West Enda Guide: Die besten Opernaufführungen von London

Wenn Sie helle dramatische Ope r-Auftritte mögen, dann ist London das, was Sie brauchen! In dieser Stadt gibt es eines der besten Operntheater der Welt. In diesem Reiseführer werden wir einige der berühmtesten und beliebtesten Opernkinos von London betrachten. Unabhängig davon, ob Sie diese Stadt zum ersten Mal besucht haben oder ein erfahrener Fachmann sind, garantieren wir, dass Sie etwas Neues und Aufregendes für sich selbst finden!

Leitfaden für Oper a-Auftritte von London

Was ist Oper?

Opera ist eine Art Theater, in dem Sänger und Musiker eine dramatische Arbeit von einem Orchester begleitet. Die Oper stammt am Ende des 16. Jahrhunderts in Italien und ist heute eine der beliebtesten Theaterarten der Welt.

Die Oper ist bekannt für ihre grandiose Landschaft und Kostüme sowie für dramatische Handlungen. Operngruppen setzen normalerweise mehrere Leistungen pro Jahr aus großen Werken aus und enden mit intimeren Kammeropern. Unabhängig von der Größe und der Art der Oper a-Umgebung werden Sie sicherlich von der Fähigkeit der Künstler und der Schönheit der Musik beeindruckt sein.

Opera besteht normalerweise aus vier Teilen: Prolog, Rezitativ, Arien und Finals.

  • Prolog ist ein kurzer Eintrag in die Oper.
  • Rezitativ ist eine Art von Gesang, mit der die Handlung entwickelt wird.
  • ARIA ist ein Sol o-Song, mit dem der Sänger seine Gesangsspanne demonstrieren kann.
  • Das Finale ist das Ende der Oper.

Die besten Opernaufführungen in London derzeit

Es gibt viele Gründe, Tickets für eine Oper in London zu kaufen. Vielleicht möchten Sie eine beliebte Show sehen, die schon lange angeht. Vielleicht bevorzugen Sie den Klassiker oder möchten etwas Neues sehen. Unabhängig von Ihren Gründen ist London ein Ort, an dem Sie in die Oper gehen sollten. Dank seiner reichen Geschichte und der Darsteller von Weltklassen werden Sie auf jeden Fall unvergessliche Impressionen bekommen.

Deshalb haben wir die besten Tickets für die besten Ideen aufgenommen, um Ihre Zeit und Ihr Geld zu sparen!

Wie kaufe ich Tickets für Opernaufführungen in London?

Egal wie dramatische Opern sind, Menschen mögen sie, und dies erklärt, warum die Opernliebhaber auf der ganzen Welt nach London gehen, um ihre Lieblingsshows zu sehen.

Obwohl die Ticketreservierung aufgrund einer begrenzten Anzahl von Orten eine mühsame Sache zu sein scheint Sie bestellen Tickets in Opernkinos!

Außerdem können Sie Ihre Zeit und etwas Geld sparen, um den Rest von London zu erkunden!

10 Gründe, warum Sie eine Opernshow in London besuchen sollten

Rijksmuseum

  1. Das weltberühmte Royal Opera Theatre befindet sich in London.
  2. London ist die Heimat eines der talentiertesten Opernsänger der Welt.
  3. Die Londoner Opernkinos zeigen oft die neuesten und fortschrittlichsten Opernproduktionen.
  4. Die Londoner Opernkinos sind in der Regel viel größer als ihre Analoga in anderen Städten, was häufig zu beeindruckenderen Akustik führt.
  5. Viele Londoner Opernkinos sind historische Attraktionen und bieten Fans einzigartige und unvergessliche Impressionen.
  6. Die Opernszene in London ist äußerst vielfältig und jeder wird eine Lektion nach Belieben finden.
  7. Die Preise für Tickets für Opernaufführungen in London sind in der Regel viel erschwinglicher als in anderen großen Städten.
  8. Opernaufführungen werden normalerweise ins Englische übersetzt, was sie für diejenigen zugänglicher macht, die die Sprache nicht sprechen.
  9. In anderen Opernkinos in London sind häufig mehrere Aufführungen derselben Oper gleichzeitig die Möglichkeit, sich zu entscheiden.
  10. Viele Opernkinos sind uralt, mit komplizierten und reich dekorierten Innenräumen. Sie können auch die atemberaubende Architektur von Theatergebäuden bewundern.

Verschiedene Arten von Opernkinos in London

Opera besteht aus verschiedenen Formen und Größen. Einige von ihnen sind ernst und melodramatisch, andere sind lustig und leichtfertig. Es gibt verschiedene Arten von Opern, von denen jede eigene Merkmale hat.

Die Comi c-Oper, auch als leichte Oper bekannt, wirkt sich oft auf Licht aus, nicht sehr empfindliche Themen, und ihr Finale hat oft eine glückliche Lösung. Opera-Buff und Operetta sind Sorten der Comic Opera. In Comi c-Opern werden Dialoge ausgesprochen und nicht gesungen.

Grand Opera ist eine größere Art von Oper, die Elemente wie Ballett umfasst, und die Operismus ist eine natürliche Form der Oper, die am Ende des 19. Jahrhunderts entstanden ist. Jede Art von Oper hat ihre eigenen Eigenschaften, was sie für alle einzigartig und angenehm macht.

Eine ernsthafte Oper in der italienischen Oper Seria wird auch als neopolitische Oper bezeichnet, hauptsächlich aufgrund der großen Anzahl von Komponisten von Neapel, die zu dieser Art von Oper beigetragen haben. Helden und Mythen sind gewöhnliche Themen. Diese Art der Oper zeichnet sich durch eine Sol o-Stimme und einen Sol o-Stimme von Belcanto oder „schönem Gesang“ aus.

Die Opera-Serie kombiniert Elemente sowohl der Comic- als auch der ernsthaften Oper und schafft ein einzigartiges Erlebnis, das jeder mag. Diese Art von Oper hat eine ernsthafte Handlung, aber oft mit einem Happy End.

Die Oper der Cornation ist die französische Form der Oper, in der der Dialog ausgesprochen und nicht gesungen wird. Diese Art von Oper entstand im 19. Jahrhundert und ist oft durch große, helle Kostüme und Chor gekennzeichnet.

Die Oper des Verismus ist eine realistische Form der Oper, die am Ende des 19. Jahrhunderts entstanden ist. Die Charaktere dieser Oper basieren oft auf Menschen, die Sie im wirklichen Leben treffen können, und die Handlung ist oft melodramatisch.

Die besten Opernkinos von London

Möchten Sie die unglaubliche Opernszene von London kennenlernen? Scrollen Sie die folgende Seite, um sie zu erfahren!

#1 Royal Opera Theatre

Das weltberühmte Royal Opera Theatre befindet sich in London. Das Royal Opera Theatre ist das weltberühmte Opera Theatre in London, England. Es wurde 1732 von König George II gegründet und seitdem wurden die Opern hineingelegt.

Im Opera Theatre tritt einer der talentiertesten Opernsänger der Welt auf. Die neuesten und fortschrittlichsten Opernproduktionen werden hier häufig demonstriert. Das Royal Opera Theatre ist eine historische Attraktion und bietet einzigartige und unvergessliche Impressionen für die Opernliebhaber.

London Opera

Warum sollte das Royal Opera Theatre besuchen?

  • Seit mehr als zwei Jahrhunderten ist das Royal Opera Theatre die berühmtesten Opern der Welt.
  • Zu den beliebtesten Opern, die im Royal Opera Theatre aufgeführt werden, gehören Böhmen, Madame Butterfly und Magic Flute.
  • Das Royal Opera Theatre ist auch ein Zuhause für das weltberühmte Royal Ballet, eines der prestigeträchtigsten Balletttruppen der Welt.

Stunden Royal Opera House Stunden

  • Montag – Samstag: 12 Uhr nachmittags – vor Beginn der Abendshow.
  • Das Royal Opera Theatre arbeitet am Sonntag, wenn Aufführungen darin stattfinden
  • Zeigen Sie auf der Hauptbühne: Eröffnet 2 Stunden vor Beginn der Präsentation
  • Zeigen Sie im Linbury Theatre: Eröffnet 1, 5 Stunden vor der Aufführung
  • Cassa: Eröffnet nur 90 Minuten vor Beginn der Show

#2 London Colosseum

London Colosseum ist das größte und beeindruckendste Londoner Theater. Das Theater wurde 1904 als “Coliseum” des London Variet Theatre “Coliseum” eröffnet. 1968 zog die Opera Company Sadler’s Wells in das London Coliseum Building. Jetzt ist sie als englische National Opera bekannt, nachdem sie 1974 den Namen geändert hat. Das London Coliseum war auch das erste Theater, in dem die Tripl e-Rotation auf der Bühne installiert wurde. Er ist bekannt für seine unglaubliche Akustik und seine erstaunliche Architektur. Im Theater gibt es oft gleichzeitig mehrere Ideen der gleichen Oper, was den Fans die Möglichkeit gibt, aus vielen Optionen auszuwählen.

Londoner

Warum lohnt es sich, das London Colosseum zu besuchen?

  • Das Theater bietet Platz für mehr als zweitausend Menschen, wie 2359 Plätze, was es zu einem der größten Theater in London macht.
  • Das Kolosseum “ist in der Liste der Gebäude des I I-Abschlusses enthalten und ist eine der beliebtesten Touristenattraktionen Londons.
  • Das Theater ist auch ein Zuhause für das englische Nationalballett und akzeptierte viele andere berühmte Darsteller, darunter Lorela und Hardy, Judy Garland und Bitles.

Öffnungszeiten des London Coliseum

  • Sie können Tickets über den Chat auf der offiziellen Website von 10 bis 19 Uhr buchen.
  • Für Abendaufführungen, die Arbeitszeiten – von 10 bis eine halbe Stunde vor Beginn der Show.
  • Für die morgendlichen Auftritte können sich die Arbeitszeiten ändern. Sie öffnen sich jedoch normalerweise 2 Stunden vor der Präsentation und schließen 15 Minuten nach dem Ende.

Click here to know more about the Seating Charts in London Theatres >

Wie kleidet ich mich für eine Opernperformance in London?

Wenn Sie sicher sein möchten, dass Sie in die Gesellschaft anderer Besucher passen, ist es wichtig, sich entsprechend für die Oper zu kleiden. In London gibt es eines der prestigeträchtigsten Opernkinos der Welt, sodass Sie nach diesem Anlass gekleidet sein müssen.

London Opera

Für Männer ist ein Smoking oder ein dunkler Anzug die am besten geeignete Option. Ein weißes Hemd und eine schwarze Fliege werden ebenfalls empfohlen. Frauen eignen sich am besten für Frauen in Orange. Es wird auch empfohlen, Absätze und stilvolle Schmuckschuhe zu tragen.

Um jedoch sicherzustellen, dass es für Sie bequem ist – das Wichtigste, denn die Leistung kann von 1 Stunde bis 5 Stunden dauern und Sie müssen das Outfit bis zu diesem Zeitpunkt ertragen!

Tipps für Anfänger der Oper in London

  • Wenn Sie die Opernshow sehen möchten, müssen Sie zunächst Tickets im Voraus buchen. Tickets für die Oper in London können ziemlich teuer sein, aber es gibt oft Rabatte, wenn Sie Tickets im Voraus buchen. Wenn Sie also vorhaben, die Leistung zu sehen, buchen Sie Tickets so früh wie möglich.
  • Opera ist nicht nur für eine reiche Elite. Oft finden Sie günstige Tickets und manchmal sogar kostenlos, wenn Sie bereit sind, bis zur letzten Minute zu warten. Selbst wenn Sie ein begrenztes Budget haben, können Sie die Opernleistung genießen!
  • Komm früh! Die meisten Opernaufführungen finden an einem noch schöneren Ort statt. Verlassen Sie sicher genug Zeit, um in die Energie der Menge einzudringen und die Innenräume zu bewundern!
  • Wenn jemand durch Ihren Platz gehen muss, um zu Ihrem eigenen zu gelangen, stehen höflich auf und bewegen sich, anstatt zu sitzen und Ihre Beine zurückzuwerfen, da dies als Unbeholfenheit angesehen werden kann.
  • Schalten Sie das Telefon aus und bewahren Sie sich vor Verlegenheit und Zorn der Menge aus, wenn Ihr Telefon in der Mitte eines perfekt orchestrierten Schlagzeugs anruft!
  • Wenn sich Ihre Plätze hinter oder nicht sehr nahe an der Bühne befinden, kaufen Sie sich selbst Fernglas oder Operngläser, um den detaillierten Ausdruck der Gesichter der Darsteller zu fangen.
  • Wenn Sie Taschen oder sperrige Dinge haben, die Sie oder Ihre Kollegen ablenken können, zögern Sie nicht, die Garderobe zu verwenden. Wenn Sie einen Husten/eine Erkältung/eine Krankheit haben, halten Sie das Gebäck/Medizin/Servietten bereit, da es für Sie schwierig ist, die Halle zu verlassen!
  • Lesen Sie die Annotation zur Oper, um die Essenz der Aufführung besser zu verstehen. Die meisten Opern haben mehrere Akte, also schreiben Sie es auf.
  • Seien Sie bereit, den Vorhang nach dem Ende der letzten Szene anzukündigen, da es zu diesem Zeitpunkt fotografieren und sehen darf, wie sich die Künstler gegenseitig beugen und sich verändern!
  • Schließlich haben Sie keine Angst, um Hilfe zu bitten. Die Oper kann ziemlich verwirrend sein, wenn Sie nicht mit ihr vertraut sind. Haben Sie also keine Angst, um Rat von einem Freund oder einem Angestellten des Theaters zu bitten. Sie helfen Ihnen gerne gerne und stellen Sie sicher, dass Sie unvergessliche Impressionen erhalten!