West Enda Guide: Charing-Cross Theatre in London

Das Charing-Cross-Theater, das sich unter den Bögen in der Viliers Street befindet, ist ein altes Gebäude in West End, das wiederholt seinen Namen geändert hat. Das Theater wurde 1864 gegründet und im Laufe der Jahre seiner Existenz viele Namen, darunter Gattis-in-the-Asshes, The Players Theatre und New Players Theatre. Im Jahr 2011 verwandelte sich das Theater in den Besitz der Broadwa y-Produzenten Sean Suini und Stephen M. Levy und wurde in Charing Cross Theatre umbenannt. Zunächst wurde das Theater als viktorianische Musikhalle genutzt, aber derzeit gibt es nationale und internationale Produktionen, die eine gewisse Intimität erfordern.

Die Geschichte der Musikhalle im Theater wird sonntags immer noch durch regelmäßige musikalische Leistungen verehrt, aber seit 2002 arbeitet das Charing-Cross-Theater als legale kommerzielle Plattform. Die derzeitige Führung des Theaters versucht, einen Raum für gemeinsame Auftritte aufrechtzuerhalten, in dem erfahrene Künstler mit jungen Talenten arbeiten und einen Ort schaffen können, an dem Theaterproduktionen verfügbar sind.

Das Charing-Cross-Theater behielt seinen bizarren viktorianischen Charme und seine Architektur bei: Im hinteren Teil des Auditoriums befindet sich eine Bar mit originalen Glasscheiben im Glas. Das Charin g-Cros s-Theater ist ein Ort, an dem Sie einen schönen Cocktail aus Theaterstücken, Musicals, Nachtkabaretten und komödiantischen Shows sehen können. Zu den berühmten Auftritten der vergangenen Jahre gehören Harold und Mod, Brailles Erbe, der Tod nimmt Urlaub, „Frau in White“, „Clown aus dem Ghetto“, „Vieur Carre“, „Dear World“, “in der Bar des Tokyos Hotel “,” 6 Schauspieler auf der Suche nach dem Regisseur “,” Amur “,” Queen of the Tuman “und viele andere.

Details zum Veranstaltungsort

Adresse: The Arches, Villiers St, Charing Cross, London WC2N 6NL, UK

Gebaut: 1936

Anzahl der Orte: 276 Hallen: 256 Balkon: 20

Nehmen Sie die besten Plätze im Charing-Cross-Theater und sparen Sie £ 7 bei der ersten Buchung. Verwenden Sie den ‘Goldn’ -Code!

Praktische Information

Die Verfügbarkeit von Abschnitten

Hallen: Sie können in 16 Stufen aus dem Hauptfoyer in die Halle gelangen. Um den Besuchern zu helfen, die Schritte zu überwinden, werden Handläufe bereitgestellt. Ab einer Reihe C und weiter sind die Sitze sanft geneigt. Wenn Sie zusätzliche Beinraum benötigen, wählen Sie Orte in der Reihe K, die sich auf dem gleichen Niveau mit dem Eingang zum Auditorium befinden. Sie können in die Toiletten in der Halle 8 Stufen zum Theater gehen.

Der Balkon: Da es sich bei dem Balkon um zwei direkte Sitzreihen handelt, gibt es keine Stufen, und der Zugang dazu befindet sich auf dem Boden.

Verfügbare Annehmlichkeiten

Ein Rollstuhl: Es gibt Orte für Rollstuhlfahrer nur in der Balkonreihe, da 16 Schritte zu Orten im Auditorium führen, aber es gibt keinen Aufzug im Theater. Auf dem Balkon sind vier Plätze als verfügbar markiert, nämlich L3, L4, L5 und L7.

Toilette: Im Balkonbereich gibt es Unise x-Toiletten. Es gibt Zugang zu diesen Toiletten. Kiosk i-Toiletten sind für Rollstühle nicht verfügbar.

Bar: Obwohl es auch Bars in Kiosken und auf dem Balkon gibt, ist der Highlight des Charing Theatre die Bar und die Spielerküche. Das Restaurant ist von 17:00 bis 21:30 Uhr geöffnet und bietet eine erstaunliche Auswahl an Pizza, Burgern, Salaten und Sandwiches. Wir empfehlen, den Tisch im Voraus zu buchen, da die Nachfrage nach ihnen normalerweise hoch ist.

Hilfreiche Ratschläge

  • Wardwater Dogs dürfen ins Theater, aber sie können nicht mit ins Auditorium gebracht werden. Sie können einen Blatthund mitnehmen und ihn dem Personal belassen, der sich um sie kümmert.
  • Wenn Sie zusätzlichen Beinraum benötigen, gibt es vor dem nächsten K einen Pfad, mit dem Benutzer zusätzlichen Speicherplatz erhalten können. Da das Theater klein ist und einige Orte ziemlich eng werden können, sollten Sie einen Ort in der Reihe K wählen, um die Show mit Komfort zu genießen.
  • Das Charving Cross Theatre befindet sich nicht nur im Zentrum von London und bietet viele Möglichkeiten, Attraktionen zu inspizieren. Planen Sie die Zeit, um das Stück zu besuchen, damit Sie vor oder nach der Präsentation die Freizeit übrig haben, um die Umgebung zu inspizieren.
  • Wenn Sie einen Platz im Rollstuhl buchen müssen, bestellen Sie bitte im Voraus Tickets. Da es im Theater nur vier Plätze für Rollstuhlfahrer gibt, ist es wahrscheinlich, dass sie verkauft werden können.
  • Wenn es keinen anderen Ausweg gibt, vermeiden Sie es, Orte im Balkonbereich zu buchen. Ein laterales Erscheinungsbild eröffnet von diesen Orten und sie sind aufgrund von Bühnenausrüstung und Verkabelung häufig begrenzt. Versuchen Sie, Tickets im Voraus zu buchen, um garantiert einen Platz in der Halle zu bekommen.

Wie kommt man

Angesichts der mehr als der günstigen Lage des Charing-Cross-Theaters ist es einfach, mit öffentlichen Verkehrsmitteln dazu zu kommen. Hier sind die bequemsten Möglichkeiten, um zum Charving Cross Theatre zu gelangen.

Die U-Bahn am nächsten am Theater des Charting Cross der U-Bahn-Station am Backbakero und der Nordlinie sowie der Böschung über Bakerloo, Rund-, Distrikt- und Nordlinien.

Bus: Buswege für den Distrikt umfassen 6, 9, 11, 15, 23, 24, 87, 91, 139 und 176.

Transport: Der nächstgelegene Parkplatz aus dem Chering Cross Theatre ist NC P-Parkplätze in der Saint Martins Lane.