Toronto-Route – MUSS LESEN!(2023)

Toronto ist eine dynamische Metropole mit einer Fülle an kulturellen Veranstaltungen und Attraktionen und eine unglaubliche Stadt für einen Besuch! Egal, ob Sie im Sommer oder im Winter eine Reise nach Toronto planen, hier gibt es mehr als genug zu unternehmen.

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie nur zwei bis drei Tage in Toronto verbringen. Es kann schwierig sein, einen Kurzurlaub so zu planen, dass alles passt, aber wir haben uns darum gekümmert!

Diese Roadtrip-Route durch Toronto bietet Ihnen das Beste, was Toronto zu bieten hat, egal ob es regnet oder nicht. Egal, ob Sie Kunstgalerien besuchen, die Hockey Hall of Fame besuchen, durch das Royal Ontario Museum schlendern, zu den Toronto Islands reisen, den CN Tower besteigen oder einfach die Innenstadt von Toronto erkunden und sich auf dem Kensington Market verwöhnen lassen möchten. Es gibt so viele Attraktionen in Toronto, dass es überwältigend sein kann, sie alle zu planen!

Besuchen Sie üppige Parks und ein riesiges Vergnügungsviertel, bewundern Sie kulturelle und historische Artefakte in Torontos besten Museen und probieren Sie die köstliche lokale Küche!

Mit unserer idealen Toronto-Reiseroute können Sie jeden Aspekt erkunden, ohne ins Schwitzen zu geraten.

Entdecken Sie unsere größten Reisegeheimnisse!

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie die besten Reisetipps direkt in Ihren Posteingang.

Toronto Route

Inhalt anzeigen

  • Ein wenig über diese zweitägige Reiseroute durch Toronto
  • Wo Sie in 2 Tagen in Toronto übernachten können
  • Reiseroute Toronto Tag 1: Alte und neue Kultur
  • Reiseroute für Tag 2 in Toronto: Kulturelles Abenteuer
  • Was tun, wenn Sie länger als 2 Tage in Toronto sind?
  • Beste Reisezeit für Toronto
  • Wie man sich in Toronto fortbewegt
  • Was Sie vor Ihrer Reise nach Toronto vorbereiten müssen
  • Häufig gestellte Fragen zur Toronto-Route
  • Abschließende Gedanken

Ein wenig über diese zweitägige Reiseroute durch Toronto

Toronto ist eine große Stadt, aber es ist schön, dort herumzulaufen. Viele Sehenswürdigkeiten befinden sich in der gleichen Gegend in der Innenstadt von Toronto, sodass Sie sie zu Fuß erreichen können. Außerdem sind die Viertel selbst so interessant und vielfältig, dass ein wenig „Slow Travel“ zwischen ihnen eine tolle Möglichkeit ist, die Stadt kennenzulernen.

Auch die öffentlichen Verkehrsmittel in Toronto sind ausgezeichnet. Sie können eine Tageskarte kaufen – oder, wenn Sie sich länger als drei Tage in Toronto aufhalten, eine Wochenkarte – die für alle öffentlichen Verkehrsmittel gültig ist. Mit dem Ticket können Sie Bus, U-Bahn oder Straßenbahn fahren.

Sie können ein Ticket an einer der U-Bahn-Stationen der Stadt sowie beim Einsteigen in eine Straßenbahn oder einen Bus kaufen. Wir empfehlen Ihnen, beim Besuch des Bahnhofs auch Ihre kostenlose Toronto Transit Card mitzunehmen. Es wird Ihnen die Bewegung erleichtern!

Die Stadt verbessert auch ihre Fahrradinfrastruktur. Wenn Sie also ein Fahrrad mieten möchten, um tagsüber durch die Stadt zu bewegen oder sich der Fahrradreise anzuschließen, ist dies eine weitere hervorragende Option! Wenn Sie sich jedoch für diese Art von Transport entscheiden, erinnern Sie sich immer an die Sicherheit. Fahrer überwachen nicht immer Radfahrer, daher liegt die gesamte Verantwortung für die Sicherheit bei Ihnen.

Es spielt keine Rolle, ob Sie Ihr ganzes Leben lang in den Urlaub fahren oder mit einem Rucksack nach Kanada reisen. So lass uns anfangen!

Überprüfung der 2-tägigen Route Toronto

  • Tag 1 in Toronto: Lake Ontario |Royal Museum Ontario |Kensington Market |CN Tower |Royal Theatre of Alexander.
  • Tag 2 in Toronto: Woodbine Beach |Über Schrott |St. Lawrence Market |Hockey Glory Hall |Ontario Art Gallery |Iton Center |Hockeyspiel
  • Andere Attraktionen von Toronto: Historische Distiller i-Region |High Park |Toronto Islands |Wintergärten Allan Gardens |Eine Ta g-Tour durch den Niagar a-Wasserfall

Wo Sie in 2 Tagen in Toronto übernachten können

Die Attraktionen und Unterhaltung von Toronto befinden sich im zentralen Teil der Stadt! Dies bedeutet, dass viele charmante Bereiche eine großartige Option sind, in Toronto zu bleiben.

Wo Sie in Toronto bleiben können, hängt davon ab, welche Eindrücke Sie von einem Besuch in Toronto bekommen möchten. Die Gebiete der Stadt unterscheiden sich sehr voneinander, und Toronto wurde sogar aufgrund ihrer ungewöhnlichen Vielfalt als “Stadt der Gebiete” bekannt! Wenn Sie 10 Minuten zu Fuß bestehen, werden Sie feststellen, dass sich Ihre Ansicht aus dem Fenster stark ändert.

Wo kann ich in Toronto übernachten

Einer der besten Bereiche mit einfachem Zugang zu den besten Visiere von Toronto – Harbourfront. Dieser wunderschöne Vorort befindet sich an den Ufern des Ontari o-Sees, wo Sie auf einer Fähre sitzen und in die Inseln oder in der Nähe der Stadt gehen können. In dieser Gegend finden Sie auch schöne Cafés, Theater und Parks. Dies ist ein idealer Ort für einen kulturellen und entspannenden Urlaub in Toronto.

Für einen lebhafteren Urlaub halten Sie im Anhang. Dieser Bereich befindet sich neben der Universität, daher gibt es immer lustige Einheimische in Bars und Cafés. Hier finden Sie auch mehrere hervorragende Museen und Konzertstätten, was diesen Bereich zu einem idealen Ort für Liebhaber kanadischer Spaß und Geschichte macht!

Toronto hat auch viele kühle, gut geschlagene Airbnb s-Apartments, die für jedes Budget ausgelegt sind. In der Regel sind sie in der ganzen Stadt verteilt, und im Zentrum von Toronto gibt es nicht viele von ihnen.

Nutzen Sie unbedingt öffentliche Verkehrsmittel, insbesondere die U-Bahn, um problemlos zum internationalen Flughafen Toronto Pirson zu gelangen. Darüber hinaus können Sie Ihre perfekte Route in Toronto problemlos planen, wenn Sie sich problemlos bewegen können.

Das beste Hostel in Toronto – das einzige Inn des Backpackers

Toronto Route

Dieses helle und farbenfrohe Hostel ist ein fantastischer Ort, um Urlaub zu veranstalten! Es gibt ausgezeichnete gemeinsame Räume innen und außen sowie eine gemütliche Atmosphäre zu Hause.

Sie erhalten ein kostenloses tägliches Frühstück und können auch eine Kneipe und ein Café im Territorium des Hostels schauen, um mit Ihren Freunden zu trinken!

Wenn Backpackers Inn geschlossen ist, achten Sie auf eines der anderen hervorragenden Hostels in Toronto!

Das beste Airbnb in Toronto ist eine gemütliche moderne Eigentumswohnung

Gemütliche moderne Eigentumswohnung

Eine moderne, bequeme und luxuriöse Wohnung im Zentrum von Toronto mit all den Annehmlichkeiten, die nur für einen entspannenden Urlaub in der Stadt benötigt werden können. Verbringen Sie die Tage, indem Sie alle Attraktionen des kanadischen Hot Point studieren und in das schicke und helle Haus zurückkehren. Das Air Canada Center, das Rogers Center und das Harbourfront Center sind nur wenige Schritte vom Hotel entfernt!

Das beste Budge t-Hotel in Toronto ist das Hotel Ocho

Hotel Ocho

Das Ocho Hotel befindet sich in Chinatown und bietet gemütliche Zimmer zu einem guten Preis. Sie sind stilvoll eingerichtet, haben offene Ziegelwände und mit Möbeln im industriellen Stil ausgestattet. Es gibt eine Bar und ein Restaurant auf dem Territorium des Hotels sowie die Miete von Fahrrädern.

Bestes Hotel Lux in Toronto – Hotel x Toronto

Toronto Route

Exquisites Hotel X mit phänomenalen Ansichten und einem völlig neuen Service und Annehmlichkeiten. Es bietet Tennisplätze, Fitnesssäle und Wellnesszentren, eine Galerie und ein Theater, einen Dachbecken und einen Esszimmer im Stil eines Gewächshauss!

Genießen Sie die Aussicht auf den See oder die Stadt sowie den idealen Standort im Zentrum von Toronto.

Jede Karte, die Sie in diesem Artikel sehen, enthält einen Hyperlink für eine interaktive Version auf Google Drive. Nach dem Drücken des Kartenbildes wird die interaktive Version in einer neuen Registerkarte geöffnet.

Reiseroute Toronto Tag 1: Alte und neue Kultur

Der erste Tag Ihrer beiden Tagesroute entlang Toronto ist der perfekte Tag, um zwischen den Haltestellen zu gehen! Nehmen Sie die Karte und genießen Sie eine unabhängige Fußgängertour durch Toronto. Alle Attraktionen befinden sich im Unterhaltungsbereich oder daneben, sodass Sie Ihre ganze Zeit den Stopps selbst widmen können!

9:00 – Gehen Sie am Ontari o-See

Ontariosee in Toronto

Lake Ontario ist einer der 5 großen Seen Nordamerikas! Die größten Kanad a-Städte haben sich an seinen Ufern geformt, daher ist es eine der wichtigsten Attraktionen des Landes. Der beste Weg, um eine Reise nach Toronto zu beginnen, besteht darin, einen Seestreifen zu erkunden und zu bewundern, wie er die Stadt bildete!

Da der Rest unserer Route des Tages den Unterhaltungsbereich entlang des Tages passt, bieten wir Ihnen hier einen Spaziergang entlang des Waterfront Trai l-Pfades!

Wenn Sie jedoch die Küste des Sees in einer ruhigeren und natürlicheren Umgebung kennenlernen möchten, beginnen Sie den Tag im Skarboro-Hite Park! Dieser prächtige Park am Ufer des Sees ist ein idealer Ort, um einen gemütlichen Morgen vor Beginn eines Arbeitstages zu genießen. Am Ende des Tages wird es hier überfüllt, aber am Morgen werden Sie es mit Enten und zufälligen Liebhabern von Spaziergängen mit Hunden teilen!

Kosten – kostenlos wie viel Zeit sollte ich hier sein? 1 Stunde wie man bekommt – Geh zur Bay Street in Harbor St. Sout Side oder Queens Quay West im Harbourfront Center.

10:00 – Royal Museum Ontario

Wenn Sie für einen Zeitraum nach Toronto kommen, ist dies ein obligatorischer Stopp! Dieses riesige Museum enthält Exponate und Ausstellungen aus der ganzen Welt. Interaktive und pädagogische Ausstellungen, Kunst, Kultur und Naturgeschichte – all dies ist hier. Jeder Urlaub in Toronto ist einfach verpflichtet, einen Besuch im Royal Museum of Ontario zu besuchen!

Egal, was Sie interessiert, es wird in diesem Museum sein. Hier gibt es mehr als 30 Galerien!

Machen Sie die Karte und spazieren Sie durch die Ausstellungen. Entdecken Sie für sich selbst eine neue Natur und Kunst in der Welt, die Sie nicht einmal wussten. Einige der besten Galerien des Museums sind der afrikanischen Kunst und der alten Zivilisation, der römischen Kunst und Kultur, der Ära der Dinosaurier und der chinesischen Skulptur gewidmet! Hier gibt es einfach etwas zu sehen.

In diesem sorgfältig ausgewählten Museum studieren sie das kulturelle Erbe und tauchen in die Welt der größten Zivilisationen in der Geschichte ein. Die Vielfalt des Lebens ist gegen die Ähnlichkeit von Menschen in Zeit und Ort. Dies ist ein echtes Abenteuer!

Kosten – $ 23 USD Allgemeine Input Wie lange sollte ich hier ausgeben? 2 Stunden, wie man an der U-Bahn bis 1 zum Museumsstation geht.

11:00 – Erforschen Sie den Kensingto n-Markt

Nach einigen Stunden im Museum ist einfach eine kleine frische Luft erforderlich! Machen Sie einen Spaziergang um den Kensington Market, den interessantesten und einzigartigsten Handelsviertel in Toronto!

Entdecken Sie zahlreiche Kunstraum in diesem Bereich – einschließlich der Wände vieler Gebäude. Schauen Sie sich Vintag e-Boutiquen und bizarre Geschäfte an. Hier finden Sie viele Cafés, Bäckereien und spezialisierte Geschäfte – Sie möchten sich jede Tür ansehen.

Dies ist ein großartiger Ort zum Einkaufen und Beobachten von Menschen. Einheimische lieben diesen Bereich, es wird oft von Hipstern und ungewöhnlichen Typen besucht.

Auf dem Markt selbst können Sie sowohl drinnen als auch auf der Straße Einkäufe tätigen. Es ist bunt und hell, was es für ein oder zwei Stunden zu einem wunderbaren Ort macht! Selbst wenn Sie nur einen Tag in Toronto haben, empfehlen wir Ihnen, dieses Stadtzentrum zu besuchen! Hier können Sie auch einen Bissen haben.

Kosten – Wie lange soll ich hier ausgeben? 1, 5 Stunden wie man geht – in die U-Bahn zum Queen’s Park, ziehen Sie in die College Stria im Queen’s Park, gehen Sie in die College St. Major St.

14:00 – CN Tower Tower

Si-en Tower in Toronto

Genießen Sie die beste Aussicht auf Toronto vom CN Tower Tower! Sie haben diesen Turm wahrscheinlich an anderen Orten Ihrer Route entlang Toronto gesehen – er ist so hoch, dass er von vielen Orten in der Stadt sichtbar ist, und dies ist der kultische Teil des Toront o-Horizonts.

Ein Besuch im CN Tower Tower ist ein aufregender Anblick. Der Aussichtspunkt ist Ihr erster Stopp, von wo aus die phänomenalen Aussicht geöffnet ist – schauen Sie, wenn Sie am ersten Tag Ihrer Route entlang Toronto alle Stopps bemerken können!

Von dort aus können Sie die Welt entlang gehe n-berühmtes Glasboden und alles sehen, was direkt unter Ihnen liegt. Dies war die erste Anziehungskraft, die 1994 eröffnet wurde und immer noch eine der Hauptattraktionen von Toronto bleibt! Auf der gleichen Ebene können Sie nach draußen gehen und prüfen, wie selten die Luft hier auf dem Skyterrace C N-Turm ist.

Wenn Sie den ersten Tag Ihrer Route auf Toronto geplant haben, um bei Sonnenuntergang hier zu sein. Beobachten Sie, wie der Himmel die Farbe verändert und die Gebäude in dieser schönen Tageszeit Gold leuchten. Es wird es auch ermöglichen, ein paar wirklich fantastische Fotos zu machen! Aber auf jeden Fall, egal zu welchem ​​Zeitpunkt Sie in den C N-Turm geklettert sind, werden Sie einen erstaunlichen Blick auf das Toronto Center und andere Bereiche der Stadt eröffnen.

Kosten – 38 U S-Dollar pro Gesamteingang Wie lange sollte ich hier sein? 1, 5 Stunden wie man bekommt – sitzen auf einer Straßenbahn der 510. Linie, um nach Queens Quay West in Rees St. und von dort 5 Minuten zu Fuß zu gelangen.

Inside r-Rat: Dieser Stopp kann für diejenigen, die Höhenangst haben, zu angespannt sein. Wenn Sie also der Meinung sind, dass Sie es nicht standhalten können, ist es besser, es zu verpassen! Wenn Sie mit Freunden oder Familie gehen, sitzen Sie im Olympiasieger in der Nachbarschaft, während Sie auf sie warten.

17:00 – Royal Theatre of Alexander

Dieses historische Theater, das 1907 eröffnet wurde, ist ein unglaublicher Ort, um die Show zu sehen! Im Stil wiederholt er britische Theater des 19. Jahrhunderts und wird als das beste Theater in Nordamerika konzipiert. Das Gebäude hat einen solchen Charakter und eine solche Klasse.

Aufführungen im Theater sind fast alle Wochentage, aber denken Sie daran, dass die Preise am Wochenende viel höher sind und der Dienstag der billigste Tag!

Kosten – 110 U S-Dollar + je nach Ort und Tag, wie lange sollte ich hier bleiben? Solange die Leistung oder mehrere Stunden dauert. Wie man bekommt – ist ein 1 0-minärer Spaziergang vom CN Tower Tower entfernt.

Probleme mit einem kleinen Paket?😉

Möchten Sie wissen, wie man Dinge als Profi einpackt? Zuerst brauchen Sie die richtige Ausrüstung …

Diese Verpackungswürfel für Reisende und Kompressionstaschen für echte Abenteuersuchende sind das beste Geheimnis des Reisenden. Sie organisieren Ihre Sachen und minimieren ihr Volumen, sodass Sie mehr packen können.

Oder, wissen Sie … Sie können einfach alles in einen Rucksack stellen …

Reiseroute für Tag 2 in Toronto: Kulturelles Abenteuer

Wenn Sie 2 Tage in Toronto haben, werden Sie am zweiten Tag die beeindruckenden kulturellen Attraktionen von Toronto ausgeben. Hier sind die besten Orte, die Sie in Toronto besuchen sollten!

9:00 – Woodbine Beach

Woodbine Beach in Toronto

Dieser schöne Strand am Ufer des Sees ist ein großartiger Ort für den Beginn des Morgens. Wenn Sie im Sommer nicht hierher gekommen sind, scheinen Sie vielleicht zu cool für das Baden, aber es gibt viele andere Unterhaltung hier. Sie können ein Picknick mit Frühstück am Strand arrangieren oder einfach Kaffee nehmen und am Ufer sitzen, um die Aussicht zu bewundern.

Sie können auch ein oder zwei Partys im Volleyball mit den Anwohnern spielen, um ein wenig zu dehnen. Vielleicht willst du sogar trotz der Kühle in der Luft stürzen?

Wenn Sie Sand nicht mögen, machen Sie einen Spaziergang entlang des Dammes. Besonders im Sommer ist es ein idealer Zwischenstopp in Toronto.

Kosten – Wie lange soll ich hier ausgeben? 1 Stunde wie man geht – sitzen Sie auf der Linie der 50 1-Linie von Queen St. West auf York Stast zum Queen Steast in der Coxwell Ave.

Insider Council: Wenn Sie früh aufstehen möchten, kommen Sie bis Sonnenaufgang hierher! Der rosa Himmel über dem See ist unglaublich schön und bestimmt den Ton Ihres Tages.

10:30 Uhr

Mit 98 reich dekorierten Zimmern, Ställen und einem herrlichen Garten in etwa Schrott ist dies ein unglaublich einzigartiger Zwischenstopp in Kanada. Das Schloss im edwardianischen Stil ist auf einem Hügel mit Blick auf Toronto gebaut. Trotz der Tatsache, dass er seinen Finanziermillionär bankrott hat, ist er immer noch gut erhalten und sehr beeindruckend!

Obwohl es wie ein britisches Schloss des 19. Jahrhunderts aussehen mag, wurde der Bau erst 1911 begonnen. Es ist so gestaltet, dass es die Burgen von Sir Henry Pellatt, dem ehemaligen Besitzer, den er in der Kindheit liebte, durch Europa nachahmt. Es dauerte mehr als 300 Menschen und 3 Jahre großer Kosten!

Jetzt ist das Schloss für Besucher offen und kann mithilfe von Audio Guides untersucht werden, um einen unabhängigen Ausflug in günstigem Tempo zu machen. Hier gibt es etwas zu erkunden, und Sie können den ganzen Tag hier verbringen und den Luxus des Schlosses genießen, den sein Besitzer weniger als 10 Jahre lang benutzt hat, bevor er bankrott ging!

Kosten – $ 30 USD Wie lange sollte ich hier sein? 1, 5 Stunden wie man geht – sitzen auf der Linie der 50 1-Linie von Queen Steast in der Coxwell Ave bis Queen Stast in der University Ave. Gehen Sie zur Osgood e-Station und fahren Sie entlang des 1. zur Station St. Clair West.

12:30 – St. Lawrence Market

Der Markt von St. Lawrence in Toronto

Lernen Sie den traditionellen Kanada in diesem fantastischen Markt in Toronto kennen! Hier sind eine Vielzahl von Lebensmitteln, frischen Gerichten, kreative Küchen und einen alten guten kanadischen Klassiker. Nehmen Sie Geld mit Ihnen und erkunden Sie einen großen Markt für ein oder zwei Stunden, probieren Sie verschiedene Optionen aus und genießen Sie eine freundliche entspannte Atmosphäre.

Hier gibt es etwas zu sehen, aber die Gerüche sind immer erstaunlich! Genießen Sie eine köstliche Wahl und finden Sie ein paar fantastische Angebote. Hier kann es viele Menschen geben, aber selbst mitten am Tag ist es komfortabel und angenehm, die Menge und all das. Dies ist ein großartiger Ort, um vor Beginn des Arbeitstages zu Mittag zu essen.

Kosten – kostenlos wie lange sollte ich hier sein? 1 Stunde wie man geht – sitzen Sie auf einer Linie von 1 U-Bahn vom Station St. Clair West zum King Station und gehen Sie 8 Minuten zu Fuß.

Der Hauptberatung: Nehmen Sie Bargeld mit! Viele Verkäufer haben keine Kartenverkaufsmaschinen. Denken Sie auch daran, dass der Markt in den meisten Tagen geöffnet ist, jedoch nicht am Sonntag und Montag.

13:30 – Hockey Glory Hall

Dies ist gleichzeitig ein Hockeymuseum und die Hall of Fame – der kanadische Stopp, den Sie sich nur vorstellen können. Hockey on Ice erschien im 19. Jahrhundert und bleibt äußerst beliebt – und eher grausamer Sport.

Die Glory Hall in Toronto widmet sich der interessanten Geschichte des Hockey im Land – Menschen, die es großartig gemacht haben.

Hier finden Sie Exponate über Spieler, Teams und Gedenkgüter wie Stanleys Cup! Hockey ist vielleicht nicht Ihr Lieblingssport oder sogar das, was Sie außerhalb Kanadas denken, aber auf jeden Fall lohnt es sich, einen Besuch zu besuchen. Dies ist ein wichtiger Teil von Torontos Kultur und sehr Spaß. Wenn Sie ein Hockeyfan sind, sprengt dieser Ort Ihr Gehirn!

Die Hall of Fame ist viel mehr als nur ein Museum. Es gibt zwei Kinos, in denen Sie einen Nervenkitzel erleben können und den ersten Hockeyfilm im 3 D-Format sehen können! Sie können auch gegen die animierten Versionen der größten Torhüter der Welt kämpfen! Sie werden dies auf jeden Fall außerhalb Kanadas nicht sehen.

Kosten – $ 20 USD Wie lange sollte ich hier sein? 1, 5 Stunden – Die Hall of Glory ist 8 Minuten zu Fuß vom Hotel entfernt.

Kunstgalerie Ontario Toronto

In der Ontario Art Gallery oder vor oder vor, wird eine vielseitige Mischung aus brillanter Kunst gesammelt! Diese große Nationalgalerie ist nie langweilig, Ausstellungen und Veranstaltungen ändern sich ständig. Sogar die Architektur hier ist einfach großartig!

Die Atmosphäre in der Galerie ist ruhig und friedlich, und Sie werden sehen, dass Ihre Galeriekollegen normalerweise sehr respektvoll sind und jeder eine tolle Zeit hat. Der Eingang ist sowohl für junge Menschen als auch für alle indigenen Menschen kostenlos!

Vorbereitet ist ständig eine fantastische Kombination aus Skulptur, Fotografien und Kunstwerken. Hier sehen Sie sowohl unglaublich talentierte neue Künstler als auch klassische Werke!

Jede Woche finden hier Meisterkurse statt. Wenn Sie also mögen, dass die Idee mit Aquarell im Park zeichnet oder Kunst und Schreiben bei Ausflügen kombiniert, finden Sie heraus, was Ihnen in Toronto angeboten wird.

Kosten – kostenlos für Kinder unter 25 Jahren, 25 U S-Dollar für älter, wie lange sollte ich hier sein? 1, 5 Stunden wie man geht – Gehen Sie zur King Station, überqueren Sie die Linie 1 zum St. Patrick Station und gehen Sie 8 Minuten zu Fuß von ihr.

Tipp: Wenn Ihre Route in Toronto mit der Umwelt zusammenfällt, besuchen Sie die Galerie nach 18:00 Uhr, um einen fantastischen kostenlosen Abend zu verbringen!

16:30 – Iton Center in Toronto

Dieses fantastisch große Einkaufszentrum ist ein idealer Ort, an dem Sie alles finden können, was Sie brauchen. Bringen Sie Ihrer Familie Marke n-Schokolade n-Süßigkeiten als Geschenk mit oder kaufen Sie eine neue Ausrüstung für die großartige kanadische Reise.

In diesem riesigen Einkaufszentrum finden Sie alle kanadischen Marken! Die Atmosphäre hier ist hell und fröhlich, und das Einkaufszentrum selbst ist voller begeisterter Kanadier und Touristen.

Mit einem gewölbten Glasdach und einem innovativen Design ist Eaton Center ein wirklich beeindruckender Anblick. Wenn Sie an den Geschäften vorbeigehen, können Sie nicht widerstehen, um nicht nachzuschauen und die Größe dieses Ortes nicht zu bewerten!

Kosten – Wie lange soll ich hier ausgeben? 1 Stunde zum Gehen – Setzen Sie sich auf einer 50 5-Linie von Dundas St. West in der McCaul Street nach Dundas St. West in Bay Street und dauern Sie 5 Minuten zu Fuß.

19:00 – Sieh dir das Hockeyspiel an

Hockeyspiel in Toronto

Nachdem Sie nach dem Anhalten von 4 dieses wundervolle kanadische Spiel besser verstehen und schätzen, ist es Zeit zu sehen, wie sie es spielen! In Toronto können Sie das Spiel jeden Mittwoch und das Wochenende für fast das ganze Jahr ansehen, unabhängig davon, ob die NH L-Saison stattfindet oder nicht.

Dies ist eine vollständige Sportart und kann sehr grausam sein. Es ist auch unglaublich schnell, weil der Ball auf dem Eis stürzt und die Leute sich fast nicht bewegen. Unabhängig davon, ob Sie sich für Hockey interessieren oder diesen Sport lieben, ist es sehr interessant!

Toronto hat mehrere Bereiche. Sie können das Spiel auswählen, je nachdem, wo es vergeht oder wer spielt! Nehmen Sie einen Hot Dog und Bier und gehen Sie in Ihren Platz (sicher hinter Glasscheiben). Dies wird eine hervorragende Fertigstellung Ihrer zwe i-Tag e-Route entlang Toronto sein!

Kosten – $ 30+ USD, je nach Ort und Jahreszeit, wie lange sollte ich hier ausgeben? 3 Stunden wie man geht – sitzen Sie auf der 32 0-Linie von der Yonge Street in der Shoter St. Line zur Bay St. an der Front St. South Side und gehen Sie 4 Minuten.

Beeil dich? Dies ist unser Lieblingshostel in Toronto!

Toronto Route

Das einzige Hotel für Rucksäcke

Dieses helle und farbenfrohe Hostel ist ein fantastischer Ort, um Urlaub zu veranstalten! Es gibt ausgezeichnete gemeinsame Räume innen und außen sowie eine gemütliche Atmosphäre zu Hause.

Was tun, wenn Sie länger als 2 Tage in Toronto sind?

Wenn Sie 3 Tage in Toronto oder mehr haben, achten Sie auf diese zusätzlichen Stopps auf der Route in Toronto! Unabhängig davon, ob Sie sie für einen langen Urlaub in Toronto ausgeben oder sich eines Tages treffen, werden sie Ihren Urlaub auf jeden Fall noch besser machen.

1. Historischer Distiller i-Distrikt

Für alle Liebhaber von Kunst, Kultur und Hipstern ist die Distiller i-Gegend ein fantastischer Ort zum Dating! Auf den asphaltierten Straßen finden Sie offene Skulpturen und spontane Tanzaufführungen.

Hier finden Sie fantastische Kunstgalerien, in denen die Werke lokaler Künstler präsentiert werden, und Theater mit Musik- und Bühnenaufführungen. Schauen Sie sich das Yang s-Kunstzentrum an und finden Sie heraus, was gerade dort passiert! In diesem Zentrum für Künste gibt es 4 Standorte für Theater-, Musik- und Tanzaufführungen – hier passiert immer etwas.

Wir empfehlen Ihnen, am Abend die Distiller i-Gegend zu besuchen, wenn er nachts zum Leben erweckt wird, und hier noch interessanter!

Dies ist ein idealer Ort für eine ruhige Kampagne in Bars. Es ist auch ein großartiger Ort, um neue Leute kennenzulernen und interessante Freunde zu gewinnen. Viktorianische Industriegebäude dienen als Dekoration für einige interessante moderne Attraktionen, die den Alten mit einem neuen kontrastieren!

Die gesamte Gegend ist voller fantastisches Essen und modischen, einzigartigen Restaurants. Unser Favorit ist die Balzac Vinokure n-Gegend! Ein Interieur aus Gesichtsziegel und der entsprechenden Dekor befindet sich im Gebäude der Pumpstation 1895 und ist ein idealer Ort, um köstliches Gebäck und Kaffee zu genießen.

Wir mögen, dass die gesamte Gegend für Fußgänger bestimmt ist! Dies bedeutet, dass Sie ohne Ängste Spaziergänge genießen können und in die Vergangenheit übertragen werden, wenn das Gebiet gerade geschaffen wurde – aber mit besserer Lebensmittel und Wartung. Wenn Sie 3 Tage in Toronto haben, schauen Sie sich diesen Bereich an.

Kosten – 30 U S-Dollar Wie lange soll ich hier ausgeben? 1-2 Stunden Wie man geht – sitzen Sie auf der Linie der 7 2-Linie neben dem C N-Turmturm und fahren Sie 7 Minuten zu Fuß.

2. High Park

High Park in Toronto

Interessieren Sie sich für kostenlos in Toronto? High Park, der größte Erholungsgebiet in Toronto, ist ein obligatorischer Ort auf Ihrer Route entlang Toronto! Es gibt so viel interessant, dass Sie den ganzen Tag verbringen und sich nicht langweilen können. Wenn Sie 3 Tage in Toronto haben, versuchen Sie, es zu inspizieren.

Es ist am besten, den Park an sonnigen Tagen zu besuchen, wenn Sie unter den besten Bedingungen viele Unterhaltung genießen können.

Es gibt verschiedene Orte für Picknicks und schöne Snacks im Park, sodass Sie sich dafür entscheiden können, Ihr eigenes perfektes Essen mitzubringen oder hier etwas Nützliches und Leckeres zu nehmen.

Sie können die Ruder auf den Ruder am See fahren oder auf einem oder zwei der prächtigen Fußgängerwege durch Torontos natürliche Vegetation gelegt werden. Ein einfacher Zugang zu öffentlichen Verkehrsmitteln macht diese Stadt zu einem idealen Zwischenstopp für alle, die es vorziehen, mit Bussen und Zügen zu ziehen!

Besuchen Sie den chinesischen Garten, der während der Blüte von Kirschbäumen im April März mit Rosa bedeckt ist. Finden Sie Enten, Gänse und Eiweiß am Lake Grenader. Sie werden sogar einen charmanten kleinen Zoo mit Lamas und Pfauen sehen – und der Eingang dort ist kostenlos!

Gehen Sie, arrangieren Sie ein Picknick oder spielen Sie ein entspanntes Sportspiel mit den Anwohnern, es scheint Ihnen, dass Sie die Stadt weit dahinter verlassen und in ländlichen Gebieten entspannen.

Es ist so großartig, dass es hier nie zu viele Menschen gibt, und Sie werden sicherlich eine Lektion nach Ihren Wünschen finden! Darüber hinaus ist dies ein idealer Ort für kostenlose Unterhaltung, wenn es mit Geld knapp ist.

Kosten – 30 U S-Dollar Wie lange sollte ich hier sein? 2 Stunden Wie man dort ankommt – sitzen Sie in den Zug von der Toronto Union Station zum Bahnhof Bloor und gehen Sie 20 Minuten zu Fuß.

3. Besuchen Sie die Inseln Toronto

Toronto Island

Toronto Islands, auch “Islands” genannt, ist ein wunderschöner Grünraum, der auf unterschiedliche Weise untersucht werden kann. Lassen Sie die Stadt hinter sich – und setzen Sie sich auf einer Fähre aus dem Zentrum von Toronto. Es wird nur 15 Minuten dauern, und wenn Sie 3 Tage in Toronto haben, kosten sie definitiv Zeit, um Zeit für sie zu verbringen.

Die Inseln sind durch einen nahe gelegenen Wege und Brücken verbunden, was die natürliche Schönheit der Gegend weiter betont! Zusammen dehnen sie sich 5 km. Sie können ein Fahrrad mieten und die Wege am Wasserrand entlang fahren oder einfach nur spazieren gehen. Dies ist der perfekte Ort für ein Picknick.

Sandstrände sind unberührt und ideal zum Baden. Hier können Sie auch ein Kajak mieten. Wir empfehlen Ihnen, dies zu tun. Mit ein oder zwei Stunden Mieten können Sie die Inseln aus den schönsten Blickwinkeln inspizieren. Sie können es auch für einen halben Tag mieten und Ihr kleines Schiff an mehreren abgelegenen Stränden festsetzen. Dies ist der perfekte, ruhige Tag in Toronto!

Die Insel ist in der Tat ein großartiger Park mit vielen Unterhaltung und Attraktionen für Menschen jeden Alters. Es ist lustig, dass er nicht immer eine Insel war, da er erst in den letzten 100 Jahren aufgrund von Überschwemmungen im See vom Festland getrennt wurde.

Kosten – 30 U S-Dollar Wie lange soll ich hier ausgeben? 2-3 Stunden wie man zu Jack Leutons Fährterminal in der Bay Street am Kuins-Böschung kommt und auf Dampf nach Hanland Point, St. Island oder Wards-Alend sitzt.

4. Wintergärten Allan Gardens

In dieser einzigartigen Schönheit finden Sie exotische Pflanzen des Dschungels und der Wüsten, die das ganze Jahr über blühen! Selbst im frostigen Winter in Toronto werden diese Pflanzen leben und gedeihen!

Die Gärten wurden 1858 gegründet und die erste Halle 1979 gebaut. Dies ist einer der ältesten Parks von Toronto, die immer noch elegant schön bleibt. Das letzte Gewächshaus wurde in den 1950er Jahren hinzugefügt und zog hier aus dem Toront o-Ausstellungspark hierher. Unabhängig davon, ob Sie diesen Park wegen Liebe zu Pflanzen oder Architektur besuchen, werden Sie sich darüber freuen.

Im Gewächshaus werden seltene tropische Pflanzen aus der ganzen Welt in bis zu fünf Gewächshäusern angebaut. In der sogenannten “coolen Gewächshaus” gibt es sogar einen Wasserfall und einen kleinen Teich. Schauen Sie sich unbedingt das Haus der Kakteen an – ausgefallene Wüstenpflanzen überraschen einfach die Fantasie.

Allan Gardens sind auch für Besucher völlig kostenlos. Wenn Sie in Toronto sind, prüfen Sie, ob saisonale Shows in ihnen stattfinden – sie sind für sie berühmt!

Wenn Sie in Toronto sind, müssen Sie diese Perle einfach besuchen und einige Zeit damit verbringen, magische Gewächshäuser zu erkunden!

Kosten – 30 U S-Dollar Wie lange sollte ich hier sein? 2 Stunden wie man geht – sitzen Sie auf einer Reihe von 1 U-Bahn vom St. Andrew Station zur College Station Station und nehmen Sie sich 10 Minuten zu Fuß.

5. Eine Ta g-Tour durch den Niagar a-Wasserfall

Keine einzige Reise in diese Region Kanadas wird komplett sein, ohne dieses großartige Wunder der Natur zu besuchen. Natürlich ist der Niagar a-Wasserfall ein kleiner Tourist, aber das ist nicht umsonst, und Sie müssen ihn einfach besuchen, wenn eine solche Gelegenheit bietet. Eine eintägige Reise hierher ist eine ideale Möglichkeit, aus der Stadt herauszukommen und einige der natürlichen Seiten Kanadas zu sehen, für die dieses Land berühmt ist. Schauen Sie sich unbedingt den Wasserfall von der kanadischen Seite an, denn es ist besser als die Aussicht aus den Vereinigten Staaten!

Kosten – 30 U S-Dollar Wie lange soll ich hier ausgeben? Wie man den ganzen Tag bekommt – Gehen Sie zur Viarail vom Bahnhof Union Station oder mit dem G O-Zug, der saisonal geht. Eine organisierte Tour ist auch eine großartige Möglichkeit zu besuchen.

Ist das der beste Rucksack für jeden Tag?

Osprey Daylite Plus

Wir haben in all den Jahren unzählige Rucksäcke für einen Tag getestet, und jetzt haben wir unseren absoluten Favoriten gefunden: von den Reisenden Osprey Daylite Plus genehmigt.

Möchten Sie mehr darüber wissen, warum wir diesen Rucksack so sehr lieben? Lesen Sie dann unsere detaillierte Rezension, um alle Details zu finden!

Beste Reisezeit für Toronto

Toronto ist eine regnerische Stadt: Durchschnittlich mehr als ein Drittel des Jahres gibt es hier Regen. Aber sie beträufeln in der Regel und brachen nicht mit einem Regenguss zusammen, und es gibt viele Tage, an denen es überhaupt keinen Regen gibt. Der Besuchszeit in Toronto hängt davon ab, wonach Sie suchen!

Wenn Sie an sonnigen Tagen und Straßenmärkten interessiert sind, ist der Sommer (Jun i-September) die beste Zeit, um im kanadischen Toronto zu bleiben. Zu dieser Zeit ist die Stadt lebhaft und fröhlich, und Sie können mehr auf der Straße tun.

Wann man Toronto besucht

Wenn Sie es vorziehen, Menschenmassen von Touristen und Sommerpreisen zu vermeiden, ohne die Winterkühle zu spüren, raten wir Ihnen, im Frühjahr (März – Juni) oder im Herbst (September – November) zu gehen! Dies ist immer noch in Ordnung, obwohl Sie großartige Sommermärkte überspringen können.

Der Winter in Toronto ist eine ganz andere Erfahrung, und oft stellen sich die Leute Kanada einfach so vor! Es ist kalt und oft Schnee. Wenn Sie nicht gegen die Kälte sind, lieben wir diese Jahreszeit! Die Zimmer sind warm, auch wenn es draußen kalt ist und Sie zu Ihrem Wohnraum zurückkehren und sich vor dem Kamin in flauschigen Socken und mit heißer Schokolade zusammenrollen!

Wie man sich in Toronto fortbewegt

In Toronto gibt es ein hervorragendes Transportsystem, das aus U-Bahn, Straßenbahnen und Bussen besteht und als Toronto Transit Commission (TTC) bekannt ist. Dieses Netzwerk ist sehr verzweigt und deckt viele Bereiche und Vororte ab.

Um TTC zu fahren, müssen Sie ein Reisen oder einen Token kaufen. Kaufen Sie unbedingt einen Tagesreisen für 12, 50 kanadische Dollar oder wöchentlich für 43, 75 kanadische Dollar, wenn Sie vorhaben, TTC häufig zu verwenden.

Die U-Bahn verbindet die Stadt auch mit dem internationalen Flughafen Toronto Parson.

Die Fähre verbindet die Stadt auch mit den Inseln Toronto, und die Station der Union Station ist sowohl mit allen großen Städten Kanadas als auch mit vielen U S-Städten verbunden.

Buskone

Verwenden Sie Bookaway, um die besten Angebote für den Transport zu finden – Busse, Flugzeuge, Züge und Fähren. Dies spart Ihnen viel Zeit bei der Organisation des Transports und vielleicht erhalten Sie auch einen wunderschönen Rabatt!

Buchtransport auf Bookaway jetzt. Holen Sie sich den besten Preis für die beste Reise … und verwenden Sie dann das Geld, das eingespart wird, um das beste Essen der Stadt zu kaufen!

Was Sie vor Ihrer Reise nach Toronto vorbereiten müssen

Toronto ist einer der sichersten Orte der Welt! Es gilt als die sicherste Großstadt in Nordamerika und behauptet diesen Titel weltweit. Es gibt also nichts, worüber man sich Sorgen machen muss – sowohl Tag als auch Nacht, das ist ein wunderbarer Ort.

Einige Vorsichtsmaßnahmen werden jedoch niemals schaden. Wie in jeder Stadt gibt es Taschendieber und gefährliche Menschen. Wenn Sie also nachts alleine gehen, vermeiden Sie ruhige, unbeleuchtete Straßen. Halten Sie sich an die Orte, an denen es andere Menschen gibt. Und wenn Sie alleine zu Ihnen nach Hause zurückkehren, halten Sie ein Pfefferspray bei sich! Es ist immer nützlich, es zu kaufen, wenn Sie an einen neuen Ort kommen.

Um Taschendiebstände zu vermeiden, halten Sie Ihre Tasche zuverlässig und mit Ihnen.

An einem so sicheren und positiven Ort müssen Sie sich keine Sorgen machen. Aber vorsichtig zu sein ist immer nützlich.

Sie sollten auch darüber nachdenken, zu welcher Jahreszeit Sie Toronto besuchen und die Dinge entsprechend sammeln. In Toronto werden relative Wetteränderungen im Vergleich zu dem beobachtet, was die meisten von uns gewohnt sind. Von einem sehr kalten Winter bis zum warmen und sonnigen Sommer.

Vergessen Sie nicht die Touristenversicherung für Toronto

Beteiligen Sie sich nicht an der Buchung der Reise und vergessen Sie die wichtigste – Touristenversicherung! Vielleicht ist dies nicht der fröhlichste Teil der Planung Ihrer Abenteuer, aber wenn etwas schief geht, werden Sie froh sein, dass Sie dies für eine Zeit gewidmet haben.

Machen Sie immer eine Versicherung für einen Rucksack vor der Reise. In dieser Abteilung gibt es etwas zur Auswahl, aber es lohnt sich, mit Sicherheitsflügel zu beginnen.

Sie bieten monatliche Zahlungen an, schließen keine Verträge ab und erfordern nicht die Vorbereitung von Routen: Es ist eine solche Versicherung, dass langfristige Reisende und digitale Nomaden eine solche Versicherung benötigen.

SafetyWing ist billig, erfordert einfach keine Verwaltungskosten: Registrieren Sie sich einfach und Sie können zu Ihrem Unternehmen zurückkehren!

Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um mehr über die SafetyWin g-Einstellungen zu erfahren, oder lesen Sie unsere Inside r-Überprüfung, um alle Details zu erfahren.

Häufig gestellte Fragen zur Toronto-Route

Finden Sie heraus, was die Leute wissen wollen, wenn sie eine Route von Toronto planen.