Reiseführer für Lecce, Apulien: Entdecken Sie die barocke Perle Süditaliens

Lechch - Roman Amphitheater

Lecce wird oft als „Florenz des Südens“ bezeichnet (obwohl ich, wie gesagt, kein großer Fan solcher Vergleiche bin), es ist eine bezaubernde Stadt voller freundlicher Einheimischer, ausgezeichnetem Essen und atemberaubender Barockarchitektur.

Die Stadt ist über 2. 000 Jahre alt und obwohl es in der Region Apulien viele interessante Orte gibt, ist ein Besuch von Lecce ein Muss.

Machen Sie sich bereit, in diese weniger bekannte, aber ebenso schöne Stadt Italiens einzutauchen. Gehen.

Top-Tipp: Suchen Sie eine Unterkunft in Lecce? Ich empfehle das Suite Hotel Santa Chiara, direkt im historischen Zentrum der Stadt gelegen.

Top 5 Dinge, die man in Lecce unternehmen kann

Besuchen Sie die barocke Kathedrale (Basilica di Santa Croce).

Kathedrale Kathedrale Lechch

Lecce ist berühmt für seine wunderschönen Barockgebäude. Von allen vielen Kirchen in Lecce ist die Basilika Santa Croce vielleicht das beste Beispiel dieses Baustils.

Der Bau dieses eleganten Meisterwerks aus Lecce-Kalkstein wurde 1695 erbaut und dauerte fast zwei Jahrhunderte. Die Fassade ist mit aufwendigen Details, Skulpturen und eleganten weißen Säulen verziert. Das auffälligste Merkmal des Gebäudes ist das große Rosettenfenster – einfach ein Traum.

Das Innere der Kathedrale besticht durch Luxus: majestätische weiße Säulen und eine goldbemalte Decke. Im Inneren finden Sie außerdem 17 Altäre, Gemälde und Buntglasfenster.

Tipp: Entdecken Sie auf dieser barocken Architekturtour weitere beeindruckende Gebäude von Lecce.

Besuchen Sie die Kirche Hagia Irene

Kirche von St. Irina

Eine weitere sehenswerte Barockkirche in Lecce ist die Kirche St. Irene (Chiesa di Sant’Irene). Es wurde im späten 15. und frühen 16. Jahrhundert erbaut und ist die Heimat der heiligen Irene, einer der beliebtesten Heiligen der Stadt.

An der Fassade des Gebäudes finden Sie eine Statue der Heiligen Irene, eine Skulptur einer Wölfin und einer Eiche, die die Stadt Lecce symbolisieren. Im Inneren gibt es mehrere beeindruckende Altäre aus dem 17. Jahrhundert und einzelne Kapellen. Die Kirche Hagia Irene liegt neben dem Dom und der barocken Kathedrale, sodass Sie beide an einem Morgen erkunden können.

Bewundern Sie das Anfiteatro (römisches Amphitheater)

Lechch - Roman Amphitheater

Überall gibt es prächtige Gebäude, aber ein Ort, der mein Herz in Lecce wirklich erobert hat, war das römische Amphitheater. Es befindet sich auf der Piazza Sant’Oronzo und wurde vor über 2. 000 Jahren erbaut, blieb aber bis ins 20. Jahrhundert verborgen.

Seitdem wurden viele Restaurierungsarbeiten durchgeführt, um sie in seinen früheren Ruhm zurückzugeben. Dies ist ein echtes Symbol der Stadt, das in den besten Zeiten bis zu 25. 000 Menschen mit zwei Ebenen enthielt.

Heute finden hier das ganze Jahr über verschiedene künstlerische Ideen statt – vielleicht haben Sie das Glück, zu einem von ihnen zu gelangen.

Gehen Sie durch das historische Zentrum

Lech

Chentro Storiko ist ein Herz und ein großartiger Ort, um Ihre Abenteuer zu beginnen. Das alte Stadtzentrum befindet sich in einem Gebiet mit nur wenigen Quadratkilometern. Entlang der engen Straßen finden Sie süße Cafés, Restaurants, Geschäfte und Bars.

Sie können problemlos mehrere Stunden verbringen und alle kleinen Perlen erkunden – das Zentrum wird mit dem Beginn der Dunkelheit zum Leben erweckt, und die Anwohner kommen hierher, um den Abend des Spaßes zu beginnen.

Entdecken Sie Piazza del Domo

Piazza del Duo

Es gibt mehrere schöne Quadrate in Lechch, aber es gibt keine charmante als Piazza del Duomo. Im Herzen der Altstadt von Lechch befindet es sich ein großartiger Ort, um alle architektonischen Wunder der Stadt kennenzulernen.

Mit einer breiten Sightseein g-Site sehen Sie die komplexen Details der Barockarchitektur vieler Gebäude. Unter ihnen sind der berühmte Kedchch Bell Tower, die Residenz des Bischofs und des Seminarpalastes.

Helle Attraktionen der Behandlung

Bewundern Carlo gegen Schloss

Carlo Castle in Monopoli-2

Carlos gegen Castle erbaut zu Beginn des 16. Jahrhunderts und ist eine beeindruckende Festung und eine Schloss in Lechch. Er diente als Hauptverstärkung der Stadt und blieb nach all diesen Jahrhunderten fast unversehrt.

Das Schloss hat vier Wände und Türme mit kraftvollen Bastionen und ist auch die größte Burg in Apulien. Einmal war er ein Gefängnis, ein Gericht und ein Militärkomplex, und jetzt dient er als Hauptquartier der Kulturverwaltung von Lechch.

Sie können herumwandern, diese großartige Burg studieren und ihren Ruhm genießen. Es gibt auch ein Papie r-Mastiziermuseum (ganz zufällig, aber ich mag es) und manchmal werden Veranstaltungen stattfinden.

Machen Sie eine eintägige Reise zum Strand

Torre Lapillo

Warum nicht etwas Zeit im Sand in der Nähe des Lechch verbringen? Sie sind schließlich in Italien. Obwohl dies nicht der nächste Strand für Lechch ist, ist Torre Lapillo (35 Minuten) natürlich das Beste.

Der Strand ist kostenlos, aber in den Sommermonaten gibt es viele Menschen, daher ist es besser, eine Sonnenliegen im Voraus zu buchen. Oder verbringen Sie Zeit im prächtigen Bahia del Sol Porto Cesareo – dieser Beach Club ist nur ein Instagra m-Traum.

Klettern Sie mit dem Kedye Bell Tower (+ bewundern Sie die Aussicht)

Der Glockenturm

Der Kedycht Bell Tower ist in Apulien ziemlich berühmt. Es ist nicht nur eines der höchsten in Europa – seine Größe beträgt 71 Meter -, sondern an einem klaren Tag von seiner Spitze können Sie das Adri a-Meer und den Berg Albaniens sehen.

Haben Sie keine Angst, Sie müssen nicht nach oben ziehen – jetzt gibt es einen Aufzug, der Sie im Obergeschoss liefert. Auf dem Weg zum Beobachtungsdeck können Sie auch vier Turmglocken sehen.

Genießen Sie Street Food

Ist es notwendig zu erklären, warum eine Street Foo d-Tour in Italien eine gute Idee ist? Ich glaube nicht. In Lechch, einer erstaunlich beeindruckenden Szene von Street Food, und mit einem lokalen Führer dorthin zu gehen, können Sie alles Gute in der Stadt entdecken.

Es gibt mehrere Runden zur Auswahl, aber ich empfehle, diese Tour auf dem Tuk-Tuka zu wählen (weil Sie nicht einmal zu Fuß gehen müssen!) Oder einen Ausflug mit einer Verkostung von Weinen und Essen machen.

Bars und Restaurants in Lechch

Ristoorante Blu Notte

Einer meiner Lieblingsorte in Lechch ist das Restaurant Ristoraante Blu Notte im historischen Zentrum der Stadt.

Hochgewölbte Decken mit Steinbögen sind nicht weniger beeindruckend als Essen. Übrigens ist dieses Restaurant ein Ort, an dem in einer intimen Atmosphäre gutes Essen, Wein, Kunst und Kultur miteinander zu finden sind.

Ihre Speisekarte ist eine große Auswahl traditioneller Gerichte aus Salento, Meeresfrüchten, Fleisch und Desserts. Darüber hinaus verfügt das Restaurant über eine sorgfältig komponierte Weinkarte mit einer großen Auswahl an regionalen Weinen, die mit den besten Gerichten in Lechch, Italien, kombiniert werden können.

Quanto Basta

Es ist kein Geheimnis, dass dies eine der besten Bars in Lechch ist – hier finden Sie Gruppen von Studenten, Liebhaber von intimen Daten und Menschen, die etwas älter sind.

Die Getränke hier sind kostengünstig und das Menü besteht aus Klassikern und mehreren regionalen Vorschlägen – Paloma ist besonders lecker.

Beste Hotels in Lechch

Lech

Grand Hotel di Lechch (durchschnittliches Level)

Das Grand Hotel Di Lecce liegt 200 Meter vom Bahnhof Lechch und 10 Minuten von der historischen Altstadt entfernt. Die Atmosphäre dieses Hotels, wie folgt aus seinem Namen, ist grandiosen. Sobald Sie die Schwelle dieses Gebäudes im modernen Stil überqueren, werden Sie sofort seine verzierten Details und ein charmantes Dekor bemerken.

La Fiermontina (Luxus)

Dieses kleine, aber luxuriöse Hotel ist ideal für Sie, wenn Sie sich in der historischen Behandlung fühlen möchten. Das La Fiermontina Hotel befindet sich in einem alten Familienhaus und ist mit fantastischen Steinbögen und Details eingerichtet. Das Hotel befindet sich auch günstig in der Nähe des Bahnhofs Lechch und dem Piazza del Duomo.

Lech, Italien: Praktische Tipps für Ihre Reise

Hedeche Apulia

Wie viel Zeit sollten Sie in Lechch, Apulien verbringen?

Die Behandlung ist sehr bizarr und ein oder zwei Tage reichen normalerweise aus, um alles zu sehen, was die Stadt bietet. Ich empfehle, Ihre Reise in die verbleibenden Teile Apuliens auszuweiten und ungefähr eine Woche in dieser Region zu verbringen.

Die beste Zeit, um Lechch, Apulien zu besuchen

Ich empfehle, die Stadt im Mai, Juni und September zu besuchen. Die Temperatur in diesen Monaten ist warm bequem und die Menschenmengen von Touristen sind etwas weniger als im Juli und August.

Wo bleibe ich in Lech?

Es gibt mehrere großartige Orte, um in Apulien zu leben, und diese Hotels in Lechch sind keine Ausnahme.

Ich empfehle, im Grand Hotel Di Lecce anzuhalten, um näher an allen Veranstaltungen zu sein. Wenn Sie wirklich die historische Seite der Stadt spüren möchten, würde ich empfehlen, im Hotel La Fiermontina anzuhalten.

Wie komme ich zum Lechch?

In einem Flugzeug (+ Auto)

Der nächste Flughafen für Lechch ist der Flughafen Salento in Brindizi. Sie können ein Auto mieten und in etwa 30 Minuten zum Lechch gelangen. Sie können auch aus der Stadt Bari kommen, die sich etwa zwei Stunden mit dem Auto befindet.

Mit dem Zug

Direkte Züge in Lechch stammen aus Bari und Brindizi. Die Straße dauert nur 30 Minuten von Brindisi und aus Bari – etwa 90 Minuten.

Was zu tun in Lechch, Apulien: Karte

Entdecken Sie einen anderen Apuli a-Leitfaden selbst

  • Wo kann man in Apulien bleiben: Das Gebiet hinter dem Distrikt
  • Polignano-a-mar-Entdeckung Die südliche Perle Apuliens für sich selbst
  • Die Anleitung zum Rückgrat
  • Monopolist Guide, Italien

Gefallen? Speichern und teilen Sie in Pinterest

Lech, Apulia Guide Lech, Apulia Guide

Julianna Barnabi

Ich bin Julianna Barnabi – ein professioneller Schriftstelle r-Traveler und außergewöhnlicher Geek. Ich habe die Website The Discoveries gegründet, um Ihnen dabei zu helfen, das Beste aus den neuen Bereichen auf der ganzen Welt zu entdecken.

Die Entdeckung neuer Orte ist ein aufregender Anblick, ob es sich um ein nahes Haus, ein neues Land oder ein neues Kontinent handelt, ich schreibe, um Ihnen zu helfen, mehr zu erkunden und es anders zu erkunden.