Wunderschönes Valle-di-Tempel: Studium der alten Wunder Siziliens

Das Agrijent o-Tal ist eine Stadt mit einer reichen Geschichte und Kultur. Diese charmante Stadt an der Südküste Siziliens erlebte einen starken Einfluss auf die griechische, römische und normannische Architektur. Er verfügt über mehrere Situationen des UNESC O-Weltkulturerbes, wie Walle A-Taucher oder Tempeltal, ein umfangreiches Gebiet der griechischen Ruinen, einschließlich der Kirche von Concordia, dem Tempel von Juno und dem Tempel des Zeus.

Tempel Valley auf den Punkt gebracht

Tal der Tempel

Tal der Tempel

Tal der Tempel

Eine nützliche Information

⏰ Die geschätzte Dauer: 2-3 Stunden
☀️ Die beste Zeit zum Besuch: Frühen Morgen oder am späten Abend
🎟️ Ticket in Valle Diml: 10 €
💜 Valle di Templi + Combo: 199 €

Obligatorisch, um den Ort in Valle Dioplo zu besuchen

    1. Kondordien Tempel
    2. Tempel von Juno
    3. Herkules Tempel
    4. Tempel von Zeus Olympic
    5. Grab von Terona

Wie kommt man

92100 AGRIENDO, kostenloses städtisches Konsortium Agriedo Sizilien – Italien erhalten eine Passage

Arbeitszeit

Das Objekt ist täglich von 8:30 bis 19:00 Uhr (der letzte Eingang um 18:00 Uhr) geöffnet.

Warum lohnt es sich, Valle-Di-Temple zu besuchen?

  • Schauen Sie sich die atemberaubenden Überreste griechischer Tempel an und kennen Sie die reiche Geschichte dieses Gebiets.
  • Aus dem Tal sind aufregende Aussichten auf die sizilianische Landschaft mit üppigen Kräutern und Hügeln geöffnet.
  • Bewundern Sie die beeindruckende Architektur der Tempel, einschließlich der gut erhaltenen Kirche von Concordia.
  • Tauchen Sie in die sizilianische Kultur ein und lernen Sie die alte griechische Zivilisation kennen, die einst in diesem Bereich lebte.
  • Bewundern Sie einen unglaublichen Sonnenuntergang über dem Tal, wenn ein orangefarbener Schatten Tempel leuchtet und den Himmel beleuchtet.

Empfohlene Tickets in Walle-Di-Temple

Je nachdem, welche Eindrücke Sie bekommen möchten und wie viel Zeit Sie zur Verfügung haben, können Sie eine der vielen Optionen für Tickets in Walle-di-Temple auswählen.

Geschichte von Walle-di-Temple

Valle-di-Temple im Tal der Stadt Agrigido, Italien, ist ein archäologisches Denkmal mit einer reichen und aufregenden Geschichte. In der alten griechischen und alten römischen Perioden war es ein wichtiges Stadtzentrum, das als politisches Zentrum und ein Kulturzentrum diente.

Im Tal gibt es eine Sammlung von sieben gut erhaltenen griechischen Tempeln, einschließlich des Einwilligung s-Tempels, dem Tempel von Juno und dem Hercule s-Tempel. Diese Tempel wurden im 5. Jahrhundert vor Christus erbaut und verschiedenen alten Göttern gewidmet. Sie gehören zu den am besten erhaltenen Denkmälern der alten griechischen Architektur der Welt.

Im Laufe der Geschichte fanden hier bedeutende Ereignisse statt, einschließlich der karthagischen Invasion von Sizilien in 406 v. Chr. Die Niederlage der Römer gegenüber den Karthagern im Jahr 262 v. Chr. e. und arabische Invasionen im 9. Jahrhunderte.

Tal der Tempel

Architektur Valle-di-Temple

Valle-di-Temple im Tal der Stadt Agrigido ist ein Meisterwerk der griechischen Architektur. Erbaut im 5. Jahrhundert v. Chr. Valle-di-Temple diente als religiöses und ziviles Zentrum der alten griechischen Stadt Akragas. Gebäude zeigen die Macht und den Wohlstand der alten Zivilisation an.

Die Architektur zeichnet sich durch beeindruckende Säulen des dorischen Stils aus, die überall auf dem Gebiet des Tempels zu finden sind und einen beeindruckenden visuellen Effekt erzeugen. Die Größe der Tempel wird durch ein hohes Maß an Fähigkeiten in ihrem Bau und die Verwendung lokaler Materialien wie Kalkstein erklärt.

Valle-di-Temple wurde entwickelt, um die Kunst und Kultur des alten Griechenlands mit dem Einfluss der dorischen und ionischen Architekturstile zu verbessern. Berühmte Architekten dieser Zeit wie Iktinos und Kallikrat nahmen an der Schaffung der Tempel teil.

Die Hauptattraktionen von Walle D i-Templey im Agrijent o-Tal

1 alte griechische Ruinen

Valle-D-Domplings sind ein aufregendes archäologisches Denkmal, das Besucher in die Ära des alten Griechenlands überträgt. In einer malerischen Landschaft sehen Sie die Ehrfurcht der Ruinen von Tempeln, Heiligtümern und anderen Strukturen, die der reichen Geschichte der Region aussagen.

Tal der Tempel in Agrigent

2 Tempel der Concordia

Machen Sie sich bereit, über die Größe des Kondordien-Tempels erstaunt zu sein, einem der ungewöhnlichsten Walle-Di-Temple-Strukturen. Dieser Tempel demonstriert die Fähigkeit der alten griechischen Architektur des dorischen Stils und ist berühmt für die erstaunlich erhaltenen Säulen und komplexen Details.

Concordia-Tempel in Agrigent

3 Tempel von Juno

Setzen Sie die aufregende Geschichte und Mythologie der Kirche von Juno – ein architektonisches Wunder, das der verehrten römischen Göttin gewidmet ist. Wenn Sie sein heiliges Gebiet erkunden, erhalten Sie eine Vorstellung von der kulturellen Bedeutung und religiösen Bräuche der alten Bewohner von Valle di-Temple.

Tempel der Juno

4 Tempel des olympischen Zeus

Machen Sie sich bereit, dass der Tempel des olympischen Zeus Sie mit seiner Größe überraschen wird. Dies ist eine monumentale Struktur, die in der Reihenfolge des einflussreichen Tyrannen Terons im fünften Jahrhundert v. Chr. Erbaut wurde, bleibt eines der größten alten griechischen Gebäude, die jemals errichtet wurden. Bewundern Sie seine kolossalen Überreste und denken Sie über die Stärke und Ambitionen seiner Schöpfer nach.

Tempel des olympischen Zeus

5 Historisches Museum

Zusätzlich zu den bezaubernden Ruinen befindet sich ein wunderbares historisches Museum in Valle-Di-Temple. Hier können Sie sich mit den faszinierenden Geschichten dieses Ortes befassen, seine Bedeutung offenbaren und eine vollständige Vorstellung von Leben und Kulturen bekommen, die in seinen alten Mauern blühten. Bestrafung in Artefakten, Exponaten und interaktiven Displays, die die Vergangenheit wiederbeleben.

Tal der Tempel

Die beste Zeit, um Valle-Di-Temple zu besuchen

Die beste Zeit, um diesen fantastischen Ort zu besuchen, sind die Frühlings- und Herbstsaison. Das Wetter ist warm und angenehm, nicht zu heiß und nass, was ideal ist, um beeindruckende Tempel zu untersuchen. Darüber hinaus sind in diesen Monaten viel weniger Touristenmengen als in der Sommersaison, sodass Sie den Charme und die Ruhe von Valle Di-Temple in vollem Umfang genießen können. Wir empfehlen, die Stadt am frühen Morgen oder am späten Abend zu besuchen, wenn die Beleuchtung ideal ist, um Bilder von alten Ruinen zu erstellen, die Insta würdig sind.

Walle-di-Teststunden

  • Allgemeine Uhr: Täglich von 8:30 bis 19:00 Uhr (von April bis September) und von 8:30 Uhr morgens bis 16:30 Uhr (von Oktober bis März) geöffnet.
  • Letzter Eingang: Der letzte Eingang ist eine Stunde vor dem Schließen.
  • Geschlossen: am 25. Dezember und 1. Januar geschlossen.

Wie kommt man

Bus

Übertragen Sie vom Zentralbustationsstation Agriedo in die Linie 2 oder die Linie 1, wodurch Sie in Valle Di-Temple geliefert werden. Die Reise dauert ungefähr 15 Minuten und der Fahrpreis ist ziemlich erschwinglich.

Zug

Sie können auch die Dienste des Zuges vom Central Station Agridento nutzen, der sich 3 Kilometer von Valle Di-Temple entfernt befindet. Setzen Sie sich in den Zug nach Porto Empedocle und gehen Sie zu Fuß, setzen Sie sich in einen Bus oder Taxi, um nach Valle Di-Temple zu gelangen.

Taxi

Wenn Sie Bequemlichkeit und Komfort bevorzugen, können Sie immer ein Taxi aus dem Agriegento Valley direkt in Valle Di-Temple nehmen. Sie müssen etwas mehr bezahlen, aber die Kostenkosten kosten zusätzliche Kosten.

Insider Ratschläge zum Besuch von Valle-Di-Temple

  • Komm früh dorthin, um die Menge und Hitze zu vermeiden.
  • Tragen Sie bequeme Schuhe, da dies ein großes archäologisches Objekt ist, das viel laufen muss.
  • Bestellen Sie eine Tour durch den Führer, um die Geschichte und Bedeutung dieses Ortes zu erfahren.
  • Nehmen Sie einen Hut, eine Sonnenbrille und eine braune Creme mit, da die Sonne besonders in den Sommermonaten sehr stark sein kann.
  • Planen Sie, mindestens 2-3 Stunden für eine Inspektion zu verbringen.
  • Nehmen Sie Bargeld mit, da die Anzahl der Geldautomaten begrenzt ist und Kreditkarten nicht immer akzeptiert werden.

Restaurants neben Walle-di-Temple

Gegrillter Oktopus

Trattoria dei Templi

Die Trattoria dei Templi liegt nur wenige Gehminuten vom Valle di Templi entfernt und serviert traditionelle sizilianische Küche mit frischen Zutaten von lokalen Bauern. Probieren Sie unbedingt die Meeresfrüchtegerichte, insbesondere den gegrillten Oktopus und die Spaghetti alle vongole.

Entfernung: 0, 1 Meilen.

Tiramisu

La Piazzetta di Sole

Dieses gemütliche Eckrestaurant bietet eine Auswahl köstlicher mediterraner Gerichte mit dem gewissen Etwas. Durch die Verwendung frischer Kräuter und Gewürze, darunter auch Safran, entsteht ein einzigartiger Geschmack. Der Fang des Tages ist immer ein Hit, ebenso wie das hausgemachte Tiramisu zum Nachtisch.

Entfernung: 0, 2 Meilen.

Kalbsbäckchen der italienischen Küche

Locanda dei Templi

Das Locanda dei Templi ist für seinen exzellenten Service und die atemberaubende Aussicht auf den Concordia-Tempel bekannt und ein großartiger Ort, um mit Freunden oder der Familie etwas zu essen. Ihre Spezialität sind Kalbsbäckchen, die in Rotwein gegart und mit cremiger Polenta serviert werden.

Entfernung: 0, 3 Meilen.

Lammkoteletts

Osteria dei Pazzi

Für ein rustikales Abendessen ist diese zwanglose Taverne eine gute Wahl. Die Speisekarte wechselt täglich, aber die Gerichte sind immer lecker. Von Spaghetti mit Muscheln bis hin zu gebratenen Lammkoteletts werden die Gäste immer begeistert sein.

Entfernung: 0, 4 Meilen.

Thunfisch-Tartar

Taverne Akragas

Dieses charmante Lokal bietet eine köstliche Mischung aus internationaler Küche und traditionellen sizilianischen Aromen. Thunfisch-Tartar mit einer Balsamico-Glasur ist eine beliebte Vorspeise. Probieren Sie als Hauptgericht das Hühnchen in Barolo-Weinsauce.