick auf die Blue Mountains in der malerischen Welt – die coolste Malbahn der Welt. Die ideale Option für die ganze Familie ist eine der besten Möglichkeiten, die Blue Mountains in ihrem ganzen Ruhm zu sehen. Hier können Sie eine andere Unterhaltung ausprobieren, einschließlich eines malerischen Pfades, eines Skyvey und eines Cable Car – alle bieten völlig unterschiedliche Eindrücke!

Sydney - Blue Mountains

2 Drei Schwestern

Geschichte ist ein Wahrzeichen

Eine der beliebtesten Attraktionen der Blue Mountains und drei Schwestern sind ein Trio von felsigen Formationen, die von blauen Farbtönen der Rocky Mountains und der scheinbaren endlosen Weite des Green Valley umgeben sind. Drei Schwestern sind nach der Legende benannt, wonach die drei Schwestern mit einem Zauberer in Stein verwandelt wurden, um sie vor drei jungen Menschen zu schützen. Der Zauberer hatte keine Zeit, den Zauber zu entfernen, und starb und ließ die Schwestern in einer Steinfalle!

Sydney - Blue Mountains

3 Beobachtungsdeck Kanzel

Geschichte ist ein Wahrzeichen

In der Nähe von Blackhit im Blue Mountain s-Nationalpark befindet sich die Kanzelfelsen und eine Mult i-Leve l-Beobachtungsplattform, die auf der Müllkippe von Klippen steht, die über dem prächtigen Grouis e-Tal steigen. Sie können Bellgenziffer auf Mountainbicycles fahren, die malerische Aussicht auf die Wälder von Blo-gam und Govets-Lip bewundern und ein bizarres Picknick mit Ihren Lieben arrangieren.

Sydney - Blue Mountains

4 Gärten Brinhold

Flora und Fauna – Attraktion

Die Brinhold Gardens, die auf 45 Hektar luxuriösen Gärten, Parkzonen und lokalen Sträuchern verteilt sind, sind ein obligatorischer Besuch in den Blue Mountains. Hunderte immergrüner Bäume und Sträucher der nördlichen Hemisphäre sowie lokale Bäume und Sträucher wachsen hier und in den Gärten können Sie aufregende Farben des Herbstes sehen. Hier können Sie auch ruhig ein Picknick arrangieren, aber der Grill ist hier nicht erlaubt.

Sydney - Blue Mountains

5 Wasserfall Vendress

Liebhaber von Kampagnen – Wasserfälle

WASSERFALLS VENDWORTH – Der Ausgangspunkt mehrerer Kampagnen im Tal von Water, einer der beliebtesten Touristenattraktionen in den Bergen. Eine wunderschöne Stadt ist nach einem Wasserfall benannt, dessen Sturz mehr als 300 m beträgt.

Sydney - Blue Mountains

6 Japanisches Bad

Dampfbad – Verjüngung

Der japanische Garten und das Bad, unter dem wunderschönen Nationalpark, sind die Blue Mountains buchstäblich Paradies auf der Erde. Das Badehaus wurde aus einem Haus im Stil von Tudors umgebaut, das vor dem See stand, und es werden eine schöne Aussicht auf das Blue Mountain Valley aus ihm geöffnet. Sie können ein Kräuterdampfbad wählen, um Ihren Körper nach einem anstrengenden Tag der Reise zu verjüngen.

Sydney - Blue Mountains

7 Höhlen von Jenolan

Geographie – eine einzigartige Attraktion

Exquisite Kalksteinhöhlen im Jenolan Karst Conservation Reserve, westlich der Blue Mountains, sind ein idealer Ort für Touristen, die etwas Ungewöhnliches suchen. Eine Sammlung von 9 prächtigen Höhlen wartet in Jenolan auf Sie, die Auszeichnungen für eine Touristenattraktion vergeben. Es gibt eine Bar, ein Restaurant und sogar verschiedene Unterkunftsmöglichkeiten, um diese Erfahrung für Sie unvergesslich zu machen.

Sydney - Blue Mountains

8 Tunnel mit leuchtenden Würmern

Fans der Natur

Der Tunnel von leuchtenden Würmern ist ein beliebter Ort unter Touristen und Anwohnern, die leuchtende Würmer in ihrer natürlichen Umgebung sehen möchten. Dieser verlassene Eisenbahntunnel mit einer Länge von 400 Metern ist zu einem Haus für leuchtende Würmer geworden, die die Larven des Midges-Grib sind. Es gibt auch einen Fußgängerweg – dies ist der schnellste und einfachste Weg, um den berühmten Tunnel zu erkunden. Der einzige Nachteil ist, dass der Ausflug nur mit einem Leitfaden erfolgt und Sie 65 australische Dollar für den Eintritt in die Tunnel zahlen müssen.

Sydney - Blue Mountains

9 Sonnenuntergang auf dem Beobachtungsdeck Blackhit

Malerische Arten – Sonnenuntergangspunkt

Machen Sie eine Reise zum Platteau Platon, durch schöne Obstgärten und Bauernhöfe, um zum Blackheath Lookou t-Beobachtungsdeck zu gelangen. Aus diesem erstaunlichen Ort werden wilde Aussichten auf den Norden und den Westen eines großen Wassers über das Kaimb l-Tal geöffnet. Es ist am besten, diese Sicht auf den Sonnenuntergang zu bewundern, da das Beobachtungsdeck Blackhit nach einem Tag voller Kampagnen und Spaziergänge der beste Ort ist, um sich auszuruhen.

Sydney - Blue Mountains

10 Kings Tableland

Malerische Arten

Das Plateau in den Blue Mountains, Kings Tabblend – Dies sind die Überreste der injizierten Sandsteinschicht, die eine Fläche von fast 1000 Metern südlich des Vendwort h-Wasserfalls einnimmt. Das Plateau wurde nach König George III. Benannt, und ein atemberaubender Blick auf den Nationalpark der Blue Mountains öffnet sich daraus.

Sydney - Blue Mountains

Transportoptionen für eine Tagesreise von Sydney nach Blue Mountains

Die Entfernung von Sydney zu den Blue Mountains beträgt ungefähr 80 km. Abhängig von der Art des von Ihnen gewählten Transports können Sie in 90-120 Minuten in die Blue Mountains gelangen.

Art von Transport Zeit Preis Das Beste für
Bus 3-4 Stunden ab 37 Dollar Große Gruppen
Zug 2 Stunden Von 6 bis 9 US-Dollar Bequeme Route
Automobil 1 Stunde 40 Minuten von 10 bis 15 US-Dollar (Kraftstoffkosten) Die schnellste Route
Organisierte Tour 10-12 Stunden in beide Richtungen ab 35 U S-Dollar (all inklusive) Eine störungsfreie Reise ohne unnötige Probleme

Die besten Möglichkeiten, von Sydney nach Blue Mountains zu gelangen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, von Sydney in die Blue Mountains zu gelangen

Mit dem Zug

Sie können den NSW Trainlink Intercity Train verwenden, um in die Blue Mountains und zurück zu gelangen. Der Zug verlässt jede Stunde von Sydney und erreicht in etwa zwei Stunden die Oberseite der Berge. Der Zug fährt vom Zentralstation vom Zentrum und hält in Parramatt, Westmide, Peni und Springwood an.

Mit dem Bus

Sie können mit dem Bus in die Blue Mountains von Sydney gehen. Es gibt viele Reisefirmen, die einen Tagesausflüge in die Berge anbieten. Wenn Sie eine große Gruppe reisen, können Sie einen ganzen Bus mieten und Ihre Route steuern. Darüber hinaus können Sie die Dienste eines Exkursionsbusses nutzen, deren Kosten von 50 australischen Dollar betragen.

Mit dem Auto

Sie können mit dem Auto in die Blue Mountains gehen, wenn Sie an malerischen natürlichen Orten fahren möchten. In Katumba gibt es kostenlose Parkplätze für den ganzen Tag. Sie können ein Auto 90 Minuten Fahrt mieten und den M4 Highway und den Big West Highway entlang fahren.

Eine Tagesreise von Sydney nach Blue Mountains

Wenn Sie keine öffentlichen Verkehrsmittel mögen, können Sie eine organisierte Tour wählen. Solche Touren bieten einen bequemen Transfer vom Hotel zum Hotel, wodurch die Reise in einen leichten Spaziergang verwandelt wird. Sie können aus vielen Tourenoptionen auswählen, einschließlich einer eintägigen Tour durch die Blue Mountains auf dem Al l-inclusive System, einer kombinierten Tour durch die Jenolan- und Blue Mountains, die wilde Natur der Blue Mountains und andere. Wenn Sie zum ersten Mal nach Sydney kommen und sich nicht sicher sind, wie Sie sich in der Stadt und ihrer Umgebung bewegen können, werden organisierte Touren speziell für Sie erstellt.

Die beste Zeit, um die Blue Mountains zu besuchen

Blue Mountains können zu jeder Jahreszeit besucht und genießen.

Besuch in der Sommersaison (Dezember-Februar)

Im Sommer in den blauen Bergen wärmer (aber immer noch kühler als in Sydney). Kleine Regenfälle können gehen, aber das wird Sie nicht abschrecken, weil die Bäume zum Leben erweckt werden, die Wolken die Berge bedecken und die Wasserfälle am lebendigsten werden! Dies ist eine magische Zeit, um die Blue Mountains zu besuchen. Wenn Sie einen Spaziergang durch den Nationalpark machen möchten, wird empfohlen, am Ende des Sommers hierher zu kommen – früher Herbst (idealerweise im März).

Besuch in der Wintersaison (Juni-August)

Dies ist der Höhepunkt der Touristensaison. Erwarten Sie also hohe Preise für Tickets und Menschenmengen von Touristen. Der Pluses – coole Tage und kalte Nächte sowie viele Unterhaltung zur Auswahl.

Wo essen Sie in den blauen Bergen?

Es gibt viele Restaurants in den Blue Mountains, die Sie sofort in die lokale Küche verlieben. Hier sind unsere besten Empfehlungen:

Restaurants Blue Mountin

Stifte auf Lurline

Dieses Restaurant im Herzen von Katumba wird aufgrund seiner charmanten Antike als obligatorisch bezeichnet. Eines der am meisten verehrten Gerichte hier ist das geräucherte Kängur u-Filet, das mit gegrilltem Gemüse, Pav a-Kartoffeln und Tomatenreslikern mit Gewürzen serviert wird.

Restaurants Blue Mountin

Monte’s

Wenn Sie bei Monte’s, einem Kultrestaurant in den Blue Mountains ausgezeichnet, zu Abend zu essen, werden Sie nach Italien versetzt. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, exquisite Pizza zu probieren, einschließlich Pizza mit königlicher Garnelen und Pantostta, getrockneten Tomaten und Mozarella “Buffalo” (lokaler Favorit).

Restaurants Blue Mountin

Glut

Wenden Sie sich mit Abendessen in der Ember s-Boutique: Schluck lokale Weine und genießen Sie den brennenden Geschmack und bewundern Sie einen aufregenden Blick auf die Bergkette. Genießen Sie Gerichte wie Sous Vide Huhn mit Tsukkini, Tomaten und Paprikas h-Sauce.

Restaurants Blue Mountin

Tante Eds Restaurant und Bar

Besuchen Sie das einzigartige australische Diner im Retro-Stil im Tante Ed, der auf halber Strecke entlang der Hauptstraße Katumba liegt. Gehen Sie ins Meer bequemer Sofas und Sessel mit Regalen, die von Büchern erzwungen werden. Auf der Speisekarte finden Sie Burger, Milchcocktails, Cocktails und australisches Craft Beer.

Wo bleibe ich in den blauen Bergen?

Denken Sie daran, die Reise für ein oder zwei Tage zu verlängern? Hier sind einige Empfehlungen von Hotels, in denen Sie nachts anhalten können.

Hotels in Blue Mountains

Hotel Carrington

Dieses Hotel ist einen Steinwurf vom Bahnhof Katumba entfernt. Zu Ihrem Dienst, elegante Zahlen und exquisiten Restaurants sowie eine klassische Umgebung und Dekor. Da sich das Hotel in der Gegend der Blue Mountains befindet, können Sie in unmittelbarer Nähe des Hotels viele Unterhaltung in der frischen Luft genießen.

Kosten ab 104 U S-Dollar/Nacht

Hotels in Blue Mountains

Hotel Mountain Heritage

Genießen Sie den Panoramablick auf die Blue Mountains, die in der Weltkulturerbe-Liste enthalten sind, aus diesem 4, 5-Sterne-Hotel. Gehen Sie ins Restaurant und in die Jamison Views Bar, wo Ihnen ein saisonales Menü mit hoher Küche angeboten wird. Ruhe mit einem Glas Wein vor einem offenen Kamin oder bewundern Sie den Sonnenuntergang von geräumigen Balkonen.

Kosten von 159 USD pro Nacht

Hotels in Blue Mountains

Parklands Country Gardens & amp; Lodges

Dieses fantastische Hotel in Blackhit ist eines der luxuriösesten in dieser Gegend. Es befindet sich 3 Minuten vom Beobachtungsdeck der Govets Lip sowie eine 1 5-minütige Fahrt vom Vieh und 20 Minuten von drei Schwestern entfernt.

Kosten von 297 USD pro Nacht

Einkaufen in Blue Mountains

Ein einzigartiger Wohngebiet der Blue Mountains – ein Objekt von Wildtieren in der UNESC O-Liste – bietet viele Einkaufsmöglichkeiten. Kaufen Sie etwas Frisches, Regionales und manuelles, um sich in Erinnerung an diesen wunderbaren Urlaub in den Bergen mit nach Hause zu nehmen!

Naples - Capri_Shoping

Lokale Unternehmen verkörpern den Geist der Blue Mountains – kreativ, innovativ und voller natürlicher Schönheit.

  • Der Hydro Majestic-Pavillon bietet eine Vielzahl lokal produzierter Waren.
  • Carrington Cellars bietet eine erlesene Auswahl an Weinen aus der Central Range, Craft-Bieren, lokalen Käsesorten und großartigem Kaffee.
  • Leura ist eines der beliebtesten Dörfer in der Gegend und bietet zahlreiche nette Haushaltswarenläden, Bekleidungsboutiquen, Kunsthandwerksläden, Antiquitätenläden und Cafés.
  • Leura ist eines der beliebtesten Dörfer in der Gegend und bietet zahlreiche nette Haushaltswarenläden, Bekleidungsboutiquen, Kunsthandwerksläden, Antiquitätenläden und Cafés.
  • Wenn Sie eine Vorliebe für Naschkatzen haben, gehen Sie zu Josophans und kaufen Sie sich eine Schachtel Pralinen.

Öffnen Sie Ihr Herz (und Ihren Geldbeutel), um lokale Unternehmen in den Blue Mountains zu unterstützen, die Ihre Reise noch unvergesslicher machen!

Tipps für einen Tagesausflug von Sydney in die Blue Mountains

Sydney - Blue Mountains

  • Schauen Sie in Katoomba im Lebensmittelladen vorbei und decken Sie sich mit Vorräten für ein lustiges Picknick ein. Während Ihrer Reise stoßen Sie auf unzählige Orte, die speziell für ein unvergessliches Picknick mit Ihren Lieben geschaffen wurden.
  • Wenn Sie eine selbstgeführte Wanderung in den Bergen planen, besorgen Sie sich im Echo Point Visitor Center eine Bergkarte. Anspruchsvollere Wanderer können ein Wanderbuch erwerben, das ihnen bei der Planung ihrer Wanderung hilft.
  • Im gesamten Blue-Mountains-Nationalpark sind Holzbänke strategisch platziert. Machen Sie eine Pause und tanken Sie Kohlenhydrate, insbesondere wenn Ihr Körper nicht an übermäßige körperliche Aktivität gewöhnt ist.
  • Da Sie den größten Teil des Tages durch die Blue Mountains wandern werden, achten Sie darauf, dass Sie geeignete Trekkingschuhe tragen. Bringen Sie auch Trekkingstöcke mit, wenn Sie glauben, dass Sie diese benötigen, da der Weg insgesamt von leicht bis mittelschwer reicht.
  • Packen Sie eine kleine Tasche mit dem Nötigsten für einen Tag in den Blue Mountains. Dazu gehören eine Wasserflasche, Sonnencreme, ein Fernglas und Insektenschutzmittel.
  • Wenn Sie Australien aus dem Ausland besuchen, müssen Sie unbedingt eine Reiseversicherung abschließen. Bevor Sie eine Wahl treffen, informieren Sie sich gründlich online über alle Möglichkeiten.
  • Im Winter liegt die Durchschnittstemperatur bei etwa 11 Grad Celsius und im Sommer bei etwa 29 Grad Celsius. Ziehen Sie sich entsprechend der Jahreszeit, zu der Sie reisen möchten, angemessen an.
  • Wenn Sie keine Zeit hatten, die Blue Mountains zu besuchen, besuchen Sie den Olympiasieger auf dem Weg zurück nach Sydney. Der Sydney Olympic Park ist ein Sport- und Unterhaltungskomplex, der viele Möglichkeiten für Familienferien bietet!
  • Wenn Sie Angst haben, die australische wilde Natur selbst zu erkunden, können Sie jederzeit eine Tour mit einem Leitfaden auswählen, an dem Sie von einem erfahrenen und sachkundigen Führer begleitet werden, der Sie zu allen schönen Orten führt und interessante Fakten über diesen Ort teilen wird.

Fragen und Antworten

Antworten auf alle Ihre Fragen zur Reise von Sydney in die Blue Mountains

Warum werden die blauen Berge so genannt?

Blue Mountains sehen blau aus, besonders aus Sydney, was ihren Namen verursachte. Die Ursache für blaues Dunst ist Eukalyptus (normalerweise Eukalyptusbäume genannt), die unter der heißen Sonne einen dünnen Nebel Eukalyptusöl aus ihren Blättern freisetzen. Der Nebel brennt Licht, so dass in einiger Entfernung der Dunst blau erscheint.

Was ist das Wetter in den blauen Bergen?

Das Wetter in den Blue Mountains ist das ganze Jahr über angenehm. In der Sommersaison beträgt die Temperatur im Durchschnitt etwa 22 Grad Celsius (oder 71 Grad Fahrenheit). Im Winter fällt die Temperatur normalerweise auf etwa 10-11 Grad Celsius (50-51 Grad Fahrenheit).

Was sollte beim Besuch einer Bergkette von blauen Bergen getragen werden?

Wenn Sie im Sommer hierher kommen, können Sie Shorts oder kostenlose Hosen sowie bequeme und qualitativ hochwertige Schuhe zum Gehen tragen. Fügen Sie einen Hut und eine Jacke hinzu, wenn Sie im Winter einen Ausflug machen.

Wie lange dauert es von Sydney bis zu den Blue Mountains?

Die beliebteste Option ist eine Zugreise. Der Zug vom Zentrum nach Sydney fährt ungefähr 2 Stunden in die Blue Mountains.

Welche 3 besten Attraktionen können in den Blue Mountains besucht werden?

Es gibt zu viele von ihnen, aber wenn nur drei besucht werden könnten, wären es Jenolan Höhlenhöhlen, die malerische Welt und der Felsen von drei Schwestern (drei Schwestern).

Wie lange dauert es, um die Blue Mountains kennenzulernen?

Obwohl die meisten Touren in den Blue Mountains für einen Tag konzipiert sind, haben Sie die Möglichkeit, für einen längeren Zeitraum zu bleiben. An einem Tag können Sie Zeit haben, viel zu tun, aber wenn Sie wirklich mehr über lokale Kultur, Traditionen und Landschaften erfahren möchten, planen Sie eine wöchentliche Reise.

Welches Gehäuse finden sich in den Blue Mountains?

Wenn Sie sich entscheiden, länger als einen Tag in den Blue Mountains zu verweilen, werden Ihnen viele Optionen angeboten. In diesem Bereich gibt es viele Hotels, von denen jede eine große Anzahl von Annehmlichkeiten und eine andere Preisklasse hat.

Was können Sie sonst noch tun, während Sie durch die blauen Berge reisen?

Zusätzlich zum Treffen mit erstaunlicher natürlicher Schönheit gibt es in den Blue Mountains in der Tour viele andere Unterhaltung. Zu Ihrer Wahl – hervorragende Einkäufe, Camping-, Kosmetik- und Sp a-Behandlungen sowie andere Arten von Erholung.

Wie mache ich Familien mit Kindern in den Blue Mountains?

In den Blue Mountains gibt es viele Unterhaltung und Attraktionen, die sich an Kinder ausgerichtet haben. Zusätzlich zu Jenola n-Höhlen gibt es viele Theater und Kinos, die Animationsfilme und andere Unterhaltung für Kinder anbieten.

Wie komme ich zu Jenolan Höhlen?

Sobald Sie von Sydney zur Katoomb a-Station ankommen, gehen Sie durch die Fußgängerüberfahrt zum Trolley Tours Store. Hier können Sie eine Busfahrt zu Jenolans Höhlen organisieren.

Bereit, Sydney zu erkunden?

Schauen Sie sich die Touren in Sydney an, um mehr über die Hauptattraktionen, Reiseres, Touren, kulturelle Ausflüge, die besten Hotels, Restaurants und vieles mehr zu erfahren.

Planen Sie den perfekten einen Tag von Sydney nach Blue Mountains

Die Blue Mountains in der New South Wales befinden sich 80 Kilometer westlich von Sydney und sind es, um es leicht auszudrücken, eine australische Attraktion. Dieser Nationalpark ist besonders berühmt für die Fülle an botanischen und kulturellen Elementen, was ihn zu einem obligatorischen Punkt auf Ihren einen Tag von Sydney ausmacht.

Contents
  1. Sydney – Blue Mountains – Kurz gesagt
  2. Blaue Berge – ein Stück Paradies
  3. Warum sollten Sie eine eintägige Reise von Sydney in die Blue Mountains machen?
  4. Die besten Tagesausflüge von Sydney bis Blue Mountains
  5. Exkursionen mit einem Leitfaden von Sydney nach Blue Mountains:
  6. Unabhängige Ausflüge von Sydney bis Blue Mountains:
  7. 10 Beste Unterhaltung in den Blue Mountains
  8. 1 Welt der Landschaften
  9. 2 Drei Schwestern
  10. 3 Beobachtungsdeck Kanzel
  11. 4 Gärten Brinhold
  12. 5 Wasserfall Vendress
  13. 6 Japanisches Bad
  14. 7 Höhlen von Jenolan
  15. 8 Tunnel mit leuchtenden Würmern
  16. 9 Sonnenuntergang auf dem Beobachtungsdeck Blackhit
  17. 10 Kings Tableland
  18. Transportoptionen für eine Tagesreise von Sydney nach Blue Mountains
  19. Die besten Möglichkeiten, von Sydney nach Blue Mountains zu gelangen
  20. Die beste Zeit, um die Blue Mountains zu besuchen
  21. Wo essen Sie in den blauen Bergen?
  22. Wo bleibe ich in den blauen Bergen?
  23. Einkaufen in Blue Mountains
  24. Tipps für einen Tagesausflug von Sydney in die Blue Mountains
  25. Fragen und Antworten
  26. Antworten auf alle Ihre Fragen zur Reise von Sydney in die Blue Mountains
  27. Warum werden die blauen Berge so genannt?
  28. Was ist das Wetter in den blauen Bergen?
  29. Was sollte beim Besuch einer Bergkette von blauen Bergen getragen werden?
  30. Wie lange dauert es von Sydney bis zu den Blue Mountains?
  31. Welche 3 besten Attraktionen können in den Blue Mountains besucht werden?
  32. Wie lange dauert es, um die Blue Mountains kennenzulernen?
  33. Welches Gehäuse finden sich in den Blue Mountains?
  34. Was können Sie sonst noch tun, während Sie durch die blauen Berge reisen?
  35. Wie mache ich Familien mit Kindern in den Blue Mountains?
  36. Wie komme ich zu Jenolan Höhlen?
  37. Bereit, Sydney zu erkunden?

Sydney – Blue Mountains – Kurz gesagt

Entfernung: 80 km (50 Meilen)
Dauer: ca. 90-120 Minuten
Beste Saison zum Besuch: Herbst (von März bis Mai)
Der schnellste Weg zu reisen: mit dem Zug
Ungefähres Budget pro Person: 48 USD/Person. am Tag
Die Hauptattraktionen: Drei Schwestern, eine malerische Welt, ein japanisches Badehaus, ein Vendwort h-Wasserfall und vieles mehr.

Blaue Berge – ein Stück Paradies

Der Blue Mountains geschütztes Nationalpark überrascht sich mit seiner natürlichen Schönheit und seiner natürlichen Skala und breitete sich zu einem riesigen Gebiet von 267. 954 Hektar aus. Die Greater Blue Mountains sind Teil der Weltkulturerbezone. Der Nationalpark ist berühmt für seine botanische und kulturelle Häufigkeit sowie den Schutz von Orten, die für die Eingeborenen kulturelle Bedeutung haben.

Der Besuch der Blue Mountains verspricht beeindruckende Landschaften, zerkleinertes Sandsteinplateau, lebhafte wilde Natur, auffällige Wasserfälle, üppige tropische Wälder, malerische Beobachtungsplattformen, breite Canyons und mehrere Abenteue r-Fußgängerwege.

National Park Blue Mountains sind voller potenzieller Abenteuer. Im gesamten Park wurden mehr als 140 km Fußgängerwege und Routen sowie malerische Orte für Campingplätze gelegt.

Sleep Mountain Ridges aus nebligen blauen Farbe, brillante grüne Wälder und erstaunliche Wasserfälle – In diesem Nationalpark werden Sie die umgebende Natur nie müde werden.

Planen Sie eine eintägige Reise von Sydney nach Blue Mountains? Unser bequemer Leitfaden hilft Ihnen, ein Maximum an Eindrücken zu erhalten!

  • Sydney - Blue MountainsFühle Einheit mit der Natur, indem du in Blue Mountains in Australien gehen.
  • Sydney - Blue MountainsGenießen Sie zahlreiche Tracks für Trekking, aus denen Sie aufregende Aussichten auf die Berge umgeben, die Sie umgeben, geöffnet werden.
  • Sydney - Blue MountainsEntdecken Sie die unberührten Wunder der Natur, die in diesem Nationalpark verborgen sind.

Warum sollten Sie eine eintägige Reise von Sydney in die Blue Mountains machen?

Eine Ta g-Tour von Sydney nach Blue Mountains

Da die Blue Mountains ein paar Autominuten von der Metropole von Sydney entfernt sind, sind sie voll von faszinierenden Ereignissen, die Sie den ganzen Tag tun können. Trennen Sie den Tag von elektronischen Geräten und sozialen Netzwerken für den Tag und gehen Sie in die immer erfreulichen blauen Berge. Hier sind einige Gründe, warum die Blue Mountains so attraktiv sind:

Gute Veränderung im Rhythmus des Alltags:

Während einer Reise von Sydney in die Blue Mountains schauen Sie aus dem Fenster und beobachten Sie den Landschaftswechsel: von einer lauten Metropole zu idyllischen Bergketten. Es ist nicht nötig zu sagen, dass dies ein großartiger Ort ist, um sich für das Wochenende zu entspannen, wo Sie von den alltäglichen Sorgen ablenken können.

Sei eins mit der Natur:

In Blu-Mountain gibt es kilometerlange Wege und Spaziergänge entlang des Strauchs, die für alle geeignet sind. Tauchen Sie in die Schönheit der Natur ein, gehen Sie auf den Boden des Tals und klettern Sie die verkürzten Felsvorsprünge, wo Sie die örtliche Flora und die Fauna und andere interessante Momente auf dem Weg sehen werden!

Treffen Sie die lokale Kultur:

Blaue Berge sind nicht nur Wunder der Natur. In den bizarren Bergstädten Katumba, Blackhit und Leura haben Sie die Möglichkeit, die Anwohner zu treffen und lokale Geschäfte, Museen, Kulturzentren und gemütliche Cafés zu inspizieren.

Treffen Sie die “Bühnenwelt”:

Der beste Ort, um die beste Aussicht auf die Berge zu genießen, ist die malerische Welt. Fahren Sie über erstaunliche Täler auf der Seilbahn und fahren Sie entlang der coolsten Eisenbahn der Welt, um nach oben zu klettern, von wo aus die besten Panoram a-Arten öffnen.

Entdecken Sie die ältesten Höhlen der Welt:

Das älteste Jenola n-Höhlensystem der Welt ist ein unvergesslicher Anblick, den Sie nicht vermissen möchten. Plüsch in die Tiefen der Höhle und spüren Sie die unterirdische Kälte, die an massiven Stalaktiten und transparenten Seen vorbeifährt.

Die besten Tagesausflüge von Sydney bis Blue Mountains

Exkursionen mit einem Leitfaden von Sydney nach Blue Mountains:

Eine organisierte Tour mit einem Führer ist das, was Sie brauchen, wenn Sie die maximale Rendite Ihrer (kurzen) Zeit in den Blue Mountains erzielen möchten. Warum sich mit den Feinheiten der Planung einer eintägigen Reise befassen, wenn Sie jemanden anweisen können, dies für Sie zu tun? Genießen Sie die Schönheit der Berge, ohne sich um den Transport, Tickets für Attraktionen, Ausgaben in der letzten Minute usw. zu machen – sie kümmern sich um alles. Genießen Sie die Umwelt und genießen Sie die Fakten, die Ihr freundlicher Führer Ihnen sagen wird!

Erfahren Sie mehr über On e-Da y-Touren von Sydney bis zu den Blue Mountains.

Unabhängige Ausflüge von Sydney bis Blue Mountains:

Eine unabhängige Tour ist eine ideale Option für diejenigen, die spontane Pläne lieben, die in letzter Minute errichtet werden. Möchten Sie Ihre eigene Route von Grund auf neu machen, nachdem Sie zuvor alle notwendigen Forschungen durchgeführt haben? Halten Sie unterwegs an und machen Sie ein paar Stopps, um Fotos von Instagram würdig zu machen!

Wir werden Ihnen helfen, eine Route in den Blue Mountains zu machen, die auf die Attraktionen hinweisen, die Sie einfach nicht verpassen können. Selbst wenn Sie nicht alle 10 am selben Tag passen können, können Sie problemlos etwa 4-5 abdecken.

10 Beste Unterhaltung in den Blue Mountains

1 Welt der Landschaften

Veranstaltungsort sehen – malerische Eisenbahn

Genießen Sie einen atemberaubenden Blick auf die Blue Mountains in der malerischen Welt – die coolste Malbahn der Welt. Die ideale Option für die ganze Familie ist eine der besten Möglichkeiten, die Blue Mountains in ihrem ganzen Ruhm zu sehen. Hier können Sie eine andere Unterhaltung ausprobieren, einschließlich eines malerischen Pfades, eines Skyvey und eines Cable Car – alle bieten völlig unterschiedliche Eindrücke!

Sydney - Blue Mountains

2 Drei Schwestern

Geschichte ist ein Wahrzeichen

Eine der beliebtesten Attraktionen der Blue Mountains und drei Schwestern sind ein Trio von felsigen Formationen, die von blauen Farbtönen der Rocky Mountains und der scheinbaren endlosen Weite des Green Valley umgeben sind. Drei Schwestern sind nach der Legende benannt, wonach die drei Schwestern mit einem Zauberer in Stein verwandelt wurden, um sie vor drei jungen Menschen zu schützen. Der Zauberer hatte keine Zeit, den Zauber zu entfernen, und starb und ließ die Schwestern in einer Steinfalle!

Sydney - Blue Mountains

3 Beobachtungsdeck Kanzel

Geschichte ist ein Wahrzeichen

In der Nähe von Blackhit im Blue Mountain s-Nationalpark befindet sich die Kanzelfelsen und eine Mult i-Leve l-Beobachtungsplattform, die auf der Müllkippe von Klippen steht, die über dem prächtigen Grouis e-Tal steigen. Sie können Bellgenziffer auf Mountainbicycles fahren, die malerische Aussicht auf die Wälder von Blo-gam und Govets-Lip bewundern und ein bizarres Picknick mit Ihren Lieben arrangieren.

Sydney - Blue Mountains

4 Gärten Brinhold

Flora und Fauna – Attraktion

Die Brinhold Gardens, die auf 45 Hektar luxuriösen Gärten, Parkzonen und lokalen Sträuchern verteilt sind, sind ein obligatorischer Besuch in den Blue Mountains. Hunderte immergrüner Bäume und Sträucher der nördlichen Hemisphäre sowie lokale Bäume und Sträucher wachsen hier und in den Gärten können Sie aufregende Farben des Herbstes sehen. Hier können Sie auch ruhig ein Picknick arrangieren, aber der Grill ist hier nicht erlaubt.

Sydney - Blue Mountains

5 Wasserfall Vendress

Liebhaber von Kampagnen – Wasserfälle

WASSERFALLS VENDWORTH – Der Ausgangspunkt mehrerer Kampagnen im Tal von Water, einer der beliebtesten Touristenattraktionen in den Bergen. Eine wunderschöne Stadt ist nach einem Wasserfall benannt, dessen Sturz mehr als 300 m beträgt.

Sydney - Blue Mountains

6 Japanisches Bad

Dampfbad – Verjüngung

Der japanische Garten und das Bad, unter dem wunderschönen Nationalpark, sind die Blue Mountains buchstäblich Paradies auf der Erde. Das Badehaus wurde aus einem Haus im Stil von Tudors umgebaut, das vor dem See stand, und es werden eine schöne Aussicht auf das Blue Mountain Valley aus ihm geöffnet. Sie können ein Kräuterdampfbad wählen, um Ihren Körper nach einem anstrengenden Tag der Reise zu verjüngen.

Sydney - Blue Mountains

7 Höhlen von Jenolan

Geographie – eine einzigartige Attraktion

Exquisite Kalksteinhöhlen im Jenolan Karst Conservation Reserve, westlich der Blue Mountains, sind ein idealer Ort für Touristen, die etwas Ungewöhnliches suchen. Eine Sammlung von 9 prächtigen Höhlen wartet in Jenolan auf Sie, die Auszeichnungen für eine Touristenattraktion vergeben. Es gibt eine Bar, ein Restaurant und sogar verschiedene Unterkunftsmöglichkeiten, um diese Erfahrung für Sie unvergesslich zu machen.

Sydney - Blue Mountains

8 Tunnel mit leuchtenden Würmern

Fans der Natur

Der Tunnel von leuchtenden Würmern ist ein beliebter Ort unter Touristen und Anwohnern, die leuchtende Würmer in ihrer natürlichen Umgebung sehen möchten. Dieser verlassene Eisenbahntunnel mit einer Länge von 400 Metern ist zu einem Haus für leuchtende Würmer geworden, die die Larven des Midges-Grib sind. Es gibt auch einen Fußgängerweg – dies ist der schnellste und einfachste Weg, um den berühmten Tunnel zu erkunden. Der einzige Nachteil ist, dass der Ausflug nur mit einem Leitfaden erfolgt und Sie 65 australische Dollar für den Eintritt in die Tunnel zahlen müssen.

Sydney - Blue Mountains

9 Sonnenuntergang auf dem Beobachtungsdeck Blackhit

Malerische Arten – Sonnenuntergangspunkt

Machen Sie eine Reise zum Platteau Platon, durch schöne Obstgärten und Bauernhöfe, um zum Blackheath Lookou t-Beobachtungsdeck zu gelangen. Aus diesem erstaunlichen Ort werden wilde Aussichten auf den Norden und den Westen eines großen Wassers über das Kaimb l-Tal geöffnet. Es ist am besten, diese Sicht auf den Sonnenuntergang zu bewundern, da das Beobachtungsdeck Blackhit nach einem Tag voller Kampagnen und Spaziergänge der beste Ort ist, um sich auszuruhen.

Sydney - Blue Mountains

10 Kings Tableland

Malerische Arten

Das Plateau in den Blue Mountains, Kings Tabblend – Dies sind die Überreste der injizierten Sandsteinschicht, die eine Fläche von fast 1000 Metern südlich des Vendwort h-Wasserfalls einnimmt. Das Plateau wurde nach König George III. Benannt, und ein atemberaubender Blick auf den Nationalpark der Blue Mountains öffnet sich daraus.

Sydney - Blue Mountains

Transportoptionen für eine Tagesreise von Sydney nach Blue Mountains

Die Entfernung von Sydney zu den Blue Mountains beträgt ungefähr 80 km. Abhängig von der Art des von Ihnen gewählten Transports können Sie in 90-120 Minuten in die Blue Mountains gelangen.

Art von Transport Zeit Preis Das Beste für
Bus 3-4 Stunden ab 37 Dollar Große Gruppen
Zug 2 Stunden Von 6 bis 9 US-Dollar Bequeme Route
Automobil 1 Stunde 40 Minuten von 10 bis 15 US-Dollar (Kraftstoffkosten) Die schnellste Route
Organisierte Tour 10-12 Stunden in beide Richtungen ab 35 U S-Dollar (all inklusive) Eine störungsfreie Reise ohne unnötige Probleme

Die besten Möglichkeiten, von Sydney nach Blue Mountains zu gelangen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, von Sydney in die Blue Mountains zu gelangen

Mit dem Zug

Sie können den NSW Trainlink Intercity Train verwenden, um in die Blue Mountains und zurück zu gelangen. Der Zug verlässt jede Stunde von Sydney und erreicht in etwa zwei Stunden die Oberseite der Berge. Der Zug fährt vom Zentralstation vom Zentrum und hält in Parramatt, Westmide, Peni und Springwood an.

Mit dem Bus

Sie können mit dem Bus in die Blue Mountains von Sydney gehen. Es gibt viele Reisefirmen, die einen Tagesausflüge in die Berge anbieten. Wenn Sie eine große Gruppe reisen, können Sie einen ganzen Bus mieten und Ihre Route steuern. Darüber hinaus können Sie die Dienste eines Exkursionsbusses nutzen, deren Kosten von 50 australischen Dollar betragen.

Mit dem Auto

Sie können mit dem Auto in die Blue Mountains gehen, wenn Sie an malerischen natürlichen Orten fahren möchten. In Katumba gibt es kostenlose Parkplätze für den ganzen Tag. Sie können ein Auto 90 Minuten Fahrt mieten und den M4 Highway und den Big West Highway entlang fahren.

Eine Tagesreise von Sydney nach Blue Mountains

Wenn Sie keine öffentlichen Verkehrsmittel mögen, können Sie eine organisierte Tour wählen. Solche Touren bieten einen bequemen Transfer vom Hotel zum Hotel, wodurch die Reise in einen leichten Spaziergang verwandelt wird. Sie können aus vielen Tourenoptionen auswählen, einschließlich einer eintägigen Tour durch die Blue Mountains auf dem Al l-inclusive System, einer kombinierten Tour durch die Jenolan- und Blue Mountains, die wilde Natur der Blue Mountains und andere. Wenn Sie zum ersten Mal nach Sydney kommen und sich nicht sicher sind, wie Sie sich in der Stadt und ihrer Umgebung bewegen können, werden organisierte Touren speziell für Sie erstellt.

Die beste Zeit, um die Blue Mountains zu besuchen

Blue Mountains können zu jeder Jahreszeit besucht und genießen.

Besuch in der Sommersaison (Dezember-Februar)

Im Sommer in den blauen Bergen wärmer (aber immer noch kühler als in Sydney). Kleine Regenfälle können gehen, aber das wird Sie nicht abschrecken, weil die Bäume zum Leben erweckt werden, die Wolken die Berge bedecken und die Wasserfälle am lebendigsten werden! Dies ist eine magische Zeit, um die Blue Mountains zu besuchen. Wenn Sie einen Spaziergang durch den Nationalpark machen möchten, wird empfohlen, am Ende des Sommers hierher zu kommen – früher Herbst (idealerweise im März).

Besuch in der Wintersaison (Juni-August)

Dies ist der Höhepunkt der Touristensaison. Erwarten Sie also hohe Preise für Tickets und Menschenmengen von Touristen. Der Pluses – coole Tage und kalte Nächte sowie viele Unterhaltung zur Auswahl.

Wo essen Sie in den blauen Bergen?

Es gibt viele Restaurants in den Blue Mountains, die Sie sofort in die lokale Küche verlieben. Hier sind unsere besten Empfehlungen:

Restaurants Blue Mountin

Stifte auf Lurline

Dieses Restaurant im Herzen von Katumba wird aufgrund seiner charmanten Antike als obligatorisch bezeichnet. Eines der am meisten verehrten Gerichte hier ist das geräucherte Kängur u-Filet, das mit gegrilltem Gemüse, Pav a-Kartoffeln und Tomatenreslikern mit Gewürzen serviert wird.

Restaurants Blue Mountin

Monte’s

Wenn Sie bei Monte’s, einem Kultrestaurant in den Blue Mountains ausgezeichnet, zu Abend zu essen, werden Sie nach Italien versetzt. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, exquisite Pizza zu probieren, einschließlich Pizza mit königlicher Garnelen und Pantostta, getrockneten Tomaten und Mozarella “Buffalo” (lokaler Favorit).

Restaurants Blue Mountin

Glut

Wenden Sie sich mit Abendessen in der Ember s-Boutique: Schluck lokale Weine und genießen Sie den brennenden Geschmack und bewundern Sie einen aufregenden Blick auf die Bergkette. Genießen Sie Gerichte wie Sous Vide Huhn mit Tsukkini, Tomaten und Paprikas h-Sauce.

Restaurants Blue Mountin

Tante Eds Restaurant und Bar

Besuchen Sie das einzigartige australische Diner im Retro-Stil im Tante Ed, der auf halber Strecke entlang der Hauptstraße Katumba liegt. Gehen Sie ins Meer bequemer Sofas und Sessel mit Regalen, die von Büchern erzwungen werden. Auf der Speisekarte finden Sie Burger, Milchcocktails, Cocktails und australisches Craft Beer.

Wo bleibe ich in den blauen Bergen?

Denken Sie daran, die Reise für ein oder zwei Tage zu verlängern? Hier sind einige Empfehlungen von Hotels, in denen Sie nachts anhalten können.

Hotels in Blue Mountains

Hotel Carrington

Dieses Hotel ist einen Steinwurf vom Bahnhof Katumba entfernt. Zu Ihrem Dienst, elegante Zahlen und exquisiten Restaurants sowie eine klassische Umgebung und Dekor. Da sich das Hotel in der Gegend der Blue Mountains befindet, können Sie in unmittelbarer Nähe des Hotels viele Unterhaltung in der frischen Luft genießen.

Kosten ab 104 U S-Dollar/Nacht

Hotels in Blue Mountains

Hotel Mountain Heritage

Genießen Sie den Panoramablick auf die Blue Mountains, die in der Weltkulturerbe-Liste enthalten sind, aus diesem 4, 5-Sterne-Hotel. Gehen Sie ins Restaurant und in die Jamison Views Bar, wo Ihnen ein saisonales Menü mit hoher Küche angeboten wird. Ruhe mit einem Glas Wein vor einem offenen Kamin oder bewundern Sie den Sonnenuntergang von geräumigen Balkonen.

Kosten von 159 USD pro Nacht

Hotels in Blue Mountains

Parklands Country Gardens & amp; Lodges

Dieses fantastische Hotel in Blackhit ist eines der luxuriösesten in dieser Gegend. Es befindet sich 3 Minuten vom Beobachtungsdeck der Govets Lip sowie eine 1 5-minütige Fahrt vom Vieh und 20 Minuten von drei Schwestern entfernt.

Kosten von 297 USD pro Nacht

Einkaufen in Blue Mountains

Ein einzigartiger Wohngebiet der Blue Mountains – ein Objekt von Wildtieren in der UNESC O-Liste – bietet viele Einkaufsmöglichkeiten. Kaufen Sie etwas Frisches, Regionales und manuelles, um sich in Erinnerung an diesen wunderbaren Urlaub in den Bergen mit nach Hause zu nehmen!

Naples - Capri_Shoping

Lokale Unternehmen verkörpern den Geist der Blue Mountains – kreativ, innovativ und voller natürlicher Schönheit.

  • Der Hydro Majestic-Pavillon bietet eine Vielzahl lokal produzierter Waren.
  • Carrington Cellars bietet eine erlesene Auswahl an Weinen aus der Central Range, Craft-Bieren, lokalen Käsesorten und großartigem Kaffee.
  • Leura ist eines der beliebtesten Dörfer in der Gegend und bietet zahlreiche nette Haushaltswarenläden, Bekleidungsboutiquen, Kunsthandwerksläden, Antiquitätenläden und Cafés.
  • Leura ist eines der beliebtesten Dörfer in der Gegend und bietet zahlreiche nette Haushaltswarenläden, Bekleidungsboutiquen, Kunsthandwerksläden, Antiquitätenläden und Cafés.
  • Wenn Sie eine Vorliebe für Naschkatzen haben, gehen Sie zu Josophans und kaufen Sie sich eine Schachtel Pralinen.

Öffnen Sie Ihr Herz (und Ihren Geldbeutel), um lokale Unternehmen in den Blue Mountains zu unterstützen, die Ihre Reise noch unvergesslicher machen!

Tipps für einen Tagesausflug von Sydney in die Blue Mountains

Sydney - Blue Mountains

  • Schauen Sie in Katoomba im Lebensmittelladen vorbei und decken Sie sich mit Vorräten für ein lustiges Picknick ein. Während Ihrer Reise stoßen Sie auf unzählige Orte, die speziell für ein unvergessliches Picknick mit Ihren Lieben geschaffen wurden.
  • Wenn Sie eine selbstgeführte Wanderung in den Bergen planen, besorgen Sie sich im Echo Point Visitor Center eine Bergkarte. Anspruchsvollere Wanderer können ein Wanderbuch erwerben, das ihnen bei der Planung ihrer Wanderung hilft.
  • Im gesamten Blue-Mountains-Nationalpark sind Holzbänke strategisch platziert. Machen Sie eine Pause und tanken Sie Kohlenhydrate, insbesondere wenn Ihr Körper nicht an übermäßige körperliche Aktivität gewöhnt ist.
  • Da Sie den größten Teil des Tages durch die Blue Mountains wandern werden, achten Sie darauf, dass Sie geeignete Trekkingschuhe tragen. Bringen Sie auch Trekkingstöcke mit, wenn Sie glauben, dass Sie diese benötigen, da der Weg insgesamt von leicht bis mittelschwer reicht.
  • Packen Sie eine kleine Tasche mit dem Nötigsten für einen Tag in den Blue Mountains. Dazu gehören eine Wasserflasche, Sonnencreme, ein Fernglas und Insektenschutzmittel.
  • Wenn Sie Australien aus dem Ausland besuchen, müssen Sie unbedingt eine Reiseversicherung abschließen. Bevor Sie eine Wahl treffen, informieren Sie sich gründlich online über alle Möglichkeiten.
  • Im Winter liegt die Durchschnittstemperatur bei etwa 11 Grad Celsius und im Sommer bei etwa 29 Grad Celsius. Ziehen Sie sich entsprechend der Jahreszeit, zu der Sie reisen möchten, angemessen an.
  • Wenn Sie keine Zeit hatten, die Blue Mountains zu besuchen, besuchen Sie den Olympiasieger auf dem Weg zurück nach Sydney. Der Sydney Olympic Park ist ein Sport- und Unterhaltungskomplex, der viele Möglichkeiten für Familienferien bietet!
  • Wenn Sie Angst haben, die australische wilde Natur selbst zu erkunden, können Sie jederzeit eine Tour mit einem Leitfaden auswählen, an dem Sie von einem erfahrenen und sachkundigen Führer begleitet werden, der Sie zu allen schönen Orten führt und interessante Fakten über diesen Ort teilen wird.

Fragen und Antworten

Antworten auf alle Ihre Fragen zur Reise von Sydney in die Blue Mountains

Warum werden die blauen Berge so genannt?

Blue Mountains sehen blau aus, besonders aus Sydney, was ihren Namen verursachte. Die Ursache für blaues Dunst ist Eukalyptus (normalerweise Eukalyptusbäume genannt), die unter der heißen Sonne einen dünnen Nebel Eukalyptusöl aus ihren Blättern freisetzen. Der Nebel brennt Licht, so dass in einiger Entfernung der Dunst blau erscheint.

Was ist das Wetter in den blauen Bergen?

Das Wetter in den Blue Mountains ist das ganze Jahr über angenehm. In der Sommersaison beträgt die Temperatur im Durchschnitt etwa 22 Grad Celsius (oder 71 Grad Fahrenheit). Im Winter fällt die Temperatur normalerweise auf etwa 10-11 Grad Celsius (50-51 Grad Fahrenheit).

Was sollte beim Besuch einer Bergkette von blauen Bergen getragen werden?

Wenn Sie im Sommer hierher kommen, können Sie Shorts oder kostenlose Hosen sowie bequeme und qualitativ hochwertige Schuhe zum Gehen tragen. Fügen Sie einen Hut und eine Jacke hinzu, wenn Sie im Winter einen Ausflug machen.

Wie lange dauert es von Sydney bis zu den Blue Mountains?

Die beliebteste Option ist eine Zugreise. Der Zug vom Zentrum nach Sydney fährt ungefähr 2 Stunden in die Blue Mountains.

Welche 3 besten Attraktionen können in den Blue Mountains besucht werden?

Es gibt zu viele von ihnen, aber wenn nur drei besucht werden könnten, wären es Jenolan Höhlenhöhlen, die malerische Welt und der Felsen von drei Schwestern (drei Schwestern).

Wie lange dauert es, um die Blue Mountains kennenzulernen?

Obwohl die meisten Touren in den Blue Mountains für einen Tag konzipiert sind, haben Sie die Möglichkeit, für einen längeren Zeitraum zu bleiben. An einem Tag können Sie Zeit haben, viel zu tun, aber wenn Sie wirklich mehr über lokale Kultur, Traditionen und Landschaften erfahren möchten, planen Sie eine wöchentliche Reise.

Welches Gehäuse finden sich in den Blue Mountains?

Wenn Sie sich entscheiden, länger als einen Tag in den Blue Mountains zu verweilen, werden Ihnen viele Optionen angeboten. In diesem Bereich gibt es viele Hotels, von denen jede eine große Anzahl von Annehmlichkeiten und eine andere Preisklasse hat.

Was können Sie sonst noch tun, während Sie durch die blauen Berge reisen?

Zusätzlich zum Treffen mit erstaunlicher natürlicher Schönheit gibt es in den Blue Mountains in der Tour viele andere Unterhaltung. Zu Ihrer Wahl – hervorragende Einkäufe, Camping-, Kosmetik- und Sp a-Behandlungen sowie andere Arten von Erholung.

Wie mache ich Familien mit Kindern in den Blue Mountains?

In den Blue Mountains gibt es viele Unterhaltung und Attraktionen, die sich an Kinder ausgerichtet haben. Zusätzlich zu Jenola n-Höhlen gibt es viele Theater und Kinos, die Animationsfilme und andere Unterhaltung für Kinder anbieten.

Wie komme ich zu Jenolan Höhlen?

Sobald Sie von Sydney zur Katoomb a-Station ankommen, gehen Sie durch die Fußgängerüberfahrt zum Trolley Tours Store. Hier können Sie eine Busfahrt zu Jenolans Höhlen organisieren.

Bereit, Sydney zu erkunden?

Schauen Sie sich die Touren in Sydney an, um mehr über die Hauptattraktionen, Reiseres, Touren, kulturelle Ausflüge, die besten Hotels, Restaurants und vieles mehr zu erfahren.