Sind Mailand lieb?(Räte über einen Besuch im Jahr 2023)

Möchten Sie den Geschmack eines guten Lebens spüren? Stellen Sie sich vor, wie großartig es wäre, Mailand während Ihres nächsten europäischen Abenteuers zu besuchen! Die Hauptstadt der Mode in Norditalien ist nicht nur Luis Witton, Dolce und Gabbana und YSL. Er ist auch bekannt für seine sich schnell entwickelnde unterhaltsame Szene – mit Clubs, Bars, Discos, Unterhaltungsinstitutionen und vielen anderen, die in Kapazität gefüllt sind. Mailand ist auch ein Finanzzentrum – hier ist die nationale Börse des Landes sowie viele Elit e-Läden un d-restaurants.

All dies gibt keinen Grund für die Frage, dass sich jeder Reisende auftritt: Ist Mailand lieb? Leider gilt Mailand als eine der teuersten Städte Italiens. Infolgedessen können sich viele Reisende weigern, diese Stadt zu besuchen und eine andere Richtung zu bevorzugen.

Die Hoffnung ist jedoch nicht verloren, und wenn Sie sich der Reise mit Bedacht nähern, wird Mailand nicht unbedingt lächerlich teuer sein. Wenn Sie die in diesem Reiseführer angegebenen Ratschläge verwenden, können Sie eine ziemlich wirtschaftliche Reise nach Mailand machen.

Kommen wir also zum Geschäft und beginnen, die epische italienische Stadt Mailand zu erkunden, oder?

Willst du für immer reisen?

Schreiben Sie Ihre E-Mail unten, um eine kostenlose Kopie des Buches zu erhalten. “Wie man um die Welt für 10 Dollar pro Tag reise!”

Show Show

  • Wie viel hat durchschnittlich eine Reise nach Mailand gekostet?
  • Die Kosten für Flugtickets für Mailand
  • Die Lebenshaltungskosten in Mailand
  • Die Kosten für den Transport in Mailand
  • Lebensmittelkosten in Mailand
  • Alkoholkosten in Mailand
  • Die Kosten für Attraktionen in Mailand
  • Zusätzliche Reisekosten für Mailand
  • Die letzten Tipps, um in Mailand Geld zu sparen
  • Sind Mailand wirklich lieb?

Wie viel hat durchschnittlich eine Reise nach Mailand gekostet?

Eine Reise nach unglaublichem Italien und zur Stadt Mailand ist der Traum der meisten Reisenden. Im Folgenden finden Sie verschiedene Kategorien von Ausgaben, die in diesem Leitfaden berücksichtigt werden und die uns helfen, die durchschnittlichen Kosten einer 3-tägigen Reise nach Mailand zu bestimmen:

  • Internationaler Flug
  • Internationaler Flug
  • Wo übernachten
  • Wie man sich bewegen
  • Essen und Trinken
  • Dinge, die Sie nicht langweilen lassen werden

Es ist wichtig zu beachten, dass alle Zahlen der Kosten einer Reise nach Mailand ungefähr sind. Wie alle im modernen Leben können sie sich verändern – und werden sich ändern!

Wie viel kostet eine Reise nach Mailand?

Darüber hinaus sind alle Ausgaben in U S-Dollar (USD) angegeben. Es ist einfach bequemer zum Vergleich, zusätzlich ist es die häufigste Währung.

Andererseits verwendet Mailand, der eine italienische Stadt ist, Euro (EUR). Zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels (Februar 2023) betrug der Wechselkurs 1 USD = 0, 94 EUR.

Als nächstes ist ein bequemer Tisch, der uns hilft, die bevorstehende Frage zu beantworten: Ist Milan teuer wert?

Lassen Sie uns einen Blick sehen!

Reisekosten für Milan für 3 Tage

Ist es in Mailand teuer
Kosten Ungefähre tägliche Ausgaben Ungefähre Gesamtkosten
Internationaler Flug $ 500 $ 500
Unterkunft $ 43 – $ 143 $ 129 – $ 429
Transport $ 2, 50 – $ 5 7, 50 $ – $ 15
Ernährung $ 20 – $ 120 $ 60 – $ 360
Alkohol $ 3 – $ 50 $ 9 – $ 150
Veranstaltungen $ 0 – $ 120 $ 0 – $ 360
Insgesamt (ohne den Flug) $ 67, 50 – $ 428 $ 202. 50 – $ 1284
Angemessener Durchschnittswert $ 60 – $ 120 $ 180 – $ 360

Die Kosten für Flugtickets für Mailand

Erläuterte Ausgaben: 400 Dollar für ein Ticket dort und zurück

Der erste wichtige Aufwandsgegenstand, dem Sie begegnen müssen, bevor Sie nach Mailand gehen, ist ein internationaler Flug. Zuerst müssen Sie nach Mailand kommen. Es wird für Sie bequem sein, wenn Sie in Großbritannien oder Europa leben. Aber leider, wenn Sie aus einem anderen Punkt der Welt kommen, machen Sie sich bereit, Geld auszugeben.

Die Kosten des Fluges nach Mailand und umgekehrt hängen von der Jahreszeit ab. Sommer = teuer; Winter = billiger. Dies ist eine gemeinsame Regel für große Städte, aber es ist nicht immer wahr – es ist nur ein gemeinsames Wahrzeichen. Zu dieser Zeit fliehen die Menschen gerne aus dem Winter und eilen in die warmen Ränder.

Skyscanner, wenn Sie es noch nicht verwenden, wird es Ihr neuer bester Freund. Mach dir keine Sorgen – du bist in Sicherheit! Skyscanner ist ein großartiges Werkzeug, um die besten Angebote für Flüge zu finden, und Sie können sie auch mit Monat vergleichen! Für die Zwecke dieser Führung habe ich vier große Städte ausgewählt, aus denen Sie nach Mailand fliegen und umgekehrt. Noch einmal, ich lenke Ihre Aufmerksamkeit darauf, dass es gemittelt und ungefähre Daten sind – die Preise für Flüge ändern sich buchstäblich von der Kälte!

  • New York – Mailand: 400 – 840 U S-Dollars
  • London – Mailand: 30 – 95 GBP
  • Sydney – Mailand: 1600 – 2500 AUD
  • Vancouver – Mailand: 1000 – 2200 CAD

Diese Tarife sehen ein wenig beängstigend aus, oder? Aber verlieren Sie keine Hoffnung, denn Sie können immer noch ein profitables Angebot auf Ihrem Flug finden. Befolgen Sie immer Sonderangebote von Fluggesellschaften und anderen dritten Teilnehmer. Sie wissen nie, vielleicht können Sie nur einen Deal des Jahres abschließen! Ein weiteres Szenario, wenn Sie wirklich gewinnen können, ist, wenn die Fluggesellschaft mit den Tarifen falsch ist. Falsche Zölle sind häufiger als Sie denken, aber sie verschwinden schnell! Wenn Sie einen solchen Tarif bemerken, beeilen Sie sich, es zu verwenden!

Es ist wichtig anzumerken, dass Mailands am meisten geschäftigster Flughafen Malpens International Airport (MXP) ist. Die Stadt wird von zwei weiteren Flughäfen bedient – Linata (Lin) und BGY (BGY). Linata unterhält hauptsächlich Flüge aus Italien, und Bergamo ist ein Hub für Flüge in/aus dem Rest Europas und Großbritanniens.

Die Lebenshaltungskosten in Mailand

Ungefähre Ausgaben: 43 – $ 143 pro Tag

Also, jetzt, da die wichtigsten beim Reisen hinter sich, konzentrieren wir uns darauf, wo wir in Mailand bleiben sollen. Denken Sie daran, ich sagte, dass Mailand eine der teuersten Städte Italiens ist? Ja, hier können die Preise hoch sein. Dies gilt insbesondere dann, wenn es darum geht, in der Stadt angenehmere Unterbringungsmöglichkeiten zu finden.

Während die Preise in Mailand normalerweise im Höhepunkt der Sommersaison höher sind, sind sie in den Schulterzeiten viel akzeptabler. Gleiches gilt für die Winterzeit. Es gibt auch mehrere prestigeträchtige und teure Gebiete in der Stadt. Bereiche wie Chentro Storiko und Brera treffen in Ihre Tasche.

Wie Sie sehen können, spielt die Unterbringung eine Schlüsselrolle bei der Bestimmung der Antwort auf die Frage “Sind Mailand, Schatz?”Glücklicherweise gibt es viele Arten von Wohnungen, die alle Reisenden zufriedenstellen. In Mailand gibt es mehrere ausgezeichnete Hostels, die im Preis viel erschwinglicher sind. Es gibt auch schicke Hotels, aber sie sind leider teuer. Airbnbs ist auch eine großartige Option für Einsamkeit und Einsparung der Ernährung. Aber lassen Sie uns in Ordnung bringen – beginnen wir mit den Hostels.

Hostels in Mailand

Die Hostels werden die wirtschaftlichste Option in jeder Stadt sein. In Italien gibt es mehrere wundervolle Hostels. Und Mailand ist nicht anders – in der Stadt gibt es mehrere ausgezeichnete Hostels.

günstige Übernachtungsmöglichkeiten in Mailand

Das Leben in Herbergen, wie alles im Leben, hat seine Vor- und Nachteile. Dies sind wunderbare Orte für den Bekannten mit Menschen, immer gesellig und viel erschwinglicher. Aber andererseits können sie laut, aufdringlich und, richtig, “Kruste” sein!

Unten gebe ich eine Auswahl der besten Mailan d-Hostels, die Sie auf jeden Fall besuchen sollten:

  • Yellowsquare Milan – bequem im Bereich des Hafens des Romans Yellowsquare gelegen – eine großartige Option für Nomaden und Reisende. Die Preise für gemeinsame Betten beginnen bei 57 U S-Dollar.
  • Madama Hostel und Bistrot sind eine alternative und Kunstherberge in einer ehemaligen Polizeistation. Allgemeine Betten kosten ungefähr 55 U S-Dollar.
  • MININER MILANO LAMBRAT – Dieses Hostel befindet sich am Bahnhof Lambrate, das Ihr Leben erheblich erleichtert. Es gibt 475 Betten im Hostel, sodass Sie immer einen Platz zum Schlafen finden können. Die Preise für gemeinsame Betten beginnen bei 43 U S-Dollar.

Airbnbs in Mailand

Die nächste Art von Wohnraum, die wir in Betracht ziehen werden, ist Airbnbs in Mailand. Dies ist die beste Option, wenn Sie in den Ruhestand gehen und Ihren eigenen kleinen Raum haben möchten. Sie helfen Ihnen auch, zu sparen, weil Sie zu Hause kochen und nicht die ganze Reise essen können.

Immobilienpreise in Mailand

Ist Milan teuer, wenn es darum geht, Wohnungen auf Airbnbs zu mieten? Nun, die Preise sind je nach Standort der Wohnung und den vorgeschlagenen Annehmlichkeiten sehr unterschiedlich, sodass die Wahl des Wohnungsbaus vollständig von Ihrem Budget abhängt. Airbnb ist natürlich der einfachste Weg, eine Wohnung in Mailand zu finden, und die Website ist sehr einfach zu bedienen.

Ich habe eine kleine Studie für Sie durchgeführt und mehrere Perlen in der Stadt gefunden, die definitiv die Zustimmung der meisten Reisenden erhalten:

  • Il Nido All ‘Isola – über Della Pergola ist eine kompakte kleine Wohnung, in der bis zu 3 Gäste in der Isola unterbringen können. Kosten – $ 63 pro Nacht für die gesamte Wohnung.
  • Das gemütliche Loft im Herzen von Navigli ist eine kleine gemütliche Lof t-Wohnung für 2 Gäste in der Region Navilia. Die Kosten von 79 USD pro Nacht pro Loft.
  • Superior Suite im Stadtlebensbezirk – kürzlich renovierter Luxus für 2 Orte im Stadtleben. Die Kosten von 90 USD pro Nacht.

Mailands Hotels

Milan Hotels sind die teuerste Art von Wohnraum in der Stadt. Gleichzeitig ist an den Hotels eine große Liste angenehmer Annehmlichkeiten beigefügt. Zum Beispiel ist die Wartung in Räumen ein Vergnügen. Sie verlassen das schmutzige Zimmer morgens und kehren sauber dazu zurück.

günstige Hotels in Mailand

Außerdem servieren Hotels normalerweise ein köstliches Frühstück, das Ihnen jeden Tag ein wenig Geld spart (auch wenn Sie dafür bezahlen). Und vor allem – Sie haben Ihr eigenes Zimmer. Wir werden ehrlich sein, es gibt nichts Besseres, als Ihren eigenen Raum zu haben, besonders wenn Sie reisen.

Hier ist eine große Auswahl an Hotels in der Stadt, die berücksichtigt werden sollte:

  • Das Hotel Morfeo ist eine günstige Lage, das Frühstück und traditionelle Mailandgerichte in einem Restaurant. Zimmer ab 129 U S-Dollar.
  • Boutique Hotel Martini 17 – Einer der Hauptvorteile dieses Hotels ist die Nähe zur Lambra t-U -Bah n-Station (genauer gesagt 1 km). Zimmer ab 128 U S-Dollar.
  • Das Windsor Hotel Milano ist eine kostenlose Min i-Bar, ein kostenloser Fernseher und 10 Minuten zu Fuß zum Zentralstation. Das ist genug! Zimmer ab 143 U S-Dollar.

Einzigartige Unterkunftsmöglichkeiten in Mailand

In Mailand fand ich mehrere einzigartige Hotels, die nicht als gewöhnlich bezeichnet werden können. Trotz der Tatsache, dass sie sich in normalen Gebäuden befinden, sind sie auf ihre eigene Weise einzigartig. Schauen wir uns einige der interessantesten Optionen an:

einzigartige Unterkunft in Mil

  • Die Bike Garage – Diese einzigartige Lof t-Wohnung enthält bis zu 6 Gäste und befindet sich in einem ehemaligen Workshop für Fahrradreparaturen. Die Kosten von 281 U S-Dollar für den gesamten Dachboden.
  • Eine luxuriöse Zahl im Zentrum von Mailand – nichts spricht von Eleganz wie einem Klavier in einem modernen Gebäude. Die Kosten für eine separate Zahl betragen 105 Dollar.
  • Ein privates Zimmer auf der Farm – warum nicht aus der Stadt fliehen und auf der aktuellen Farm anhalten? Das Beste ist das Frühstück am Morgen, gekocht auf der Farm. Die Kosten für den Raum im Haus betragen 90 U S-Dollar.

Ist es der beste Rucksack?

Ätherischer Rucksack

Im Laufe der Jahre haben wir viele Rucksäcke getestet, aber es gibt eine, die immer der beste war und der beste Kauf für Abenteuersucher ist: Osprey Osprey Aether und Ariel von allen zugelassen.

Möchten Sie mehr darüber erfahren, warum diese Rucksäcke so verdammt gut sind? Lesen Sie dann unsere detaillierte Rezension, um alle Details zu finden!

Die Kosten für den Transport in Mailand

Ungefähre Ausgaben: 2, 50 USD – 5 USD pro Tag

Als nächstes brauchen Sie eine Möglichkeit, sich in der Stadt zu bewegen, denn in Mailand gibt es so viele interessante Dinge. Mein Lieblingsweg ist es, die Stadt zu Fuß zu erkunden, weil Sie mehr Eindrücke bekommen. Sie können die Stadt und ihre Bewohner wirklich spüren. Allerdings mag diese Methode jedoch nicht jeder, und manchmal bevorzuge ich es, bequemere Transportmittel zu verwenden.

Die gute Nachricht ist, dass in Mailand ein Netzwerk öffentlicher Verkehrsmittel entwickelt wird und nicht nur effektiv, sondern auch billig! In Mailand gibt es verschiedene Arten von öffentlichen Verkehrsmitteln. Die beliebtesten Optionen sind Bus-, U-Bahn- und historische Straßenbahnen. Mailand kann in der Stadt ein wenig schwierig sein, in der Stadt zu navigieren und zu transportieren, aber wenn Sie wissen, wie das geht, wird es nicht schwierig sein.

Tickets für öffentliche Verkehrsmittel in Mailand gelten für U-Bahn, Busse und Straßenbahnen. Ein Ticket für ein Time kostet etwas mehr als 2 U S-Dollar, täglich – etwas weniger als 5 U S-Dollar, wöchentlich – etwas mehr als 12 U S-Dollar und monatlich – etwa 37 U S-Dollar.

Fahren Sie mit dem Zug in Mailand

Wenn Intercit y-Züge nach Mailand fahren und umgekehrt, ist die Eisenbahnbotschaft in der Stadt auf die U-Bahn beschränkt. Metro ist der schnellste Weg, um sich in der Stadt zu bewegen, da es in Mailand und Umgebung mehr als 100 Stopps gibt. Die vier integrierten U-Bahn arbeiten von 5. 30 bis 1, 45 Uhr morgens und bedienen sowohl Anwohner als auch Ausländer.

Günstige Bahnreisen in Mailand

Historische Straßenbahnen – die zweitste Geschwindigkeitsbewegungsmethode in der Stadt. Es gibt ungefähr 18 verschiedene Linien, die sowohl interne als auch externe Regionen der Stadt dienen. Sie gehen auf den gleichen Zeitplan wie die U-Bahn und einige – nachts. Einige der ältesten Straßenbahnen stammen aus dem Jahr 1873. Jedes Mal, wenn Sie auf einer Straßenbahn sitzen, werden Sie durch ein Stück Geschichte reisen!

Busnachricht in Mailand

Zusammen mit der U-Bahn servieren Busse den größten Teil der Stadt mit mehr als 80 stabilen Linien. Sie gehen zur gleichen Zeit wie die U-Bahn und die Straßenbahnen und es ist bequem, sie mit ihnen zu verwenden. Busse ergänzen die U-Bahn, damit Sie sich auf schnellste und effektivste Weise durch die Stadt bewegen können. Einige Busse fahren nachts, stellen aber immer sicher, dass Sie einen anderen Weg nach Hause haben, da sie nicht die schnellsten sind.

wie man sich günstig in Mailand fortbewegt

Mieten Sie einen Roller oder Fahrrad in Mailand

In Mailand können Sie auch elektrische Mopeds mieten. Dies reicht aus, um sich einfach in der Anwendung zu registrieren. Die Preise betragen etwa 0, 30 U S-Dollar pro Minute, und dies ist eine unterhaltsame und effektive Möglichkeit, sich zu bewegen.

Fahrradverleih in Mailand

Der beste Weg, um ein Fahrrad zu nehmen, ist ein öffentliches Radfahren namens Bikemi. Das Tagesabonnement kostet etwas mehr als 2, 5 Dollar pro Tag, während die ersten 30 Minuten immer kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Danach kostet alle 30 Minuten etwas mehr als 0, 50 U S-Dollar.

Bus-Symbol

Verwenden Sie Bookaway, um die besten Angebote für den Transport zu finden – Busse, Flugzeuge, Züge und Fähren. Dies spart Ihnen viel Zeit bei der Organisation des Transports und vielleicht erhalten Sie auch einen wunderschönen Rabatt!

Buchtransport auf Bookaway jetzt. Holen Sie sich den besten Preis für die beste Reise … und verwenden Sie dann das Geld, das eingespart wird, um das beste Essen der Stadt zu kaufen!

Lebensmittelkosten in Mailand

Ungefähre Ausgaben: 20 bis 120 USD pro Tag

Verbringen Sie eine Minute Zeit, um über alle köstlichen italienischen Gerichte nachzudenken, die Sie ausprobieren können. Die Küche im Land ist sehr vielfältig und jede Region hat ihre eigenen Markengerichte. In Mailand gibt es einige seiner Markengerichte, darunter Ossobukko, Minestron in Mailand, Kassuel, Kotoletta und Piadin.

Angesichts der Tatsache, dass es in Mailand so viele Orte gibt, die Sie besuchen müssen, kosten Sie täglich drei Mahlzeiten für die Zeit sehr teuer. Ich würde empfehlen, Lebensmittel außerhalb des Hauses einzuschränken, und wenn Sie Airbnb haben, dann kochen Sie zu Hause vor örtlichen Produkten. Wenn Sie dagegen 3 Tage in Mailand ankamen, müssen Sie möglicherweise nur alle köstlichen regionalen Gerichte probieren.

Wie viel kostet Essen in Mailand?

Zum Beispiel können Sie für diese klassischen Gerichte die folgenden Beträge bezahlen:

  • Pyadina – Die Aussicht auf einen dünnen italienischen Kuchen (6 – 10 Dollar)
  • Kassuel – gedünstetes Schweinefleisch mit Kohl, Wintergericht (30 U S-Dollar in einem guten Restaurant)
  • Focach – Flaches Kvas s-Brot im Ofen gebacken (4 U S-Dollar)
  • Ossibuko – Ein Gericht aus dem gedünsteten Kalbsbein (aus 35 U S-Dollar in einem guten Restaurant)
  • Kotoletta ist ein delikates Kal b-Cotel (ca. 30 U S-Dollar in einem guten Restaurant)
  • Jalato – Keine Notwendigkeit zu erklären, habe ich Recht?(nicht mehr als ein paar Dollar)
  • Busekka – gedünstet mit Bohnenbohnen (ca. 26 Dollar in einem guten Restaurant)

In Mailand können Sie auch nach profitablen Angeboten suchen – italienischer Aperitif (Getränke vor den Mahlzeiten) gewinnt immer wie Angebote wie zwei Gerichte für 17 U S-Dollar. Sie können auch ein paar Gerichte zu Hause kochen, wenn Sie eine Küche haben. Lokale Zutaten sind frisch und lecker. Warum also nicht Ihre Kochkappe anziehen?

Wo man kostengünstig in Mailand essen kann

In Mailand gibt es viele Optionen, bei denen Sie kostengünstig essen können. Nicht jede Mahlzeit sollte teuer sein, und Sie können hier und da sparen. Es gibt auch Restaurants in der Stadt, in denen Sie weder mit Hand noch an der Bein bezahlen müssen. Hier sind einige der besten Möglichkeiten, um kostengünstig in Mailand zu essen:

günstige Restaurants in Mailand

  • Supermärkte – Carrefour und Lidl werden Ihre besten Freunde.
  • Unterkunft mit Frühstück – Versuchen Sie, Wohnen zu mieten, der Preis beinhaltet das Frühstück. Dies ist die Einsparungen einer Mahlzeit pro Tag!
  • Vermeiden Sie das Board für den Tisch – in Restaurants am Tisch nehmen sie normalerweise etwa 2 U S-Dollar ein. Vielleicht ist es besser, unterwegs zu essen.
  • Combo von Primo und Sekondo – In vielen Restaurants gibt es Angebote, die etwa 15 bis 18 U S-Dollar kosten. Folge ihnen.
  • Aperitivo – Finden Sie einen Ort, an dem Sie so viel essen können, wie Sie möchten. Das ist schon Abendessen!
  • Bäcker – Kaufen Sie eine Piadin (dünner italienischer Kuchen), Focachchu oder ein anderes Backen für ein paar Dollar.

Alkoholkosten in Mailand

Ungefähre Ausgaben: 3 bis 50 U S-Dollar pro Tag

Zusätzlich zu den unzähligen Attraktionen, die Sie in Ihre Route entlang von Mailand aufnehmen können, gibt es in Mailand eine Kultur des Trinkens und der Partys, in der es alle möglichen Optionen für die Nachtunterhaltung gibt. In Mailand gibt es alles: von Bars und Restaurants bis hin zu Pubs, Brewer und Discos. Trotz der Tatsache, dass Sie am Ende viel Geld für einen Nachturlaub ausgeben können, kann ein Getränk in der Stadt ziemlich erschwinglich sein.

Es lohnt sich auf jeden Fall, nachts nach Mailand zu gehen – die Atmosphäre hier ist lebhaft und die Straßen sind voller Menschen. Wie in den meisten europäischen Städten bietet Mailand normalerweise Cocktails, Bier und Wein an (natürlich in Bezug auf Alkohol).

Diese beliebten Biersorten kosten Sie ein paar Dollar in einem Supermarkt und wahrscheinlich bis zu 6 bis 7 US-Dollar in einem Restaurant oder einer Kneipe: Peroni, Nastro Azzurro und Moretti.

Wie viel kostet Alkohol in Mailand?

Es gibt auch mehrere Handwerksbrauer in Mailand. Die Kosten für diese Biersorten betragen 5 bis 15 Dollar je nach den verwendeten Zutaten: Pavé Birra di Quartiere, Bierfabrik Milano und Lambiczoon. Mehr Malz und Hopfen – es bedeutet teurer.

Cocktails in Mailand sind sehr beliebt und einige von ihnen kommen aus dieser Stadt! In einer Bar oder einem Restaurant finden Sie höchstwahrscheinlich die folgenden Cocktails: Negroni, Negroni Sbagliato, Gina Rosa und Zucca Lavorato “Secco”. Cocktails sind nicht billig, da sie nur in Clubs, Pubs, Bars und Restaurants gefunden werden können. In den frühen Abendstunden können Sie auf 7-10 USD pro Cocktail zählen. Später werden sie teuer und können von 10 bis 20 U S-Dollar kosten.

Wein ist ein weiterer häufiger Alkohol in Mailand. Die durchschnittliche Flasche Wein im Supermarkt kostet ungefähr 8 U S-Dollar, während Sie in Restaurants bis zu 15/20 Dollar zahlen können.

Der beste Rat, den ich Ihnen geben kann, ist, früh zu trinken – Aperitifs besuchen! Sie können Essen für Getränke servieren, und Getränke sind normalerweise billiger. Befolgen Sie auch andere Angebote in Happy Hour. Sie sind immer vorteilhaft! Und schließlich kaufen Sie Getränke in einem Supermarkt und trinken Sie sie zu Hause, bevor Sie über Nacht gehen.

Die Kosten für Attraktionen in Mailand

Ungefähre Ausgaben: $ 0 – $ 130 pro Tag

Es gibt alles in Mailand – von Kultur und Geschichte über Essen und Getränke. Es hängt alles davon ab, was Sie von Ihrer Reise bekommen möchten. Unabhängig davon, ob Sie für das Wochenende oder mehrere Tage in Mailand angekommen sind, können Sie sich immer mit der kulturellen Seite der Stadt kennenlernen und in ihre Geschichte eintauchen. Sie können aber auch auf Partys abtreten, Einkäufe tätigen und buchstäblich Geld starten!

Wie jeder in Europa sind Attraktionen Geld wert. Möchten Sie in die Kathedrale oder einen Ausflug über die beste Arbeit von Da Vinci “geheimes Abendessen” gelangen, müssen Sie einen bestimmten Betrag zahlen.

Kosten für die Reise nach Mailand

Es gibt jedoch einige Möglichkeiten, diese Attraktionen zu sparen. Hier sind einige Tipps:

  • Kombinierte Tickets – Ihr Freund – können Sie etwas Geld sparen, indem Sie ein kombiniertes Ticket kaufen, mit dem Sie Zugriff auf mehrere Unterhaltungen erhalten. Bonus – Sie können oft nicht in der Schlange stehen!
  • Entdecken Sie kostenlose Attraktionen – Es gibt kostenlose Attraktionen wie ein monumentales Museum, eine Sixtinische Kapelle in Mailand und Stadtparks.
  • Kostenlose Tage – Museen sind dienstags und sonntags kostenlos – benutzen Sie es!

Die Zukunft von Sim Cards ist da!

Modell eines Mannes, der ein Smartphone auf weißem Hintergrund mit Holafly-Logo hält

Ein neues Land, ein neuer Vertrag, ein neues Stück Plastik ist langweilig. Kaufen Sie stattdessen Essim!

ESIM funktioniert genauso wie die Anwendung: Sie kaufen es, laden sie und boom! Sie sind verbunden. Es ist so einfach.

Ist Ihr Telefon bereit, ESIM zu verwenden? Lesen Sie, wie ESIM funktioniert, oder klicken Sie unten, um einen der besten ESI M-Lieferanten auf dem Markt zu sehen und Plastik aufzugeben.

Zusätzliche Reisekosten für Mailand

Obwohl ich mein Bestes getan habe, um Ihnen die vollständigste Liste der Ausgaben zu bieten, ist dies eine Reise. Dies bedeutet, dass es immer unvorhergesehene Ausgaben geben wird, die Sie aus Ihrem Arsch aufbauen und beißen. Dies ist nur die Natur des Spiels, und Sie können entweder darüber weinen oder es für selbstverständlich halten.

Ist Mailand teuer?

Vielleicht möchten Sie eine zusätzliche Einreise von Mailand machen, ein geliebter An Souvenir kaufen oder ein Buch kaufen, das Sie in einer antiken Buchhandlung gesehen haben. Ihr Koffer kann überlastet werden (dies ist der häufigste Kostenartikel, der nicht erwartet wird), oder Sie müssen dafür bezahlen, die Tasche für einen Tag irgendwo zu verlassen.

Ich empfehle immer, dass Sie im Falle unvorhergesehener Ausgaben ein wenig zusätzliches Geld als Puffer sparen. Dies wird helfen, den Schlag zu mildern. Wie ich immer sage, planen Sie, wenn Sie nicht planen, einen Fehler. Kein anderes Beispiel werden. Es wird fair sein, etwa 10 % der Gesamtmenge der geschätzten Ausgaben als Puffer zu verschieben. Dies löst alle Probleme, auf die Sie begegnen können.

Tipps in Mailand

Tipps in Mailand sind eine angenehme Geste in Restaurants, wenn der Service und der Eindruck unglaublich waren. Tipps in Höhe von 10 bis 15 % sind mehr als genug für eine solche Mahlzeit. In kleinen Cafés und Restaurants ist es üblich, nach Zahlung der Rechnung eine Kleinigkeit zu hinterlassen. Dies kann ein paar Dollar sein, aber dies ist mehr als genug, da es eher eine Geste der Dankbarkeit als die Norm ist.

Im Allgemeinen sind Tipps nicht obligatorisch und nicht erwartet – dies ist nur ein Indikator dafür, dass Sie eine tolle Zeit hatten. Obwohl Tipps nicht obligatorisch sind, werden sie sicherlich geschätzt.

Eine Touristenversicherung für Mailand abschließen

Hallo, Reiseversicherung, mein alter Freund. Trotz der Tatsache, dass es in Italien und Mailand insgesamt sehr sicher ist, reisen viele Reisende vor, Risiken einzugehen und keine Touristenversicherung zu arrangieren. Ich persönlich denke, dies ist die schlimmste Entscheidung, die Sie auf einer Reise treffen können. Die Reiseversicherung hat wiederholt das Leben vieler Menschen gerettet. Gegen eine kleine Gebühr können Sie sich schützen, wenn etwas schief geht. Und ja, alles kann und wird schief gehen – dies ist die Natur des Spiels mit Reisen.

Es gibt heute einige großartige Reiseversicherungsunternehmen auf dem Markt, und es war noch nie so einfach, sich bei ihnen anzumelden. Warum Risiken eingehen, wenn man sich gegen fast alle unvorhergesehenen Situationen versichern kann? Unternehmen wie HeyMondo, SafetyWing und Passport Card stehen Ihnen zur Seite. Sei wie Nike und mach es einfach!

Schließen Sie IMMER vor Ihrer Reise eine Rucksackversicherung ab. In dieser Abteilung gibt es viele Optionen zur Auswahl, aber der Safety Wing ist ein guter Ausgangspunkt.

Sie bieten monatliche Zahlungen, keine Verträge und keine Reiserouten: genau die Art von Versicherung, die Langzeitreisende und digitale Nomaden brauchen.

SafetyWing ist günstig, einfach und verursacht keine Verwaltungskosten – melden Sie sich einfach an und Sie können sich wieder Ihrem Geschäft widmen!

Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um mehr über die SafetyWing-Einstellungen zu erfahren, oder lesen Sie unsere Insider-Rezension für alle Details.

Die letzten Tipps, um in Mailand Geld zu sparen

Tipps zum Geldsparen in Mailand

Jetzt denken Sie vielleicht, dass Mailand eine ziemlich teure Stadt ist. In gewisser Weise haben Sie recht. Aber es ist noch nicht alles verloren. Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie Sie bei Reisen in diese norditalienische Stadt Geld sparen können.

Mit einem begrenzten Budget können Sie auf jeden Fall einen Backpacking-Lebensstil führen, und es wird Sie nicht allzu viel kosten. Sie möchten jedoch ein gutes Gleichgewicht zwischen Komfort und Kosten erreichen.

Hier sind einige der besten Möglichkeiten, in Mailand Geld zu sparen:

  • Finden Sie kostenlose Attraktionen – Wie ich bereits sagte, gibt es viele Attraktionen, die Sie kein Geld kosten. Finden Sie sie und nutzen Sie sie!
  • Sichern Sie sich Ihren Studentenrabatt – Sie müssen Ihre Studenten nicht zweimal daran erinnern. Ein Studentenrabatt mindert in der Regel den Preis um ein paar Dollar. Jeder Dollar zählt!
  • Finden Sie Stuzzicini – Stuzzicini sind kostenlose Vorspeisen, die Sie erhalten, wenn Sie abends zu bestimmten Zeiten Getränke bestellen. Ja, so etwas gibt es!
  • Jagd auf einen Aperitif – Ein Aperitif ist eine einfache Eintrittskarte zu einem (fast) kostenlosen Abendessen. Versuchen Sie, solche zu finden, mit denen Sie so viele Teller mitnehmen können, wie Sie möchten. Sieg!
  • Erhalten Sie einen Seniorenrabatt – Wenn Sie ein älterer Reisender sind (der angibt, dass es für Reisen eine Altersbeschränkung gibt), können Sie von Seniorenrabatten profitieren.
  • Bringen Sie eine Wasserflasche mit: Verschwenden Sie kein Geld für Wasserflaschen aus Plastik, nehmen Sie Ihre eigene mit und füllen Sie sie an Brunnen und Wasserhähnen nach. Wenn Sie sich Sorgen um Ihr Trinkwasser machen, investieren Sie in eine Filterflasche wie GRAYL, die 99 % der Viren und Bakterien herausfiltert.
  • Verdienen Sie Geld auf Reisen: Englisch zu unterrichten, während Sie reisen, ist eine großartige Möglichkeit, über die Runden zu kommen! Wenn Sie einen guten Job finden, können Sie sogar in Mailand leben.
  • Helfen Sie ehrenamtlich bei Worldpackers: Geben Sie Ihrer örtlichen Gemeinschaft etwas zurück und im Gegenzug erhalten Sie oft Unterkunft und Verpflegung. Es ist nicht immer kostenlos, aber dennoch eine günstige Möglichkeit, Mailand zu erkunden.

Unsere größten Reisegeheimnisse…

Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein und erhalten Sie die Original-Backpacker-Bibel KOSTENLOS.

Sind Mailand wirklich lieb?

Damit sind wir am Ende (trauriges Gesicht-Emoji) dieses Leitfadens angelangt. Sie fragen sich immer noch: Ist Mailand teuer? Nun, lasst uns zusammenfassen.

Ich glaube, dass Mailand teuer sein kann, aber nicht teuer sein muss. Als Weltreisender glaube ich, dass es meine Mission ist, zu den niedrigsten Kosten um die Welt zu reisen. Ich bin kein Treuhandfonds-Baby und mein gesamtes Geld stammt aus hart verdienten Sommerjobs. Aus diesem Grund bin ich immer auf der Suche nach Möglichkeiten, Geld zu sparen. Keinesfalls zu Lasten Ihrer Eindrücke, sondern lediglich zur Reduzierung der Reisekosten.

Kosten für die Reise nach Mailand

Reduzieren auch Sie mit diesem Ratgeber Ihre Reisekosten. Denken Sie daran, dass es Möglichkeiten gibt, Ihre täglichen Ausgaben zu begrenzen. Gehen Sie spazieren und sehen Sie sich kostenlose Attraktionen an. Besuchen Sie Museen an freien Tagen. Profitieren Sie von Rabatten. Und buchen Sie Ihre Tickets im Voraus – so sparen Sie!

Abgesehen davon denke ich, dass ein angemessenes Tagesbudget für Mailand bei etwa 180 bis 360 US-Dollar für eine dreitägige Reise liegt. Sie müssen nicht wie ein heruntergekommener Rucksacktourist leben und genießen, was die Stadt zu bieten hat.

Recherchieren Sie erst einmal, buchen Sie Ihre Tickets, packen Sie Ihre Koffer für Italien und gehen Sie auf Erkundungstour – Ihre Zeit auf diesem schwimmenden Objekt wird von Sekunde zu Sekunde kürzer!

Bitte beachten Sie im Interesse der Transparenz, dass es sich bei einigen Links in unseren Inhalten um Affiliate-Links handelt. Das heißt, wenn Sie über unsere Links eine Unterkunft buchen, Ausrüstung kaufen oder eine Versicherung abschließen, erhalten wir eine kleine Provision (ohne zusätzliche Kosten für Sie). Wir verlinken jedoch nur auf Geräte, denen wir vertrauen, und empfehlen niemals Dienste, die unserer Meinung nach minderwertig sind. Danke noch einmal!

Lou Frey

Lou Frey

Lu, eine junge Deutsche, die jetzt auf Bali lebt, wandert seit drei Jahren auf der Insel der Götter umher. Wenn sie nicht gerade trainiert oder Leute im Fitnessstudio trainiert, können Sie sie beim Training mit unserer schönen Kunst in den berühmten (aber völlig überbewerteten) Canggu-Cafés beobachten.

Mit einem scharfen deutschen Gespür für Ineffizienz und Fehler dient Lou The Broke Backpacker als unser dienstältester Redakteur.

Liebes Milan-Pinterest-Bild

Teilen oder speichern Sie diese Nachricht