Schauen Sie sich unsere beeindruckende 4-tägige Route entlang Singapur an!(2023)

Singapur, ein kleines Island Energy Center in der Nähe der Küste von Malaysia, ist ein großartiger Ort, um Zeit mit einer idealen Kombination aus futuristischem Design, natürlichen Gärten und Parks zu verbringen. Wenn Sie einen kurzen Zwischenstopp auf dem Weg zu einem anderen Ziel haben oder ankamen und einen Urlaub in dieser multikulturellen Stadt verbringen, werden Sie von der Auswahl der Unterhaltung verwöhnt.

Tatsächlich ist es so verwöhnt, dass es unmöglich erscheinen mag, die Reise richtig zu planen – es gibt so viel, dass Sie sehen und tun können, dass sie einfach umwerfend sein kann! Vielleicht fragen Sie sich auch: “Wie viele Tage soll ich in Singapur verbringen?”

Deshalb haben wir diese Route entlang Singapur zusammengestellt! Es wird Ihnen helfen, Ihre Zeit so effizient wie möglich zu nutzen – egal wie lange oder kurz es sein kann – und sich mit den besten Sehenswürdigkeiten der Stadt kennenlernen.

Show Show

  • Ein wenig über diese 4-tägige Route entlang Singapur
  • Wo kann ich in 4 Tagen in Singapur übernachten
  • Tag Route 1 in Singapur
  • Tag 2 Route entlang Singapura
  • Tag 3 Route entlang Singapura
  • Tag 4 Route entlang Singapura
  • Was für mehr als 4 Tage in Singapur zu tun ist
  • Die beste Zeit, um Singapur zu besuchen
  • Wie man sich in Singapur bewährt
  • Planen Sie eine Reise nach Singapur – was gesammelt werden muss und was Sie sich vorbereiten müssen
  • Häufig gestellte Fragen zur Route entlang Singapur
  • Abschließende Gedanken
Contents
  1. Ein wenig über diese 4-tägige Route entlang Singapur
  2. Entdecken Sie unsere größten Reisegeheimnisse!
  3. Bewertung einer 4-tägigen Strecke in Singapur
  4. Wo kann ich in 4 Tagen in Singapur übernachten
  5. Das beste Hostel in Singapur – Fisher BNB
  6. Das beste Airbnb in Singapur – Dachbodenhideaway @ Heart of Town
  7. Bestes Hotel Lux in Singapur – Marina Bay Sands
  8. Tag Route 1 in Singapur
  9. 9:00 – Arabische Straße und Kampong Glam
  10. 11:30 – Little India
  11. 13:00 – Mittagessen im Textzentrum
  12. 14:30 – Nationalmuseum Singapur
  13. 17:30 – Flusskreuzfahrt
  14. 18:30 – Cocktails auf dem Dach
  15. Tag 2 Route entlang Singapura
  16. 9:00 – Besuch im Esplanade Center
  17. 11:00 – Artscience Museum
  18. 13:00 – Mittagessen
  19. 15:00 – Gartengärten
  20. 17:00 – Biodomes-Gärten
  21. 19:00 – Supertree Grove Skywalk & amp; Garden Rhapsody Light and Music Show
  22. Tag 3 Route entlang Singapura
  23. 10:00 Uhr morgens – Sentoza Island
  24. 11:00 – Skylin e-Lugelift
  25. 13:00 – Palavan Beach
  26. 17:00 – Chinesisches Viertel
  27. Müssen Sie schnell einen Platz finden? Hier ist die beste Gegend von Singapur:
  28. Bay Marina
  29. Tag 4 Route entlang Singapura
  30. 9:00 Uhr – Gehen
  31. 13:00 – Mittagessen im Lebensmittelzentrum in der Adam Road.
  32. 15:00 – Botanischer Garten von Singapur
  33. 17:00 – Orchard Road
  34. Was für mehr als 4 Tage in Singapur zu tun ist
  35. Nachtsafari
  36. Universal Studios
  37. Sea Life Park – S. E. A. Aquarium und Adventure Cove Water Park
  38. Die beste Zeit, um Singapur zu besuchen
  39. Wetter in Singapur
  40. Wie man sich in Singapur bewährt
  41. Planen Sie eine Reise nach Singapur – was gesammelt werden muss und was Sie sich vorbereiten müssen
  42. Vergessen Sie nicht die Reiseversicherung für Singapur
  43. Häufig gestellte Fragen zur Route entlang Singapur

Ein wenig über diese 4-tägige Route entlang Singapur

Reiseroute Singapur

Singapur ist eine der modernsten und kulturell einzigartigsten Städte der Welt. Als Stadtstaat ist er eine der kleinsten Nationen der Welt, bietet aber gleichzeitig mehr als genug, um die Route zu füllen.

Singapur ist bekannt für seinen Schmelzenkessel aus Kulturen, hohem Wolkenkratzer und einem tadellos sauberen Ruf. Backprackers besuchen zum ersten Mal Singapur, dass es aufgrund strenger ziviler Regeln und manchmal steriler Attraktionen, beispielsweise thematische Parks, ein wenig erstickend sein kann.

Aber in Singapur gibt es viel von dem, was mögen. Hier finden Sie völlig einzigartige Orte und Eindrücke, wie die ethnischen Gastronomen von Chinatown, Little India und Campong-Lamma oder futuristischer Superderee in den Gärten der Bucht. Singapur ist eine Stadt, die sich in die Zukunft befasst und versucht, anders zu sein, und in vielerlei Hinsicht ist es ihm erfolgreich.

4 Tage in Singapur – das ist viel Zeit. Sie können es nicht eilig haben, alle Hauptattraktionen der Stadt zu inspizieren. Für diejenigen, die in der zugewiesenen Zeit so viel wie möglich sehen möchten, können Sie sogar ein wenig mehr passen. Wir haben versucht, am Ende unserer Standard-4-Tage-Route in Singapura mehrere zusätzliche Angebote zu geben.

Dank des MRT (oder Mass Rapid Transit) -Systems ist es einfach, mit Singapura zu reisen. Er rennt durch die Stadt und kann Sie schnell, effektiv und ohne Probleme von einer Attraktion auf eine andere bringen. Die meisten Hauptattraktionen sind wenige Minuten zu Fuß von MR T-Stationen entfernt.

Entdecken Sie unsere größten Reisegeheimnisse!

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie die besten Reis e-Tipps direkt auf Ihrem Mailbox.

Bewertung einer 4-tägigen Strecke in Singapur

  • Tag 1 in Singapur: Arabische Straße, Little India, Textzentrum, Singapur National Museum, Flusskreuzfahrt, Dachcocktails
  • Tag 2 in Singapur: Esplanade Center, Artscience Museum, Mittagessen, Garten des Golfs, Biotom, Supertree Grove Skywalk
  • Tag 3 in Singapur: Sentosa, Skylin e-Luge, Palavan, Chinatown
  • Tag 4 in Singapur: Ein Spaziergang entlang der Spitze der Bäume, dem Power Center für die Adam Road, dem Botanischen Garten, der Ochard Road
  • Weitere Attraktionen von Singapur: Nachtsafari, Universal Studios, Marine Life Park

Reisen Sie nach Singapur? Planen Sie dann Ihre Reise mit Bedacht!

Mit Singapur Travel sehen Sie zu den günstigsten Preisen alles Gute in Singapur. Rabatte, Attraktionen, Tickets und sogar öffentliche Verkehrsmittel – all dies sind die Standards aller guten Stadtreisen – investieren Sie jetzt und sparen Sie bei Ihrer Ankunft Dollar!

Wo kann ich in 4 Tagen in Singapur übernachten

Wo in Singapur übernachten

Obwohl es klein ist, gibt es in Singapur viele verschiedene Bereiche, in denen Sie aufhören können. Von den lauten Zentren von Städten bis hin zu Kulturzentren und sogar Strandresorts – auf dieser Insel gibt es einen Ort für jeden Reisenden!

Mit Ausnahme von Sentosa – der Inse l-Resort in der Nähe der Küste von Singapur – befinden sich alle Gebiete ziemlich nahe beieinander. Wo immer Sie aufhören, werden Sie nicht weit von anderen interessanten Orten entfernt sein.

Gebiete wie Chinatown und Little India sind fantastische Gebiete in Singapur, in denen Sie sich mit zahlreichen in Singapur vertretenen Pflanzen kennenlernen können. Während die Orchard Road das Zentrum der Aktivität tagsüber ist, wird es am Abend zu einem Einkaufsort!

Wenn Sie nach dem besten Ort suchen, um das Nachtleben in Singapur kennenzulernen, raten wir Ihnen, im Clarke Qua y-Bereich zu bleiben. Es ist auch ein idealer Ort für Reisende mit begrenztem Budget. Bades in Singapur kann hervorragende Wohnraum finden, und tagsüber gibt es in Happy Hour Sonderangeboten für Essen und Getränke.

Darüber hinaus können Sie exquisite Gerichte in den besten Restaurants in Singapur in der Gegend von Sivik genießen. Tauchen Sie in eine Kultur ein, indem Sie zahlreiche Kunstmuseen in der Gegend besuchen und in großen grünen Zonen ruhen – ein großartiger Ort für Picknicks!

Das beste Hostel in Singapur – Fisher BNB

Singapur-Route

Fisher BNB Hostel befindet sich in einem bequemen Abstand von allen wichtigen in Singapur. Gäste können sogar zu solchen Orten wie Little India und Chinatown gehen!

Es gibt weibliche, gemischte und familiäre Schlafsäle, sodass Sie bequem in der Gruppe unterbringen können, die am meisten zu Ihnen passt. Zusammen mit einem praktischen Bett erhalten Sie auch ein kostenloses WLAN und ein köstliches Frühstück in den Lebenshaltungskosten.

Ratschläge für Hinterhüter: Wenn Sie mit einem kleinen Budget mit einem kleinen Budget in Singapur reisen, lernen Sie unsere Bewertung der billigsten und besten Hostels in Singapur kennen!

Das beste Airbnb in Singapur – Dachbodenhideaway @ Heart of Town

Dachgeschossunterkunft im Herzen der Stadt

Ein paar Minuten zu Fuß von den beliebtesten Bereichen und Attraktionen von Singapur entfernt ist dieser reine und moderne Dachboden der beste Airbnb in Singapur. In dieser zweie r-Zimme r-Eigentumswohnung mit modernen Annehmlichkeiten und einer vollständigen Küche werden vier Personen bequem untergebracht, und es ist ideal für diejenigen, die nach einem Ort suchen, an dem sie die Nacht im Zentrum der Stadt verbringen können.

Bestes Hotel Lux in Singapur – Marina Bay Sands

Singapur-Route

Dieses Kulthotel im Golf von Marina Bay wurde zur Attraktion von Singapur. Es gibt 20 Restaurants und ein eigenes Kasino der Welt.

Genießen Sie luxuriöse Zimmer mit Fenstern von Boden bis Decke, aus denen ein aufregender Blick auf die Bucht von Yachthafen und ihre Umgebung. Darüber hinaus verfügt das Hotel über einen endlosen Dachpool und ein Spa.

Lieben Sie keine Hostels? Dann schauen Sie sich andere Artikel über Wohnungsbau an!

  • Beste Airbnes in Singapur
  • Bester VRBO in Singapur
  • Die besten Häuser in Singapur

Tag Route 1 in Singapur

Singapur Tag 1

Heute werden wir einige der interessantesten Bereiche Singapurs besuchen, darunter das arabische Viertel (Kampong Glam) und das Little India. Am Ende des Tages werden wir eine Flusskreuzfahrt machen und vielleicht einen Cocktail auf dem Dach trinken.

Jede Karte, die Sie in diesem Artikel sehen, enthält einen Hyperlink für eine interaktive Version in Google Driving. Nach dem Klicken auf das Kartenbild wird die interaktive Version in einer neuen Registerkarte geöffnet

9:00 – Arabische Straße und Kampong Glam

Arabische Straße Singapur

Die Erkundung der Arab Street und der umliegenden Gegend von Kampong Glam ist ein einzigartiges kulturelles Erlebnis. Hier schlägt das Herz der islamischen Gemeinschaft Singapurs!

Beginnen Sie Ihren ersten Tag früh, indem Sie die MRT nehmen, an der Bugis Station aussteigen und zur Arab Road fahren. Während Sie hier sind, vergessen Sie nicht, bei Ihrer Ankunft ein Frühstück zu sich zu nehmen. Schauen Sie sich All Things Deliciousere an, das als das beste in der Gegend gilt.

Sobald Sie bereit sind, beginnen Sie einfach mit einem Spaziergang durch die Stadt. Dabei entdecken Sie das Zentrum der islamischen Kultur. Von fantastischen Cafés bis hin zu skurrilen Boutiquen finden Sie Stoffe, Souvenirs, Gewürze und mehr als nur ein paar Shisha-Bars zum Entspannen. Die Haji Street ist einer der besten Orte, um Kampong Glam zu erkunden.

Hier gibt es viele Geschäfte, in denen Sie Waren kaufen können, die in den örtlichen Supermärkten nicht zu finden sind. Hier befinden sich auch das Trippies Museum und das Little Children’s Museum, die das Leben kleiner Kinder im Singapur der 60er und 70er Jahre zeigen.

Nachdem Sie alles probiert und eingekauft haben, sollten Sie unbedingt die Sultan-Moschee besuchen. Es ist Samstag bis Donnerstag von 10 bis 12 Uhr (und erneut von 14 bis 16 Uhr) geöffnet. Freitags ist es nur von 14:30 bis 16:00 Uhr geöffnet.

Achten Sie beim Besuch der Moschee, wie bei den meisten Gotteshäusern in Singapur, darauf, den gebührenden Respekt zu zeigen und auf angemessene Kleidung zu achten, sonst wird Ihnen der Zutritt verweigert.

  • Kosten – Nur Ausgaben für Essen und Souvenirs.
  • Wie lange soll ich hier bleiben? 2-3 Stunden.
  • Wegbeschreibung – Die nächste MRT-Haltestelle ist Bugis Street.

11:30 – Little India

Klein Indien

Als nächstes geht es nach Little India, eine lebendige und farbenfrohe Gegend voller indischer Kultur, von den Geschäften und dem Essen bis hin zu den freundlichen Gesichtern! Hier finden Sie viele Geschäfte, Restaurants und Sehenswürdigkeiten im indischen Stil. Schlendern Sie durch die lebhaften, farbenfrohen Straßen und genießen Sie die Sehenswürdigkeiten, Geräusche und köstlichen Düfte!

Neben zahlreichen Restaurants – die meisten davon im Tekka Centre, das wir als nächstes besuchen werden – finden Sie zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, wie zum Beispiel das Mustafa Centre, ein 24-Stunden-Einkaufszentrum.

Schauen Sie in der Little India Arcade vorbei und kaufen Sie Souvenirs zum Thema Indianer, die Sie mit nach Hause nehmen können. Schauen Sie sich auch Jothi Store & amp; Blumenladen, in dem auf 5 Etagen ethnische Waren präsentiert werden.

Little India hat auch eine Sammlung von Tempeln, die Sie besuchen können. Besuchen Sie unbedingt Sri Viramakaliamman, den schönsten Tempel in dieser Gegend, in allen Berichten. Sie können auch das indische Heritage Center besuchen, ein vierstöckiges Gebäude, das indische Geschichte und Erbe mit moderner Architektur kombiniert – den Eingang kostet 5 U S-Dollar.

  • Kosten – erneut kostenlos, es sei denn, Sie erliegen der Versuchung des Einkaufens.
  • Wie lange soll ich hier bleiben? 2-3 Stunden.
  • Wie man bekommt – Fahren Sie zwei Stopps von Bugis auf MRT nach Little India oder gehen Sie 30 Minuten von Kampong Glam.

13:00 – Mittagessen im Textzentrum

Tekka Center, was man in Singapur essen kann

Das Tekka Center ist der Eckpfeiler der indischen Gemeinde Singapur und wahrscheinlich der einfachste Ort, an dem Sie gutes indisches Essen in der Stadt finden können. Es bietet eine ziemlich schwindelerregende Auswahl an indischem Essen: von reichen südlichen Gerichten bis zum Feuer Nordfeur, von Tanduri bis zum Mund und Nana und allen anderen Arten von indischem Brot, die Sie sich nur vorstellen können. Für Liebhaber von Curry und anderen indischen Gerichten wird dies auf den ersten Blick Liebe sein.

Eines der besten günstigen Gerichte, die in Singapur ausprobiert werden können, ist Biriyani. Dies ist ein einfaches Gericht – in der Tat Hühnchen, Reis und Gewürze, normalerweise in einem Bananenblatt gebacken – aber sehr lecker.

Wenn Sie nicht auf die indische Küche abgestimmt sind, finden Sie viele andere Arten von asiatischer Küche. Hier werden Sie Thai, Malaiisch, Chinesisch und natürlich in Singapur anbieten.

  • Kosten – $ 5 pro Gericht.
  • Wie lange soll ich hier bleiben? 1-2 Stunden abhängig von Ihrem Ansturm.
  • Wie man bekommt – Das Tekka Center befindet sich am Stadtrand von Little India, nicht weit von der Little India MRT Stop.

14:30 – Nationalmuseum Singapur

Nationalmuseum von Singapur

Es ist Zeit, all das Essen zu verwerfen, das wir im Tekka Center zurückgegessen haben. Das Nationalmuseum von Singapur ist ein idealer Ort dafür.

Das Nationalmuseum ist das älteste Museum der Stadt, das eine beeindruckende Sammlung von Kunstwerken, Kunsthandwerk und modernen Exponaten enthält. Seine Hauptaufgabe ist es, die nationale Geschichte von Singapur zu bewahren und nacherzählen, sodass es nicht die Ausstellungen fehlt, aber es gibt auch einige ziemlich interessante interaktive Ausstellungen. Letztere sind in der Regel vorübergehend. Überprüfen Sie also unbedingt die offizielle Website, was derzeit im Museum passiert.

Wenn Sie vor oder nach dem Museumsbesuch etwas mehr Entspannung brauchen, ist der Fort Canning Park ganz in der Nähe. Suchen Sie sich gerne einen Platz im Gras oder einen schönen Baum zum Anlehnen und betrachten Sie einfach Ihren Bauchnabel. Fotografen sollten auch auf die Wendeltreppe im Park achten: Sie ist einer der intragrammatischsten Orte Singapurs.

  • Der Eintrittspreis für einen Erwachsenen beträgt 10 US-Dollar.
  • Wie lange soll ich hier bleiben? 2-3 Stunden.
  • Wegbeschreibung – Vom Tekka Center aus 15 Minuten zu Fuß entlang der Selegie Road.

17:30 – Flusskreuzfahrt

Flussfahrt

Warum genießen Sie nicht eine gemütliche Kreuzfahrt entlang der Küste Singapurs? Vom Clarke Quay aus können Sie ein wenig durch die Straßen schlendern, während Sie auf Ihr Schiff warten. Sobald Sie an Bord sind, fahren Sie flussabwärts, um unterwegs weitere Uferpromenaden, Boat Quay und Robertson Quay, sowie viele andere Attraktionen zu sehen!

Während Ihrer Reise informiert Sie Ihr Bootskapitän über die Geschichte der Orte, an denen Sie vorbeikommen. Ihr Kapitän weiß auch, wie wichtig es ist, lange genug anzuhalten, um die perfekten Urlaubsfotos zu machen! Halten Sie Ihre Kamera bereit, denn Sie möchten auf jeden Fall ein paar Erinnerungen mit nach Hause nehmen. Vom Wasser aus haben Sie auch einen klareren Blick auf einige dieser erstaunlichen Sehenswürdigkeiten.

Sie segeln an Attraktionen wie Merlion, Esplanade und Marina Bay Sands vorbei. Manchmal ist es viel einfacher, diese Orte vom Wasser aus zu sehen, als zu Fuß – und Sie müssen nicht mit Fußgängern konkurrieren!

Vergessen Sie auf dem Boot nicht, auf die Bronzestatuen am Ufer zu achten. Sie finden Statuen spielender Kinder, antike Karren und Pferde sowie andere historische Momente. Jede Statue erzählt vom Leben der Singapurer in der fernen Vergangenheit. Es gibt auch Statuen von Tieren, die es nur in Singapur gibt, wie zum Beispiel der Cusinta-Katze.

  • Die Kosten betragen 19 US-Dollar pro Erwachsenem.
  • Wie lange soll ich hier bleiben? 45-60 Minuten.
  • Anfahrt: An der Uferpromenade gibt es mehrere Ausgangspunkte.

18:30 – Cocktails auf dem Dach

Singapur 4-tägige Reiseroute

Ich bin ehrlich: Alkohol ist in Singapur normalerweise unerschwinglich teuer. Die meisten Reisenden, die Singapur mit kleinem Budget besuchen, können sich in Chinatown nur billiges Bier leisten, und die meisten werden feststellen, dass sich selbst das nicht lohnt.

Aber manchmal kann der Saft den Druck wert sein.

In Singapur gibt es mehrere Bars auf den Dächern, aus denen eine tolle Aussicht und sehr leckere Getränke geöffnet werden. Die Spezies sind so gut, dass einige von ihnen sogar mit vielen speziellen Sehbausplattformen in der Stadt konkurrieren können, und der Eingang zu ihnen ist auch nicht billig. Warum also nicht für das Aussehen und das Getränk bezahlen? In den meisten Bars dürfen Sie zum Preis eines Getränks wandern, fotografieren und ansehen, was Sie wollen.

Wenn Sie die schöne Aussicht auf die Bucht von Marina-Bay genießen und ein paar gute Getränke trinken möchten, rauchen Sie & amp; Mirrors ist eine Gewin n-Wi n-Option. Wenn Sie nach einer ruhigeren Atmosphäre mit einem weniger umfangreichen Look suchen, ist LOOF die lokale Legende der Stadt. Es gibt immer noch viele Orte in Singapur, an denen sich dieser Look öffnet – sehen Sie sich einen dieser atemberaubenden Orte auf den Dächern an.

Nachdem Sie Geld für Cocktails ausgegeben haben, möchten Sie vielleicht einen Bissen haben. Kehren Sie zu den Campong Smarts zurück und essen Sie in der Goldenen Meile zu Mittag, wenn Sie es verpasst haben.

  • Kosten – von 12 bis 20 Dollar pro Getränk (WOW).
  • Wie lange soll ich hier bleiben? So viel wie es erforderlich ist, um das Getränk zu beenden und die Aussicht zu genießen.
  • Wie man dorthin kommt – Die meisten der besten Bars auf den Dächern in Singapur befinden sich im Zentralviertel, das sich direkt neben dem Clar k-Böschel befindet.

Probleme mit kleinen Paketen?😉

Möchten Sie wissen, wie man Dinge als Profi einpackt? Zuerst brauchen Sie die richtige Ausrüstung …

Diese Verpackungswürfel für Reisende und Kompressionstaschen für echte Abenteuersuchende sind das beste Geheimnis des Reisenden. Sie optimieren Ihre Sachen und minimieren ihr Volumen, sodass Sie mehr packen können.

Oder, wissen Sie … Sie können einfach alles in einen Rucksack stellen …

Tag 2 Route entlang Singapura

Singapur Tag 2

Am zweiten Tag unserer Route entlang Singapura werden wir hauptsächlich durch die Gegend von Marina Bay gehen. Hier ist es so viele der bekanntesten Orte in Singapur, darunter das Marina Bay Sands Hotel, The Artscience and Gardens By the Bay.

9:00 – Besuch im Esplanade Center

Esplanade Center

Das Esplanade Center ist ein großes und geschäftiges Kunstzentrum, das den Gästen etwa 3. 000 Aufführungen pro Jahr anbietet. Dies ist ein nicht profitiertes Zentrum, das von einem engagierten Team von Kunstfachleuten kontrolliert wird, das seine Arbeit seit 16 Jahren unterstützt!

Wenn Sie alles sehen möchten, was das Zentrum bieten kann, und ein wenig hinter den Kulissen schauen, machen Sie einen Ausflug mit einem Leitfaden für nur 15 U S-Dollar pro Person! Oder gehen Sie in den dritten Stock und verlieren Sie sich in riesigen Regalen mit Büchern über Musik, Kunst und Theater in der Bibliothek des Zentrums.

Jeden Tag können Sie die freie Leistung auf dem Böschung sehen, um den Geschmack der Magie zu spüren, die im Inneren auftritt. Wenn Sie Tickets für Auftritte im Konzertsaal oder im Theater kaufen möchten, können Sie es online oder im Ticketbüro des Zentrums machen.

Es gibt viele Geschäfte im “Einkaufszentrum” des Zentrums, in dem Sie Einkäufe nach Belieben tätigen können. Schauen Sie sich eines der vielen Abendessen zum Essen an. Hier finden Sie alles: Von asiatischen Gerichten über fantastische Eis und Craft Beer!

  • Kosten – kostenloser Eingang + kostenlose Leistungen! Eine Tour durch den Führer kostet 15 U S-Dollar.
  • Wie lange sollte ich hier sein? 2-3 Stunden, je nachdem, ob Sie Einkäufe tätigen oder essen.
  • Wie man bekommt – die nächstgelegene Stop MRT – Rathaus.

11:00 – Artscience Museum

Was es in 4 Tagen in Singapur zu sehen gibt

Das Artscience Museum ist eine der bekanntesten Attraktionen von Singapur. Das unverwechselbare Design des Gebäudes in Form eines Lotus und seiner Lage am Fuße des noch beeindruckenderen Marina Bay Sands Hotel ist es zu einem dieser Orte, die einfach nicht übersehen werden können.

Der äußere Teil des Gebäudes verdient die Aufmerksamkeit an sich, und die meisten Menschen sind mit ein paar Fotos vor ihm zufrieden. Im Artscience Museum ist nicht weniger cool! Die Ausstellungen hier sind viel futuristischer und, wie der Name schon sagt, technologisch. Hier können Sie auch oft einen endlosen Raum sehen, der jetzt im Trend steht. Wenn Sie in einem dieser kaleidoskopischen Räume Fotos machen wollten, dann ist dies eine gute Gelegenheit.

  • Kosten – $ 10- $ 24, je nachdem, wie viele Ausstellungen Sie sehen möchten.
  • Wie lange sollte ich hier sein? 2 Stunden
  • Wie man bekommt – Das ArtScience Museum befindet sich durch die Bucht von der Esplanade. Dies ist 15 Minuten zu Fuß auf der malerischen Brückenhelix.

13:00 – Mittagessen

Mittagessen in Singapur

Das Mittagessen heute hängt nur von Ihnen ab. In der Nähe von Marina Bay gibt es leider nicht viele Lotterie oder günstige Abendessen, sodass Ihre Wahl begrenzt sein kann. Sie können in der Esplanade, in den Shoppes in Marina Bay Sands Stores oder in einem Paar Restaurants in Bay Gardens zu Mittag essen. Keiner von ihnen wird jedoch billig sein.

Wenn Sie am zweiten Tag des Aufenthalts in Singapur so viel wie möglich auf dem Essen sparen möchten, nehmen Sie mit Ihnen oder etwas zu Mittag zu essen.

  • Kosten – Angebote in der Marin a-Ba y-Gegend werden teurer.
  • Wie lange soll ich hier bleiben? So viel wie Sie brauchen.
  • Wie man bekommt – hängt davon ab, wo und was Sie essen.

15:00 – Gartengärten

Was Sie in 4 Tagen in Singapur besichtigen sollten

Gardens by the Bay ist ein großer Bereich in Marina Bay, der als natürliche Oase inmitten der geschäftigen Bay Area konzipiert wurde. Dieser futuristische botanische Garten zieht Touristen und Einheimische gleichermaßen an! Der Eintritt und die Besichtigung des größten Teils des Gartens sind kostenlos.

Der Garten ist ein Zentrum für Umweltentwicklung und voller Ressourcen und Bildungsinformationen. Es ist nicht nur der perfekte Ort, um einen Tag inmitten der Natur zu verbringen, sondern auch eine großartige Möglichkeit, Pflanzen, Blumen und Wildtiere aus der ganzen Welt kennenzulernen!

In den Gärten finden Sie üppiges Grün und eine vielfältige Tierwelt. Schlendern Sie an den Seen Dragonfly und Kingfisher vorbei und genießen Sie die Schönheit der Natur um Sie herum! Verbringen Sie Zeit im Serenity Garden, einem Zen-Garten im japanischen Stil. Besuchen Sie Plant World und erfahren Sie alles über die vielen Pflanzenarten, die in den Gärten vorkommen.

Schauen Sie sich als nächstes den Sunshine Pavilion an, einen von der Wüste inspirierten Raum mit über 1. 000 Wüstenpflanzen! Besuchen Sie anschließend die Heritage Gardens und erfahren Sie mehr über die vielfältige Geschichte und Kultur Singapurs – natürlich anhand der Pflanzen! Verpassen Sie auch nicht den Canyon, eine große Ansammlung geformter Steine, die auf dem 400 Meter langen Schwanz des Drachen sitzen.

Insider-Tipp: Die Gärten beherbergen auch über 40 einzigartige Kunstskulpturen! Finden Sie sie, während Sie durch die Gärten schlendern.

  • Die Kosten sind kostenlos.
  • Wie lange soll ich hier bleiben? 1-2 Stunden.
  • Wegbeschreibung – Gardens by the Bay befindet sich hinter dem Marina Sands Tower. Sie können um das monolithische Hotel herum oder durch die Lobby gehen.

17:00 – Biodomes-Gärten

Biohäuser in Gärten

Nachdem Sie die Hauptgärten erkundet haben, sollten Sie sich unbedingt die Biodomes ansehen! Sie bestehen aus dem Nebelwald und dem Blumendom. Beide Gewächshäuser bestehen aus einer komplexen Struktur aus Glas und Stahlgewebe. Dies sind die größten säulenfreien Gewächshäuser der Welt!

Der Cloud Forest Dome besteht aus einem 35 Meter hohen Berg, der von üppiger tropischer Vegetation bedeckt ist. Von der Spitze dieses Berges aus können Sie den höchsten Indoor-Wasserfall der Welt sehen!

Der Flower Dome ist das größte Glasgewächshaus der Welt! Dieses Gewächshaus zeigt Blumen und Pflanzen, die im Mittelmeerraum und in halbtrockenen Regionen heimisch sind. Hier finden Sie afrikanische Affenbrotbäume, Wüstensukkulenten, einen Olivenhain und vieles mehr.

  • Die Kosten betragen 21 $ pro Erwachsenem und Kuppel.
  • Wie lange soll ich hier bleiben? 1-2 Stunden.
  • Wegbeschreibung – Biodomes sind Teil des Gardens by the Bay Parks und liegen näher an der Bucht.

19:00 – Supertree Grove Skywalk & amp; Garden Rhapsody Light and Music Show

Gardens-by-the-Bay-Singapur

Besuchen Sie schließlich den Hain von Supertree Grove, in dem der Film “Madly Rich Asiaten” stattfindet. Die von Menschen geschaffenen Super Derrier sind Designs auf Sonnenkollektoren, die als vertikale Gärten fungieren – tropische Blumen, verschiedene Farne und andere Pflanzen wachsen entlang ihrer Stahlrahmen. Sie können 12 der 18 Supe r-Ceremony in den Gärten sehen!

Superders dienen auch als Belüftungskanäle, Regenwassersammler und Solarenergiegeneratoren! Neben nützlichen Funktionen ist Supe r-Ceremony auch ein Spektakel, das jeden Abend Gärten mit einer fantastischen Licht- und Soundshow schmückt.

Klettern Sie eine 16-stöckige Überlieferungshöhe und erleben Sie einen schwindelerregenden Spaziergang am Himmel für nur 6 US-Dollar pro Person. Machen Sie sich dann auf dem Gras wohl und warten Sie auf eine 8-Stunden-leichte und musikalische Show, die die Schönheit der Haine der Superbraut demonstriert!

Wenn Sie die Gärten bewundern, denken Sie an das Abendessen nach. Es gibt mehrere Orte in den Gärten und ihre Umgebung, an denen Sie essen können: das mediterrane Restaurant Pollen in einer Blumenkuppel oder Indochine, einem Restaurant im höchsten Superderer. Diese Einrichtungen werden teuer sein und Sie müssen den Tisch höchstwahrscheinlich im Voraus bestellen.

Wenn Sie Zeit und Energie haben, gehen Sie zum Abendessen in Chinatown. Wir haben diesen Bereich am 3. Tag unserer Route entlang von Singapura verlassen, aber Sie können ihn zweimal besuchen. Das Maxwel l-Zentrum, der komplexe Markt von Chinatauna und alles zwischen ihnen werden Sie nicht gleichgültig gegenüber kulinarischen Köstlichkeiten lassen.

  • Kosten – $ 6 pro Durchgang durch den Himmel, kostenlos zeigen.
  • Wie lange soll ich hier bleiben? Kurze Shows – bleiben Sie hier so viel, wie Sie möchten.
  • Wie man dort ankommt – Bäume sind nicht auffällig. Suchen Sie nach ihnen in der Ferne und beginnen Sie zu gehen.

Dies ist der beste Rucksack aller vorhandenen.

Osprey Daylite Plus

Wir haben unzählige Rucksäcke getestet, und jetzt haben wir unseren absoluten Favoriten gefunden: von den Reisenden von Osprey Daylite Plus genehmigt.

Möchten Sie mehr darüber wissen, warum wir diesen Rucksack so sehr lieben? Lesen Sie dann unsere detaillierte Rezension, um alle Details zu finden!

Tag 3 Route entlang Singapura

Singapur Tag 3

Planen Sie, länger als am Wochenende in Singapur zu verweilen? Es ist Zeit, eine Pause aus dem Urlaub einzulegen.

Am dritten Tag unserer Route entlang von Singapura werden wir auf die Insel Sentosa und zum Strand gehen!(Kein echter Strand als solcher, da er künstlich ist, aber der Strand ist der Strand.) Danach verbringen wir einige Zeit am köstlichsten Ort in Singapur: Chinatown.

10:00 Uhr morgens – Sentoza Island

Sentosa-Insel

Nachdem Sie den ersten Tag damit verbracht haben, die kulturelle Seite von Singapur zu treffen, können Sie sich am zweiten Tag von der besten Seite beweisen – die Insel Sentos ist der “Zustand der Unterhaltung”. Künstliche Strände, Wasserparks, amerikanische Folien und vieles mehr ziehen Menschenmengen von Menschen zu dieser von Mann hergestellten Insel an!

Sentose ist voller lustiger und spielerischer Unterhaltung. Suchen Sie einen lauten Tag voller Abenteuer oder ruhiger – sehen Sie die Sehenswürdigkeiten und das Einweichen am Strand – hier finden Sie Ihre ideale Option! Sobald Sie auf die Insel kommen, müssen Sie auf jeden Fall mehrere Stopps machen, über die wir unten sprechen werden.

Achten Sie auf die große Statue von Merlion. Merlion ist eine mythische Kreatur mit dem Körper des Fisches und dem Kopf eines Löwen. Merlions sind so ein großer Teil der Kultur Singapurs, dass sie auch auf Währung zu finden sind! Es gibt viele Merlio n-Statuen in Singapur, aber die größten und interessantesten – auf der Insel Sentoza. Die Höhe dieser speziellen Statue beträgt 15 Stockwerke, und Sie können hineingehen!

Im Inneren finden Sie interaktive Spiele, Videos und andere Informationsereignisse, die Ihnen über die Geschichte von Merlion informiert werden. Klettern Sie nach oben und schauen Sie sich Sentoza aus der Vogelperspektive an.

Insider Council: Ich frage mich, wie sie Merlion ausgedacht haben? Anfangs hieß Singapur Singapur, was “die Stadt Leo” bedeutet, und bevor es hauptsächlich ein Hafen und eine Angelstadt war. Deshalb nahmen sie ihren Löwen und fügten “Maßnahmen” hinzu, was “Meer” bedeutet.

  • Kosten – 3 Dollar für Sentosa Express und Eingang.
  • Wie lange soll ich hier verbringen? 4-5 Stunden pro Summe
  • Wie man bekommt – am MRT zur Sentos a-Station, das sich auf der dritten Stufe der Vivocity, der Lobby von L und von dort auf Sentosa Express befindet.

11:00 – Skylin e-Lugelift

Rennrodeln

Es wird angenommen, dass dies eine dieser Unterhaltungen ist, die Sie definitiv nicht verpassen sollten. Heiligkeit und Skyrada sind der beste Weg, um den Besuch in Sentose zu beenden! Klettern Sie auf Sydyachi Skyraide auf die Oberseite der Sanitärroute, wo Sie sich auf einem Schlitten darüber beeilen können.

Genießen Sie den Blick auf den Horizont Singapurs aus der Vogelperspektive und klettern Sie langsam auf dem Sanny Highway in Ihrem 4-Sitzer-Skyride-Stuhl. Setzen Sie sich oben in einen heruntergekommenen Sport und wählen Sie einen der vier Strecken für den Abstieg.

Die Länge aller Tracks beträgt ungefähr 1, 6 Meilen und alle haben Tunnel, Wendungen und Biegungen, um den Abstieg so aufregend wie möglich zu machen! Die Schlitten wurden sorgfältig durchdacht und mit Bremsen und Lenkkontrolle ausgestattet.

Das Unternehmen sagt: „Sobald es nie genug gibt“, scheint dies für die meisten seiner Kunden zutrifft! Glücklicherweise werden Tickets paarweise verkauft, sodass Sie sicher sein können, dass mindestens zwei Attraktionen auf Sie warten.

Nachdem Sie voll sind, haben Sie einen Snack. In der Nähe von Sentose gibt es viele Orte, an denen Sie einen Bissen haben können: In Briedtalk bietet die Bikin i-Bar in der Bar Getränke am Strand und Snacks in der Bar.

  • Kosten – $ 18 pro Person für zwei Kreise und Skyraide!
  • Wie lange soll ich hier bleiben? 1-2 Stunden
  • Wie man dort ankommt – Stop Shuttle direkt vor einer Diät.

13:00 – Palavan Beach

Palawan-Strand

Dieser Strand ist in der Tat der Familienstrand von Sentose. Sie können Kinder hierher bringen, weil es sichere, freundliche Familienorte für Entspannung und Abenteuer gibt. Dies gilt jedoch nicht nur für Familien mit Kindern: Paare und sogar einsame Reisende werden hier definitiv eine Lektion finden!

Schauen Sie sich das Tier & amp Zoo an; Die Vogelbegegnung begegnen und lernen die Bewohner der Insel kennen. Jeden Tag gibt es Auftritte mit der Teilnahme von Affen, Reptilien und Vögeln, und Sie müssen um 15:00 Uhr Zeit auf der Papageie n-Begegnungserscheinung haben.

Gehen Sie vom Strand von Palawan aus der Seilbrücke entlang, um zur unteren Asienspitze zu gelangen – einer kleinen Insel. Hier können Sie einen von zwei Betrachtungstürmen besteigen und auf dem Deck das scheinbar endlose Singapur-Chinese-Meer bewundern! Beobachten Sie die Schiffe, die auf dem Wasser schweben und einen guten Blick auf den Strand erhalten.

  • Die Kosten sind kostenlos.
  • Wie lange soll ich hier bleiben? 2-3 Stunden.
  • Wie man dort ankommt – Sie können auf einem Shuttle zum Palavan sitzen oder vom Schlepper vom Luge gehen – sie sind sehr nahe beieinander.

17:00 – Chinesisches Viertel

Chinatown

Jetzt, da Sie Ihren Teil eines “Disney” -Teils von Singapur erhalten haben, ist es Zeit, all dies abzuwaschen und in das vielseitige Chinatown zu schauen! Wie der Name schon sagt, steht dies im Mittelpunkt der chinesischen Kultur, gemischt mit dem Leben in Singapur. Dies ist ein großartiger Ort zum Einkaufen sowie viele Tempel und Museen, die besucht werden sollten!

Auch hier gibt es hier etwas zu tun. Es gibt viele Tempel, die Sie während der Stunden besuchen können. Der bemerkenswerteste von ihnen ist der Tempel der Relikte des Buddha, in dem buddhistische und religiöse Relikte vertreten sind.

Vor allem aber fühlen Sie sich von zahlreichen Einkaufszentren angezogen. Einkaufen in Chinatown ist eine Veranstaltung, die nur wenige Menschen vermissen wollen! Hier finden Sie alles – von Kleidung bis Dekor für das Haus sowie Geschenke, die nach Hause gebracht werden können.

Beginnen Sie mit dem Chinatown Complex Market (Lia o-Fan Hong Kong Sojasauce Chikeken Rice & amp; Nudel) und durchlaufen Sie viele Lotterie. In verschiedenen Ständen finden Sie viele Wunder und Souvenirs. Dann gehen Sie die Straßen von Chinataun entlang und schauen Sie sich zahlreiche Boutiquen an. Hier können Sie wirklich Einkäufe tätigen, bis Sie fallen!

Um zu Abend zu essen, schauen Sie sich das berühmte Maxwell Hawker Center an oder kehren Sie zum komplexen Markt zurück. Beide Orte sind eines der besten in Singapur.

  • Die Kosten sind kostenlos.
  • Wie lange soll ich hier bleiben? Wenn möglich, bis zum Ende des Tages.
  • Wie man dort ankommt – Kehre auf dem Sentosa Express auf das Festland zurück und stieg dann die Nordleitung zur MR T-Linie zum Chinatow n-Stopp.

Müssen Sie schnell einen Platz finden? Hier ist die beste Gegend von Singapur:

Die beste Gegend von Singapur

Marina Bay, Singapur

Bay Marina

Vielleicht die beste Gegend, um in Singapur für Touristen zu leben. Das in der Stadtzentrum gelegene Gebiet des Marina-Bay-Gebiets kreuzt sich mit dem zentralen Geschäftsbereich, dem Civil Quarter und dem modischen Damm von Clark-Kay. Sie werden also nie weit von den Ereignissen entfernt sein.

Orte für den Besuch:

  • Bewundern Sie einen atemberaubenden Blick von der Sands Skypar k-Plattform in einer Höhe von 55 Stockwerken über dem Boden.
  • Bewundern Sie die örtliche Flora und die hohen mechanischen Bäume, aus denen der Garten im Bay Garden besteht. Besuchen Sie es nachts, um eine erstaunliche 15-minütige Licht- und Wassershow zu sehen.
  • Gehen Sie den Marina Bay Art Trail Path entlang, studieren Sie die besten Attraktionen des Distrikts und lernen Sie Kunstwerke und Skulpturen weltberühmter Künstler kennen.

Tag 4 Route entlang Singapura

Singapur Tag 4

Am Ende unserer 4-tägigen Route entlang von Singapura werden wir eine Reihe von Parks und Grünflächen besuchen und dann ein wenig Einkauf machen. Wir sind fast zu Ende gegangen, also lass uns anfangen!

9:00 Uhr – Gehen

Naturschutzgebiet Zentrales Einzugsgebiet

Besuchen Sie das zentrale Einzugsgebiet des Naturschutzgebiets und machen Sie einen Spaziergang neben hohen Bäumen. Das Reservat befindet sich im Zentrum von Singapur und nimmt mehr als 2000 Hektar Waldbedeckung mit einer der reichsten Wälder der Welt in Bezug auf die biologische Vielfalt ein!

In dieser Reserve erhalten die Besucher die Möglichkeit, entlang der Federung in den Bäumen zu gehen. Diese Suspensionsbrücke wurde errichtet, um Forschern der Waldvordachungen zu helfen, zu ihnen zu studieren.

Der Makrichi Reservoir Park ist ein beliebter Ausgangspunkt für diejenigen, die einen Spaziergang entlang der Bäume machen möchten. Der Eingang zur Brücke befindet sich an der Range r-Station, und der Verkehr auf der Brücke ist nur in eine Richtung zulässig. Die Länge der Brücke beträgt nur 850 Fuß und der höchste Punkt ist etwa 82 Fuß!

Dieser Spaziergang ist ideal für begeisterte Vogelbeobachter oder einfach nur Naturliebhaber, die den Park und die Wanderwege von oben betrachten möchten. Die Brücke ist von 9 bis 17 Uhr geöffnet, montags jedoch geschlossen (es sei denn, es ist ein Feiertag).

  • Kostenlos
  • Wie lange soll ich hier bleiben? 3 – 5 Stunden je nach Gehtempo.
  • Anfahrt: Um hierher zu gelangen, müssen Sie einen Bus nehmen. Die Busse 166 und 167 halten direkt vor dem Park.

13:00 – Mittagessen im Lebensmittelzentrum in der Adam Road.

Günstige Restaurants in Singapur

Erfrischen Sie sich nach einem langen Spaziergang durch den Park im guten alten Howker Center. Das bequemste Zentrum in der Nähe von Central Catchment ist das Adam Road Road Food Centre. Wie die meisten anderen Hawker-Zentren bietet Adam Road eine recht vielfältige Auswahl an Speisen. Ein guter Zeitpunkt, um traditionelles Nasi Goreng oder Satay zu probieren, falls Sie es noch nicht getan haben.

Wenn Sie wissen möchten, wo Sie im Adam Road Food Centre essen können, hat Miss Tam Chiak einen Führer zu den örtlichen Ständen geschrieben.

  • Die Kosten betragen 5 $ pro Teller.
  • Wie lange soll ich hier bleiben? 1-2 Stunden
  • Anfahrt: Bus 165 fährt direkt vom Park ab und hält vor dem Adam Center.

15:00 – Botanischer Garten von Singapur

Botanischer Garten Singapur

Dem Hauptthema dieser 4-tägigen Singapur-Reise folgend – viel leckeres und ungesundes Essen in einem Hawker-Center essen und anschließend spazieren gehen – besuchen wir die üppigen Singapore Botanic Gardens, einen von Singapurs Nationalparks. Diese Gärten gelten als die beeindruckendsten in Asien und wurden sogar zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Der Botanische Garten von Singapur ist riesig, gepflegt und ein Beweis für das Engagement der Stadt, einer der grünsten der Welt zu sein.

Der Botanische Garten bietet viele Sehenswürdigkeiten, darunter mehrere künstliche Seen, Gewächshäuser und kleine Naturschauplätze wie den Orchideengarten. Erkunden Sie sie in gemächlichem Tempo.

  • Kosten: 3, 75 $ Eintritt
  • Wie lange soll ich hier bleiben? 1-2 Stunden
  • Wegbeschreibung – Der Botanische Garten liegt buchstäblich gegenüber dem Adam Food Center.

17:00 – Orchard Road

Singapur 4 Tage Orchard Road Route

Das Einkaufen in Singapur gilt als eines der besten der Welt und die Orchard Road ist sein Epizentrum. Hier finden Sie Singapurs Mega-Einkaufszentren, Massenlager und Superstores. Hier kann man fast alles kaufen – von Designerkleidung über Elektronik bis hin zu günstigen Souvenirs. Da unsere viertägige Singapur-Reise bald zu Ende geht, ist jetzt der perfekte Zeitpunkt, alle Geschenke und Gadgets zu kaufen, die Sie vielleicht schon im Auge haben.

Tangs ist das älteste Kaufhaus in diesem Bereich, den viele Anwohner als Kult betrachten. Im Gegensatz zu ihm ist Ion ein neuer, ultramoderner Laden in dieser Straße, aus dem coole abstrakte Fotos erhalten werden.

Wenn das Einkaufen nicht Ihr Pferd ist, gibt es in der Ochard Roa d-Gegend viele Orte, an denen Sie essen und trinken können. Viele von ihnen bieten glückliche Uhren an, die bereits ein gewünschtes Spektakel sein sollten, da Singapur noch immer noch war. Alley Bar ist ein großartiger Ort, an dem Sie mit Tonic schnell Gin trinken können. Bierliebhaber werden sich auch freuen, herauszufinden, dass es in der Nähe eine Takumi Craft Beer Bar gibt.

Wenn Sie bis zu spät gesessen haben, haben Sie unterwegs einen Snack oder finden Sie in einem der Piloten in Chinatauh oder Campong Glame ein Budge t-Schutz.

  • Kosten – hängt davon ab, wie viel Sie Einkäufe tätigen und essen.
  • Wie lange soll ich hier bleiben? So viel du willst.
  • Wie man 15 Minuten zu Fuß vom südlichen Eingang zum Botanischen Garten zur Ochard Road durch die Tanlin Road ist.

Was für mehr als 4 Tage in Singapur zu tun ist

Wenn Sie das Glück haben, mehr als 4 Tage in Singapur zu verbringen, finden Sie hier noch ein paar Ideen, wie Sie diesmal verbringen können.

Nachtsafari

Nachtsafari

Lernen Sie die nächtlichen Kreaturen kennen, indem Sie durch eine wilde Volk gehen, in der nur Nachttiere leben! Night Safari geht aus dem Singapu r-Zoo und vor und nach der Tour können Sie die Show besuchen. Dies ist eine Show mit feurigen Tänzen, die jeden Tag (außer Mittwoch) um 19:00, 20:00 und 21:00 Uhr stattfindet.

Sie können sich auch die Show “Night Creatures” (Kreaturen der Nacht) ansehen und viele Nachtkreaturen demonstrieren, die im Zoo leben. Diese Shows sind jeden Tag zu sehen, das um 19:30, 20:30 Uhr, 21:30 und 22:30 Uhr ein gutes Wetter bildet. Die Leistungen sind im Preis eines Tickets in Safari enthalten.

Aber das Hauptereignis ist eine Straßenbahnfahrt mit einem Leitfaden, der Sie durch alle sechs geografischen Zonen führt! Der Leitfaden gibt lebende Kommentare in Bewegungsbewegung und gibt Informationen über alle Tiere, die Sie sehen werden. Wenn Sie möchten, können Sie eine unabhängige Fußgängertour machen. In diesem Fall gehen Sie auf den Wegen, auf denen Sie Tiere wie Leoparden, Vallabi, Tiger und sogar Hyänen sehen können!

Bevor Sie auf die Straße gehen, können Sie sich das Souveni r-Geschäft ansehen und viele Souvenirs finden, die Sie mitnehmen können. Egal, ob Sie eine Plüschversion Ihres Lieblingsnachttiers oder einen einfachen Schlüsselbund für Schlüssel mit sich bringen möchten.

  • Kosten – 33 Dollar für einen Erwachsenen für den Besuch der Safari.
  • Wie lange soll ich hier bleiben? 2-3 Stunden
  • Wie man dort ankommt – Busse 138 und 927 Halten Sie sich gegenüber dem Park gegenüber, aber denken Sie daran, dass Busse in Singapur normalerweise gegen Mitternacht aufhören.

Universal Studios

Universal Studios

Das Singapore Studio Universal Studios liegt auf der Insel Sentosa und ist ein magischer Ort. In 7 Zonen, von denen jedes ein eigenes Thema hat, können Sie eine breite Palette von Attraktionen, Attraktionen und Unterhaltung genießen!

Viele Besucher mögen diesen Themenpark. In dieser Hinsicht kann es sehr überfüllt sein, was lange Linien und Wartezeit bedeutet. Daher empfehlen wir Ihnen, diese Veranstaltung als Hauptteil Ihres Tages zu planen.

Wenn Sie Kinder haben (oder auch wenn dies nicht der Fall ist), werden Sie die Gelegenheit mögen, sie zu treffen und zu begrüßen. Hand gibt es mit Prominenten wie den Schergen von Despicable Me, den Helden der “Sesamstraßen”, Autobots und sogar Dinosaurier aus dem Yura Park!

Jeden Tag im Park gibt es viele Shows, zum Beispiel ein 4 D-Abenteuer mit einem Spike, der alle Sprechenliebhaber anspricht. Wenn Sie durch den Park gehen, finden Sie viele Straßenshows. Achten Sie auf Kreuzer und Madagaskar Boogie!

Wenn Sie ein bisschen mehr Abenteuer benötigen, sehen Sie große, schnelle und leicht schreckliche Attraktionen. Dazu gehören die Combat 3D-Attraction “Transformers”, “Park of the Jurassic Periode” und “Star Cruiser” Galaxy!

Kein Besucher des Parks sollte die Show “Licht, Kamera, Action” verpassen, deren Regisseur Stephen Spielberg ist! Die Show ist eine großartige Show von Spezialeffekten, die vom Publikum im Halling demonstriert wird.

  • Kosten – $ 79 für einen Erwachsenen.
  • Wie lange soll ich hier bleiben? So viel du willst.
  • Wie man bekommt – auf dem Sentosa Express vom Festland auf die Insel.

Sea Life Park – S. E. A. Aquarium und Adventure Cove Water Park

Sea Life Park

Beginnen Sie Ihren Tag, indem Sie das Aquarium besuchen. Mehr als 100. 000 Tiere leben im Aquarium, darunter mehr als 1000 verschiedene Arten! Sie leben in 50 Lebensräumen, die untersucht und besucht werden können, während Sie hier sind.

Im Aquarium können Sie besondere Fähigkeiten wie Gehen mit Meerestieren und Schwimmen mit Haie nutzen! Oder beobachten Sie einfach zahlreiche Haie, Fische und andere Meeresbewohner von außen.

Nachdem Sie das Aquarium besucht haben, gehen Sie zum nächsten und vergessen Sie nicht, Badeanzüge anzuziehen. Der Adventure Cove Water Park ist ein aufregender Ort für kleine und Erwachsene! Genießen Sie viele verschiedene Wasserrutschen wie Riptide Rocket und Tidal Twister!

Es gibt auch ein großes Eimerbaumhaus und ein nasses Labyrinth, etwas weniger schrecklich, aber das gleiche lustige – und nass! Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, in Ray Bay zu schwimmen, wenn Hänge an den Beinen vorbei schwimmen. Und wenn Sie gerne schnorcheln, sollten Sie ein Regenbogenriff besuchen.

Schauen Sie sich vor dem Ausscheiden die Bluewater Bay Bay an, wo Sie Ihre Surfkenntnisse in einem Pool mit riesigen Wellen trainieren können! Und schließlich beenden Sie den Tag und schwingen Sie auf einem Schlauch entlang des Adventure River. Sie werden an vielen verschiedenen Lebensräumen und Szenen vorbei schwimmen, und am besten – auf dem Unterwassertunnel, wobei die Bewohner vor sich und um Sie herum schweben!

  • Kosten – Der Eingang zu beiden Attraktionen kostet 56 U S-Dollar.
  • Wie lange soll ich hier bleiben? So viel du willst.
  • Wie man bekommt – auf dem Sentosa Express vom Festland auf die Insel.

Reisen Sie mit einer ruhigen Seele. Reisen Sie mit einem Sicherheitsgürtel.

Sicherheitsgurt „Aktive Wurzeln“

Verstecken Sie Ihr Geld zuverlässig mit diesem Geld für Geld. Er wird Ihre Werte zuverlässig verbergen, wo immer Sie gehen.

Es sieht genauso aus wie ein gewöhnlicher Gürtel, mit Ausnahme einer geheimen inneren Tasche, die idealerweise eine Packung Geld, eine Fotokopie eines Pass oder etwas anderes verbergen soll, das Sie sich vielleicht verbergen möchten. Fallen Sie nie wieder auf die Tatsache, dass Ihre Hosen gesenkt werden!(Es sei denn, du selbst willst es …)

Die beste Zeit, um Singapur zu besuchen

wann man Singapur besuchen sollte

Singapur liegt nur 1 Grad nördlich des Äquators: Es zeichnet sich durch ein heißes und feuchtes Klima aus. Regenfälle sind ein sehr häufiges Phänomen, normalerweise erfrischend, und sie werden die Pläne vieler Reisender nicht überschatten. Singapur ist gut auf regnerische Tage vorbereitet.

In Singapur gibt es keine ausgeprägten Jahreszeiten – die Temperatur und die Niederschlagsmenge hier sind das ganze Jahr über ziemlich konstant. Dies bedeutet, dass es keine schlechte oder gute Zeit gibt, Singapur zu besuchen. Die Trockenzeit dauert technisch von Februar bis April, aber der Unterschied in der Niederschlagsmenge ist unbedeutend.

Regen geht normalerweise in Form von Nachmittagsbursts. Wenn es zu regnen beginnt, sollten Sie sich schnell im Tierheim verstecken, bis es sich in einen Regenguss verwandelte. Warten Sie 10-15 Minuten, und alles wird in Ordnung sein.

Der Morgen ist die beste Zeit, um in Singapur in der frischen Luft zu gehen. Es ist cool, ruhig und am häufigsten klar.

Da Singapur einer der kulturellen und finanziellen Hauptstädte der Welt ist, finden hier das ganze Jahr über viele Festivals statt. Denken Sie darüber nach, Ihre Reise nach Singapur in einem dieser Veranstaltungen zu planen, wenn Sie es ein bisschen mehr machen möchten.

Wetter in Singapur

Wie man sich in Singapur bewährt

In Singapur ist ein öffentliches Verkehrssystem sehr effektiv und einfach zu bedienen. Dank zahlreicher Bus- und Eisenbahnwege können Sie in Singapur fast zu jedem Punkt erreichen.

MRT (Mass Rapid Transit) und LRT (Light Rail Transit) – Zwei Haupttypen des Eisenbahntransports in Singapur, und beide interagieren perfekt miteinander. Diejenigen, die mit einem Rucksack nach Singapur gehen, sollten definitiv eine Vorstadtkarte (EZ-Link oder Nets FlashPay) oder eine Touristenreise kaufen, die als temporäre Version des ersten fungiert.

Bitte beachten Sie, dass der Fahrpreis je nach zurückgelegter Strecke berechnet wird und dass diese Vorortkarten austauschbar sind. Sie können sie beispielsweise in MRT, LRT und Bussen verwenden.

Sind öffentliche Verkehrsmittel in Singapur sicher?

Die Busse sind in Singapur allgemein verbreitet und freitags und samstags 24 Stunden am Tag günstig erhältlich. Wenn Sie sich verspätet aufgestellt haben oder keine Zeit hatten, das Öl zu verbrennen, ist der Bus die beste Option für öffentliche Verkehrsmittel für Sie. Bitte beachten Sie, dass der Nachtbus (offizieller Name Nightrider) die Touristenreise noch nicht akzeptiert hat – Sie müssen die E Z-Lin k-Karte verwenden oder sie austauschen.

Wenn Sie sich aktiver entlang Singapura bewegen müssen, ist das Taxi weit verbreitet. Taxipreise sind akzeptabel und die Fahrer sind normalerweise sehr ehrlich. Wenn Sie die gemeinsame Verwendung von Reisen bevorzugen, ist Grab das beliebteste Unternehmen in Singapur. Wenn Sie Gra b-Dienste nutzen, können Sie sogar ein Passagier eines Autos ohne Fahrer sein.

Es ist nicht die beste Idee, ein Auto in Singapur zu mieten, da das Fahren mit dem selbstverfahrenen Fahren völlig nicht erforderlich ist. Das Reisen zum Anhalter ist höchstwahrscheinlich auch nutzlos, da a) es sehr illegal ist und b) öffentliche Verkehrsmittel ziemlich billig sind.

Wandern ist natürlich eine sehr vernünftige Möglichkeit zu bewegen, da Singapur eine sehr freundliche Stadt ist. Das Fahrrad wird auch sehr beliebt, obwohl sich Radfahrer aufgrund von Unwetter und Mangel an Fahrradpfaden bedroht fühlen können.

Bus-Symbol

Verwenden Sie Bookaway, um die besten Angebote für den Transport zu finden – Busse, Flugzeuge, Züge und Fähren. Dies spart Ihnen viel Zeit bei der Organisation des Transports und vielleicht erhalten Sie auch einen wunderschönen Rabatt!

Buchtransport auf Bookaway jetzt. Holen Sie sich den besten Preis für die beste Reise … und verwenden Sie dann das Geld, das eingespart wird, um das beste Essen der Stadt zu kaufen!

Planen Sie eine Reise nach Singapur – was gesammelt werden muss und was Sie sich vorbereiten müssen

Da ein tropisches Klima in Singapur herrscht, müssen Sie sicherstellen, dass Sie geeignete Kleidung haben. Wenn Sie nach Singapur gehen, versuchen Sie, die Kleidung eines kostenlosen Schnitts mitzunehmen, aber denken Sie daran, dass Sie beim Besuch von Tempeln möglicherweise konservativer kleiden müssen. Alles, was Ihnen fehlt, können Sie bei der Ankunft kaufen.

Singapur hat sehr strenge Gesetze und einen Null-Toleranz-Ansatz gegenüber denen, die sich nicht daran halten. Singapur stellt für Reisende größtenteils kein Risiko dar und selbst Alleinreisende empfinden es als angenehm.

Wir haben einen speziellen Sicherheitsleitfaden mit Tipps für Reisen nach Singapur und einigen (verrückten) Dingen erstellt, auf die Sie achten sollten. Hier sind einige häufige Dinge, vor denen Sie sich schützen müssen.

  • Taschendiebstahl: Es versteht sich von selbst, dass Sie Ihre Wertsachen beim Gehen auf der Straße immer in Ihrer Nähe und fern von Langfingern aufbewahren sollten.
  • Betrügereien und Betrügereien: Von gefälschten Taxis, die Ihnen mehr verlangen, als sie wert sind, bis hin zu Männern, die sich als weibliche Prostituierte ausgeben, um Geld und Geschenke von anderen Männern zu bekommen, mit dem Versprechen späterer sexueller Gefälligkeiten. Viele dieser Betrügereien lassen sich leicht vermeiden, wenn Sie wissen, worauf Sie achten müssen.
  • Gesetzesverstoß: Einige Straftaten – etwa der Besitz von Cannabis – können mit der Todesstrafe geahndet werden. Als Ausländer sollten Sie darauf achten, dass Sie an die strengeren Gesetze gewöhnt sind und diese bei Ihrem Besuch einhalten werden.

Vergessen Sie nicht die Reiseversicherung für Singapur

Schließen Sie IMMER vor Ihrer Reise eine Rucksackversicherung ab. In dieser Abteilung gibt es viele Optionen zur Auswahl, aber der Safety Wing ist ein guter Ausgangspunkt.

Sie bieten monatliche Zahlungen, keine Verträge und keine Reiserouten: genau die Art von Versicherung, die Langzeitreisende und digitale Nomaden brauchen.

SafetyWing ist günstig, einfach und verursacht keine Verwaltungskosten – melden Sie sich einfach an und Sie können sich wieder Ihrem Geschäft widmen!

Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um mehr über den SafetyWing zu erfahren, oder lesen Sie unsere Insider-Rezension für alle Details.

Häufig gestellte Fragen zur Route entlang Singapur

Finden Sie heraus, was Menschen wissen möchten, wenn sie ihre Singapur-Reise planen.